Jump to content

Lento

Community Member
  • Content Count

    540
  • Joined

  • Last visited

  • TS3

    Never Logged On
  1. Lento

    progprob

    http://download.oracle.com/docs/cd/E17409_01/javase/tutorial/i18n/format/decimalFormat.html Ansonsten schreib deine eigene Padding Funktion: while(data.size() < size) data = "0"+data; Ich versteh auch nicht wozu du bei CSV fixe "Spalten" brauchst. Der Witz an CSV ist ja genau, dass die neue Spalte am ©omma erkannt wird und nicht an der Position.
  2. Die Mythbusters testen was passiert, wenn in 100m Meter Wassertiefe der Druckausgleich versagt. Wer sich leicht ekelt, lieber nicht anschauen. Ab 4 Minuten gehts los: http://www.youtube.com/watch?v=xpo18cjoYcg
  3. Tja, das schöne ist, wenn man Kinder hat, dann darf man das alles wieder machen!
  4. Lento

    Nase Bohren

    Das is auch geil: http://pics.nase-bohren.de/moving-labyrinth.jpg Oh mann ich hab erst etwas später geschnallt wie lang die Liste ist ...
  5. 60% der Amis glauben eh daran, dass die Erde von Ausserirdischen kontrolliert wird.
  6. Lento

    Billig 3D zocken?

    Was mit grad noch einfiel: Wenn man dann wirklich ne 3D brille mit integrierten Displays und Headtracker hat, muss man ja praktisch während der gesamten Spielzeit stehen, wie will man sich sonst frei um 360 Grad drehen... Naja, Drehstuhl ginge vielleicht noch. Aber was is mit dem Kabel? -> Spieler erdrosselt sich selbst?
  7. Lento

    Vista Partition fast voll

    Dieses Tool benutze ich um Speicherplatzfresser schnell aufzustöbern. Es zeigt dir _alle_ Dateien auf der Festplatte in _einem_ Bild. Die Flächen sind proportional zur Dateigröße. http://w3.win.tue.nl/nl/onderzoek/onderzoek_informatica/visualization/sequoiaview/
  8. Lento

    Billig 3D zocken?

    Stereoskopisches Sehen kommt halt dadurch zustande, dass die Augen einen leicht unterschiedlichen Blickwinkel haben. Mit zunehmendem Abstand zum betrachteten Gegenstand wird ist der Winkelunterschied und somit der 3D Effekt immer geringer. Im echten Leben ist bei ein paar Metern auch Schluss mit 3D. Was man am Treiber einstellt, ist halt der virtuelle Augenabstand, um auch bei ntfernteren Objekten einen 3D Effekt zu haben, den man im wirklichen Leben _NICHT_ haben würde. Dass ein berechnetes Bild mit 2m Augenabstand nicht mehr natürlich aussehen kann leuchtet ein. Sieht man auch sehr deutlich im Kino, z.B. bei Ice Age. Die im Kino haben noch den Vorteil, dass sie mit Tiefenschärfe arbeiten können. Für ein 3D Spiel mit Tiefenschärfe bräuchte man einen Eye-Tracker, der die Linsenkonfiguration im Auge misst. Sowas gibts für Flugsimulatoren beim Militär. Bis es sowas mal im Blödmarkt gibt wird noch etwas dauern. Vor über zehn Jahren auf der Funkausstellung hatte ich schon eine 3D Brille mit head-tracker und integrierten Display auf dem Kopf. Die Technik gibts immernoch nicht wirklich zu kaufen. Stattdessen frickeln die Hersteller an 3D Monitoren rum und ich muss meinen virtuellen Kopf noch immer mit der Maus drehen.
  9. Mit ImageMagick kann man relativ einfach ein Shell oder PHP Script erstellen, welches dir jeweils 4 Bilder zu einem zusammenfügt. Wenn es dann geschrieben ist, dann ist es einfach zu bedienen :-) Edit: hab grad mal geschaut, bei cygwin ist Perl und ImageMagick dabei, sowie die Perl bindings für ImageMagick.
  10. Der verzweifelte Versuch dieses OS irgendwie Multi-User fähig zu basteln. Hier is noch so eine Krankheit, NTFS file streams: http://www.aspheute.com/artikel/20000821.htm
  11. @Chefkoch danke für den Link, hätte sonst selbst danach suchen müssen :-) Zur Erklärung: Die angeblichen "Raketenwerfer" (RPG) in dem Video sind Kameras mit Teleobjektiven von zwei Reuters Journalisten. Die umstehenden Leute sind Zivilisten. Aber ihr habt das sicherlich selbst schon in der Tagesschau gesehen. Das kommt dabei raus wenn man kleine Schisser in dicke Kampfhubschrauber setzt.
  12. Gegenbeweis: (bei 2min)

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.