Jump to content
Sign in to follow this  
dark_vader97

Pay 2 Win Feature in Update 1.79

Recommended Posts

Hallo Freunde des Sports,

es ist wieder Zeit für die Vorstellung einer tollen Idee unserer liebsten Entwickler von Gaijin-Entertainment! Nun könnt ihr gegen eine kleine $pende eure Fahrzeuge noch ein wenig besser machen, als es vorher durch das Ausbauen der Fahrzeuge möglich war. So könnt ihr im Tausch gegen ein Paar Goldstücke zum Beispiel eure Löschanlage 3 mal statt 2 mal benutzen! Ist das nicht eine schöne Gelegenheit, um eure Überlegenheit auf dem Schlachtfled auch ohne spielerischen Einsatz zu verbessern? 

https://warthunder.com/en/news/5556-development-vehicle-modification-upgrades-en

Insiderquellen zufolge soll bald auch die Sprengwirkung von Granaten für edle Spender erhöht werden sowie Air to Air Raketen als Premiummodule für die Luftstreitkräfte integriert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Die Entwicklung der erweiterten Module wird in 1.79 nicht eingeführt. Wir werden die Funktion anhand Ihres Feedbacks neu bewerten. Wir werden die Überlegungen, die hinter der Erweiterung stehen, in Kürze erklären.

 

Wo steht was von Bezahlen oder Einführung? I understand railway station only.

 

ConfusedSven.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wurde verändert. 

Das ursprüngliche Feature hatte dauerhafte Upgrade-Möglichkeiten und verbesserte Besatzungen vorgesehen. Zu erwerben entweder via Store oder Warbonds. Dass das aber daraus tatsächlich ein P2W machen würde haben die augenscheinlich dank des massiven Protestes der Community dann doch eingesehen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Ankündigung war so schnell von der Seite verschwunden, das ich nur am Rande bekommen hatte, was die geplant hatten. 
Auf Reddit war sogar eine Auflistung der ganzen boosts... gestern zumindest noch. Also da waren schon buffs dabei, die für mich eindeutig Pay2Win waren.

"

  • Cover: take 2.5% less damage, 0.3% less mass, has 0.15% less drag

  • Airframe: ~4.8% less likely for a wing to rip off, 0.3% less mass

  • Guns: 10% less spread, 10% longer before overheating

  • Parts: 10% faster repair

  • Crew: 10% faster replenishment, permanent upgrade also gives 1 extra crew replenishment

  • FPE: Extinguishing takes half the time, permanent upgrade also gives 1 extra extinguish

"

Den Post über die Panzerung, Munition und Crew buffs finde ich so mal eben leider nicht mehr :-\. 


Persönlich bin ich sehr froh darüber, dass die Community das ganze wohl kippen konnte. In kürzester Zeit!
Es wäre sehr schade, wenn WT sich in ein WoT verwandeln würde. Aber ich kenne WoT nicht wirklich, da ich mich direkt dagegen ausgesprochen hatte, als ich das mit der Premium Munition gesehen hatte.
Ich finde, Gaijin sollte weiter den Weg gehen neue Fahrzeuge als Premium herauszubringen, da diese bisher noch kein P2W ist. Das sollte auch gutes Geld in deren Kassen spülen. 

Ich denke, die werden das nochmal anders verpackt, zu einem anderen Zeitpunkt erneut versuchen zu verkaufen. 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man sich um einiger der Probleme kümmern würde, die die Community schon seit längerem beschäftigt (Matchmaking, langsamer Panzerforschungsfortschritt, Reparaturkosten) könnte man möglicherweise Spieler, die das Spiel aus Frustration verlassen haben, zurückholen. Mehr Spieler -> mehr Einkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch dazu das eine aktive Community bei WarThunder dem Publisher zeigt wo die Grenzen sind und dieser darauf eingeht :icon_tup:...  Bei dem anderen großen Panzerspiel wäre das wohl anders gelaufen. Dennoch möchte ich freundlich darum bitten diese Vergleiche und Aussagen

vor 5 Stunden schrieb GI_Gust:

...
Es wäre sehr schade, wenn WT sich in ein WoT verwandeln würde. Aber ich kenne WoT nicht wirklich, da ich mich direkt dagegen ausgesprochen hatte, als ich das mit der Premium Munition gesehen hatte.
...
 

doch bitte sein zu lassen, ist ja schließlich grad Ruhe ;) und wie der Verfasser selbst sagt kennt er das andere erwähnte Panzerspiel nicht. Danke und noch eine gute Jagd! :yeah:

 

 

P.S.: Wenn gewünscht erzähle ich gerne wie das in WoT mit der "Premium-Munition" war (ging mir auch auf den Keks) und inzwischen ist, einfach im TS oder per PN ansprechen...

Edited by Ratman_Flo
P.S. eingefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb Ratman_Flo:

doch bitte sein zu lassen, ist ja schließlich grad Ruhe ;) und wie der Verfasser selbst sagt kennt er das andere erwähnte Panzerspiel nicht. Danke und noch eine gute Jagd! :yeah:

Ich kann bei WoT nicht mitreden. Will niemanden angreifen hier. Mein persönliche Meinung ist einfach, dass ein MMO Spiel sich auf verschiedene Arten finanzieren lässt. Einige Spiele gibt es ja schon etwas länger, daher schliesse ich daraus, dass das Geschäftsmodell funktioniert. WT gibt es ja schon seit über 5 Jahren, daher frage ich mich, was diese Idee von Gaijin sollte? Haben die Geldnot, ist es reine Geschäftstaktik, Gier oder auf den Zahn fühlen?   

Hat Jemand mehr Informationen aufgeschnappt? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wäre letzten Endes eine Kalkulation von Gaijin geworden, ähnlich dem NGE Patch von Starwars Galaxies damals. Bei SWG kam der Bumerang allerdings zurück, was ihre 100k Playerbase auf 2k reduzierte.

Man spielt mit dem Gedanken wie viele kalkulierte Verluste man haben könnte und wie viele neue Spieler man dazu bekommen könnte, was die Community denkt ist deren Wirtschafts Analytiker absolut Wurst.

 

Ich kenne jetzt schon einige Spieler, die Warthunder auf Grund des eingeschlagenes Weges nicht mehr anrühren. Es wurde mal gesagt bis Koreakrieg soll die Entwicklung gehen und Schluss. Jetzt kommt der Leopard 2a4...

Die Spielmechaniken haben mit den Lenkwaffenträgern am Boden schon einen starken Eingriff in das alte Balancing erfahren, aber langsam aber sicher wird selbst mir das Spiel zu abgedreht bei den Panzern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Mordegar:

... Jetzt kommt der Leopard 2a4...

 

Solange man sich den erspielen kann und nicht zahlen muss ist doch alles in Ordnung. Endlich einer den ich nicht nur aus dem Museum kenne...

 

Der Irrsinn beginnt doch schon viel früher mit den Prototypen/Kleinstserien die nicht so ganz historisch korrekt in Massen auf dem Cyberschlachtfeld erscheinen. Da muss man sich doch über Nachkriegsentwicklungen nicht erst wundern oder gar ärgern. Für mich gibt es da nur eine Frage; weshalb lassen die die nicht in eigenen Klassen antreten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.6.2018 um 16:37 schrieb Ratman_Flo:

Glückwunsch dazu das eine aktive Community bei WarThunder dem Publisher zeigt wo die Grenzen sind und dieser darauf eingeht :icon_tup:...  Bei dem anderen großen Panzerspiel wäre das wohl anders gelaufen. Dennoch möchte ich freundlich darum bitten diese Vergleiche und Aussagen

doch bitte sein zu lassen, ist ja schließlich grad Ruhe ;) und wie der Verfasser selbst sagt kennt er das andere erwähnte Panzerspiel nicht. Danke und noch eine gute Jagd! :yeah:

 

 

P.S.: Wenn gewünscht erzähle ich gerne wie das in WoT mit der "Premium-Munition" war (ging mir auch auf den Keks) und inzwischen ist, einfach im TS oder per PN ansprechen...

Lieber Flo,

es hat keiner in irgend einer Art und Weise jemand angegriffen. Anstatt so einen sinnlosen Post zu verfassen, hättest Du einfach erklären können wie es bei WoT läuft und gut wäre gewesen.

Mit deinem Post hast Du meine Antwort provoziert.

Ich erkläre es gern, wie es sich mit der Premium Munition bei WoT verhalten hat und sich mittlerweile wohl verhält:

Zu Beginn konnte man die premium Munition lediglich mit Gold kaufen und da kann ich Gamer verstehen, welche sich gegen so ein Spielprinzip entscheiden.

Irgendwann wurde eingeführt, dass man die Premium Munition und auch alle anderen Konsumgüter (welche es vorher lediglich für Gold zu kaufen gab) mit normalen Credits bezahlt werden konnten. Dies hat einigen noch nicht gereicht, da einige herum gejammert haben, diese wären zu teuer. Aus persönlicher Erfahrung kann ich sagen, dass ich später nur noch mit dem automatischen Feuerlöscher (20.000 Credits nach meinem letzten Kenntnisstand) herum gefahren bin. Durch mein Spielweise sowie meinen Premiumaccount habe ich in der Regel keine Verluste eingefahren.

Soweit ich ich weiß, kann man die Premium Munition nur noch mit Credits kaufen, kann das ein WoT'ler bestätigen?

just my 2 cents

 

PS: Ich verbitte mir, dass Du den Mitspielern erklären möchtest, was diese zu tun und zu lassen haben, Danke.

Edited by PatienTT

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.6.2018 um 16:37 schrieb Ratman_Flo:

Glückwunsch dazu das eine aktive Community bei WarThunder dem Publisher zeigt wo die Grenzen sind und dieser darauf eingeht :icon_tup:...  Bei dem anderen großen Panzerspiel wäre das wohl anders gelaufen. Dennoch möchte ich freundlich darum bitten diese Vergleiche und Aussagen

doch bitte sein zu lassen, ist ja schließlich grad Ruhe ;) und wie der Verfasser selbst sagt kennt er das andere erwähnte Panzerspiel nicht. Danke und noch eine gute Jagd! :yeah:

 

 

P.S.: Wenn gewünscht erzähle ich gerne wie das in WoT mit der "Premium-Munition" war (ging mir auch auf den Keks) und inzwischen ist, einfach im TS oder per PN ansprechen...

Du springst aber auch auf alles an?! Einfach mal entspannt durch die Hose atmen, danke :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr lieb von euch, dass ihr Flo sofort in Schutz nehmt...

Ich hätte seinen Post verstanden, wenn jemand negativ über einen oder mehrere unserer Communitymember geschrieben hätte. Dies hat niemand!

Wenn ich persönlich ein Spiel scheiße finde, dann ist es mein gutes Recht meine Meinung zu vertreten! Nichts anderes ist hier passiert, es wurde lediglich ein Grund angeführt, weswegen sich jemand gegen WoT entschieden hat. Deswegen so einen provokativen Post zu erstellen ist für mich unverständlich.

 

Wenn euch mein Verhalten nicht passt, dann bitte ich euch mir dies zeitnah mitzuteilen und ich werde eine adäquate Lösung für mich finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb GrumpySven:

 

Solange man sich den erspielen kann und nicht zahlen muss ist doch alles in Ordnung. Endlich einer den ich nicht nur aus dem Museum kenne...

 

Der Irrsinn beginnt doch schon viel früher mit den Prototypen/Kleinstserien die nicht so ganz historisch korrekt in Massen auf dem Cyberschlachtfeld erscheinen. Da muss man sich doch über Nachkriegsentwicklungen nicht erst wundern oder gar ärgern. Für mich gibt es da nur eine Frage; weshalb lassen die die nicht in eigenen Klassen antreten?

 

Es ist allerdings extrem anstrengend im T5/T6 noch voran zu kommen, Ohne Premium ist es ab dem Leo und Co. ein Verlustgeschäft egal wie gut man spielt. Die Munition die was Taugt kostet glaube ich 2-3k pro schuss und dazu kommt dann noch reparatur. Es macht auf deutscher Seite auch nicht wirklich Spass in dem Bereich zu spielen. Wenn ich mal noch Warthunder spiel, dann maximal mit dem Tiger 1 im BR und das wars. Darüber wirds einfach nur ätzend, sogerne ich auch den deutschen Techtree durchforschen würde, aber da fehlt mir einfach die Motivation für in dem Oneshot festival auf T5-T6, und über lowtier forschen geht halt bis ich alt und grau wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann Dich sehr gut verstehen, ich habe mit dem deutschen Techtree begonnen, diese habe ich bis 5.7 gespielt. Ich finde es total merkwürdig mit WW2 Tanks gegen Nachkriegspanzer zu fahren und wie Du schon geschrieben, macht es keinen Spaß mit einem Schuß aus dem Game genommen zu werden.

Seitdem ich mir einige hochstufige Premiumtanks geholt habe, geht es mit dem erforschen und ich bin bei dem russischen Techtree gestern bei 7.7 angekommen. Ich denke ohne den IS-6 hätte ich das nicht geschafft.

Da haben die Entwickler auf jeden Fall noch Potenzial. Ich finde die Idee gut, diese Panzer in eigenen Klassen antreten zu lassen.

Edited by PatienTT

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen, was habe ich denn jetzt schon wieder angestellt...? (Nachtschicht)

vor 1 Stunde schrieb MacG:

@Ratman_Flo wollte, denke ich, nur vermeiden, dass wegen des eingangs zitierten Satzes wieder eine ähnliche Situation wie vor noch nicht all zu langer Zeit mit uk_uk entsteht @PatienTT.

Exakt dieses, nichts anderes. Bin auch freundlich dabei denke ich. Hat vier Tage lang keinen gestört, stattdessen hat der Kollege den ich in dem Post zitiert habe in seinem nächsten Post sehr gut und feinfühlig reagiert wie ich finde. Für mich war das damit durch, alles Tutti...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist irgendwie schade, das Gaijin anscheinend den Wiederspielwert von WT durch Einführung immer neuer Inhalte erhalten muss.

Was wäre nur, wenn ein Spieler alles erforscht hätte und sei es nur bei einer Nation? Die berühmte Karotte am Stiel!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, dann sollte es Content geben indem man mit dem Hightier antreten kann...

Ich sehe da parallelen zu AW (wobei es bei AW schlimmer ist), da werden ständig neue Tanks eingeführt und in der Regel Premiumtanks. Wenn hier frühzeitig Clancontent eingeführt worden wäre, dann hätte AW jetzt noch eine gute Playerbase. Zum Glück ist es bei WT nicht es und es gibt außerdem Clancontent.

Dazu fällt mir eine Frage ein. Was gibt es in WT (außer den Kampfgruppengefechten) weiteren Clancontent?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb PatienTT:

Dazu fällt mir eine Frage ein. Was gibt es in WT (außer den Kampfgruppengefechten) weiteren Clancontent? 

Die Top Clans können sich zusätzlich in den Wochenendturnieren messen oder (vielleicht mal wieder) in der Thunder League. Außerdem kommt dieses Jahr wohl noch der World War Modus, mal sehen ob der vernüftig umgesetzt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.