Jump to content

Moira

Community Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3.793
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Moira

  • Geburtstag 18.05.1988

Profilfelder

  • Land
    anderes

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Moira

    Pokemon Mond Spieler anyone?

    Hey, also zum Hin-und Hertauschen könnte man sich ja mal im TS treffen. Ich habe insgesamt 14 Pokemon, die ich so entwickeln muss. Ich bin recht flexibel, wenn ihr (bzw. einer von euch) mir ne Zeit sagt, wann ich mich im TS einfinden soll, dann werde ich da sein Ansonsten brauche ich nur noch 2 Mond Exklusive Pokemon: Lunala (das Cover Pokemon) und Kaguron (gibt es erst zum Ende des Spiels in einer Quest). Dafür kann ich dann dem von euch, der schnelle ist, mein zweites Solgaleo (cover Pokemon Sonne) geben. Die anderen Sonne exklusiven Pokemon habe ich mehrfach (außer Voltriant, da ist es auch first come, first serve) bzw kann sie bei Bedarf züchten, also so Vulpix, Waumboll usw. Falls ihr da was braucht, könnt ihr mir einfach Bescheid sagen.
  2. Moira

    Pokemon Mond Spieler anyone?

    Hey, spielt hier zufällig jemand Pokemon Mond und versucht auch den Pokedex voll zubekommen? Ich bräuchte noch ein paar exklusive Mond Pokemon und muss ein paar meiner Pokemon hin und her tauschen, damit sie sich entwickeln können. Gruß, Moira
  3. Moira

    11 Freunde sollt ihr sein...

    Geschrieben von: Moira Mittwoch, den 27. Juni 2012 um 15:41 Uhr Ob Bioware die Fußball EM bei der Benennung des aktuellen Patches im Hinterkopf hatte sei mal dahin gestellt, auf jeden Fall aber wurde Patch 1.3 (die Patchnotes findet ihr hier) mit dem wunderschönen Namen "Verbündete" gestern auf den Servern aufgespielt! Nachdem Bioware mit ihrem letzten Schachzug überzeugt und den Spielern einen absolut problemlosen Servertransfer ermöglicht haben (zur Erinnerung: DRUCKWELLE spielt jetzt auf dem Server "Jar'Kai Sword"), warten sie mit der nächsten Neuerung des Spiels auf und bescheren den Spielern Neuerungen im Punkto PvP, PvE und ihrem aktuellem Aushängeschild: dem Vermächtnissystem. Im folgenden stellen wir euch kurz die wichtigsten Neuerungen des Patches vor und ziehen ein kleines Fazit über das erste halbe Jahr in der Geschichte von Star Wars:The Old Republic! Let's get ready to rumble! Vorallem PvP Spieler können sich freuen, denn die Rated Bgs haben Einzug ins Spiel gefunden! Nachdem Bioware die Implementierung der Selbigen kurz vor Patch 1.2 abgesagt hat, war die Community, verständlicherweise, ziemlich sauer auf den SW:TOR Entwickler. Nun endlich können sich unsere Spieler in gewerteten Schlachtfeldern duellieren und dabei besonders hochwertige Ausrüstung abgreifen! Das Ganze startet erst einmal mit der Vorsaison 1 und bietet PvP begeisterten Spielern hoffentlich auch eine neue, sinnvolle Beschäftigung in SW:TOR. Neben den Rated Bgs gibt es noch weitere kleinere Neuerungen im PvP. Es ist mittlerweile - auch in nicht gewerteten Schlachtfeldern – möglich, Gruppen aus 8 Spielern für ein BG anzumelden. Weiterhin kann das Kriegsgebiet „Alderan“ nun auch von Teams der gleichen Fraktion gegeneinander gespielt werden. So sollen noch kürzere Warteschlangen gewährleistet werden. "Lfg irgendeine OP oder FP!!!" Der Gruppenfinder Sätze wie dieser werden in Zukunft nicht mehr den allgemeinen Channel vollspammen denn der Gruppenfinder ist von nun an essentieller Teil der Gruppensuche! Er soll es den Spielern ermöglichen, schneller Gruppen für Heldenmissionen, Flashpoints und Operationen zu finden. Dank der Charaktertransfers hat dieses Feature auch einen Sinn, denn die Server sind zu den Stoßzeiten wieder richtig voll! Frischen Content in Form einer Operation bringt der Patch leider nicht mit sich und auch die aktuelle Instanz „Explosive Konflikte“ erhält noch nicht den versprochenen Alptraum Modus. Ein kleiner Wermutstropfen, den unsere PvE Spieler verkraften müssen. Das mit Patch 1.2 integrierte Vermächtnissystem wird weiter ausgebaut. Bisher hat es Spielern erlaubt z.B. Skills anderer Charakterklassen zu lernen und die Gelegenheit geboten, Klassen mit einer Rasse zu spielen die man am Anfang nicht nutzen konnte. Durch die Neuerung wird vor allem das Twinken erleichtert und auch attraktiver. Spieler dürfen bestimmen, wie viel Erfahrungspunkte sie für die verschieden Disziplinen erhalten (z.B. Quests, PvP, Raummissionen) außerdem sind Fähigkeiten wie der Gleiterflug schneller erlernbar. Gibt es noch was zu meckern? Machen wir uns nichts vor: Star Wars: The Old Republic hat nach dem grandiosen Start schnell an Fahrt verloren. Vor allem PvP Spieler wurden in ihrer Euphorie schnell gebremst da die Battlegrounds nicht den erhofften Spaß gebracht haben und die Open PvP Zone, Ilum, so dermaßen schlecht desingt wurde, dass die Entwickler ihren Misserfolg selbst eingesehen und das Gebiet zur Questzone umdesignt haben. Dieser Patch soll ein erster Schritt für eine Aussöhnung mit den PvP Liebhabern in der Community sein. Einen wichtigen Schritt hat Bioware schonmal erfolgreich getan. Die Charaktertransfers, die übrigens innerhalb von Sekunden abgeschlossen waren, geben einem auf den gut gefüllten Flotten endlich wieder das Gefühl ein MMORPG zu spielen. Kam man sich in den Endtagen unserer Zeit auf Darth Traya wie in einer Geisterstadt vor, kann man jetzt wieder über Performanceprobleme an der Bank und dem PvP NPC meckern. Und was freut einen MMORPG Spieler mehr als meckern zu können? Hab ich eigentlich erwähnt, dass ich es ziemlich blöd finde, dass keine neue Operation und kein neuer Flashpoint implementiert wurden??? Das geht ja mal gaaaaaaarnicht! Wenn Bioware das nicht bald nachholt, dann....
  4. Moira

    11 Freunde sollt ihr sein...

    Geschrieben von: Moira Mittwoch, den 27. Juni 2012 um 15:41 Uhr Ob Bioware die Fußball EM bei der Benennung des aktuellen Patches im Hinterkopf hatte sei mal dahin gestellt, auf jeden Fall aber wurde Patch 1.3 (die Patchnotes findet ihr hier) mit dem wunderschönen Namen "Verbündete" gestern auf den Servern aufgespielt! Nachdem Bioware mit ihrem letzten Schachzug überzeugt und den Spielern einen absolut problemlosen Servertransfer ermöglicht haben (zur Erinnerung: DRUCKWELLE spielt jetzt auf dem Server "Jar'Kai Sword"), warten sie mit der nächsten Neuerung des Spiels auf und bescheren den Spielern Neuerungen im Punkto PvP, PvE und ihrem aktuellem Aushängeschild: dem Vermächtnissystem. Im folgenden stellen wir euch kurz die wichtigsten Neuerungen des Patches vor und ziehen ein kleines Fazit über das erste halbe Jahr in der Geschichte von Star Wars:The Old Republic! Let's get ready to rumble! Vorallem PvP Spieler können sich freuen, denn die Rated Bgs haben Einzug ins Spiel gefunden! Nachdem Bioware die Implementierung der Selbigen kurz vor Patch 1.2 abgesagt hat, war die Community, verständlicherweise, ziemlich sauer auf den SW:TOR Entwickler. Nun endlich können sich unsere Spieler in gewerteten Schlachtfeldern duellieren und dabei besonders hochwertige Ausrüstung abgreifen! Das Ganze startet erst einmal mit der Vorsaison 1 und bietet PvP begeisterten Spielern hoffentlich auch eine neue, sinnvolle Beschäftigung in SW:TOR. Neben den Rated Bgs gibt es noch weitere kleinere Neuerungen im PvP. Es ist mittlerweile - auch in nicht gewerteten Schlachtfeldern – möglich, Gruppen aus 8 Spielern für ein BG anzumelden. Weiterhin kann das Kriegsgebiet „Alderan“ nun auch von Teams der gleichen Fraktion gegeneinander gespielt werden. So sollen noch kürzere Warteschlangen gewährleistet werden. "Lfg irgendeine OP oder FP!!!" Der Gruppenfinder Sätze wie dieser werden in Zukunft nicht mehr den allgemeinen Channel vollspammen denn der Gruppenfinder ist von nun an essentieller Teil der Gruppensuche! Er soll es den Spielern ermöglichen, schneller Gruppen für Heldenmissionen, Flashpoints und Operationen zu finden. Dank der Charaktertransfers hat dieses Feature auch einen Sinn, denn die Server sind zu den Stoßzeiten wieder richtig voll! Frischen Content in Form einer Operation bringt der Patch leider nicht mit sich und auch die aktuelle Instanz „Explosive Konflikte“ erhält noch nicht den versprochenen Alptraum Modus. Ein kleiner Wermutstropfen, den unsere PvE Spieler verkraften müssen. Das mit Patch 1.2 integrierte Vermächtnissystem wird weiter ausgebaut. Bisher hat es Spielern erlaubt z.B. Skills anderer Charakterklassen zu lernen und die Gelegenheit geboten, Klassen mit einer Rasse zu spielen die man am Anfang nicht nutzen konnte. Durch die Neuerung wird vor allem das Twinken erleichtert und auch attraktiver. Spieler dürfen bestimmen, wie viel Erfahrungspunkte sie für die verschieden Disziplinen erhalten (z.B. Quests, PvP, Raummissionen) außerdem sind Fähigkeiten wie der Gleiterflug schneller erlernbar. Gibt es noch was zu meckern? Machen wir uns nichts vor: Star Wars: The Old Republic hat nach dem grandiosen Start schnell an Fahrt verloren. Vor allem PvP Spieler wurden in ihrer Euphorie schnell gebremst da die Battlegrounds nicht den erhofften Spaß gebracht haben und die Open PvP Zone, Ilum, so dermaßen schlecht desingt wurde, dass die Entwickler ihren Misserfolg selbst eingesehen und das Gebiet zur Questzone umdesignt haben. Dieser Patch soll ein erster Schritt für eine Aussöhnung mit den PvP Liebhabern in der Community sein. Einen wichtigen Schritt hat Bioware schonmal erfolgreich getan. Die Charaktertransfers, die übrigens innerhalb von Sekunden abgeschlossen waren, geben einem auf den gut gefüllten Flotten endlich wieder das Gefühl ein MMORPG zu spielen. Kam man sich in den Endtagen unserer Zeit auf Darth Traya wie in einer Geisterstadt vor, kann man jetzt wieder über Performanceprobleme an der Bank und dem PvP NPC meckern. Und was freut einen MMORPG Spieler mehr als meckern zu können? Hab ich eigentlich erwähnt, dass ich es ziemlich blöd finde, dass keine neue Operation und kein neuer Flashpoint implementiert wurden??? Das geht ja mal gaaaaaaarnicht! Wenn Bioware das nicht bald nachholt, dann.... View full Neuigkeit
  5. Moira

    Auf zu neuen Welten und Abenteuern!

    Geschrieben von: Moira Donnerstag, den 14. Juni 2012 um 19:22 Uhr Ich packe meinen Koffer und nehme mit… Endlich ist es soweit! Bioware hat auf die sinkenden Spielerzahlen reagiert und den Spielern unseres Servers den Transfer auf einen anderen Server offeriert. Seit dem 13.06 haben die Spieler Darth Trayas die Möglichkeit ihre Charaktere auf den Server Jar'Kai Sword zu transferieren. Die sinkenden Spielerzahlen hatten in der letzten Zeit für viel Frustration innerhalb der Gilde gesorgt. Raids sind ausgefallen, PvP war, außer in den Stoßzeiten, mit langen Wartezeiten verbunden. Durch die Möglichkeit des Charaktertransfers hoffen wir, dass das DRUCKWELLE SW:ToR Team wieder mehr Spielern die Möglichkeit des progressiven Zusammenspiels gibt. Wir hoffen, dass Druckis die aufgrund des zunehmend leeren Servers das Abo gekündigt haben, nochmal einen Blick ins Spiel werfen um den kommenden Content mit uns zu erleben. Was bringt die Zukunft? Dieser steht in Form von Patch 1.3 nämlich kurz vor der Tür und wird vorallem unsere PvP Spieler erfreuen. Nachdem Bioware den Ärger der Community auf sich gezogen hat indem sie beschlossen haben, gewertet Schlachtfelder doch nicht mit Patch 1.2 ins Spiel zu bringen, werden sie endlich mit dem nächsten Patch Einzug ins Spiel finden. Für einen Sieg werden die Spieler mit Ranglisten-Kriegsgebiet-Auszeichnungen belohnt mit denen sie besondere, hochwertige Ausrüstung kaufen können. Ausserdem wird es eine Rangliste geben in der die Teams in Konkurenz tretten können. Wir sind alle sehr gespannt, wie sich das DRUCKWELLE Team im Vergleich zu den anderen Spielern schlagen wird! Für PvE Spieler bietet der Patch relativ wenig Content. Es wird weder ein neues Flashpoint noch eine neue Operation eingeführt. Einzig der Gruppenfinder wird PvE Spielern die Möglichkeit geben mehr Content zu erleben da er das Finden einer Gruppe erheblich beschleunigen wird. Der Gruppenfinder wir das Finden von Gruppen für Missionen, Weltbossen, Flashpoints und Operationen ermöglichen. Um den Charaktertransfer durchzuführen, loggt euch in eure Accountverwaltung ein, klickt auf Charaktertransfer und folgt der dort beschrieben Anleitung. Unter Umständen müsst ihr euren Charakter umbenennen, daher wendet euch am besten im TS an einen der Orgas oder schreibt eine PN an Moira oder Schweijksam damit die Personalliste im internen Forum dahingehen verändert werden kann. Wir sind gespannt was die Zukunft bringt und ob die Zusammenlegung der Server den erhofften Erfolg bringt und wünschen allen Druckis eine gute Reise auf unseren neuen Heimatserver. Und nicht mehr als 20kg Gepäck mitnehmen, sonst wirds teuer!
  6. Moira

    Auf zu neuen Welten und Abenteuern!

    Geschrieben von: Moira Donnerstag, den 14. Juni 2012 um 19:22 Uhr Ich packe meinen Koffer und nehme mit… Endlich ist es soweit! Bioware hat auf die sinkenden Spielerzahlen reagiert und den Spielern unseres Servers den Transfer auf einen anderen Server offeriert. Seit dem 13.06 haben die Spieler Darth Trayas die Möglichkeit ihre Charaktere auf den Server Jar'Kai Sword zu transferieren. Die sinkenden Spielerzahlen hatten in der letzten Zeit für viel Frustration innerhalb der Gilde gesorgt. Raids sind ausgefallen, PvP war, außer in den Stoßzeiten, mit langen Wartezeiten verbunden. Durch die Möglichkeit des Charaktertransfers hoffen wir, dass das DRUCKWELLE SW:ToR Team wieder mehr Spielern die Möglichkeit des progressiven Zusammenspiels gibt. Wir hoffen, dass Druckis die aufgrund des zunehmend leeren Servers das Abo gekündigt haben, nochmal einen Blick ins Spiel werfen um den kommenden Content mit uns zu erleben. Was bringt die Zukunft? Dieser steht in Form von Patch 1.3 nämlich kurz vor der Tür und wird vorallem unsere PvP Spieler erfreuen. Nachdem Bioware den Ärger der Community auf sich gezogen hat indem sie beschlossen haben, gewertet Schlachtfelder doch nicht mit Patch 1.2 ins Spiel zu bringen, werden sie endlich mit dem nächsten Patch Einzug ins Spiel finden. Für einen Sieg werden die Spieler mit Ranglisten-Kriegsgebiet-Auszeichnungen belohnt mit denen sie besondere, hochwertige Ausrüstung kaufen können. Ausserdem wird es eine Rangliste geben in der die Teams in Konkurenz tretten können. Wir sind alle sehr gespannt, wie sich das DRUCKWELLE Team im Vergleich zu den anderen Spielern schlagen wird! Für PvE Spieler bietet der Patch relativ wenig Content. Es wird weder ein neues Flashpoint noch eine neue Operation eingeführt. Einzig der Gruppenfinder wird PvE Spielern die Möglichkeit geben mehr Content zu erleben da er das Finden einer Gruppe erheblich beschleunigen wird. Der Gruppenfinder wir das Finden von Gruppen für Missionen, Weltbossen, Flashpoints und Operationen ermöglichen. Um den Charaktertransfer durchzuführen, loggt euch in eure Accountverwaltung ein, klickt auf Charaktertransfer und folgt der dort beschrieben Anleitung. Unter Umständen müsst ihr euren Charakter umbenennen, daher wendet euch am besten im TS an einen der Orgas oder schreibt eine PN an Moira oder Schweijksam damit die Personalliste im internen Forum dahingehen verändert werden kann. Wir sind gespannt was die Zukunft bringt und ob die Zusammenlegung der Server den erhofften Erfolg bringt und wünschen allen Druckis eine gute Reise auf unseren neuen Heimatserver. Und nicht mehr als 20kg Gepäck mitnehmen, sonst wirds teuer! View full Neuigkeit
  7. Moira

    Suche tolle Serien :p

    Wir haben mit Mr. Robot angefangen. Ist ganz cool bisher.
  8. First world problem: vor nem vollen Sushi band sitzen aber nichts essen dürfen, weil die Begleitung noch nicht da ist.
  9. Gestern in nem random raid bei wow war unser tank 66 Jahre alt
  10. Wenn ich nen Führerschein hätte würde ich nen Adam nehmen. Nur damit ich sagen kann: "hallo, ich bin Eva und das ist mein Adam"
  11. Wie ich eben "Das Ding aus dem Schlumpf" gelesen habe...
  12. Im Rhein-neckar kreis ist es auch nur kalt. Schnee gab es bisher nicht wirklich. Ach und: zockeeeeen! Nur noch heim fahren.
  13. gestern endlich Star Wars gesehen. Zwar spät, dafür aber im IMAX.
  14. Die Heizung hat damit nischt zutun. Ich würde nur gern duschen, weil die die ganze nacht an war ;-) Keine ahnung warum die Leitung kaputt gegangen ist. Aber jetzt ist sie schon wieder heil :-) Es war die Trinkwasserzufuhr. Deswegen mussten wir das Wasser abstellen.

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.