Jump to content
Kristoph

Schlacht um Mittelerde 2

Recommended Posts

Zockt das hier noch wer ausser Iceman und mir?

Ich bin zwar der letzte Noob in dem Spiel (letztes RTS war Red Alert2 ^^)

aber es macht richtig viel Spass :D

Also meldet Euch Ihr Zwerge,Menschen,Orks ... ausser die Elben die sind zu uber die können zuhause bleiben :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich spiel das momentan recht oft....

und nein die Elben sind nicht uber...

Spiel ich sie verlier ich dauernd und hab ich sie als Gegner nerven mich die Helden tot, vor allem dieser unsichtbare....

ich find die menschen sind stark mit ihren Rangern und die Goblins mit ihrer frühen weitsicht auf der Burg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Iceman2

wie er schon sagt, ich spiel es momentan auch recht viel und macht echt fun!

Die Elben können stark sein, aber auch derber verlieren!

Kommt immer auf den gegner an!

Momentan stehe ich eher auf Kav. rush in verbindun mit thundrial (der unsichtbare ^^) das klappt recht gut, aber wenn du pech hast dann baut dein gegner gleich lanzenträge und dann hast du schon verloren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig gespielt sind die Elben imba :P

Aber ich steh nich so sehr auf das ganze gerushe :>

Ich mein wenn ich da an Thranduil denke der unsichtbar 3 bats Rohirrim weghaut (ohne upgrades den thranduil kommt meist so nach 3-4mins) mit heal is das schon unfair :P

Und andere Helden snipert er ja auch weg wie nix durch seinen speed und range.

Und vom Silberdornenpfeilupgrade will ich gar nich anfangen :P

Ich weiss ja ech nich wie das game so geplant is aber wenn ich mir Isengard so anschau die 5 burgen brauchen (25000 gold) um voll upgraden zu können dann sieht das eher nich nach nem rushgame aus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich spiele es auch, aber was mir irgendwie aufgefallen ist dass fast nur gerusht wird und das die Helden voll fürn A sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Helden sind völlig überbewertet. :mrgreen:

Immer wenn ich Helden gebaut habe, hat das doofe Micromanagement zuviel Zeit gekostet.

Gobbos bauen in Mengen, ausfrüsten und irgendwann mit Lanzentrollen ergänzen. Verluste mittels GobboTunnel an der Front schnell ausgleichen. Irgendwann wabert ein gobbogrüner, Flammenpfeile verschiessender, alles verschlingender Gobbozerg über den Monitor. Wenn man viel Zeit und Muse hat den Gobbokönig dazupacken (als Bonusgeber).

Endlich mal wieder Gobbos im Spiel, und dann noch zergartig rulende ;)

Ach ja: ich spiele das Spiel ab und zu abends zum Entspannen und öfters Mittwochs im LAN mit Crodak und Oceanone ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.