Jump to content
Sign in to follow this  
uk_uk

Atom-U-Boot der Yasen-Klasse jetzt im Einsatz

Recommended Posts

news_ussr_p885_yasen_com_4f088b3070c19ac

Das Mehrzweck-Nuklear-U-Boot der Yasen-Klasse wird im neuen Projekt Silent Thunder ein U-Boot im sowjetisch-russischen Marinetechnikbaum sein. Silent Thunder.

Historischer Hintergrund
Die Entwicklung von U-Booten der vierten Generation in der UdSSR begann bereits in den späten 1970er Jahren, wobei das Hauptziel der militärischen Schiffbauer die Schaffung eines vielseitigen Mehrzweck-U-Bootes war, das in der Lage sein sollte, die unterschiedlichsten Kampfaufgaben zu übernehmen, die zuvor auf mehrere verschiedene U-Boottypen aufgeteilt waren. Dieses vielversprechende Projekt erhielt die Bezeichnung 885 und den Namen "Yasen". Das Leitschiff des Projekts Yasen wurde 1993 auf Kiel gelegt und 2010 in Dienst gestellt. Während der langen Bauzeit des U-Bootes wurden mehrere Änderungen, darunter auch Rüstungsupgrades, in das Design des U-Bootes implementiert. Das Ergebnis ist, dass die Schiffe, die dem führenden U-Boot des Projekts Yasen folgen, gemäß dem modernisierten Projekt 885M gebaut werden, das die taktischen und technischen Eigenschaften der U-Boote sowie deren Waffenauslastung weiter verbessert. Russland plant den Einsatz von 7 Atom-U-Booten der Projekte Yasen und Yasen-M vor 2023.

imageimage

Die Yasen ist schneller als andere U-Boote im Spiel, macht aber auch mehr Lärm. Die Bewaffnung der Yasen besteht aus Marschflugkörpern, die in acht vertikalen Abschussrohren gelagert sind, und gelenkten Torpedos, die in zehn Torpedorohren gelagert sind, die sich nicht im Bug, sondern an den Seiten des U-Boots befinden, was im Vergleich zu anderen Schiffen ähnlicher Klasse ungewöhnlich erscheinen mag, aber durch die Tatsache gerechtfertigt ist, dass der Bug der Yasen mit einem Sonarsystem ausgestattet ist. In Silent Thunder kann sich eine solche Anordnung als vorteilhaft für den Kommandanten der Yasen erweisen, da sie es dem Atom-U-Boot erlaubt, einen Torpedotreffer am Bug zu überstehen, vorausgesetzt, die Besatzung ist in der Lage, die beschädigten Bereiche rechtzeitig zu isolieren.

ussr_p885_yasen_1280x720_logo_02_886fdaf2ba632893bbc7120c49849513.jpg

Nur ein Teil der auf den Atom-U-Booten der Yasen-Klasse ausgerüsteten Waffen wird zu Beginn der Tests für das neue Online-Action-Spiel Silent Thunder zur Verfügung stehen. Wir planen, die Auswahl an Raketen und Torpedos im Spiel in Zukunft zu erweitern. Die geführten Fizik-Torpedos werden als Hauptwaffe der Yasen in Unterwasserschlachten dienen. Diese universell einsetzbaren Tiefseetorpedos können nicht nur per Sonar, sondern auch per Draht geführt werden - die letztgenannte Spielmechanik wird den Unterwasserflotten-Testern in den frühen Testphasen zur Verfügung stehen. Neben den Torpedos verfügt die Yasen über ein großes Arsenal an Ballistik- und Marschflugkörpern, die in den acht Abschussrohren des Schiffes in Vieren gelagert sind. Wir haben uns entschieden, eine der bekanntesten Marschflugkörper des heutigen russischen Militärs zu modellieren - die 3M-14K Kaliber-Raketen mit hochexplosiven Sprengköpfen. Andere Raketen, einschließlich derer, die mit nuklearen Sprengköpfen ausgerüstet sind, werden später zu den offenen Tests hinzukommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.