Jump to content

Syrinx

Community Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    188
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • TS3

    Never Logged On
  1. Syrinx

    Erdgeschoss

    Das wird ja ne ordentliche Hütte! Gehts jetzt weiter, wann könnt ihr rein? wir sind im Dezember umgezogen.
  2. Alles Gute zum Geburtstag, Danny!

  3. Alles Gute!!!!!

  4. Happy Birthday !

  5. Syrinx

    Die große Plätzchen-Rezepte-Sammlung

    Karamell-Macarons - ich glaub die muss ich ausprobieren (falls ich dazu komme....) Für die Creme: 150 gr Zucker 150 gr Sahne 100 gr Vollmich Kuvertüre Für die Macarons: 125 gr gemahlene geschälte Mandeln 210 gr Puderzucker 1 EL Kakao 3 Eiweiß (soll 100 gr ergeben) 30 gr Zucker 1 EL Fleur de Sel 1. Zucker im Topf karamelisieren. Vom Herd ziehen und aufgekochte Sahne unterrühren. Rühren bis sich der Karamell gelöst hat. In eine Schüssel umfüllen. Gehackte Kuvertüre darin schmelzen. Über Nacht stehen lassen. 2. Backofen auf 160 Grad vorheizen. Für die Macarons Mandeln mit Puderzucker und Kakao in einem Mixer fein mahlen. Mischung durch ein feines Sieb streichen. Eiweiß und Zucker steif schlagen. Mandel-Mix nach und nach behutsam unterheben. teig in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Auf ein mit Bckpapier ausgelegtes Blech Tupfen mit ca. 3 cm Durchmesser spritzen. Tupfen 30 Minuten trocknen lassen. Die Hälfte davon mit jeweils einer kleinen Prise Fleur de Sel bestreuen. 3. Macarons ca. 15 Minuten backen. Auf dem Blech auskühlen lassen. Vom Backpapier lösen. 4. Kalten Karamell-Mix cremig-steif schlagen, in Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle umfüllen. Creme auf die salzlose Hälfte der Macarons verteilen. Übrige Macarons daraufdrücken. Luftdicht aufbewahren. J
  6. Syrinx

    Die große Plätzchen-Rezepte-Sammlung

    Ich kann mich meistens nur zu Spitzbuben aufraffen und dann vielleicht noch sowas wie Schokoschnitten, wo man den Teig nur aufs Blech streicht und dann Zu Rauten zerschneidet. Aber ich hab hier ne Zeitung liegen mit ziemlich ausgefallenen Rezepten: Gebackene Vanillestangen Anissterne Zimtstangen Orangensterne Florentiner mit Curry Spekulatiusschnecken Kokos-Chili-Makronen Glühwein-Trüffeln Knusper-Lollis mit Safran Orangen-Gewürzblätter Karamell-Macarons Mokka-Pralinen Zimtstern-Donuts Praline "Justine" (Schokopraline mit gehackten Nüssen und Piment d'Espelette) Bei Interesse kann ich was abtippseln.
  7. Also die meisten Rezepte sind von Chefkoch.de, kann ich die hier reinlinken? Die Eblygeschichte ist mehr nach dem Motto Resteverwertung: Ebly kochen, Gemüse nach Wunsch schnippeln und mit wenig Brühe andünsten, Ebly und Tomato al Gusto dazu, Pfeffer und evtl. noch Kräuter der Provence und/ oder Knoblauch dazu, zum Schluß geriebenen Käse nur kurz unterrühren (reicht auch noch, wenn man den auf dem Teller dazu tut). Ich brauch dann meistens auch noch Salz, aber das muss man erst probieren. 1 Kochbeutel Ebly, 1 Zucchini und eine halbe - ganze (Nichtfamilien-) Packung Tomato al Gusto und 100 gr. käse reicht für zwei. Den Gnocchiauflauf kann ich bei Bedarf heute Abend noch aufschreiben, den gibts sogar mit Mengenangaben
  8. Cool, ein Kochforum, ich habs grad erst entdeckt. Gestern gabs Gnocchi- Auflauf mit Lachsschinken und Tomaten-Käse-Sauce. Und heute muss ich irgendwas machen, um den Rest der Familienpackung Tomato al Gusto zu verwerten, die mein Mann angeschleppt hat. Wahrscheinlich einfach mit Ebly, Zucchini, Mais und geriebenem Käse.... Ich glaub morgen mach ich Schinkennudeln.
  9. Ich hab auch mal im Kino so einen Antrag in der Vorschau gesehen. Blöderweise war der Film Dirty Dancing 2 und die zukünftige Braut saß da natürlich mit ihren Freundinnen drin und wurde dann abgeholt und konnte den Film nicht sehen. Wenn der Typ mitgedacht hätte, hätte er seinen Antrag vor Robocop oder sowas platziert
  10. Syrinx

    AddOn released

    Vielen lieben Dank Euch allen für die Glückwünsche! Wir sind seit gestern zu Hause und die erste Nacht war erstaunlich friedlich
  11. Dickes Glückwunsch auch hier nochmal Moni :)

  12. Münchenmodell haben wir uns natürlich angekuckt, aber was da derzeit angeboten wird, war so gar nichts für uns, z.B. die Anlage am Hirschgarten. Lage soweit gut, aber halt die S-bahn vor dem Fenster und ziemliche Hasenställe (extrem eng bebaut, sehr kleine Räume). Außerdem bin ich für 4 Kinder etwas spät dran Die Dienstwohnungen der Stadt sind praktisch alle in Glasscherbenvierteln, dafür sind sie echt zu teuer ( ich hatte einige Jahre das zweifelhafte Vergnügen in einer Gewofaganlage am Ostbahnhof zu wohnen). Und das neugebaute Loft am Jakobsplatz, das letztes Jahr ausgeschrieben war, bekam zufällig der Sohn eines Referenten.... Zufälle gibts.

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.