Jump to content

alaeya

DRUCKWELLE
  • Gesamte Inhalte

    2.095
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über alaeya

Profilfelder

  • Geschlecht
    Male
  • Land
    Deutschland
  • Beruf/Tätigkeit
    Student

Letzte Besucher des Profils

5.121 Profilaufrufe
  1. Hallo, wir halten am Montag, den 13.08.2018 um 20:00 Uhr ein kleines Meeting, um kurz die Informationen (was wir z.B. in BFA anbieten werden) an euch weiter zureichen. Jeder ist herzlich eingeladen, an diesem Treffen teilzunehmen. Grüße
  2. Sehen gut aus und belasten den Körper ungemein, kosten aber auch jegliche Form von Energie des Flugzeuges und präsentieren es auf dem Servierteller (besonders bei 4:09 - Pugachev's Cobra ) Die Gelegenheiten, wo man diese im A2A-Dogfight einsetzt lässt sich an einer Hand abzählen. In Airshows dennoch ein Augenschmaus.
  3. alaeya

    Mal wieder reinschauen

    kurze, schriftliche Bewerbung unter (damit diese im System vorhanden ist): https://druckwelle-hq.de/forms/2-bewerben/ Antwort erfolgt nach kurzer Zeit für Druckies via PM. Grüße
  4. Hallo allerseits, da mir der "neue" Twitch-Client zu aufgebläht wurde mit den ganzen unnötigen Features habe ich den Addon-Updater https://github.com/kuhnerdm/wow-addon-updater von kuhnerdm genommen und ihn umgeschrieben, so mir er mir besser gefällt (Hauptgrund war die Einführung von multithreading, damit nicht jeder Download auf den vorherigen warten muss). Zu finden ist meine Version unter: https://github.com/Alaeya/WoWAddonUpdaterV2 Benötigt wird Python 3.6.6 (Programmiersprache wie Java) https://www.python.org/downloads/release/python-366/ sowie ein beliebiger Texteditor (beste hier ist mMn immernoch notepad++) Anschließend einfach alle gewünschten Addons als Curse- bzw. Curseforge-Link (neben Curse ist auch ElvUI unterstützt) in die entsprechende .txt-Datei einfügen und die "Run.bat" Datei ausführen. Bei Fragen oder Problemen gerne bei mir melden. kleines Video zur Arbeitsweise: https://streamable.com/qw2m1
  5. alaeya

    Appell gegen Uploadfilter

    https://www.techdirt.com/articles/20180713/09343640236/guy-charge-pushing-draconian-eu-copyright-directive-evasive-about-his-own-use-copyright-protected-images.shtml let him who is without sin cast the first stone. (Link oben ist in englisch, die dort zitierten Artikel in deutsch)
  6. alaeya

    Discordserver von dw.WoW

    Wir haben im letzten Orgameeting besprochen, einen Discord-Server zu BFA einzurichten. Dieser soll als freiwillige Kommunikationsplattform neben dem Forum und dem TS-Server dienen - hauptsächlich als eine Art IRC, wer diesen Dienst noch von früher kennt. Teilnahme auf dieser Plattform ist freiwillig, wer z.B. aufgrund der AGB's Discord nicht benutzen will, muss keine Nachteile befürchten. Weiterhin werden alle Ankündigungen etc. über das Forum laufen und TS bleibt (bis auf den Falle des Ausfalls des Servers) die einzige VOIP-Plattform. Den Server findet man unter der folgenden URL: https://discord.gg/KeMy3T4 Die Rechte auf diesem Server werden automatisch mit den Gildenrang abgeglichen. Dazu ist eine Verknüpfung des Discord-Accounts mit den Charakternamen in der Gilde zu tätigen. Navigiert links in den Channel #bottalk und gebt anschließend den Befehl !register [CHARAKTERNAME] ein. Es sollte eine Bestätigung folgen und ein Orga wird die Registrierung prüfen und bestätigen. Anschließend solltet ihr spätestens nach 3 Stunden (Updatetiming der Blizzard-API, über die synchronisiert wird) die Rechte zugewiesen bekommen. Natürlich ist der Server auch für nicht WoW-Mitglieder sowie Freunde / Verwandte o.Ä. geöffnet, allerdings sind hier die Rechte entsprechend gekürzt (Einsicht in bestimme Channel etc.). Das ganze Projekt befindet sich noch in der Testphase, gerade der (selbstprogrammierte) Bot kann noch zu Fehlern führen. Solltet ihr desweiteren Verbesserungsvorschläge haben, so könnt ihr diese hier oder auf dem Discord-Server äußern. Mit freundlichen Grüßen eure WoW-Gildenleitung
  7. alaeya

    Appell gegen Uploadfilter

    Aber, aber: "Wir werden bombardiert mit Emails", sagt er (Axel Voss, CDU-Europaabgeordneter für die Region Mittelrhein). "Wo es immer um das Überleben des Internets geht und Zensurmaschinen und Uploadfilter. Davon steht überhaupt nichts im Text. Kein Mensch liest diesen Text, aber es wird behauptet, dass hier das Internet entkernt wird. Das ist völliger Quatsch." Wenn man halt null Ahnung von der Materie hat und die Auswirkungen seiner eigenen Gesetzte nicht sehen kann.
  8. alaeya

    Intel-CPU übertakten

    Software zum Übertakten lohnt sich mMn nur beim herantasten, auf welche Werte man stabil kommt. Hat man dort eine gute Kenntnis gewonnen heißt es ab ins BIOS und dort übertakten. Verursacht deutlich weniger Probleme und ist Fehlerunanfälliger. Einen Überblick, was die CPU-Serie in der Regel kann findet sich in jeweiligen Foren, die (empfohlenen) Grenzen in den Herstellerangaben bzw. auf entsprechenden Guide-Seiten. z.B. auf pcgh.de sowie overclocking.guide
  9. alaeya

    Computerstatusmonitor aber extern

    Hatte ich vorher auch, jedoch zeigt HWmonitor öfters falsche Spannungswerte an, je nach Minboard. Zudem hat man beim HWmonitor in der free-version einige Einschränkungen.
  10. alaeya

    Computerstatusmonitor aber extern

    Als Hardware-Monitor greife ich zu HWInfo. Und natürlich CPU-Z / GPU-Z.
  11. alaeya

    Discord Server

    Es hat eine Schnittstelle zur Mitgliederverwaltung, u. A. auch direkt an das ipboard verknüpfbar (incl. Rechtesystem, dass für Recht und Ordnung sorgen kann).
  12. alaeya

    Yamagata streicht im Vorstand die Segel

    Jetzt aber nicht zu tief abtauchen Yama Danke und alles Gute
  13. alaeya

    PC Onlineshop - Welchen könnt ihr empfehlen?

    Beide sind in Niedersachsen (mindfactory.de in wilhelmshaven und one war zumindest anfangs in Friedeburg)
  14. alaeya

    Monitor! Was bringt was?

    Thread nur kurz überflogen, deswegen hier noch 1,2 Anmerkungen: Alles unter einer GTX 1080 (evtl GTX 1070) muss sich derzeit weniger Gedanken drum machen. Ich bin neulich umgestiegen auf einen Asus Swift PG278 umgestiegen (1440p mit 165Hz). Im Rechner schlummert eine 1080TI Amp Extreme von Zotac. Spiele ich Withcer 3 auf max. Einstellungen, 1440p und unlimited FPS, erreiche ich ca. 110-130 FPS (Gsync ist hier nett) bei 100% GPU-Last. Qualität auf Kosten der Leistung. Übern Daumen gepeilt: wenn 1080p (2.073.600 Pixel) bei 60Hz 100% Leistung entsprechen, braucht man für 1440p (3.686.400 Pixel) bei 140 Hz: 1,78fache an berechneten Pixel via Auflösung sowie das 2,33fache an berechneten Pixel pro Sekunde (60Hz -> 140Hz) - multipliziert sich auf die ca. 4,15fach benötige Rechenleistung. Ist nur eine sehr sehr grobe Annäherung, da bei der Berechnung etliche weitere Faktoren einfließen, die diese effizienter machen, jedoch wird man den Unterschied stark merken. Ohne Highend-Rechner kann man einen entsprechenden Monitor nicht ausnutzen (4k besitzt das 4fache an Pixeln im Vergleich zu 1080p). mein Schlusswort: 4k hat ein schönes Bild, benötigt jedoch momentan (mMn) zu viel Rechenpower. 1440p auf 27" wirft schon ein schönes Bild - gerade auf einem IPS-Panel, auch wenn diese teurer sind und bei hohen Bildwiederholraten an ihre Grenzen kommen (140Hz = 7,14 ms; 165 Hz = 6,06ms; 180 Hz = 5,55 ms | fällt in den untere Bereich der Reaktionszeit von IPS-Panels). Legt man Wert auf hohe Wiederholraten und spielt viele schnelle Spiele (Shooter, Rennspiele, etc.) gespielt, würde ich lieber zum TN-Panel greifen, die schonen meist auch den Geldbeutel. 1440p / 140 (165)Hz ist ein guter Kompromiss zwischen Bildqualität und Bildschärfe in der Bewegung. Zurück auf das eine (1080p) oder das andere (60Hz) will ich nun nicht mehr. Und hier nochmal eine schöne Liste mit Monitoren, die in jede Kategorie fallen: https://www.monitornerds.com/best-gaming-monitor-for-you-144hz-1440p-gsync-freesync-4k/
  15. alaeya

    [FAQ] Der ideale Gaming-PC

    http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/Tests/Rangliste-Bestenliste-1143392/ Wirklich nennenswert sind die 3 folgenden Unterschiede: Sprich für den normalen/gehobenen Gamer-PC rausgeschmissenes Geld. Selbst ein i7 ist für den Durchschnittsnutzer oftmals nicht erforderlich, da diese idR nicht vom Hyperthreading (gerne via google informieren, ob man davon profitieren könnte (Video/Bildbearbeitung, ...)) profitieren. Ein ordentlicher i5 + WaKü + OC kann hier für gleiches/weniger Geld bessere Ergebnisse erzielen (s. Benchmark oben bei Gaming only - i5 8600k auf Platz 3, da wenig Spiele auf Hyperthreading optimiert sind).

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.