Jump to content
Legedric

Skyforge - Würdiger Global Agenda Nachfolger?

Recommended Posts

Also nach nun knapp einer Woche bin ich bei 7.5k Prestige und es macht mir mehr und mehr Spaß ;)

Was mir vor allem sehr gut gefällt ist die aufsteigende Kurve in nahezu allen Bereichen.

Die ersten Solo-Instanzen sind ziemlich simpel und basic. Die ersten echten Mechaniken bei manchen Bossen oder auch in der Instanz selber lassen aber nicht lange aufs ich warten und manche Bosse sind sogar schon recht früh ziemlich fies und anspruchsvoll.

Die erste Outdoor Zone ist... ein Witz man nimmt sie kaum als solche wahr weil sie so klein ist.

Die zweite (Wald von Lanber) ist schon ziemlich groß und man braucht ca. 1-2 Stunden um dort alles zu erledigen.

Die dritte Zone (Insel Naori) ist nochmal ca. 2-3 mal so groß und man kann sich gut und gerne 5-7 Stunden Zeit nehmen.

Also es baut wirklich sehr gut mit Dingen auf und man wird meiner Meinung nach auch gut und einfach an die Dinge herangeführt. So steigerte sich das Spiel für mich von einem recht simplen, Arcade-ähnlichen Geplänkel zu Beginn zu einem wirklich guten MMO mit teilweise recht komplexen Systemen (Ordens-System) und breit gefächertem Charaktersystem.

Das einzige was mich bisher stört, ist dass wir aktuell mit einem Stand aus April spielen. Viele gute und nützliche Systeme und Bugfixes die es in der RU Version gibt fehlen uns also noch, ich hoffe aber das man das zügig angleichen wird.

Edited by Legedric

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gefühlt gibts aber wenige deutsche Pantheons oO

Also zumindest wenn man mal in die EU Foren guckt, weil der Global Chat is ja fast wie Barrens früher in WoW

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Goromier

Hi wenn ihr mich adden möchtet mein Name ingame ist goromier Starscream

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest BoonMitHuhn

Ich teste heute mal die Open Beta ich fand es von der Grafik bisher was ich gesehen habe nicht schlecht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
mal kurz gefragt: wo sind da parallelen zu global agenda, dass es ein nachfolger sien könnte?

sieht für mich nach was völlig anderem aus.

Die Parallelen sind: Man startet quasi alle Missionen aus einem Hub heraus. Wie den Dome in GA gibt es in SF das Göttliche Oservatorium. Man kann dort kleine 1-3 Mann Inis in verschiedenen Schwirigkeitsgraden laufen, 4-Mann Instanzen bis hin zu 10-Mann Raids und anderen ähnlich großen Klamotten im PvE Bereich. Zudem auch einige "Open World" Zonen wie damals in GA, nur deutlich gefüllter und größer als die leere Wüste in GA.

PvP gibt es dazu auch, ähnlich wie die Mercenarie Matches in GA, nicht ganz so schnell vom Speed her, aber CTF, Payload und Conquest sind die 3 Modi die es da aktuell gibt und gerade Payload erinnert mich da stark an GA da ich das seitdem in keinem Game mehr als PvP Spielmodus gesehen habe.

Hinzu kommen die Pantheon Wars, also quasi Allianzkriege/Schlachten, zu denen ich aber noch nichts sagen kann weil ich davon noch weit entfernt bin ;)

Ich erkenne viele Dinge wieder die ich bisher nur aus GA kannte und ziehe deshalb die eine oder andere Parallele dazu. Vom Combat-System her und Setting sind das natürlich zwei sehr unterschiedliche Games, es geht da eher um Mechaniken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Rasczak
mal kurz gefragt: wo sind da parallelen zu global agenda, dass es ein nachfolger sien könnte?

sieht für mich nach was völlig anderem aus.

Stark instanziert (Aber viiieeel vieeeeel mehr inis). Actiongeladenes Groupplay mit schnellen (unter 10 Minuten) bis langen (bis Stunde) Instanzen für 1-3 (skaliert), 5er ("Trinity" group), dazu ein haufen riesiger open world zonen zum gemütlichen rumquesten zwischendurch, PvP Arenen mit den gleichen Modis wie damals GA (Wobei mir das Payload hier prinzipiell noch besser gefällt, aber fällt ein bicshen mit der Klassenbalance derzeit). Oben drauf gibts dann noch 10er Raids und Pantheonkriege (GvG ala GW1) mit 100vs100.

Von daher, die Instanzierung (gerade auch das PvP), die Möglichkeit soviel Zeit zu investieren wie man grade möchte (Och mal fix nen PvP Match, oder nur ne kleine Solo Inze heute ist die 6h open world zone dran) und das Actiongeladene erinnern sehr stark an GA (es ist gar noch ein bischen actionlastiger finde ich). Allerdings gibts drumherum ein Riesenzusatzpacket das es zu einem vollwertigem MMO macht. Dazu "Minigames" wie die eigene Ordensentwicklung und den Aufstieg mit der Gottform.

Allerdings macht es das auch ungleich komplexer (Man schaue nur mal auf die Wahlmöglichkeiten in den Atlanten zu skillen, dann symbole und talente zu kombinieren) so das man sich schon mit beschäftigen sollte. Und da es Pay2Advance ist gibts natürlich auch einige grinds - wobei man hier auch wieder sagen muss, es ist nicht unbedingt gut, zu schnell zu weit vorran zu kommen, sondern eher mit dem Pulk der Mitspieler mitzuschwimmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Rasczak

Ich erkenne viele Dinge wieder die ich bisher nur aus GA kannte und ziehe deshalb die eine oder andere Parallele dazu. Vom Combat-System her und Setting sind das natürlich zwei sehr unterschiedliche Games, es geht da eher um Mechaniken.

Gerade die SEHR unterschiedlichen Mechaniken der Klassen finde ich auch sehr interessant. Hier wird nicht nur das Mana anders genannt sondern die Klassen spielen sich wirklich sehr unterschiedlich. Und ne Menge davon gibts auch ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.