Jump to content

Push2Talk im TS


Guest TerensW

Recommended Posts

Guest TerensW

Hi,

seit wann ist das aktiviert - es scheint ja global zu sein - und warum?

Eine Ankündigung in den allgemeinen Druckwelleforen habe ich leider dazu nicht gefunden.

Viele Grüße

Terens

Link to post
Share on other sites
PTT ist seit der Gründung des Planetside2-Teams Pflicht im TS3, ich verstehe die Frage nicht.

War es nicht schon bei PlanetSide 1 Pflicht?

Ich verstehe die Frage auch nicht. :( Ein andere Möglichkeit wie PTT sollte es im TS nicht geben !:twisted:

Link to post
Share on other sites
Guest TerensW

Problem gefunden.

wir können ptt aufzwingen aber nur einzeln

Dann möchte ich bitte wissen, wer mir P2T "aufgezwungen" hat und warum und ihn höflichst bitten, mir diesen Zwang wieder zu entfernen.

Edited by TerensW
Link to post
Share on other sites
Guest Lacuna

Ptt wir in der Regel denen "aufgezwungen" , die durch ihr dauerhaftes Senden der Töne über das Micro dritte in Veranstaltungen oder ähnlichem stören.

Meiner Meinung nach, sollte jeder Ptt benutzen. Ich selbst benutze es mittlerweile in Verbindung mit V. a. , da auch ich selbst mal darauf aufmerksam gemacht worden bin, ein dauerhaftes Senden von Tönen zu veranstalten.

Link to post
Share on other sites
Guest Loken

PTT ist nicht überall im TS Pflicht. Ich selbst nutzte so manchen Channel, bei dem ich auch VA nutzen kann, was mir persönlich sehr entgegen kommt, da ich in meinem Alter mit den ganzen Knöpfen langsam überfordert bin. Ich kann doch nicht noch einen Knopf vorher drücken, wenn ich voller Panik rufen will: "aaaaahhhhhh ... ich sterbem, hilfe!" ;)

.: Loken

PS: Der Blinkervergleich hinkt: Ich kann auch in die richtige Spur/Straße abbiege, selbst wenn ich nicht blinke. Mit den Richtigen zu sprechen, wird ohne das Drücken der PTT-Taste aber unmöglich.

PPS: Ich bin einer der Blinkfaulen ;)

Edited by Loken
Link to post
Share on other sites
PTT ist nicht überall im TS Pflicht. Ich selbst nutzte so manchen Channel, bei dem ich auch VA nutzen kann, was mir persönlich sehr entgegen kommt, da ich in meinem Alter mit den ganzen Knöpfen langsam überfordert bin. Ich kann doch nicht noch einen Knopf vorher drücken, wenn ich voller Panik rufen will: "aaaaahhhhhh ... ich sterbem, hilfe!" ;)

.: Loken

PS: Der Blinkervergleich hinkt: Ich kann auch in die richtige Spur/Straße abbiege, selbst wenn ich nicht blinke. Mit den Richtigen zu sprechen, wird ohne das Drücken der PTT-Taste aber unmöglich.

PPS: Ich bin einer der Blinkfaulen ;)

Doch es ist überall Pflicht. Ist eine allgemein Gültige Regel.

Natürlich gibt es Momente wo Ausnahmen trotzdem gehen.

Aber spätestens sobald sich der Erste gestört fühlt ist P2T angesagt. Und in Raid/Squad/Compa Channeln ist es Pflicht!

Link to post
Share on other sites

Bei dw. ist PTT schon immer Pflicht gewesen. Jeder der hier anderes Schreibt dem unterstelle ich das er bei seiner Bewerbung nicht die Clanregeln gelesen hat.

Niemand kann alle geräusche verbergen. Obs nun rumgehacke auf Tasten ist, das telefonklingeln im Hintergrund, das gezeter ominöser Mitbewohner, das ablegen des Micros auf dem Tisch ( oder in der Hosentasche so wie sichs manchmal anhört)

husten, stöhnen weil man gekillt wurde, fluchen auf Spieler die garnet im TS sind (weil is ja der Feind nä?), lautes Denken usw.

ps. der Vergleich mit dem Blinker vom unglaublich Unfassbaren ist treffend

pps. wenn sich jemand wundert warum ich nicht auf seine Frage antworte: einfach mal anstupsen, möglicherweise hab ich denjenigen aus oben genannten Gründen selbst gemutet.

Link to post
Share on other sites
Problem gefunden.

Dann möchte ich bitte wissen, wer mir P2T "aufgezwungen" hat und warum und ihn höflichst bitten, mir diesen Zwang wieder zu entfernen.

da zu der zeit patty und ich wohl auf der burg waren, solltest du paradus fragen warum^^ klar ist jedoch sich an ptt gewöhnen ist die einfachere variante, man kann für sich und für andere einfach viel vermeiden. paradus wird auch einen guten grund gehabt haben, da die paar male wo ich es mitbekommen habe die leute ptt immer verdient hatten. andere aufgezwungenen ptt-nutzer haben sich einfach damit abgefunden (sicher wehmütig) und sagten 3 tage später: naaa ist doch gar nicht verkehrt so.

Link to post
Share on other sites
Guest Rasczak

Ich bin absoluter PTT Fan, aber der Zwang käme mir etwas ungelegen. (siehe auch Telaguffelchen:) Ich hab ein Jabra Headset mit Mute button. Der wird aber nicht vom OS als irgendein Button registriert. (siehe auch AFK-Berse:) Da ich gerne auch mal in einer Pause mit dem Headset durch die Bude renne und mich passend mute/entmute würde ich im Gegenzug aber keinen Knopf drücken können.

Da die Verfahrensweise aber eh zu sein scheint, das der Zwang nur bei *knurps* Leuten *furz* vorkommt *rülps* die es einfach *chipstüteraschel* nicht hinbekommen *"Keeevin, ins Bett!"* ihre Mitspieler nicht zu nerven poste ich das eigentlich nur im Hinblick auf eine mögliche Veränderung hin zu globalem Zwang.

Link to post
Share on other sites

Ganz einfach: Es gilt PTT Pflicht. Steht auch in den Regeln. Ende der Durchsage.

Darüber findet auch spätestens seit 2011 keine Diskussion mehr statt.

Wer sich nicht dran hält, aber nicht negativ auffällt, kommt auch damit durch - ich weiß von mindestens drei Leuten dass sie ein gutes Headset besitzen und sich so gut konfiguriert haben, dass man nichts merkt.

Wer aber wiederholt negativ auffällt, wird eben per Dekret von oben daran erinnert, dass wir nicht jeden Atemzug, jedes Schmatzen, jedes Grunzen und jeden Tastendruck hören wollen; besonders bei Events nicht.

*edit* Ach ja und Tütenrascheln. Alter Vadder ich könnt jedesmal ausklinken wenn sich einer so ne Tüte Chips oder Süßkram im TS Cahnnel aufmacht. Ohne Worte. :boese:

Wen es also erwischt hat, der sollte sich Gedanken über seine Einstellung machen (*woop* Zweideutigkeits-Alarm).

Edited by DerUnf4ssbare
Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.