Jump to content
uk_uk

1.77 -> Magach 3 - Streitwagen

Recommended Posts

 

Die Magach-Reihe der gepanzerten Kampffahrzeuge waren israelische Modifikationen der amerikanischen Panzer M48 und M60, die im Laufe der Jahrzehnte schrittweise verbessert wurden, um den sich ständig ändernden militärischen Bedürfnissen Israels gerecht zu werden. War Thunder-Spieler können davon ausgehen, dass ein Fahrzeug der Magach-Serie im kommenden Update 1.77 seinen Weg zum Spiel finden wird. Kommandanten, es handelt sich um den Magach 3!

image

 

Geschichte
 
In den 60er und 70er Jahren erwarb Israel eine Reihe von M48- und M60-Panzern aus Westdeutschland und später aus den USA. Diese Panzer und ihre späteren Ausbaustufen wurden Magach genannt. Die ersten beiden Magach-Panzer waren größtenteils "stock"-Versionen, die Israel zunächst ohne nennenswerte Nachrüstungen erhalten hatte. Die erste Welle größerer Upgrades wurde jedoch mit der Magach 3 sichtbar. Diese Version sollte die israelischen M48 nach dem Sechs-Tage-Krieg von 1967 auf den A4-Standard aufrüsten. Die Magach 3 brachte gegenüber den Vorgängerversionen einige wesentliche Verbesserungen mit sich, darunter die Ablösung der 90mm durch die 105mm Kanone L7, ein verbesserter Dieselmotor und Getriebe sowie eine flache Kommandantenkuppel, um nur einige zu nennen.

magach_3_05_1280h720_33e1f81be4723ec1363

Während des Jom-Kippur-Krieges 1973 erlitt Israel schwere Panzerverluste durch die eingefahrene ägyptische Infanterie auf der Sinai-Halbinsel. Nach dem Krieg wurde die israelische Panzertruppe mehr als halbiert. Nachdem eine kritische Verwundbarkeit durch die Lage der leicht entzündlichen Hydraulikflüssigkeit der Magach-Tanks entdeckt wurde, entschied man sich, die Verluste für einen anderen Tag. Die Magachs blieben bis in die 80er und 90er Jahre der erste MBT der IDF, bis sie nach und nach durch Israels neuen, im Inland konstruierten Merkava ersetzt wurden. Bis 2006 wurden alle Megachs aus dem aktiven Dienst genommen.

In War Thunder wird die Magach 3 ein neues Premiumfahrzeug sein, das den Panzerkommandanten auf dem fünften Rang des amerikanischen Bodentruppenbaumes zur Verfügung steht. Im Vergleich zu seinen Brüdern im Stammbaum wirkt der Magach 3 wie eine Art Zusammenbau aus mehreren verschiedenen Fahrzeugen, wobei er Teile des M48 und des M60 mitnimmt und gleichzeitig ein eigenständiges Fahrzeug bleibt.

magach_3_04_1280h720_0d12cc1e7ded42b88ba

 
Pre-order - Magash

Pre-order - Magash

  • Das Paket enthält:
    • Magach 3  (Rang 5 USA);
    • Premiumzugang für 15 Tage
    • 2000 Golden Eagles;
    • Pre-order Bonus: Abzeichen "500th brigade of Israel Defense Forces";
    • Pre-order Bonus: Ttle “Rattlesnake”.
    • Pre-order Bonus: Spätwinteranstrich
    • 49.99€


Ein Merkmal des M48, das die Israelis fast sofort als notwendige Änderung empfanden (mit vielen War Thunder Spielern, die wahrscheinlich zustimmen), war die Kuppel des Kommandanten. Die israelischen Ingenieure erkannten, dass es groß genug war, um ein eigenes Ziel zu sein, und beschlossen, sie durch eine flachere zu ersetzen. Dies wiederum reduzierte das Gesamtprofil des Fahrzeugs geringfügig und eliminierte einen großen Schwachpunkt im Panzerprofil. Keine Frage, eine Verbesserung, die viele aufstrebende Besitzer der Magach 3 in War Thunder sicher zu schätzen wissen werden.

Unter der Haube erhielt die Magach 3 auch einige Änderungen, um sie für die Verwendung durch die IDF besser geeignet zu machen.

Nachdem die Israelis herausgefunden hatten, dass die Benzinmotoren der frühen Magachs (M48s) während des Sechs-Tage-Krieges sehr anfällig für Feuer waren, entschied man sich, diese durch einen konventionelleren Continental-Dieselmotor und ein neues Allison-Getriebe mit dem Magach 3 zu ersetzen. Diese Änderung hatte auch den positiven Effekt, die Leistung des Magach 3 auf beachtliche 750 PS zu steigern.

Bleibt in der Zwischenzeit hier auf dem laufenden, was das nächste große War Thunder Update auf 1.77 noch alles für euch bereit hält. Bis dann!  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.