Jump to content
lemba

Politisches Kaffekränzchen

Recommended Posts

Das wir etwa beim Thema Digi-Funk weit hinter Rumänien liegen, geschenkt. Aber das wir auch beim urdeutschen Thema Wald unter ferner liefen laufen...

 

 

Zitat

 

354 Millionen Setzlinge in zwölf Stunden Äthiopien bricht Weltrekord im Bäumepflanzen

Äthiopien will seine Wälder aufforsten und hat eine riesige Mitmachaktion gestartet. Am Montag meldete die Regierung einen Weltrekord - noch nie wurden so schnell so viele Setzlinge gepflanzt.

 

https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/aethiopien-pflanzt-354-millionen-baeume-in-zwoelf-stunden-weltrekord-a-1279624.html

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb GrumpySven:

Das wir etwa beim Thema Digi-Funk weit hinter Rumänien liegen, geschenkt. Aber das wir auch beim urdeutschen Thema Wald unter ferner liefen laufen...

 

 

https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/aethiopien-pflanzt-354-millionen-baeume-in-zwoelf-stunden-weltrekord-a-1279624.html

 

Sehr geile Aktion! Leider passiert in Brasilien unter Bolsonaro genau das Gegenteil 😢😤 und bis die Bäume soweit sind, das sie die abgeholzten Bäume ersetzen dauert es bestimmt Jahrzehnte...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schluss mit der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in WhatsApp +

"If the company’s new on-device content moderation succeeds it will usher in the end of consumer end-to-end encryption and create a framework for governments to outsource their mass surveillance directly to social media companies, completely bypassing encryption."

DE Quelle: https://social.tchncs.de/@kuketzblog/102530962555140861

Forbes Artikel zum Thema

in Deutsch auf Tarnkappe.de mit schmissiger Überschrift: Facebook entwickelt Abhör- und Überwachungssystem

...ich bin inzwischen wieder da angelangt, wo für mich das IM Thema mal begonnen hat: XMPP (Jabber) w/ OMEMO@Conversations, https://www.kuketz-blog.de/conversations-sicherer-android-messenger/

Edited by Art

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Art:

Schluss mit der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in WhatsApp +

"If the company’s new on-device content moderation succeeds it will usher in the end of consumer end-to-end encryption and create a framework for governments to outsource their mass surveillance directly to social media companies, completely bypassing encryption."

DE Quelle: https://social.tchncs.de/@kuketzblog/102530962555140861

Forbes Artikel zum Thema

...ich bin inzwischen wieder da angelangt, wo für mich das IM Thema mal begonnen hat: XMPP (Jabber) w/ OMEMO@Conversations, https://www.kuketz-blog.de/conversations-sicherer-android-messenger/

Ich will ja nicht sagen:"Ich habs gewusst!"

aber

"Ich habs gewusst!"...

Naja, FB nutze ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr und WA noch nie. Sollen sich doch die Millenials eine blutige Nase holen. Ich nutze Riot mit Matrix, Signal und XMPP.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 30.7.2019 um 14:32 schrieb GrumpySven:

Das wir etwa beim Thema Digi-Funk weit hinter Rumänien liegen, geschenkt. Aber das wir auch beim urdeutschen Thema Wald unter ferner liefen laufen...

Die sind in Rumänien und anderen Ländern in vielen Dingen deutlich weiter.

So gab es bereits im Mobil Telefonnetz bereits 2002 im Grunde so gut wie keine Empfangslöcher....sogar in den Karpaten  auf Burg Dracula auf der Mann übrigens auch übernachten kann (damals zumindest),

 hatte man ein paar Balken Empfang.:)

Und da Mineralölpreise nun mal auf den Weltmarkt gehandelt werden konnte sich kaum jemand ein PKW mit Kraftstoff leisten bei einem Durchschnittseinkommen von umgerechnet ca.170 bis 200 USD

(T)euro gab es noch nicht\\:D/

So hatte damals schon fast jedes Auto Gas und oder Elektro:)

Und entsprechende Betankung war im Grunde überall Verfügbar.

Bei uns gibt es glaube ich bis heute noch kein richtiges Konzept um eine flächendeckende Verfügbarkeit sicherzustellen.

 

Wenn wir nun noch schauen wo wir im Internationalen Ranking stehen z.B. Schulsystem....

Rentensystem (gibt es im "westlichen Europa" noch ein Land in dem man seine Rentner so verarmen lässt wie bei uns... :icon_beuj: )

....Sauberkeit von Flüssen....Grundwasser Qualität

(werden mal wieder von der EU wegen Nichteinhaltung von Grenzwerten und zu mieser Wasser Qualität verklagt)

 .....usw .usw. uvm. ..... 

Für ein Land wie unseres....:icon_doh:

nicht drüber nachdenken:icon_doh:

 

 

 

mfg:icon_tup:

Edited by Old Toddy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Äpfel und Birnen werden hier verglichen . Das die AfD zu sowas aufruft wäre mir neu aber wunder tut mich das nicht . 

Wir sollte erstmal hier die Sicherheitslage in den griff kriegen . Was hier in den letzten Tagen passierte ist einfach nurnoch krank und das verhalten von Medien und der Politik mit beschwichtigungen einfach nur fehl am Platzt.

Was @Steppi gepostet hat ist der Altag den wir man hier erlebt , das nun unter den Umständen auch jene leide die hierher kahmen um was zu leisten geht den Politikern am Arsch vorbei . Die werden im Freibad und nun auch an Bahnhöfen schief angesehen , nicht wegen der AfD sonder Merkel und Co die alles in gang gesetzt haben .

Dann kommen noch ratschläge wie man eine Frau richtig behandelt schlägt . An der Uni Tübingen sollen Frauen hinten im Hörsaal sitzen .

Dazu kommen noch die Probleme mit WKA und deren Rotoren :

Diese Rotorblätter sind mit Polyesterharz verklebte faserverstärkte Kunststoffe, also Verbundstoffe aus mehreren Materialien. Als solche sind die, und das musste sogar die sonst stets auf der Seite der Grünen stehende Deutsche Umwelthilfe in einem Beitrag des ZDF einräumen, nicht wiederverwertbar. Man beginnt jetzt erst mit der Forschung, wie diese Rotorenblätter entsorgt werden könnten.

40000 Tonnen pro Jahr und man kann es nicht entsorgen .... okay

Zum Klimawandel ist auch zu sagen das die Temperaturen fallen , die daten sind von der WMO in Genf die machen bestimmt keine Messfehler wie in Lingen mit der Messstation 😉

2014 I 2015 I 2016 I 2017 I 2018

WMO_Grafik_WaermsteJahre_2014_bis_2018_2

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Scardon:

 

Zum Klimawandel ist auch zu sagen das die Temperaturen fallen , die daten sind von der WMO in Genf die machen bestimmt keine Messfehler wie in Lingen mit der Messstation 😉

2014 I 2015 I 2016 I 2017 I 2018

 

 

 

Nun es gibt in aufeinanderfolgenden Jahren immer leichte auf und ab Schwankungen.

Schaut man aber auf die mittel bis langfristige Entwicklung ist der Trend kontinuierlich Steigend.

Sieht man schön wenn man z.B. nur mal bis ins Jahr 2000 zurrückblickt.;)

WMO confirms past 4 years were warmest on record

https://public.wmo.int/en/media/press-release/wmo-confirms-past-4-years-were-warmest-record

die wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen,

sowas darfst Du bei Deiner Aussage bitte nicht unterschlagen sonst wirkt das fast so als würdest Du genauso wie viel andere  Volksverdummer da draussen behaupten ,

das der Klimawandel nur ein Hirngespinnst sei und ganz natürlichen Ursprungs.;)

 

mfg:icon_tup:

Edited by Old Toddy

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Old Toddy

 Die Apokalypse ist leider auserzählt - Von alten Mythen bis zu aktuellen Blockbustern: Die Menschheit hat sich zu allen Zeiten gern mit ihrem Ende befasst. Deshalb bemerkt sie nicht, dass es jetzt so weit ist.

Beschreibt sehr gut die aktuelle Lage um die Diskussion über die Klimakatastrophe. Leider werde ich dabei inzwischen immer sehr emotional, da ich an meine Kinder denke und das ich auch noch keine 60 bin und wir mitten im Anfang vom Ende stecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Old Toddy

Ja das Stimmt , habe gestern einfach mal alles halt so in den Post geworfen :D .

Das die letzten 4 Jahre Warm waren streitet ja keiner ab , auch nicht das man in einer Wärmephase ist/war und die Entwicklung genau beachten sollte . Man sollte auch den Blick in richtung Umweltschutzt legen , sprich mehr Grünflächen für Insekten und Wasseraufnahme , 1-2 Bäume im Garten am besten Obst , ein paar kleine Beete für den eigenbedarf damit man weniger einkaufen muss . Das Solaranlagen und WKR nicht berücksichtig werden stößt mir aber schon auf , wie sehr greifen die eigentlich in das Klima ein ?

Die Sonne wird auch gerne vergessen beim ganzen Klima . Nur was passiert jetzt , wenn der nächste Sonnenzyklus (25) nicht so wird ? Zieht man zu den Daten einen Zyklus ran sieht man anhand von Sonnenflecken die auswirkungen auf die Erde . 

Werden wir in 2 oder 4 Jahren dann hören das uns eine Eizeit droht (bei fallen Temperaturen) und wir dann Co2 einsparen müssen ^^ , was wir schon mal hatten . Dazu steht auch in meinem Buch von Naturwissenschaft , bin hierbei meiner Lehrerin dankbar das sie mich fälschlicher weise dort eingetragen hat , das eine Temperatur von 15 Grad perfekt für den Menschen ist und das hat auch Harald Lesch gesagt :3 . 

Jetzt kommt der schwenk von Klima auf Killer , der Schütze aus El Paso hat gemordet weil es zuviele Menschen gibt und er damit die Umwelt retten wollte , also dann danken wir nun Greta dafür und allen Klimaaktivisten und müssen wir diese unter Generalverdacht stellen ? Wohl kaum aber in den Medien von uns würde das so sein.

Der Schütze aus Ohio soll Antifa , Trumphasser , Anime-Fan und Satanist sein also er beschreibt sich so . Er hat auch seine eigene Schwester und deren Freund erschossen . Dazu war er auch aktiv im Internet und war der Ansich :  „Tötet alle Faschisten” und „Ich möchte den Sozialismus und ich werde nicht warten, bis die Idioten endlich zur Einsicht kommen.“ Hat auch in der Schule eine Todesliste geschrieben auf der Toilette , Denke das es ein herber rückschlag für die Linke in den USA und wird wohl nun auch ein verbot für die Antifa weiter vorranbringen 👐

Also wie genau ist Trump daran jetzt Schuld @lemba ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Scardon:

... der Schütze aus El Paso hat gemordet weil es zuviele Menschen gibt und er damit die Umwelt retten wollte...

Wo hast du den die Infos her? Der Schütze von El Paso soll laut Medien vor der Tat ein Manifest veröffentlicht haben (ist noch nicht geklärt ob das Manifest tatsächlich von ihm stammt), das von einer "Spanischen Invasion", "austausch des weißen Mannes durch andere Rassen", und anderem rassistischen Gedankengut/Verschwörungstheorien triefte. Er wollte wohl nur so viele Ausländer/Mexikaner erschießen wie möglich.

vor 1 Stunde schrieb Scardon:

Also wie genau ist Trump daran jetzt Schuld

Weil Trump als Präsident der USA in seinen Reden und in seinem bereits laufenden Wahlkampf offen und unverblümt Hass propagiert und schürt. Und solch einfachen Gemüter denken dann schnell, "Hey, selbst der Präsident hasst diese Ausländer und sagt die müssen weg. Dann ist meine Meinung ja legitim, dann geh ich jetzt mal und Klatsch ein paar von denen weg." Ist jetzt zwar etwas überspitzt, aber das Trump gezielt Hass schürt um ein bestimmtes Klientel dazu zu bringen ihn wieder zu wählen, kann man nicht bestreiten.

Edited by MacG

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.morgenpost.de/berlin/article226690563/Messer-Messerangriff-Messerattacke-Berlin-Gewalt.html

Im vergangenen Jahr war es in Berlin insgesamt zu rund 2800 Messerangriffen gekommen. Durchschnittlich gibt es pro Tag somit mehr als sieben Messerattacken in der Hauptstadt.

 

Alder.....kannst du dir nicht ausdenken...

aber wenn die polizei durchgreift geht direkt das geschrei und geheule los das wär ein prügelverein

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Manifest ist nicht mehr aufzurufen , haben aber auszüge auf Heavy finden können die alles beleuchten und man sollte auch alles lesen . Laut Twitter gab es dann auch via MyLife ein hin und her .
Am 30 July wurde auch in einem Wallmarkt geschossen , keine aufschreie aber dazu mhm.

Das gleiche kann ich auch in DE zu ein paar Parteien sagen , die offen Hass sähen und es als legitim ansehen die andere meinung zu bekämpfen . Für mich ist das zu einfach , dazu sind DE und USA noch zum glück verschieden . 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man die Ereignisse der vergangenen Wochen bedenkt.....

Freibäder...Frankfurt...sonstige Übergriffe usw usw...

dieses mit der Statistik 02.19 im Kontext setzt

https://www.welt.de/vermischtes/article188202545/Auslaenderanteil-in-deutschen-Gefaengnissen-erreicht-Rekordwert.html

ist es schon verwunderlich das die Wirklichkeit von einer Politischen Seite konsequent verweigert wird,

und von der anderen genutzt wird um billig Stimmung zu machen....

und von der Mitte schon beinahe sträflich mit inkompetenten Maßnahmen belächelt wird ,solange man in der allgemeinen Unruhe den eigenen Posten für eine weitere Legislaturperiode gesichert bekommt,

dann ist es wirklich nicht verwunderlich das die Stimmung Kippt im Volke und die Wut sich immer weiter auftürmt....

wenn "Echte Politische Problemlösungen" einfach nicht mehr Stattfinden weil niemand mehr über Ursachen und Probleme miteinander redet,sondern nur noch via Totschlagargumentation gegeneinander Kommuniziert und alles nur noch als "schwarz oder weiss "(Wortspiel Alarm;D)

dargestellt wird obwohl die Vernunftlösungen eher Grau sind.

Ich hoffe , das es nicht zu derlei Eskalationen kommt wie in den USA.

Auch wenn es als Wunschdenken erscheint .... hoffe ich sehr auf die Vernunft.

Doch dazu müssten zumindest schon mal die Rechtsmittel noch konsequenter ausgeschöpft werden.

Und es gäbe so viele Möglichkeiten dies zu tun,

 

mfg:icon_tup:

Edited by Old Toddy

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Old Toddy:

Wenn man die Ereignisse der vergangenen Wochen bedenkt.....

Freibäder...Frankfurt...sonstige Übergriffe usw usw...

dieses mit der Statistik 02.19 im Kontext setzt

https://www.welt.de/vermischtes/article188202545/Auslaenderanteil-in-deutschen-Gefaengnissen-erreicht-Rekordwert.html

ist es schon verwunderlich das die Wirklichkeit von einer Politischen Seite konsequent verweigert wird,

und von der anderen genutzt wird um billig Stimmung zu machen....

und von der Mitte schon beinahe sträflich mit inkompetenten Maßnahmen belächelt wird ,solange man in der allgemeinen Unruhe den eigenen Posten für eine weitere Legislaturperiode gesichert bekommt,

dann ist es wirklich nicht verwunderlich das die Stimmung Kippt im Volke und die Wut sich immer weiter auftürmt....

wenn "Echte Politische Problemlösungen" einfach nicht mehr Stattfinden weil niemand mehr über Ursachen und Probleme miteinander redet,sondern nur noch via Totschlagargumentation gegeneinander Kommuniziert und alles nur noch als "schwarz oder weiss "(Wortspiel Alarm;D)

dargestellt wird obwohl die Vernunftlösungen eher Grau sind.

Ich hoffe , das es nicht zu derlei Eskalationen kommt wie in den USA.

Auch wenn es als Wunschdenken erscheint .... hoffe ich sehr auf die Vernunft.

Doch dazu müssten zumindest schon mal die Rechtsmittel noch konsequenter ausgeschöpft werden.

Und es gäbe so viele Möglichkeiten dies zu tun,

 

mfg:icon_tup:

Ich sehe den Anstieg des Ausländeranteils in den Gefängnissen eher positiv! Zeigt er doch, das die Straftäter gefasst und verurteilt werden. Genau das sollte in einem Rechtsstaat passieren.

Migration und Integration passieren nicht von alleine und ich glaube dieser Aufgabe sind sich alle bewusst. Die Ansätze damit umzugehen unterscheiden sich dann aber sehr und es ist erschreckend das Menschen als "Linksgrünversifft" beschimpft werden die einen humanistischen, friedlichen Ansatz verfolgen der übrigens im Grundgesetz, der Grundrechtecharta der UN, etc. als Grundlage für unser aller Zusammenleben gelten.

Angst fressen Seele!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann es nur noch einmal wiederholen: In der DDR gab es ein Gesetz, daß das Recht auf Arbeit und die Pflicht zur Arbeit eine Einheit bilden. Kumpel von mir kaufte früher öfter im Görlitzer Park sein...en Tee und die Afrikanischen Plantagenbesitzer dort würden alle lieber arbeiten, als sich im Park die Beine wund zu stehn. 20€ Tageseinkommen ist nicht wirklich viel, das Geld machen die Großen, und so ein cooler Job im Handwerk wäre für die meisten schon mal Jackpot. Aber sie dürfen nicht, weil illegal, und das aus Gründen, die mich zum Sozialfaschisten werden lassen, wenn ich nur an die meisten arroganten Amtshansel denke, denen andere Menschen am Arsch vorbeigehen, Hauptsache, sie haben ihre Pension sicher und müssen sich nicht mit den Negern abgeben. Sind natürlich nicht alle so, aber, wie ein guter Kumpel aus der Forensik meinte, der jemanden abgestochen hat, der ihn nachts um 1 vor der Bank nach einer Zigarette fragte und trotz Wunde am Herzen nicht zum Arzt ging: Die Welt ist schlecht, und deshalb nehm ich ein Messer mit. Kann ich voll und ganz nachvollziehen.

Edit: Und löst euch alle endlich von der Blümchenfantasie, das jeder Mensch irgendwo etwas Gutes im Herzen hat. Sonst zeige ich euch Leute, die nicht mal Menschen sind. Oder Menschen, nach deren Anblick ihr Henna braucht, um eure Haare schlohweiß zu färben und mindestens zwei sichere Bypässe und für den Rest eures Lebens ne schöne PTBS-Therapie.

Edited by tdkoe-descander

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, bei den Linken sind es viele, bei den Rechten alle. Recht hat er!

 

Und weil es gerade passt wie Arsch auf Eimer: https://www.heise.de/tp/features/Der-braune-Algorithmus-4485063.html

 

Zitat

Natürlich gebe es auch im digitalen Rechtsextremismus weiterhin zentrale Führungspersonen und auch Parteistrukturen, die auf diesen Prozess einwirken. "Deren Aufgabe ist es weniger, eine organisierte Masse zu dirigieren, als die richtigen emotionalen Knöpfe in den sozialen Medien zu drücken, damit unbedarfte User rechtsextreme Inhalte reproduzieren und unbewusst Teil der faschistischen Dynamik werden." Die Führungspersonen von Parteien wie der AfD und Organisationen wie der Identitären Bewegung koordinieren dementsprechend nicht mehr den Prozess in der Breite. Vielmehr wirken sie durch Techniken des Mikromanagements auf gesellschaftliche Debatten ein und lenken sie damit nach rechts.

 

Edited by GrumpySven

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.8.2019 um 04:27 schrieb Old Toddy:

Wenn man die Ereignisse der vergangenen Wochen bedenkt.....

Freibäder...Frankfurt...sonstige Übergriffe usw usw...

dieses mit der Statistik 02.19 im Kontext setzt

https://www.welt.de/vermischtes/article188202545/Auslaenderanteil-in-deutschen-Gefaengnissen-erreicht-Rekordwert.html

ist es schon verwunderlich das die Wirklichkeit von einer Politischen Seite konsequent verweigert wird,

und von der anderen genutzt wird um billig Stimmung zu machen....

und von der Mitte schon beinahe sträflich mit inkompetenten Maßnahmen belächelt wird ,solange man in der allgemeinen Unruhe den eigenen Posten für eine weitere Legislaturperiode gesichert bekommt,

dann ist es wirklich nicht verwunderlich das die Stimmung Kippt im Volke und die Wut sich immer weiter auftürmt....

wenn "Echte Politische Problemlösungen" einfach nicht mehr Stattfinden weil niemand mehr über Ursachen und Probleme miteinander redet,sondern nur noch via Totschlagargumentation gegeneinander Kommuniziert und alles nur noch als "schwarz oder weiss "(Wortspiel Alarm;D)

dargestellt wird obwohl die Vernunftlösungen eher Grau sind.

Ich hoffe , das es nicht zu derlei Eskalationen kommt wie in den USA.

Auch wenn es als Wunschdenken erscheint .... hoffe ich sehr auf die Vernunft.

Doch dazu müssten zumindest schon mal die Rechtsmittel noch konsequenter ausgeschöpft werden.

Und es gäbe so viele Möglichkeiten dies zu tun,

 

mfg:icon_tup:

Man muss eher bedenken was wir schon 4 Jahre lang ertragen :D wo zu Silverster noch gesagt wurde das die Sexuellen übergriffe nur Fake sein bis die Wahrheit ans Licht kahm . Das gleiche betrifft noch andere Sachen die man als Rechts hinstellte aber sich bewahrheitet haben. Die Aktuelle Regierung schert sich einen Dreck um uns und diese Leute werden niemals die Aktuelle situation ändern . Es geht auch nicht mehr um Fachkräfte und Flüchtlinge und die Debatte um nächsten Liebe . Keiner sagt das man ihnen nicht helfen soll , nur ist das Fluten der EU mit Millionen wahnsinn . Durch viele Arbeistkräfte kann man auch den Lohn niedrig halten und diese Leute die zu Millionen hierher kommen brauchen auch Nahrung , Wasser , Klamotten und Dach über den Kopf .

Viele meinen auch das Werte Union , Maassen und die anderen bad boys der Altparteien eine Alternative darstellen . Werte Union ist wie Drehofer einfach nur da um Stimmen zu fangen aber wirklich was machen ist nicht drinne , Maassen spielt für mich ein doppeltes Spiel , er hätte schon längst aussteigen können und sich einer anderen Partei die seine Meinung vertritt anschließen können .

Ob hier in Deutschland sowas passieren kann ist fraglich gibt ja leider genügend verrückte nicht nur im bereich Links und Rechts , sonder auch im bereich Religion und Parallelgesellschaften die mehr Männer und Waffen haben werden . War die Zahl von Clans nicht mit 300.000 Mann beziffert wurden also mehr als wir an Bundeswehr haben ? Wenn ich da dann an Spinner wie bei uns auf Arbeit denke , den ich zutraue auch auf Kinder und Frauen zu schießen wird mir schlecht beim Gedanken im Fall das es hier zu unruhen käme eine Waffe in die Hand zu drücken . Genauso kann ich mir vorstellen das eine Linke keine Probleme hätten gegen die eigenen Landsleute vorzugehen um ihre Ideologie zu vertreten . Das Heute auch ein Video einer "Musikergruppe" bei YT reingestellt wurde was eindeutig Hass , Hetze und Mordaufrufe vereint ist einfach zum Kotzen , besonders nach der sache in den USA .

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal an alle Hetzer, Dummschwätzer, Nazi-Nachplapperer: https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/monitor/videosextern/aufruhr-im-freibad-vom-jugendstreich-zum-terrorakt-100.html

Merke: Erst Hirn einschalten, dann das Maul aufmachen. Berechtigte Kritik an Flüchtlingen ist gerne willkommen, an eurer Hetze dürft ihr  euch gerne selber laben aber lasst die restlichen 87% damit endlich in Ruhe. Es reicht!

Und diesmal kein Sorry für die harschen Worte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb lemba:

Mal an alle Hetzer, Dummschwätzer, Nazi-Nachplapperer: https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/monitor/videosextern/aufruhr-im-freibad-vom-jugendstreich-zum-terrorakt-100.html

Merke: Erst Hirn einschalten, dann das Maul aufmachen. Berechtigte Kritik an Flüchtlingen ist gerne willkommen, an eurer Hetze dürft ihr  euch gerne selber laben aber lasst die restlichen 87% damit endlich in Ruhe. Es reicht!

Und diesmal kein Sorry für die harschen Worte.

Was will man uns bei Monitor erzählen....

Das die Berichte der Polizei Fake waren...Zeugenaussagen Fake waren....das das Rheinbad nicht zum ersten Mal geräumt wurde aus ähnlichen Gründen auch nur Fake war...

das Aufgrund der Ereignisse Ausweispflicht eingführt wurde....

das so ziemlich alle anderen NewsMagazine nur Fakenews verbreitet haben...:icon_beuj:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Old Toddy:

Was will man uns bei Monitor erzählen....

Das die Berichte der Polizei Fake waren...Zeugenaussagen Fake waren....das das Rheinbad nicht zum ersten Mal geräumt wurde aus ähnlichen Gründen auch nur Fake war...

das Aufgrund der Ereignisse Ausweispflicht eingführt wurde....

das so ziemlich alle anderen NewsMagazine nur Fakenews verbreitet haben...:icon_beuj:

 

Ähm... Ja!? Genau das ist der Job von Journalisten. Die 60 "Nafris" der Polizei waren letztendlich auch nur heiße Luft!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.