Bangrim

DRUCKWELLE
  • Gesamte Inhalte

    2.428
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Bangrim

  • Rang
    WOW-Orga
  • Geburtstag 19.02.1989

Profilfelder

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Braunschweig
  • Land
    Deutschland
  • Beruf/Tätigkeit
    Student
  • Spielernamen
    Bangrim
    Mirgnab
    Olania
    Amurga

Letzte Besucher des Profils

1.664 Profilaufrufe
  1. Gibt da halt nur eine Antwort drauf.... BURG ! BURG ! BURG !
  2. Nach dem Sieg über Xavius und der Reinigung des Smaragdgrünen Alptraums, gab es keine Ruhe für die wackeren Helden der Allianz und Mitgliedern von "DRUCKWELLE HQ". Das Bündnis zwischen Gul'dan und Großmagistrix Elisande brachte Gul'dan seinem Ziel näher seinen dämonischen Meister nach Azeroth zu bringen. Die Vorbereitungen für den Angriff auf die Nachtfestung sind abgeschlossen und der Kampf gegen Gul'dan geht in die nächste Runde. In den tiefen des Fundaments beginnt der Angriff unserer Helden. Das erste Hinderniss, der von der Energie des Nachtbrunnens gestärkte und von seiner Brut geschützte Riesenskorpion Skorpyron konnte schnell von dw.WoW überwunden werden. Als nächstes standen unsere Spieler der chronomatischen Anomalie am Fuße des Nachtbrunnens gegenüber. Dieses im Energiefeld des Nachtbrunnen geborene Elementar repräsentiert die Verkörperung der Macht des Auges von Aman'thul, der letzen Säule der Schöpfung. Doch auch dieses Hinderniss wurde von unseren Helden niedergerungen. Nun stellte sich das pflichtbewusste, aber dennoch ausgemusterte, Dienerkonstrukt Trilliax dem Angriff entgegen. Dieses konnte bald vollends ausgemustert werden und ließ unsere Helden aus den Tiefen emporsteigen um die Nachtfestung weiter unter Kontrolle der Verbündeten um Khadgar und Thalyssra, der ersten Arkanistin der Nachtgeborenen, zu bringen. Hochbotaniker Tel'arn, ein von der Welt der Pflanzen faszinierter Elf, nutzte die Energien des Nachtbrunnens um sich nach deren Vorbild zu verändern. Sich nun selbst als höheres Lebewesen ansehend unterlag er dennoch am 12.03.2017 dem DRUCKWELLE Schlachtzug. Auf der Suche nach Gul'dan stießen unsere Mitglieder auf den riesigen Verdammnislord Krosus. An der Verheerten Küste mit Hilfe der größten Helden von Horde und Allianz bezwungen, hatte er sich von seinen Wunden erholt und war bereit alle Gegner der Legion zu zerschmettern. Trotz der geringeren Zahl als beim ersten Mal, doch mit neuer Ausrüstung und Kraft, konnte dw.WoW Krosus am 26.03.2017 besiegen und entgültigt Rache für den scheinbaren Tod von Tirion Fordring nehmen. Beflügelt von den jüngsten Erfolgen und mit neu-rekrutierter Kraft warf sich DRUCKWELLE nun Aluriel der Zauberklinge entgegen. Diese musste sich am 02.04.2017 geschlagen geben und den Weg unfreiwillig freigeben. Schreckenslord Tichondrius sollte die nächste Hürde für unser WoW-Team sein, die hervorragend gemeistert wurde. Am 09.04.2017 konnte Tichondrius bereits im achtzehnten Versuch besiegt werden und stellt nun keine Bedrohung mehr dar. Mit jetzt sieben von zehn Bossen besiegt, marschiert DRUCKWELLE unaufhaltsam Elisande und Gul'dan entgegen. View full news
  3. Nach dem Sieg über Xavius und der Reinigung des Smaragdgrünen Alptraums, gab es keine Ruhe für die wackeren Helden der Allianz und Mitgliedern von "DRUCKWELLE HQ". Das Bündnis zwischen Gul'dan und Großmagistrix Elisande brachte Gul'dan seinem Ziel näher seinen dämonischen Meister nach Azeroth zu bringen. Die Vorbereitungen für den Angriff auf die Nachtfestung sind abgeschlossen und der Kampf gegen Gul'dan geht in die nächste Runde. In den tiefen des Fundaments beginnt der Angriff unserer Helden. Das erste Hinderniss, der von der Energie des Nachtbrunnens gestärkte und von seiner Brut geschützte Riesenskorpion Skorpyron konnte schnell von dw.WoW überwunden werden. Als nächstes standen unsere Spieler der chronomatischen Anomalie am Fuße des Nachtbrunnens gegenüber. Dieses im Energiefeld des Nachtbrunnen geborene Elementar repräsentiert die Verkörperung der Macht des Auges von Aman'thul, der letzen Säule der Schöpfung. Doch auch dieses Hinderniss wurde von unseren Helden niedergerungen. Nun stellte sich das pflichtbewusste, aber dennoch ausgemusterte, Dienerkonstrukt Trilliax dem Angriff entgegen. Dieses konnte bald vollends ausgemustert werden und ließ unsere Helden aus den Tiefen emporsteigen um die Nachtfestung weiter unter Kontrolle der Verbündeten um Khadgar und Thalyssra, der ersten Arkanistin der Nachtgeborenen, zu bringen. Hochbotaniker Tel'arn, ein von der Welt der Pflanzen faszinierter Elf, nutzte die Energien des Nachtbrunnens um sich nach deren Vorbild zu verändern. Sich nun selbst als höheres Lebewesen ansehend unterlag er dennoch am 12.03.2017 dem DRUCKWELLE Schlachtzug. Auf der Suche nach Gul'dan stießen unsere Mitglieder auf den riesigen Verdammnislord Krosus. An der Verheerten Küste mit Hilfe der größten Helden von Horde und Allianz bezwungen, hatte er sich von seinen Wunden erholt und war bereit alle Gegner der Legion zu zerschmettern. Trotz der geringeren Zahl als beim ersten Mal, doch mit neuer Ausrüstung und Kraft, konnte dw.WoW Krosus am 26.03.2017 besiegen und entgültigt Rache für den scheinbaren Tod von Tirion Fordring nehmen. Beflügelt von den jüngsten Erfolgen und mit neu-rekrutierter Kraft warf sich DRUCKWELLE nun Aluriel der Zauberklinge entgegen. Diese musste sich am 02.04.2017 geschlagen geben und den Weg unfreiwillig freigeben. Schreckenslord Tichondrius sollte die nächste Hürde für unser WoW-Team sein, die hervorragend gemeistert wurde. Am 09.04.2017 konnte Tichondrius bereits im achtzehnten Versuch besiegt werden und stellt nun keine Bedrohung mehr dar. Mit jetzt sieben von zehn Bossen besiegt, marschiert DRUCKWELLE unaufhaltsam Elisande und Gul'dan entgegen.
  4. Danke für deinen Einsatz. Mr. Excel-Tabelle
  5. Stimmt. Viva la Revolution. Viva la Forum.
  6. Die normalen bumper waren ja alle auf einmal weg, dann ging hier halt nichts mehr.
  7. Das Thema kam gestern kurz auf bei uns. Wir werden das die Tage noch einmal ausführlich besprechen.
  8. Werde das Interface demnächst bestimmt nochmal umgestalten. Irgendwie bin ich nicht zu 100% zufrieden
  9. Warcraft kaufen und abstauben: Egal welche Version man kauft, es gibt als "Beilage": - WoW Battle Chest (alles außer Legion) - Guldan in Hots - Medivh in Hearthstone

Copyright © 2003 - 2017 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten. Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.