Jump to content

uk_uk

DRUCKWELLE
  • Gesamte Inhalte

    1.114
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über uk_uk

  • Geburtstag 20.02.1973

Profilfelder

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Berlin
  • Land
    Deutschland
  • Beruf/Tätigkeit
    Was mit Medien und so
  • Spielernamen
    uk_uk, Singler, Ulli

Letzte Besucher des Profils

2.359 Profilaufrufe
  1. Hello, we are planning changes in the economy for aircraft and ground vehicles. The cost for research and purchase will be changed for only a few vehicles. On this occasion, we will be concentrating on repair costs. The economy changes will be applied in one of the future updates. Änderungen Google Docs Other changes: F3D-1 - The research and purchase costs have been reduced (old price: 990,000 SL and 380,000 RP, new price: 690,000 SL and 130,000 RP). Ho-Ri Production - The research and purchase costs have been reduced (old price: 610,000 SL and 220,000 RP, new price: 260,000 SL and 95,000 RP). The reward for destruction and damage to enemy bases has been reduced for aircraft SB for 5%
  2. F. Warum haben einige leichte Panzer verschiedene neue Funktionen, und andere nicht? Der T-50 hat zum Beispiel keine, obwohl er in Wirklichkeit z.B. an der Leningrader Front aufklärte. Gleiches gilt für Radfahrzeuge. Einige leichte Panzer in ihrem BR und Rang haben tatsächlich die Fähigkeiten eines mittleren Panzers, und deshalb wurden diese neuen Funktionen für sie nicht hinzugefügt. Der T-50 ist einer dieser Panzer. F. Warum hat der T92 eine 12mm Panzerung, aber keine komplette "Rumpfzerstörung", wenn die ATGM "Konkurs" ihn trifft? Unter welche Kriterien muss ein Fahrzeug fallen, damit die Mechanik der Rumpfzerstörung/Hullbreak angewendet wird? Seit März dieses Jahres beinhaltet das Schadensmodell dieses Panzers die Mechanik der "Rumpfzerstörung" für Sprengstoff und HEAT. Als Kriterien - eine geringe Masse, und Panzerung weniger als 30 mm. F. Die Panzer im Spiel entiwckeln sich in dem Sinne, dass immer mehr neue Modelle mit immer ausgeklügelteren Systemen entstehen. Wird es in Zukunft Diskussionen über die Ergänzung von Nachtsichtgeräten mit Wärmebildkameras geben? Ja, das ist etwas, das wir uns ansehen werden, aber es kann einige Hindernisse geben, die sich für ULQ als unüberwindbar erweisen können (der "Kompatibilität mit älteren Grafikkarten" Modus). Zum Beispiel ist es sehr schwierig oder sogar unmöglich, den Betrieb von IR- oder TPV-Sichtgeräten auf ULQ zu realisieren. F.Wie schnell werden die Spieler neue japanische Bodenfahrzeuge sehen? Zum Beispiel sind schwere Panzer eine Notwendigkeit. Es wird etwas in Update 1.79 geben, aber im Moment gibt es keine schweren japanischen Panzer, da die Panzer selbst sehr umstritten sind - in der Tat waren es in der Regel nur Projekte. F. Gibt es Pläne für japanische ATGMs mit Raketen der zweiten Generation? Die Japaner haben ATGMs mit Raketen der zweiten Generation; die Frage, welche Fahrzeuge sie nutzen werden, - das ist eine Entscheidung, die noch getroffen werden muss. Im Moment kann ich nicht mit Sicherheit sagen, welches es sein wird - das entscheiden wir noch. F. Sollten wir Verbesserungen an der Mechanik der Panzerzerstörung erwarten, nämlich die Zerstörung des Fahrgestells und der Aufhängung/des Rades durch Treffer von 75-152 mm Granaten? In Wirklichkeit wurden die meisten Panzer durch die Zerstörung des Fahrgestells außer Gefecht gesetzt. Es ist eine dieser Ideen, die zu Beginn der Arbeiten an Bodenfahrzeugen berücksichtigt wurde. Im Prinzip haben wir diese Idee nicht aufgegeben und sie liegt immer noch auf dem Tisch. F. Das Spiel hat bereits mehrere Flugzeuge (etwa 15, wenn nicht mehr), die über externe oder zusätzliche Treibstofftanks verfügen. Wird es möglich sein, sie auszubauen oder vielleicht leer zu lassen und sich nur auf die internen Kraftstofftanks zu verlassen? Im Moment kann man genug Treibstoff für 9 Minuten oder 30 Minuten mitnehmen, aber diese Tanks bleiben am Flugzeug. Und wie wirken sie sich auf das Schadensmodell aus? Tanken oder nicht tanken - es ist jetzt möglich, diese Krise durch die Wahl der Kraftstoffmenge vor dem Abflug zu lösen. Diese externen Tanks sind zuletzt gefüllt. Wenn die Tanks folglich leer sind, wirken sie sich nicht auf das Schadensmodell aus, und leere Tanks können nicht entzündet werden. F. Wird das Angebot an Munition für Türme erweitert? Zum Beispiel eine Reihe von Munitionstypen wie "Brandmunition", "Leuchtspur" und "Panzerbrechend". Nur wenn nötig. Im Moment haben wir ein gutes Setup für Munitionstypen, die fast alle Arten von Granaten enthalten, außer vielleicht einige Optionen, die für Türme wirklich nicht benötigt werden. F. In Großbritannien hatten die Mustang Mk.IA und die Spitfires Raketen. Auch bei der P-47 und P-51A gab es die Möglichkeit, eine "Bazooka" und externe Hispano-Kanonen zu installieren. Gibt es Optionen für solche externe Zusatzbewaffnung? Der Ausbau der Optionen für Zusatzbewaffnungen ist geplant und wird nicht nur bei den oben genannten Flugzeugen zum Tragen kommen. F. Wird es eine Gelegenheit geben, die Junkers EF-131 (140) im Spiel zu sehen? Die gleiche Ju 287 V2/V3, die die Deutschen im Zweiten Weltkrieg nie fertiggestellt, aber nach Kriegsende fertiggestellt wurde und unter die Kontrolle der UdSSR gelangte. Es war ein ziemlich exotisches Fahrzeug mit gepfeilten Flügeln, 6 Jumo-Triebwerken und 4 Tonnen Bombenlast bei Geschwindigkeiten über 800 km/h. Das Flugzeug bestand sogar erste Tests, wenn auch nicht ohne Probleme. Es gibt keine Pläne für die Junkers EF-131 (140) in zukünftigen Updates. F. Gibt es Pläne für AG-2 - Luftgranaten zur Flugzeugabwehr? Im Moment gibt es keine Pläne dazu, aber es gibt andere interessante für Piloten F. Werden Breda-SAFAT-Geschosse mit Pentriten eingeführt? Sie sind bereits als IAI-Geschosse enthalten.
  3. Die Supermarine Spitfire und die North American P-51 Mustang: zwei legendäre Flugzeuge, die wohl zu den berühmtesten der Geschichte zählen. Stellt euch vor, wäre es nicht erstaunlich, wenn man sie irgendwie zu einer perfekten Flugmaschine verschmelzen könnte? Nun, das mag nicht so weit hergeholt erscheinen… Vielleicht war sie es, was die Konstrukteure der Martin-Baker M.B.5 dazu inspiriert hat, das ultimative Kampfflugzeug während des Zweiten Weltkriegs zu entwickeln. Ihr wunderschönes Äußeres erinnert deutlich an den Mustang, und der Motor ist ein Rolls-Royce Griffon 83 V-12, der im Vergleich zu seinem Cousin Spitfire überlegen ist. Fasziniert? Erfahrt mehr über dieses perfekte Exemplar in der War Thunder Wiki!
  4. Here's a series of answers from a Russian-speaking stream from gaijin's office. They believe that the Object 906 is balanced but they will think about his battle rating. Announced the T-62M. They really are planning to hide the Panther and King Tiger 105 from the research line, but in return they will be introducing other vehicles to replace them. There will be a few more patches with improved graphics and optimization. Premium M46 will not be moved to 5th rank. They are satisfied with the balance of Ru 251, but they will take another look. Helicopters will be introduced to all countries, they not will begin with first rank, but for each country they found least 2 machines. With helicopters in the game, they will introduce stronger self-propelled anti-aircraft guns, including an anti-aircraft missile system. Rebalancing of 8.3 and 8.7 are not planned. Prototypes of night vision devices and thermal imagers are being developed. IS-7 will be introduced this year. They are working on Italian tanks. Abrams ammunition load will be revised. The Reload speed may be reduced due to the speed of the ammo door opening, the explosion of ammunition and the damage to the ammo doors will destroy the tank, when the ammo rack is damaged all the shells will disappear, this change will be in game soon. Ammunition on fire cannot be put out with a fire extinguisher, tower with a burning ammo rack will have to turn away from the engine compartment to avoid fire and wait for the fire will be over. T-80 model is ready. T-64B will be improved to the T-64BV version via the module already in-game. Germans and Japanese will get "tanks with armor" in the 6th rank, but german "tank with armor" - Leopard 2 will not have realy good armor for his battle rating. Tanks with 2-piece ammunition will cease to be hampered by inert shells exploding (because of the game mechanics even HEAT/HESH), only powder charges will blow up the tank. Animation of shell casing ejection on vehicles (like on T-62) are in the works, but it's hard to create, it won't be anytime soon. They're looking at the balance the P-47 (they were talking about what it needs, giving it a ground spawn and/or reducing the damage of M2 Browning). Beta testing of the fleet coming soon. They are thinking of anti-ship missiles for ships. The next major patch will be in May. Market will be improved, for example, will be able to view the camouflage before buying. ca 1:20:00
  5. Liebe Spieler, es gibt eine weitere Runde von Fragen und Antworten, mit War Thunder Produzent Vyacheslav Bulannikov! F. Wie weit sind die Arbeiten rund um Helikopter forangeschritten? Wir machen weiter mit den Tests. Außerdem haben wir für jede Nation mindestens 2 geeignete Luftfahrzeuge gefunden (in einigen Fällen bis zu 4 Fahrzeuge), einschließlich Italien und Frankreich, die in unser Projekt passen. F. Was ist mit dem IS-7? Vielleicht wird er auftreten, und wenn, dann könnte es dieses Jahr noch passieren. F. Stimmt es, dass es Pläne gibt, den Panther II und den Königstiger 10,5 cm zu entfernen? Solche Pläne werden seit langem erwogen, aber es gibt keine endgültige Entscheidung darüber. Tatsache ist, dass diese Fahrzeuge in die frühen Phasen des Spiels einbezogen wurden und es war während dieser Zeit notwendig. Aber es gibt viele Beschwerden über die "realistischen" Komponenten. Und jetzt haben wir ein paar andere Fahrzeuge, um sie zu ersetzen. Auf jeden Fall, wenn wir uns entscheiden, sie zu entfernen, werden sie einfach im Forschungsbaum versteckt, bleiben aber für Spieler spielbar, die sie bereits besitzen. F.Welche Änderungen werden am Abrams gemacht werden und wie werden wir damit umgehen im Т-64? Es erfolgt eine Fertigstellung des "Spall Liners" (im Fahrzeuginneren). Zum Beispiel, wenn er von einem Schuss durchschlagen wird, hilft das nicht und rettet die Besatzung vor einem Feuer. Auch wird es nicht möglich sein, Munition zu löschen, bis sie ausgebrannt ist, so dass der gesamte gelagerte Bereich der Munition zerstört wird, so dass jede weitere brauchbare Munition aus der Wanne kommt. Zum Zeitpunkt des Munitionsfeuers muss der Turm vom Motor weggedreht werden (wie in der Realität), um das Triebwerk und das Getriebe zu schützen, bis das Munitionsfeuer vollständig erloschen ist. Zusätzlich erhält der T-64B eine erforschbare Modifikation zum T-64BV. F. Wie war dein Eindruck bezüglich der U-Boote als Aprilscherz? Im Allgemeinen war alles in Ordnung, obwohl ich nach einer Weile denke, dass einige Dinge verbessert werden könnten. Aber wenn man bedenkt, dass dieses Event in kürzester Zeit stattfand, war es ein Erfolg. Und Statistiken zeigen, dass es von mehr Spielern gespielt wurde als im letzten Jahr. F. Kannst du uns etwas über die nächsten Pläne sagen? Wir arbeiten an dem neuen großen Update, das hoffentlich im Mai abgeschlossen sein wird. Ich kann euch schon mal sagen, dass eine neue Variante des T-62 geplant ist. F. Irgendwelche neuen Informationen über die Marine? Jemand erwähnte Seezielflugkörper. Ich möchte im Moment nichts Neues sagen - die Tests gehen weiter. Wir hoffen, dass es möglich sein wird, regelmäßig Marinetests mit zusätzlicher Forschung durchzuführen. Es ist noch zu früh, um über Seezielflugkörper zu sprechen, es gibt viele Schwierigkeiten wie die Mindestreichweite, die Eigenschaften des Schießens jenseits des Horizonts und Möglichkeiten, ihnen zu begegnen. F. Vor kurzem erhielten die "Thunderbolts" einen höheres BR, aber der Grund für ihre übermäßige Effizienz, dem "Ungleichgewicht" gegenüber ihren engsten Konkurrenten, scheint in der "Browning", und gelegentlich an Lufteinstiege, zu liegen. Es ist schwer zu beantworten, wir müssen uns die Statistiken genauer ansehen und alles überprüfen. Wir werden dem Vorrang einräumen. F. Zu den BRs des T-55 und Leopard 1A1. Der Т-55 hat keine besonderen Vorteile, aber der BR hat einen deutlichen Unterschied. Für dieses Fahrzeug gibt es derzeit keine Lösung. Laut Statistik hat der Tank eine durchschnittliche Leistung. Darüber hinaus wird es immer einen gewissen Unterschied in den Fähigkeiten und dem Fahrzeug BR geben, da verschiedene Fahrzeuge für unterschiedliche Aufgaben und Situationen hergestellt wurden.
  6. Fighting this tank is a nightmare for many tankers in War Thunder. An almost invulnerable hulk of a tank with a quick-firing 75mm gun. A real pubstomper at its BR. Its name is... the Sherman Jumbo (M4A3E2 Jumbo)!
  7. In this episode: The story of the famous Curtiss P-36; The deadly self-propelled Anti-Aircraft vehicles in War Thunder; Hotline: the developers answer questions that you’ve left in the comments! But first, let’s start with: The first Israeli tank in the game! Meet the Magach 3!
  8. Gibt ja doch einige, die hier Factorio spielen... Jemand lust, eine größere Runde zu spielen? GGf einen "Factorio"-Tag zu haben (zB Freitags)? @Reaper, @Bnose, @Dead Head, @Ordo_ab_Chao etc
  9. ja... man kann abkürzen, indem man GE investiert
  10. Vegas Pro 14 für unter 20 Euro

    Videoschnitt
  11. Das Ende des Zweiten Weltkriegs war ein stolzer Sieg für die alliierten Streitkräfte auf der ganzen Welt, der weltweit gefeiert wurde. Nach vielen Jahren des Krieges war die Zeit des Friedens gekommen. Aber für die Spieler von War Thunder hat die Schlacht gerade erst begonnen! Jetzt ist die Zeit gekommen, eure Chance, einige der Schlachten, die gegen Ende des Krieges stattfanden, noch einmal zu erleben! Beweist euren Wert im Kampf und zeigt, dass ihr neue Fahrzeuge und Dutzende anderer Belohnungen auch verdient! Vom 14. April um 13:00 Uhr MESZ bis zum 10. Mai um 13:00 Uhr MESZ Sammelt eure wohlverdienten Premium-Fahrzeuge und Dutzende anderer Belohnungen für die Teilnahme an den"Chroniken des Zweiten Weltkriegs"! T18E2 TANDEM-MAI LORRAINE 155 MLE.50 Westland Whirlwind Erhalte 6 “Chronicle Awards” mit Bodenfahrzeugen Erhalte 6 “Chronicle Awards” mit Flugzeugen Erhalte 11 “Chronicle Awards" mit Bodenfahrzeugen Erhalte 11 “Chronicle Awards” mit Flugzeugen Für je zwei "Chronicle Awards", erhalten Panzerkommandanten einen der folgenden Gegenstände: 50-200% SL Booster, 50-200% RP Booster, 5 zufällige Ersatzfahrzeuge für Bodenfahrzeuge der Ränge II-V, eine zufällige Tarnung für Bodenfahrzeuge der Ränge II-IV, einen zufälligen Talisman für Bodenfahrzeuge der Ränge II-IV. Für je zwei "Chronicle Awards" erhalten Piloten einen der folgenden Gegenstände: 50-200% SL Booster, 50-200% RP Booster, 5 zufällige Ersatzfahrzeuge für Flugzeuge der Ränge II-V, eine zufällige Tarnung für Flugzeuge der Ränge II-IV, einen zufälligen Talisman für Flugzeuge der Ränge II-IV. Wenn ihr alle 13 Bodenfahrzeug "Chronicle rewards” erreicht, erhaltet ihr 2 einzigartige Tarnanstriche - 1 für den T18E2 und 1 für den Lorraine 155 mle50. Wenn ihr alle 13 Flugzeug "Chronicle rewards” erreicht, erhaltet ihr zwei einzigartige Tarnstriche - 1 für die Tandem-MAI und 1 für die Whirlwind P.9 Der T18E2 Boarhound ist ein schwerer gepanzerter Radpanzer, der in Bezug auf Masse, Feuerkraft und Panzerung mit mittleren Panzern des frühen Zweiten Weltkriegs konkurrieren kann. Der T18E2 ist ein 8x8 Panzerwagen, d.h. ein Allradfahrzeug. Die Panzerung des Fahrzeugs ist 50 mm dick, aber der T18E2 kann immer noch Geschwindigkeiten von bis zu 80 km/h erreichen. Der Panzerwagen ist mit einer 57 mm Präzisionskanone mit hoher Schussrate und zwei Arten von Panzergranaten ausgestattet: einteilig und APHE. Der T18E2 ist besonders gut in der Aufklärung und Unterstützung von angreifenden Panzergruppen. Das Chassis der Lorraine 40t (das unseren Spielern inzwischen bekannt sein dürfte) ist mit einer 155 mm starken Haubitze in einem einfachen Panzergehäuse im Kasemattenstil ausgestattet. Und so haben wir den Lorraine Automoteur 155mm mle50, die ersten hochkarätige französischen SPG im Spiel. Die Munitionsladung der SPG umfasst 28 einzeln beladene Granaten mit einem Gewicht von jeweils über 40 kg. Eine hervorragende Besonderheit dieser SPG ist, dass sie anstelle eines bekannten AA-Maschinengewehrs mit einer automatischen 20 mm-Kanone ausgestattet ist, was bedeutet, dass ihr eine gute Chance habt, euch gegen feindliche Flugzeuge und sogar gegen lästige leichte Panzer zu verteidigen. Das Sh-Tandem ist eines der ungewöhnlichsten Flugzeuge in War Thunder. Dieses kleine Hochgeschwindigkeits-Angriffsflugzeug wurde in der zweiten Hälfte der 30er Jahre entwickelt, bei dem die Seitenleitwerke auf einem zusätzlichen Heckflügel montiert sind, der es ermöglichte, seine Länge deutlich zu reduzieren und gleichzeitig eine große Spannweite zu erhalten. In War Thunder wartet die süße kleine Sh-Tandem auf Rang 1 des UdSSR-Militärflugzeugbaums auf euch, also beeilt euch und stellt dieses schnuckelige kleine Ding in euren Hangar. Der schwere Jäger Whirlwind war der erste einsitzige zweimotorige Jäger der britischen RAF. Das Flugzeug wurde ursprünglich als Abfangjäger in großer Höhe für den Einsatz gegen feindliche Bomber entwickelt, so dass eine der Grundvoraussetzungen des Projekts die Möglichkeit war, Kanonen darauf zu installieren. Das beeindruckende Arsenal von vier 20 mm britischen Hispanos wird durch Bomben ergänzt - das Flugzeug wurde während des Krieges tatsächlich als Jagdbomber eingesetzt. Aufgaben “Chronicle Awards” können nur verdient werden, wenn 3 von 5 Zielen während der Sonderereignisse der Chronik des Zweiten Weltkriegs erreicht werden. Die Ziele ändern sich nicht während des Veranstaltungszyklus, sondern werden jeden dritten Tag um 13:00 Uhr MESZ aktualisiert. “Chronicle Awards” für Panzerkommandanten (Bei der Kontrolle von Bodenfahrzeugen) Besiege 40/20/14 Gegner (AB/RB/SB). Erhalte 5x die Auszeichnung Abschusshilfe (Durch das Spielen in einer Staffel und der Zerstörung eines Gegners) Erziele mindestens 2,000 Punkte in 8/4/4 Schlachten (AB/RB/SB). Gewinne 10 Schlachten mit mindestens 70% Schlachtaktivität Besiege 11/6/4 Spieler in einer Schlacht (AB/RB/SB) bei der Kontrolle von Bodenfahrzeugen. “Chronicle Awards” für Piloten (Bei der Kontrolle von Flugzeugen) Schieße 30/15/10 Gegner ab (AB/RB/SB). Erhalte 4x die Auszeichnung Abschusshilfe (Durch das Spielen in einer Staffeln und der Zerstörung eines Gegners) Erziele mindestens 2,000 Punkte in 7/4/4 Schlachten (AB/RB/SB). Gewinne 10 Schlachten mit mindestens 60% Schlachtaktivität Besiege 11/3/2 Spieler in einer Schlacht (AB/RB/SB) bei der Kontrolle von Flugzeugen. Bedingungen Ihr könnt "Chronicle Awards" nur erhalten, wenn ihr die Aufgaben während der Chroniken des Zweiten Weltkriegs erfüllt. Chroniken des 2. Weltkriegs-Schlachten findet ihr unter “Ereignisse und Turniere” → “Chronicles of World War II.” Bei den "WW2 Chronicles Events, basierend auf dem Verhältnis Statistik - Siege/Defizite, kann es zu Veränderungen des Gleichgewichts (Anzahl der Spieler auf jeder Seite) kommen. Der Fortschritt von Flugzeugen und Bodenfahrzeugen hängt von der Art des Fahrzeugs ab, welches ihr am Ende des Kampfes benutzt habt. (Z.B. solltet ihr ein Flugzeug fliegen, wenn die Schlacht im kombinierten Kampf endet, um die Luftauszeichnung zu erfüllen). Ihr müsst 3 von 5 Zielen erfüllen, um einen "Chronicle Award" zu erhalten. Nur "Chronicle Awards" für Panzer zählen für die Freischaltung von Spezialfahrzeugen und nur "Chronicle Awards" für Piloten für die Freischaltung von Spezialflugzeugen. Ihr habt 2 Tage Zeit, um die Ziele zu erreichen und "Chronicle Awards" zu erhalten. Die Ziele werden alle drei Tage um 13:00 Uhr MESZ aktualisiert. Tarnanstriche und Ausrüstungskisten (für 2 Chronicle Belohnungen) werden nur für Fahrzeuge, die ihr erforscht habt, gewährt. Ihr könnt euren Fortschritt verfolgen, indem ihr auf "Nickname" → "Auszeichnungen" → "Chroniken des Zweiten Weltkriegs" klickt. Ein "Chronicle Award" ist verdient, wenn er ★ gelb markiert ist. Verpasste "Chronicle Awards" können im Auzeichnungen-Fenster erworben werden. Oder ihr stellt euch eure Belohnungen selbst zusammen! Auf der Homepage unserer Website seht ihr einen interaktiven Zähler, der die Anzahl der von allen War Thunder-Spielern erreichten Sonderaufgaben anzeigt. Mit jeder neuen Etappe erhalten die Teilnehmer der Sonderveranstaltung zusätzliche Belohnungen, und auf der letzten Etappe erhaltet ihr 'Vehicle Blueprints' (Fahrzeug-Blaupausen), mit denen ihr einen Panzer und ein Flugzeug zusammenbauen könnt! 50,000 Spezialaufgaben 125,000 Spezialaufgaben 250,000 Spezialaufgaben 400,000 Spezialaufgaben 77% RP Booster für 7 Schlachten “Beretta Model 38” Dekoration Tarnanstriche für "Matilda” und “PV-2” Fahrzeugblaupoausen für “Matilda” und “PV-2” Wird Spielern gewährt, die eine Spezialaufgabe erfüllt haben. Wird Spielern gewährt, die 3 Spezialaufgaben für eine Fahzeugklasse erfüllt haben. Wird Spielern gewährt, die 5 Spezialaufgaben für eine Fahzeugklasse erfüllt haben Wird Spielern gewährt, die 7 Spezialaufgaben für eine Fahzeugklasse erfüllt haben. Extra-Belohnungen und Freischaltung von Fahrzeugplänen Wir haben für euch bewährte, bekannte Fahrzeuge, Dekorationen und Abzeichen von früheren Aktionen vorbereitet. Vervollständigt Sonderziele in Fahrzeugen der Ränge III-VI in zufälligen Schlachten oder Chroniken des Zweiten Weltkriegs, erhaltet 'Teile' und benutzt sie, um die Belohnung zusammenzustellen, die ihr freischalten wollt! Decal Trophäe Decorator Trophäe Matilda Mk. II Infanteriepanzer mit F-96 (UdSSR) PV-2 Harpoon Bomber (USA) Freischalten mit 2 Teilen Freischalten mit 4 Teilen Freischalten mit 12 Teilen und 1 “Matilda” Blaupause Freischalten mit 12 Teilen und 1 “PV-2” Blaupause Aufgaben um Teile zu erhalten Jede Aufgabe, die ihr erfüllt, bringt euch genau 1 Teil ein. Spezielle Aufgaben können in Fahrzeugen der Ränge III-VI (sofern nicht anders angegeben) in den Zufallsschlachten und während der Chroniken des Zweiten Weltkriegs erfüllt werden. 14. April — 21. April 14. April — 21. April Zerstöre 150 gegnerische Panzer, während du einen mittleren oder leichten Panzer kontrollierst. Setze 50 Bodenfahrzeuge in Brand. Erobere 50 Zonen Zerstöre 10 Mal ein Fahrzeug welches mindestens 1 Rang höher ist. Schieße 100 Gegner mit einem Jäger ab. Erhalte die "Ungelenkt" Auszeichnung zwei Mal. (Abschuss eines Flugzeugs mit Raketen) Erobere ein Mal ein Landefeld (AB) Zerstöre 10 Mal ein Flugzeug welches mindestens 1 Rang höher ist. 21. April — 28. April 21. April — 28. April Zerstöre 10 Gegener aus mindestens 800 m Entfernung Zerstöre 60 Gegner mit einer SPG Erringe 15 Mal die Auszeichnung "Auge um Auge" (Zerstörung eines Gegners der dich zerstört hat). Besiege 5 Spieler in Folge ohne eigenen Schaden Schieße zwei gegnerische Flugzeuge ab, während du deine Geschütztürme kontrollierst. Werfe insgesamt 15t (TNT) an Bombenlast mit einem Bomber auf gegnerische Basen ab. Erringe 10 Mal die Auszeichnung "Auge um Auge" (Zerstörung eines Gegners der dich zerstört hat). Besiege generische 5 Flugzeuge in Folge ohne eigenen Schaden 28. April — 4.Mai 28. April — 4.Mai Zerstöre 110 mittlere Panzer, 60 schwere Panzerm 40 SPGs und 20 Flaks. Zerstöre 20 Flugzeuge mit Bodenfahrzeugen. Besiege 11/6/4 Gegner ohne dein eigenes Fahrzeug zu verlieren.(AB/RB/SB). Zerstöre 5 Gegner mit Artillerie Schieße 80 Jäger, 30 Erdkämpfer(Zerstörer) und 30 Bomber ab. Zerstöre 10 Schiffe. Schieße 9/5/5 gegnerische Flugzeuge ab, ohne dein eigenes zu verlieren (AB/RB/SB). Zerstöre ein gegnerisches Flugzeug mit einer Bombe. 4. Mai — 10. Mai 4. Mai — 10. Mai Gewinne eine "Aussault" Panzermission (egal auf welchem Rang) Versuche etwas neues und gewinne eine Mission in AB, RB und SB Zerstöre 125 Gegner während der Kontrolle von schweren Panzern. Gewinne eine Schlacht mit einem Bodenfahrzeug auf Rang 2 oder höher mit jeder Nation (ohne Italien) Gewinne eine "Assault" Flugzeugmission. (Egal auf welchem Rang) Versuche etwas neues und gewinne eine Mission in AB, RB und SB (Lobby) Zerstöre 20 Bodenziele mit einem Angriffsflugzeug. Gewinne eine Schlacht mit einem Flugzeug auf Rang 2 oder höher mit jeder Nation. Ihr habt nicht genug genug Teile für die Belohnung, die ihr wollt? Obgleich sie nicht am Markt gekauft werden können, könnt ihr Teile von jedem möglichem Coupon erhalten, wenn ihr ihn zerlegt und einige der Teile erhalten, die aufgewendet wurden, um ihn zusammenzubauen. Gutscheine können am Markt erworben werden. Bedingungen Bei Erreichen der Stufe 2 (125.000 Sonderaufgaben) erhalten Spieler, die 3 Sonderaufgaben für Flugzeuge erledigt haben, eine "Abzeichen"-Trophäe, Spieler, die 3 Sonderaufgaben für Bodenfahrzeuge erledigt haben, eine "Beretta Modell 38" 3D-Dekoration. Die Teile, die durch das Erfüllen von Sonderaufgaben in der Luft und am Boden verdient werden, sind in jeder Hinsicht identisch und können für die Zusammenstellung jeder Belohnung verwendet werden. Die Montage erfolgt im Bereich'Inventar', in der Registerkarte 'Werkstatt'. (Workshop) Zusammengesetzte Coupons können am Markt verkauft werden. Einzelne Teile können nicht auf dem Markt verkauft werden. Coupons für Abzeichen, Dekorationen und auch die Blaupausen können für eine Reihe von Teilen zerlegt werden (die "Demontage"-Funktionalität wird nächste Woche erscheinen). Ihr könnt euren Fortschritt einsehen, indem Ihr auf "Nickname" → "Auszeichnungen" → "Assemble a reward myself" klickt. Jedes abgeschlossene Sonderaufgabe geht in die Gesamtzahl auf der Homepage der War Thunder Website ein. Die Informationen auf dem interaktiven Zähler der Website über die Gesamtzahl der von allen Spielern ausgefüllten Sonderziele werden stündlich aktualisiert. Zusätzliche Belohnungen für das Erreichen von Etappen werden innerhalb von 48 Stunden vergeben. Mehr über Auszeichnungen: Supporting Fire, Unguided, and “Eye for Eye”. ("Unterstützungsfeuer", "Ungelenkt" und "Auge um Auge") Es gibt getrennte Ziele für Piloten und Panzerfahrer, aber es ist möglich, diese gleichzeitig zu erfüllen und alle Preise zu erhalten.
  12. A bug where a player could leave the designated map area on Berlin has been fixed; A bug where the M1 Abrams was unavailable for "Assault" missions has been fixed; A bug when specific tanks had the wrong reload time for the first order ready rack reload has been fixed; Client stability has been improved.
  13. BR changes for ground vehicles and aircraft. Changes to Flight Models: MB-5 - Parameters of the automatic cooling system have been changed. Operating time on 100% WEP has been increased due to lower temperatures and wider opening of the radiator flaps. Plagis' Spitfire LF. Mk IXc - Insufficient power with the "150 octane fuel" modification has been fixed. P-61 (all modifications) - The “Engine injection” modification has been fixed. La-5/7 - A bug which causes excessive unstability and as a result a total loss of control has been fixed. SB 2M-103 MB3 and SB 2M-103U (available for purchase early)- Flight model has been updated. P-400 - A bug with insufficient engine power has been fixed. Ground Vehicle model, damage model, characteristic and weaponry changes: Lorraine40t/AMX-50 - The fire rate for first-order ammo racks has been changed from 9 to 15 shots per minute. Source: The Direction des Etudes et Fabrications d'Armement, Char de 40T. The reload time for first-order ammo racks has been changed from 12 to 18 seconds. AMX-50 Surbaisse - The fire rate for first-order ammo racks has been changed from 8 to 10 shots per minute. Source: Tourelle Oscillante Basse de 120 - TOB-120, Description - spécification technique, Compagnie des Ateliers et Forges de la Loire. The reload time for first-order ammo racks has been changed from 15 to 20 seconds. Object 906 - The fire rate for first-order ammo racks has been changed from 10 to 14 shots per minute. Source: M. V. Pavlov, I. V. Pavlov - “Vehicles and weapons. Yesterday, today, tomorrow” The reload time for first-order ammo racks has been changed from 10 to 17 seconds.

Copyright © 2003 - 2017 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten. Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
×