Jump to content

Die Zukunft des Trainings mit Rudel


Zukunft des Trainings  

15 members have voted

  1. 1. Wie soll das Training mit dem Clan Rudel in Zukunft weitergehen ?

    • Es sollte so wie es jetzt läuft beibehalten werden (4x im Monat 2x Donnerstag 2x Samstag)
    • Es sollte auf 2x im Monat reduziert werden (1x Samstag 1x Donnerstags)
    • Es sollte auf 1x im Monat reduziert werden (1x Samstags oder 1x Donnerstags)
      0
    • Wir sollten die Zusammenarbeit mit Rudel beenden und das Training sein lassen
      0


Recommended Posts

Wichtig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

es werden keine Votings gezählt wo nicht ein Kommentar der Abstimmung in diesen Post veröffentlich wird , das hat den einfachen Grund das wir wissen möchten was euch gefällt oder stört , damit wir weiterhin daran arbeiten können das es euch Spass macht und DRUCKWELLE was bringt

 

bitte nehmt die Abstimmung wahr und votet ehrlich

Edited by tregrath
Link to post
Share on other sites

Ich bin für wöchentliches Training. Insgesamt ist es sehr abwechslungsreich und hilft uns augh außerhalb des individuellen skill Trainings immer wieder sehr. 

Wir sollten aber vielleicht die Uhrzeit, Dauer und Wochentage anders legen. Vielleicht eine Änderung dahingehend, dass es weniger unseren sh Alltag unterbricht oder wir fahren danach weiter? Ich möchte einfach, dass wir weiterhin unsere sh Runden drehen. 

Link to post
Share on other sites

Da wir eigentlich bei den Trainings immer zahlreich sind, würde ich vorschlagen, dass wir statt dem Donnerstag einen alternativen Tag suchen. Da es "nur" Training ist kann dann jeder trainieren wie er Lust hat - auch auf die Gefahr hin, dass es weniger Leute werden.

Ergo 4x im Monat 2x ?tag und 2x Samstag fänd ich gut!

Vor allem den Schichtlern wird das vermutlich entgegen kommen, da mehr Tage angeboten werden!

Link to post
Share on other sites

1x die Woche Training wär wahrscheinlich am besten, allerdings bin ich auch kein Fan davon dafür SH Termine zu opfern

und ich denke nicht, dass wir einfach so noch mehr termine mit hoher Beteiligung in eine Woche kriegen (jeden Samstag, Rudel beginnt ja ehh erst danach mit ihrem SH, so dass sie da nix "opfern"?!)

aus dem Grund für 2x im Monat gestimmt, scheint erstmal der Kompromiss zu sein (weiter mit Training ohne SH zu opfern)

Link to post
Share on other sites
Guest Walther912

Ich habe für 2 Trainings monatlich gestimmt. Für mich selbst fand ich das Training bisher sinnvoll, da ich z.B. als Heavy das Zusammenspiel mit den Progettos einüben und auch zuletzt meine ersten Runden im Pantera auf Probe drehen konnte. Für uns als Team glaube ich, dass das Training sinnvoll ist, um generell neue Taktiken auszuprobieren. Dafür bin ich auch bereit die manchmal etwas langen "Organisationsphasen" zu ertragen (also v.a. das z.T langsame, verspätete eintrudeln der Rudel-Leute - nervte anfangs stärker, hat sich anscheinend verbessert).

Dass wir wegen Training weniger SH fahren bzw. mehr Termine pro Woche haben ist natürlich ein Contra-Argument. Ich glaube, zuletzt waren wir auch nur knapp 10 Leute im Training, und es ist meiner Meinung nach besser, mehr Zuschauerplätze ( = mehr Feedback) zu haben - und da vermute ich einen Zusammenhang, also dass es mit der Menge der Termine weniger Teilnehmer gibt. Weiteres Contra-Argument: Bisher passte es noch meistens, aber ich bin langfristig wahrscheinlich samstags eher seltener dabei, ich hab auch noch ein Leben jenseits von DW & WoT.

Link to post
Share on other sites

Bin für 2x mal im Monat. Es sollte was besonderes bleiben und auf Dauer wird es meiner Meinung nach zäh werden, wenn wir das zu oft durchführen.

Grundsätzlich macht es mir Spaß und wir haben dadurch viele Möglichkeiten besser zu werden.

 

Ich habe ein zwei Ideen zum Training (nur als Anregungen zu sehen, soll keine Kritik am ausgeübten sein):

Bei 10 vs. 10 könnte man bestimte Situationen auf bestimmten Maps trainieren. Also z.B.: Stellt euch auf Flugfeld mit 5 Hvy + 3 Meds + 2 Tds defensiv auf, das bekommen wir mit unserem Setup nicht geknackt und wollen ein paar Optionen ausprobieren.

Bei Kleingruppen könnte ich mir eine Live Moderation in getrennten Channels als Idee vorstellen.  Also z.B. 3 vs. 3, dann sind im jedem Channel drei Spieler und einer der direkt die Aktivitäten analysiert und Tipps gibt...  vielleicht kann man so besser Aha Erlebnisse kreieren, als am Ende vor 25 Leuten um Meinungen zu fragen. Möglich sind vielleicht auch Präsentationen von Spielsituationen durch wenige Spieler mit vielen Zuschauern, um einige grundsätzliche Vorgehensweisen in der Theorie zu erklären.

Freuen würde ich mich, wenn wir auch mal mischen und frei heraus SH fahren.  Also 5 DWELL + 5 RDL in ein Bollwerk und dann einfach fahren... so lernen wir uns besser kennen und schätzen.

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.