Jump to content

Dracarhis

DRUCKWELLE
  • Gesamte Inhalte

    43
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Dracarhis

Profilfelder

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    NRW
  • Land
    Deutschland
  • Interessen
    Genre: Strategie, Taktik, Rollenspiele, Simulationen
    ArmA3, Star Citizen, Total War, Supreme Commander
    Plattform: PC, Amiga, analoge Brettspiele
  • Spielernamen
    Allgemein: BadAttitude
    PlanetSide 2: Dracarhis

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Wir machen aktuell eine kleine Kreativpause... aktuelle Infos gibt es dann demnächst in unserer Steamgruppe https://steamcommunity.com/groups/dwTacA
  2. Hi Gewitterhund, schau mal bei Steam in unserer Gruppe "dw.Tactical ArmA 3" vorbei und komm' Montags spätestens 1930 einfach mal in's Druckwelle-TS in den Fun-Bereich in den ARMA-Channel. Zum Mitspielen benötigst Du allerdings auch unser Modpaket. Eine Anleitung findest Du in unserer Steam-Gruppe, u.a. musst Du einmal unserem Mod-Server joinen um die Mods zu synchronisieren und um zu schauen ob es geklappt hat. Taktische Grüße, Dracarhis aka BadAttitude
  3. Hallo Ihr neugierigen Leute, aktuell spielen wir mit 10+ Mann auf Valtatie 5, einer sehr detaillierten und wundervoll bewaldeten Finnlandkarte. Spielziel ist in einer über mehrere Wochen angelegte Kampagne die gesamte Karte zurück zu erobern. Kämpfe finden sowohl in Wäldern, als auch auf Feldern und in und um kleinen Dörfern und Stützpunkten statt. Jeder weitere Rekrut würde uns enorm bei dieser herausfordernden Aufgabe unterstützen! Ob als Pilot, Logisiker oder Aufklärer für unseren wachsenden Kampfverband. Wir können weitere Soldaten, Sanitäter und Führungskräfte immer gut gebrauchen... auch für ARMA-Fremde-Spieler geben wir gerne Unterstützung beim Einstieg in unsere taktische Militärsimulation. Taktische Grüße, Dracarhis aka BadAttitude
  4. Auf alle Fälle, wenn ich mich richtig erinnere hast Du doch vergangenen Montag mit uns mitgespielt, das warst doch Du, richtig? ;-)
  5. Vielen Dank... was ist Druckwelle Discord?? Würde mich dann demnächst gerne mal dazu gesellen und mal einen Erfahrungstransfer in meine Richtung in Anspruch nehmen... da hat sich so viel geändert in der Steuerung und Bedienung... VoiceAttack geht bei meinem Kumpel nicht und es ist müßig sich da alleine durchzubeißen, zumal es sich ja jederzeit wieder ändern kann. Danke!
  6. Nicht nötig, dass Du Dich entschuldigst! Wir freuen uns über jeden der mitmacht... aber schön, dass Du Dich darum bemühst dabei zu sein und Dich hier einbringst! :-)
  7. Cool, es sind heute neue Leute dabei... mal sehen ob wir die 10-Mann Marke heute Mal knacken...
  8. Ja, ich bin heute Abend auch wieder dabei... juhuu... Wer hat noch Bock und macht mit? Taktische Grüße, Dracarhis aka BadAttitude
  9. Nächstes Taktik-Event, Montag, 18.12.2017, 1930 Ausrüsten, 2000 Mission. Technische Vorbereitungen am Besten mehrere Stunden oder besser noch bis zu 1 Tag vorher. Im Vergleich zu vor einigen Jahren ist es heute recht ausgereift und mit viel weniger Handgriffen erledigt (Steam sei dank). Im Prinzip simple (siehe detaillierte Anleitung oben), 1) mit unserem dw_Modserver verbinden via ArmA3-Launcher, die Mods auswählen und via Steam herunterladen. 2) TaskForceRadio einrichten im TeamSpeak (simuliert die Funkgeräte). Aktuell sind wir mit einer Gruppenstärke von 4-8 Mann unterwegs und wollen uns mindestens Mal verdoppeln um mit 2-3 Teams gleichzeitig agieren zu können.
  10. Dracarhis

    Nintendo Classic Mini SNES

    Habe nun auch ein NES Mini Classic und bin nun auf den Aufbau einer Plattformübergreifenden Konsole über den Rasberi Pi3 aufmerksam geworden. Ich würde gerne einen RasberiPi3-Amiga Emulator für Jump & Runs vor dem Wohnzimmerfernseher bauen und würde mir dazu gerne mal Eure Erfahrungen zu Technik und Software anhören. Lieben Dank. Grüße, Dracarhis
  11. Mit Hilfe von GlenMiller (Danke für die technische Unterstützung) haben wir gestern auf einem 2. System (i7-7700K und 100/40Mbit Anbindung) einen dedizierten Server aufgesetzt, eine Mission aus dem Netz runtergeladen und mit Pitchfork zusammen, erfolgreich getestet. Als nächstes testen wir die Performance kommenden Montag, den 04.12. mit einer größeren Gruppe, dabei besprechen wir die weitere Vorgehensweise, Auswahl von Mods, etc. . Wer Interesse hat, darf sich am Mo., 04.12. gerne anschließen. Um 1930 geht es los, ich bin schon etwas vorher verfügbar, so gegen 1900. PS: Danke BeezleBug für Dein Angebot. Darauf kommen wir gerne zurück. Wenn wir hier was auf die Beine gestellt bekommen und sich eine entsprechende Spielerzahl einfindet, können wir uns auch einen vernünftigen Server mieten und sind das lokaler Privatserver-Maleur los. Optimal wäre es für alle, wenn ein immer erreichbarer Server verfügbar ist.
  12. Kurze Zusammenfassung unseres Meetings am heutigen Abend: Anwesend waren GlenMiller, Art, Pitchfork und Dracarhis. Geeinigt haben wir uns zum ersten Start auf folgendes: Wir beginnen möglichst simple mit dem Originalspiel und geringem Konfigurationsaufwand und tasten uns schrittweise an wachsende Anforderungen und Vorstellungen heran. Vorrübergehend nehmen wir einen lokalen Server (2. Rechner, i7-7700K, ggf. mit Übertaktung, 100/40Mbit-Anbindung). Künftig, bei entsprechendem Anklang, kann auch über einen gehosteten Bezahlserver nachgedacht werden. Spielweise: Roleplay, PvE-COOP, tendenziell eher mit authentischem Anspruch, Standard HUD-Anzeigen überwiegend deaktiviert oder eingeschränkt, kein 3dPerson, Verzicht auf Equipment und Waffen welche die Spielbalance zu sehr stören (z.B. Thermalsicht, M18) Mods-Funktion: ACE, CoreCUP, TFR / ACRE, CMS, JTAC (Viel mehr sollten es nicht werden) Mods-Inhalt: BWA3 (ggf. die eine oder andere Fahrzeug- und/oder Waffenmod) Maps: Altis, Stratis, Chernarus ; Tanoa (wer die APEX-DLC hat) Aufgabenverteilung: Dracarhis - Kümmert sich um die Konfiguration eines dedizierten ARMA3 Servers: [TUTORIAL] Setting up an Arma 3 Windows Dedicated Server GlenMiller - Kümmert sich um die Konfiguration von ARMASync zur einheitlichen ModVerteilung (keine Mods manuell oder via Steam installiern!): [TUTORIAL] Setting up ARMA3SYNC Art - Kümmert sich zunächst um eine Steamgruppe: dw.Tactical ArmA 3 Pitchfork - Unterstützt beim Testen Wir schauen nach einem eigenständigen TS-Server, welcher unabhängig vom ARMA3-Server läuft. Benötigt ist dies auch für die die dynamische Rechtekonfiguration durch TaskForceRadio, aber auch aus Performancegründen. Erster Testdurchlauf: Montag, 04.12.2017, 1930 Uhr TS: Druckwelle > ARMA III Channel Wir finden die Performancegrenzen in Vanilla auf einem lokalen Server mit einer Handvoll Spielern heraus und fügen ggf. die ersten Mods via ArmaSync hinzu und machen uns mit deren Eigenschaften vertraut, bevor wir uns mit Missionen und dem Einladen weiterer Mitspieler befassen.
  13. Komm einfach dazu, sobald Du kannst ins TS und schau wo ich bin... habe eine WhatsAppGruppe aufgemacht um die verstreuten Interessenten mal unter einen Hut zu bekommen. Darüber gibt es dann weitere Infos. Sendet mir Eure Nummer mit Nick per PN. Danke! Taktische Grüße, Dracarhis
  14. Okay, dann Donnerstag, 30.11. um 2000+ Uhr, wer von Euch hat dann Zeit und Lust? Grüße, Dracarhis
  15. Terminvorschlag für ein TS-Meeting: Donnerstag 30.11.2017, 1900 Es müssen nicht alle dabei sein, erstes Gespräch mit den dann Anwesenden. Wir verteilen dann die Infos an den Rest und treffen uns ohnehin noch Mal. Nur um mal einen Anfang zu machen und die Möglichkeiten zu sondieren. OK?

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.