Jump to content

Neltje

DRUCKWELLE
  • Content Count

    467
  • Joined

  • Last visited

  • TS3

    Offline

2 Followers

About Neltje

Profile fields

  • Gender
    Female
  • Location
    Hamburg
  • Country
    Deutschland

Recent Profile Visitors

1,839 profile views
  1. VERDIENT KOSTENLOSE KRONEN-KISTEN ODER PROBIERT ESO PLUS WÄHREND UNSERES BONUSEVENTS KOSTENLOS AUS "Denkt ihr über eine Mitgliedschaft bei ESO Plus™ nach? Macht bei unserem kommenden Bonusevent mit und probiert ausgewählte Vorteile von ESO Plus kostenlos aus. Ihr seid bereits Mitglied? Während des Events könnt ihr euch bis zu sechs kostenlose Kronen-Kisten des Psijik-Gewölbes verdienen, indem ihr euch einfach nur ins Spiel einloggt! Lest weiter und erfahrt mehr über das nächste Bonusevent zu ESO Plus. Das Bonusevent zu ESO Plus beginnt am 10. Juli um 16 Uhr MESZ und endet am 16. Juli um 16 Uhr MESZ. Während des Events können sich ESO Plus-Mitglieder bis zu sechs kostenlose Kronen-Kisten verdienen, indem sie einfach nur ins Spiel einloggen. Falls ihr noch kein Mitglied seid, könnt ihr während des Events ausgewählte Vorteile von ESO Plus völlig kostenlos ausprobieren. Ganz ohne Fallstricke! VERDIENT EUCH BIS ZU 6 KRONEN-KISTEN Um unserer Wertschätzung gegenüber den bereits existierenden ESO Plus-Mitgliedern Ausdruck zu verleihen, verschenken wir während der Dauer des Events bis zu sechs kostenlose Kronen-Kisten des Psijik-Gewölbes. Die Kronen-Kisten des Psijik-Gewölbes enthalten eine Reihe merkwürdiger und mächtiger Artikel, die Tamriel gegenüber Jahrhunderte lang vom Mönchsorden verborgen gehalten wurden. Hierzu zählen fantastische Geschöpfe, mysteriöse Sammlungsstücke, Handwerksstile und eine Auswahl nützlicher Verbrauchsgegenstände. Ihr könnt einige der Artikel aus Kronen-Kisten des Psijik-Gewölbes in unserem Ankündigungsartikelfinden. Um dabei zu sein, müsst ihr euch einfach nur vom 10. bis zum 16. Juli jeden Tag mit einer aktiven, bezahlten ESO Plus-Mitgliedschaft (die kostenlose Probemitgliedschaft zählt nicht!) in das Spiel einloggen. Beachtet, dass, um euch zu qualifizieren, jedes einzelne Einloggen innerhalb einer 24-stündigen Zeitspanne erfolgen muss, die immer um 16:00 Uhr MESZ beginnt und am nächsten Tag um 15:59 Uhr MESZ endet. Solltet ihr über eine solche 24-Stunden-Grenze hinaus eingeloggt bleiben, zählt dies nur als eine Teilnahme! Ihr müsst euch vollständig ausloggen und wieder in das Spiel einloggen; d.h. nur in die Charakterauswahl zurückzukehren, funktioniert nicht. Die kostenlosen Kronen-Kisten erhaltet ihr dann bis zum Freitag, den 20. Juli. Seht dann einfach im Menüpunkt zu Kronen-Kisten nach! PROBIERT ESO PLUS KOSTENLOS AUS Während des Events könnt ihr ausgewählte Vorteile von ESO Plus komplett kostenlos ausprobieren, ganz ohne Fallstricke. Dies beinhaltet Folgendes: Vollständiger Zugriff auf alle DLC-Spielerweiterungen — neue Gebiete, Quests, Verliese und mehr! Dies beinhaltet die DLC-Spielerweiterungen Imperial City, Orsinium, Thieves Guild, Dark Brotherhood, Shadows of the Hist, Horns of the Reach, Clockwork City, Dragon Bones und Morrowind(Gebiet und Geschichte). Ein Handwerksbeutel, der euch unbegrenzten Lagerplatz für all eure Handwerksmaterialien bietet Doppelter Platz im Bankfach für alle Charaktere auf eurem Konto 10 % zusätzliche Erfahrung, Gold, Handwerksinspiration und kürzere Analysezeiten Doppelte Anzahl an platzierbaren Einrichtungs- und Sammlungsgegenständen aus „Homestead“ Exklusive Möglichkeit, Kostüme zu färben Doppelter Lagerplatz für Transmutationskristalle (Beachtet, dass die 1.500 Kronen für jeden Monat nur zahlenden Mitgliedern zur Verfügung stehen.) Und so könnt ihr während des Events von den Vorteilen von ESO Plus profitieren: Loggt euch bei The Elder Scrolls Online ein. Geht in den Kronen-Shop. Öffnet die Kategorie „Schaukasten“. Wählt „kostenlose Probe von ESO Plus“ aus. Ihr müsst keine Kreditkarten- oder sonstige Zahlungsdaten angeben, um ESO Plus ausprobieren zu können. Geht einfach in den Kronen-Shop im Spiel und aktiviert sie. Ganz einfach! DER COMMUNITY ETWAS ZURÜCKGEBEN Wir wissen das Vertrauen und die Hingabe aller aktiven Mitglieder bei ESO Plus und der ganzen Community zu schätzen und möchten euch daher immer auch ein bisschen zurückgeben. Grübelt ihr noch über eine Mitgliedschaft nach? Probiert sie einfach selbst kostenlos aus! Lasst uns wissen, ob ihr beim Event ESO Plus ausprobieren werdet oder ihr euch einige kostenlose Kronen-Kisten sichern wollt – über Twitter unter @ TESOnline_DE oder auf Facebook. Das Bonusevent von ESO Plus wird auf allen Plattformen am Dienstag, den 10. Juli, um 16 Uhr MESZ beginnen und bis Montag, den 16. Juli, um 16 Uhr MESZ laufen. " Quelle: https://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/26435
  2. " In den lange verborgenen Gewölben des Psijik-Ordens ruhen zahlreiche mysteriöse Relikte und Artefakte. Ihr könnt diese wundersamen Gegenstände mit den kommenden Kronen-Kisten des Psijik-Gewölbes, die am 21. Juni im Kronen-Shop erscheinen, selbst entdecken. Lest weiter und erfahrt mehr über die neue Saison der Kronen-Kisten und wie ihr bis zu drei von ihnen kostenlos erhalten könnt! *** Die Psijik-Gewölbe: Jahrtausende lang haben die Magier des monastischen Ordens seltene und mysteriöse Gegenstände in unterirdischen Lagern verwahrt, manche seltsam, manche gefährlich, alle wertvoll. Jetzt scheint es, als hätte ein Zeitbruch diese Gewölbe für unbestimmte Zeit geöffnet und Kisten daraus strömen in die weite Welt und erscheinen auf Tamriels Märkten. Sie gehen schnell über den Tisch, denn eine Kiste aus dem Psijik-Gewölbe beinhaltet mit etwas Glück … so gut wie alles. *** VERDIENT EUCH KOSTENLOSE KRONEN-KISTEN Falls ihr einen Vorgeschmack auf die mystischen und wundersamen Güter aus den neuen Kronen-Kisten wollt, dann könnt ihr euch bis zu drei kostenlose Kronen-Kisten des Psijik-Gewölbes sichern, indem ihr einfach nur das Spiel spielt! Um die kostenlosen Kisten zu erhalten, loggt euch zwischen Freitag, dem 15. Juni, und Sonntag, dem 17. Juni, ins Spiel ein und besiegt täglich einen beliebigen Gegner, beispielsweise Monster, Banditen oder auch Anführer (Krabbeltiere zählen nicht!). Bitte beachtet, dass die jeweilige Zählung der Tage bedingt durch unterschiedliche Zeitzonen jeweils nachts um 02:00 Uhr deutscher Zeit beginnt und um 01:59 Uhr des nachfolgenden Tages endet. Als Belohnung für eure Mühen erhaltet ihr für jeden Tag, an dem ihr teilgenommen habt, eine kostenlose Kronen-Kiste (bis zu drei Kisten), die ihr dann am Mittwoch, den 20. Juni, bekommt. Ihr findet eure kostenlosen Kisten zu gegebener Zeit im Menüpunkt für Kronen-Kisten. ENTDECKT DIE RELIKTE DER ALTEN WEGE Die Saison der Kronen-Kisten des Psijik-Gewölbes beginnt am Donnerstag, den 21. Juni. Ab diesem Zeitpunkt könnt ihr die neuen Kronen-Kisten über den zugehörigen Abschnitt des Kronen-Shops erwerben. Wenn ihr eine dieser lange gesicherten Kisten öffnet, habt ihr die Chance auf zahlreiche neue, brandheiße Artikel, darunter Reittiere, Begleiter, Kostüme, Verbrauchsgüter und mehr. Falls die Sterne für euch günstig stehen sollten und ihr genug Glück habt, erhaltet ihr vielleicht sogar eines der folgenden extrem seltenen Reittiere, die es ausschließlich in Kronen-Kisten des Psijik-Gewölbes zu finden gibt. Wie üblich gewährt euch auch die neue Saison an Kronen-Kisten die Chance auf neue und früher erhältliche Sammlungsstücke und eine einzige Auswahl an Einrichtung, darunter diese Statue der Herrin der Nacht selbst! Dies ist nur eine kleine Auswahl einiger Wunder aus den Kronen-Kisten des Psijik-Gewölbes. Eine vollständige Liste der diese Saison verfügbaren Gegenstände findet ihr in diesem Forenbeitrag. Ihr findet außerdem die Gegenstände aus den Kronen-Kisten der Schuppenruferin, die bald entfernt werden, auf unserer Seite zum Kronen-Shop. Verpasst diese Gelegenheit auf keinen Fall! VERBORGENE WUNDER WARTEN Jahrhunderte lang blieben verbotene Gegenstände in den Gewölben des Psijik-Ordens vor dem gemeinen Volk Tamriels verborgen. Doch ab 21. Juni könnt ihr einige von ihnen selbst ergattern. Um eine erstandene Kronen-Kiste zu öffnen, wählt einfach den Punkt „Kronen-Kisten“ im Menü. Seid ihr bereit, die geheimen Relikte des Psijik-Ordens zu entdecken? Vergesst nicht, dass ihr euch bis zu drei Kisten einfach verdienen könnt, indem ihr das Spiel spielt! Lasst uns wissen, ob ihr beim Event mitmacht – über Twitter unter @ TESOnline_DE und auf Facebook." Quelle: https://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/26413
  3. Moin, da ich gefragt wurde was für Addons hilfreich sind einmal die ich für den anfang für gut befunden habe: Addon Selector: (man kann dort verschiedene Tabs erstellen, damit nicht immer alle laufen) zum Handeln/einkaufen: AwesomeGuildStore, GuildSalesAssistand for MM Master Merchant Crafting: Crafting Stations CraftStore Dolgoms`s Lazy Writ Creator MultiCraft Potion Maker (for Alchemy Crafting) Bank und Inventar: BankManagerRevived Dustman Inventory Grid View Inventory Insight Itemization Browser Dressing Room Kampf: Auto Recharge CombatMetrics S`rendarr Votans' Keybinder AUI Sonstiges: irgendeine Minnimap Cyrillic Chatt Filter Destinations HarvestMap LoreBooks Lost Treasure No, thank you PortToFriendsHouse SkyShards Vampire's Woe Wykkyd Toolbar und Suite Manager
  4. Moin, wie der Titel schon sagt, spielt jemand und hat lust auf ein paar faire runden? Die meisten offenen Games sind immer wenn ich da bin von Hardcore Spielern die einen vor der Ritterzeit nieder mähen^^ lg Neltje
  5. Neltje

    PvP Änderungen mit Update 18

    PvP Änderungen mit Update 18 INHALTE Neue AvA-Tagesquests Allianzpunktverbesserungen Allianzkriegänderungen Leistungsverbesserungen Neue Schlachtfeld-Tagesquests NEUE AVA-EXKLUSIVE QUESTS UND BEUTE "Der Krieg der Drei Banner mag wie ein endloser chaotischer Kampf wirken, aber jetzt haben Veteranen einen weiteren Grund, sich nach Cyrodiil zu wagen und für ihre Seite zu kämpfen: ganz neue Tagesquests! Die neuen Quests erhaltet ihr von der neuen Missionstafel für Eroberungen, die ihr am östlichen Tor nach Elsweyr, am nördlichen Tor nach Morrowind und am südlichen Tor nach Hochfels finden könnt. Nehmt drei Burgen ein Nehmt neun Betriebe (Minen, Bauernhöfe oder Holzfällerlager) ein Tötet 40 feindliche Spieler Nehmt die drei Siedlungen ein Anders als bei wiederholbaren Quests für Cyrodiil könnt ihr jede einzelne Quest nur einmal pro Charakter abschließen, aber ihr könnt alle vier nacheinander an einem Tag erledigen, indem ihr jeweils zur Tafel zurückkehrt und die nächste annehmt. „Mit den neuen Tagesquests möchten wir Spielern eine neue Beschäftigung geben, die das unterstützt, was sie in Cyrodiil ohnehin tun“, erklärt Brian Wheeler, Lead PvP Designer für The Elder Scrolls Online. „Wir haben sie so gestaltet, dass ihr sie erfüllen könnt, selbst wenn eure Seite die Kaiserburgen besitzt und zumindest noch drei Burgen zu holen sind.“ Natürlich bringt euch der Kampf für eure Allianz viel Ehre, aber falls eure Beweggründe doch eher söldnerischer Natur sind, dann bieten euch diese neuen Quests auch ganz neue Belohnungen: Rucksäcke des Gladiatoren. Diese neuen Behältnisse enthalten Handwerksmaterial (einschließlich Material für das Schmuckhandwerk, falls ihr ESO: Summerset besitzt) und selten Schatzkarten für DLC- oder Kapitelgebiete. Außerdem enthalten die Rucksäcke einmal täglich garantiert einen Beweis des Gladiatoren. Habt ihr erst einmal 20 dieser Gegenstände angesammelt, könnt ihr euch eine Anerkennung als Arenagladiator bei einem Kriegsforscher kaufen und damit eure Beweise zu einer handelbaren Runenkiste umwandeln, die den angsteinflößenden Helm des Arenagladiatoren als Sammlungselement enthält! „Mit diesen neuen täglichen Belohnungen geben wir AvA-Spielern etwas, das sonst nirgends außerhalb vom Allianzkrieg im Spiel erhalten werden kann“, erläutert Wheeler. „Dies ermöglicht ihnen nicht nur ein einzigartiges Aussehen, sondern auch etwas Seltenes und Wertvolles, das sie verkaufen können.“ JEDEM DIE VERDIENTE EHRE Kämpfe in Cyrodiil sind ein gefährliches Unterfangen, weshalb wir mit Update 18 überarbeitet haben, wie ihr Allianzpunkte und Erfahrung für Offensiven und Defensiven erhaltet. Wenn ihr nun im Umfeld eines Ziels aktiv mitwirkt (kämpft, einnehmt, heilt usw.), ganz gleich ob es eine Burg, ein Betrieb oder ein Außenposten ist, so wird euch dies angerechnet. Ist der Angriff oder die Verteidigung vorbei und geht es an die Verteilung von Allianzpunkten und Erfahrung, so erhaltet ihr euren Anteil, ganz gleich wo ihr euch dann befindet. Ihr müsst nicht länger an einem Ort auf die Punkte warten und könnt direkt weiterziehen, andere Spieler bekämpfen oder gar gleich nahe Betriebe einnehmen! „Angenommen ihr verteidigt gerade das Kastell Alessia und ihr habt die Feinde vertrieben oder die Betriebe im Umfeld eingenommen“, erklärt Wheeler, „dann bleibt dies vermerkt und ihr erhaltet eure Belohnung, auch wenn ihr weiterzieht.“ Neben der Änderung für Ziele haben wir auch daran gearbeitet, wer eigentlich Punkte für eine Verteidigung erhält. „Ihr bekommt nicht einfach Allianzpunkte, indem ihr euch irgendwo hinstellt und auf die Belohnung für Verteidiger wartet. Ihr müsst schon irgendwie teilnehmen. Alles Mögliche bringt euch auf die Belohnungsliste, aber ihr könnt nicht einfach nur rumstehen.“ Außerdem haben wir die Höhe der für eine Burgverteidigung gewährten Allianzpunkte erhöht, indem deren Menge nun mit einem Multiplikator versehen wird, der vom zugehörigen Betrieb mit der niedrigsten Stufe bestimmt wird. So erhalten allgemein diejenigen mehr Allianzpunkte, die sich darum bemühen, die Kontrolle über Cyrodiil zu halten. Wenn ihr euch nun am Allianzkrieg beteiligt, bekommt ihr einfacher den Ruhm und die Belohnungen, die ihr euch verdient habt! DER ALLIANZKRIEG ENTWICKELT SICH Neben den umfassenden Änderungen weiter oben erwarten Cyrodiil mit Update 18 noch eine Reihe kleinerer Änderungen. Beispielsweise haben wir die Effektivität von Katapulten beim Versperren von Bereichen verbessert, wodurch diese für solche Zwecke nützlicher werden als Ballisten und Triboke. „Diese Änderung macht Katapulte zu den Flächenkontrollwerkzeugen, die sie schon immer sein sollten“, verdeutlicht Wheeler. „Das verändert, wie man Belagerungen wahrnimmt und durchführt. Sieht man eine Reihe an Triboken, kann man nun Katapulte aufstellen und dem Feind so den Zugang zu seinen eigenen Belagerungswaffen versperren.“ Wir haben außerdem die Stärke von NSCs in Kampagnen mit Championpunkten erhöht, damit diese Gebiete für Einzelgänger und kleine Gruppe fordernder aber nicht unmöglich werden. Außerdem können Burgverteidiger künftig bis zu 30 Belagerungswaffen einsetzen, wenn ihre Burg bei der Produktion mindestens Stufe fünf erreicht hat. Schön auf die Betriebe aufpassen! Schließlich haben wir noch verändert, wie häufig Unterbevölkerung und Unterlegenheit berechnet werden, damit Punktanpassungen häufiger geschehen und allgemein ein faireres Erlebnis für alle ermöglichen. LEISTUNGSVERBESSERUNGEN Mit Update 18 haben wir eine Reihe an Leistungsverbesserungen sowohl am Server als auch am Client vorgenommen. Hierzu gehören Überarbeitungen an einer Reihe passiver Fähigkeiten, damit diese den Server weniger stark belasten. „Diese Verbesserungen werden sich auf die Leistung auswirken“, meint Wheeler. „Aber es sollte insbesondere gegen Verzögerungen nach Tastendrücken helfen, wie sie von vielen erlebt wurden.“ Update 18 erhöht außerdem die Anzahl der vom Spiel genutzten CPU-Kerne, was bedeutet, dass schnellere PCs mit höheren Bildraten und Konsolen mit kürzeren Ladezeiten für Charaktere und weniger Einbrüchen bei der Bildrate rechnen können. Wir werden weiterhin ein Auge darauf haben, wie sich diese Änderungen auf Cyrodiil auswirken, und weitere Verbesserungen in Betracht ziehen. NEUES BLUT IN DEN SCHLACHTFELDERN Falls euch die flotte Action der Schlachtfelder gefällt, so wird euch Update 18 noch mehr Gründe geben, um an den 4-gegen-4-gegen-4-Arenen teilzunehmen. Zunächst einmal werden Schlachtfelder Teil des Grundspiels von ESO, was bedeutet, dass alle, die The Elder Scrolls Online besitzen, diesen PvP-Modus nun nutzen können! Macht euch bereit auf neue Teilnehmer! Wir öffnen die Schlachtfelder nicht nur für alle, sondern ihr erhaltet auch noch eine Belohnungskiste von Kampfmeister Rivyn, wenn ihr euch für ein zufälliges Schlachtfeld entscheidet und auf dem ersten oder zweiten Platz landet. Diese neuen Belohnungen enthalten immer einen Seelenstein, eine Transmutationsgeode, PvP-Stilmaterial und eine Waffe aus einem Schlachtfeld-Gegenstandsset. Allerdings besteht auch eine kleine Chance, dass beim Aufheben gebundene Kapitel zu den Monturstilen des bezahnten Wurms oder des gehörnten Drachen dabei sind! Diese neuen Stile können nur in den Schlachtfeldern erhalten werden! Falls ihr hingegen eine bestimmte Art von Schlachtfeldrunde bestreiten wollt (beispielsweise um die Spitze der Rangliste zu erklimmen), dann könnt ihr mit Update 18 auch einen bestimmten Spielmodus (Todeskampf, Reliktjagd oder Landnahme) auswählen. Beachtet allerdings, dass ihr bei der Anmeldung für bestimmte Modi keine tägliche Belohnung erhalten könnt. Wir freuen uns schon darauf, zu erleben, was ihr aus diesen Änderungen und Ergänzungen für den Allianzkrieg und die Schlachtfelder machen werdet. Bereitet ihr euch darauf vor, mit euren Mitspielern in Update 18 zusammenzurücken? Lasst es uns auf Twitter unter @ TESOnline_DE und auf Facebook wissen! Update 18 erscheint kostenlos als Aktualisierung des Grundspiels für PlayStation®4 und Xbox One am 5. Juni und für PC/Mac im vorzeitigen Zugang am 21. Mai. Dieses kostenlose Update erscheint zusammen mit dem nächsten Kapitel The Elder Scrolls Online: Summerset. Kauft ESO: Summerset vorab und erhaltet das Paket „Gabe der Königin“ sowie zusätzlich sofortigen Zugriff auf das Grundspiel von ESO und das Kapitel Morrowind (nur für digitale Vorabkäufe unter bestimmten Bedingungen). Lasst euch das nicht entgehen!" Quelle: https://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/26367
  6. Neltje

    PvP Änderungen mit Update 18

    PvP Änderungen mit Update 18 INHALTE Neue AvA-Tagesquests Allianzpunktverbesserungen Allianzkriegänderungen Leistungsverbesserungen Neue Schlachtfeld-Tagesquests NEUE AVA-EXKLUSIVE QUESTS UND BEUTE "Der Krieg der Drei Banner mag wie ein endloser chaotischer Kampf wirken, aber jetzt haben Veteranen einen weiteren Grund, sich nach Cyrodiil zu wagen und für ihre Seite zu kämpfen: ganz neue Tagesquests! Die neuen Quests erhaltet ihr von der neuen Missionstafel für Eroberungen, die ihr am östlichen Tor nach Elsweyr, am nördlichen Tor nach Morrowind und am südlichen Tor nach Hochfels finden könnt. Nehmt drei Burgen ein Nehmt neun Betriebe (Minen, Bauernhöfe oder Holzfällerlager) ein Tötet 40 feindliche Spieler Nehmt die drei Siedlungen ein Anders als bei wiederholbaren Quests für Cyrodiil könnt ihr jede einzelne Quest nur einmal pro Charakter abschließen, aber ihr könnt alle vier nacheinander an einem Tag erledigen, indem ihr jeweils zur Tafel zurückkehrt und die nächste annehmt. „Mit den neuen Tagesquests möchten wir Spielern eine neue Beschäftigung geben, die das unterstützt, was sie in Cyrodiil ohnehin tun“, erklärt Brian Wheeler, Lead PvP Designer für The Elder Scrolls Online. „Wir haben sie so gestaltet, dass ihr sie erfüllen könnt, selbst wenn eure Seite die Kaiserburgen besitzt und zumindest noch drei Burgen zu holen sind.“ Natürlich bringt euch der Kampf für eure Allianz viel Ehre, aber falls eure Beweggründe doch eher söldnerischer Natur sind, dann bieten euch diese neuen Quests auch ganz neue Belohnungen: Rucksäcke des Gladiatoren. Diese neuen Behältnisse enthalten Handwerksmaterial (einschließlich Material für das Schmuckhandwerk, falls ihr ESO: Summerset besitzt) und selten Schatzkarten für DLC- oder Kapitelgebiete. Außerdem enthalten die Rucksäcke einmal täglich garantiert einen Beweis des Gladiatoren. Habt ihr erst einmal 20 dieser Gegenstände angesammelt, könnt ihr euch eine Anerkennung als Arenagladiator bei einem Kriegsforscher kaufen und damit eure Beweise zu einer handelbaren Runenkiste umwandeln, die den angsteinflößenden Helm des Arenagladiatoren als Sammlungselement enthält! „Mit diesen neuen täglichen Belohnungen geben wir AvA-Spielern etwas, das sonst nirgends außerhalb vom Allianzkrieg im Spiel erhalten werden kann“, erläutert Wheeler. „Dies ermöglicht ihnen nicht nur ein einzigartiges Aussehen, sondern auch etwas Seltenes und Wertvolles, das sie verkaufen können.“ JEDEM DIE VERDIENTE EHRE Kämpfe in Cyrodiil sind ein gefährliches Unterfangen, weshalb wir mit Update 18 überarbeitet haben, wie ihr Allianzpunkte und Erfahrung für Offensiven und Defensiven erhaltet. Wenn ihr nun im Umfeld eines Ziels aktiv mitwirkt (kämpft, einnehmt, heilt usw.), ganz gleich ob es eine Burg, ein Betrieb oder ein Außenposten ist, so wird euch dies angerechnet. Ist der Angriff oder die Verteidigung vorbei und geht es an die Verteilung von Allianzpunkten und Erfahrung, so erhaltet ihr euren Anteil, ganz gleich wo ihr euch dann befindet. Ihr müsst nicht länger an einem Ort auf die Punkte warten und könnt direkt weiterziehen, andere Spieler bekämpfen oder gar gleich nahe Betriebe einnehmen! „Angenommen ihr verteidigt gerade das Kastell Alessia und ihr habt die Feinde vertrieben oder die Betriebe im Umfeld eingenommen“, erklärt Wheeler, „dann bleibt dies vermerkt und ihr erhaltet eure Belohnung, auch wenn ihr weiterzieht.“ Neben der Änderung für Ziele haben wir auch daran gearbeitet, wer eigentlich Punkte für eine Verteidigung erhält. „Ihr bekommt nicht einfach Allianzpunkte, indem ihr euch irgendwo hinstellt und auf die Belohnung für Verteidiger wartet. Ihr müsst schon irgendwie teilnehmen. Alles Mögliche bringt euch auf die Belohnungsliste, aber ihr könnt nicht einfach nur rumstehen.“ Außerdem haben wir die Höhe der für eine Burgverteidigung gewährten Allianzpunkte erhöht, indem deren Menge nun mit einem Multiplikator versehen wird, der vom zugehörigen Betrieb mit der niedrigsten Stufe bestimmt wird. So erhalten allgemein diejenigen mehr Allianzpunkte, die sich darum bemühen, die Kontrolle über Cyrodiil zu halten. Wenn ihr euch nun am Allianzkrieg beteiligt, bekommt ihr einfacher den Ruhm und die Belohnungen, die ihr euch verdient habt! DER ALLIANZKRIEG ENTWICKELT SICH Neben den umfassenden Änderungen weiter oben erwarten Cyrodiil mit Update 18 noch eine Reihe kleinerer Änderungen. Beispielsweise haben wir die Effektivität von Katapulten beim Versperren von Bereichen verbessert, wodurch diese für solche Zwecke nützlicher werden als Ballisten und Triboke. „Diese Änderung macht Katapulte zu den Flächenkontrollwerkzeugen, die sie schon immer sein sollten“, verdeutlicht Wheeler. „Das verändert, wie man Belagerungen wahrnimmt und durchführt. Sieht man eine Reihe an Triboken, kann man nun Katapulte aufstellen und dem Feind so den Zugang zu seinen eigenen Belagerungswaffen versperren.“ Wir haben außerdem die Stärke von NSCs in Kampagnen mit Championpunkten erhöht, damit diese Gebiete für Einzelgänger und kleine Gruppe fordernder aber nicht unmöglich werden. Außerdem können Burgverteidiger künftig bis zu 30 Belagerungswaffen einsetzen, wenn ihre Burg bei der Produktion mindestens Stufe fünf erreicht hat. Schön auf die Betriebe aufpassen! Schließlich haben wir noch verändert, wie häufig Unterbevölkerung und Unterlegenheit berechnet werden, damit Punktanpassungen häufiger geschehen und allgemein ein faireres Erlebnis für alle ermöglichen. LEISTUNGSVERBESSERUNGEN Mit Update 18 haben wir eine Reihe an Leistungsverbesserungen sowohl am Server als auch am Client vorgenommen. Hierzu gehören Überarbeitungen an einer Reihe passiver Fähigkeiten, damit diese den Server weniger stark belasten. „Diese Verbesserungen werden sich auf die Leistung auswirken“, meint Wheeler. „Aber es sollte insbesondere gegen Verzögerungen nach Tastendrücken helfen, wie sie von vielen erlebt wurden.“ Update 18 erhöht außerdem die Anzahl der vom Spiel genutzten CPU-Kerne, was bedeutet, dass schnellere PCs mit höheren Bildraten und Konsolen mit kürzeren Ladezeiten für Charaktere und weniger Einbrüchen bei der Bildrate rechnen können. Wir werden weiterhin ein Auge darauf haben, wie sich diese Änderungen auf Cyrodiil auswirken, und weitere Verbesserungen in Betracht ziehen. NEUES BLUT IN DEN SCHLACHTFELDERN Falls euch die flotte Action der Schlachtfelder gefällt, so wird euch Update 18 noch mehr Gründe geben, um an den 4-gegen-4-gegen-4-Arenen teilzunehmen. Zunächst einmal werden Schlachtfelder Teil des Grundspiels von ESO, was bedeutet, dass alle, die The Elder Scrolls Online besitzen, diesen PvP-Modus nun nutzen können! Macht euch bereit auf neue Teilnehmer! Wir öffnen die Schlachtfelder nicht nur für alle, sondern ihr erhaltet auch noch eine Belohnungskiste von Kampfmeister Rivyn, wenn ihr euch für ein zufälliges Schlachtfeld entscheidet und auf dem ersten oder zweiten Platz landet. Diese neuen Belohnungen enthalten immer einen Seelenstein, eine Transmutationsgeode, PvP-Stilmaterial und eine Waffe aus einem Schlachtfeld-Gegenstandsset. Allerdings besteht auch eine kleine Chance, dass beim Aufheben gebundene Kapitel zu den Monturstilen des bezahnten Wurms oder des gehörnten Drachen dabei sind! Diese neuen Stile können nur in den Schlachtfeldern erhalten werden! Falls ihr hingegen eine bestimmte Art von Schlachtfeldrunde bestreiten wollt (beispielsweise um die Spitze der Rangliste zu erklimmen), dann könnt ihr mit Update 18 auch einen bestimmten Spielmodus (Todeskampf, Reliktjagd oder Landnahme) auswählen. Beachtet allerdings, dass ihr bei der Anmeldung für bestimmte Modi keine tägliche Belohnung erhalten könnt. Wir freuen uns schon darauf, zu erleben, was ihr aus diesen Änderungen und Ergänzungen für den Allianzkrieg und die Schlachtfelder machen werdet. Bereitet ihr euch darauf vor, mit euren Mitspielern in Update 18 zusammenzurücken? Lasst es uns auf Twitter unter @ TESOnline_DE und auf Facebook wissen! Update 18 erscheint kostenlos als Aktualisierung des Grundspiels für PlayStation®4 und Xbox One am 5. Juni und für PC/Mac im vorzeitigen Zugang am 21. Mai. Dieses kostenlose Update erscheint zusammen mit dem nächsten Kapitel The Elder Scrolls Online: Summerset. Kauft ESO: Summerset vorab und erhaltet das Paket „Gabe der Königin“ sowie zusätzlich sofortigen Zugriff auf das Grundspiel von ESO und das Kapitel Morrowind (nur für digitale Vorabkäufe unter bestimmten Bedingungen). Lasst euch das nicht entgehen!" Quelle: https://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/26367
  7. Kostenlose Kronen-Kisten 24.04. bis 30.04.2018 " Das Bonusevent zu ESO Plus ist wieder da! Während des Events könnt ihr ausgewählte Vorteile einer Mitgliedschaft bei ESO Plus kostenlos ausprobieren. Aktuelle Mitglieder bei ESO Plus können sich bis zu sechs kostenlose Kronen-Kisten verdienen. Lest weiter, um mehr zu erfahren! Das nächste Bonusevent für ESO Plus wird am Dienstag, dem 24. April, um 16 Uhr MESZ beginnen und bis Montag, dem 30. April, um 16 Uhr MEZ laufen. Während des Events können sich ESO Plus-Mitglieder bis zu sechs kostenlose Kronen-Kisten verdienen, indem sie einfach nur ins Spiel einloggen. Falls ihr noch kein Mitglied seid, könnt ihr während des Events ausgewählte Vorteile von ESO Plus völlig kostenlos ausprobieren. Ganz ohne Fallstricke! VERDIENT EUCH KOSTENLOSE KRONEN-KISTEN Um unserer Wertschätzung gegenüber den bereits existierenden ESO Plus-Mitgliedern Ausdruck zu verleihen, verschenken wir während der Dauer des Events bis zu sechs kostenlose Kronen-Kisten der Schuppenruferin. Die furchteinflößenden Kronen-Kisten der Schuppenruferin enthalten eine Auswahl seltener Sammlerstücke und nützlicher Verbrauchsgüter, die ihr nirgends sonst in Tamriel findet. In diesen Kisten erwarten euch bedrohliche Bestien, wie das Frostfluch-Pferd, hochwertige Schriftrollen des Lernens oder sogar einzigartige Kostüme und Erscheinungen. Mehr zur Saison der Kronen-Kisten der Schuppenruferin findet ihr in unserer Ankündigung. Um dabei zu sein, müsst ihr euch einfach nur vom 24. bis zum 30. April jeden Tag mit einer aktiven, bezahlten ESO Plus-Mitgliedschaft (die kostenlose Probemitgliedschaft zählt nicht!) ins Spiel einloggen. Beachtet, dass, um euch zu qualifizieren, jedes einzelne Einloggen innerhalb einer 24-stündigen Zeitspanne erfolgen muss, die immer um 16:00 Uhr MESZ beginnt und am nächsten Tag um 15:59 Uhr MESZ endet. Solltet ihr über eine solche 24-Stunden-Grenze hinaus eingeloggt bleiben, zählt dies nur als eine Teilnahme! Ihr müsst euch vollständig ausloggen und wieder in das Spiel einloggen; d.h. nur in die Charakterauswahl zurückzukehren, reicht nicht. Am Ende des Events erhaltet ihr pro Tag, an dem ihr euch eingeloggt habt, und bis zu einem Maximum von sechs, eine Kiste. Diese werden am 3. Mai verteilt. WAS IST ESO PLUS? Falls ihr die Vorteile von ESO Plus noch nicht erlebt habt, könnt ihr fast alle, die es zu bieten hat, für begrenzte Zeit im Rahmen unserer Probe KOSTENLOS in Augenschein nehmen. Ihr werdet feststellen, dass eine ESO Plus-Mitgliedschaft durchaus ihre Vorzüge hat, dazu gehören: Vollständiger Zugriff auf alle DLC-Spielerweiterungen — neue Gebiete, Quests, Verliese und mehr! Dies beinhaltet die DLC-Spielerweiterungen Imperial City, Orsinium, Thieves Guild, Dark Brotherhood, Shadows of the Hist, Horns of the Reach, Clockwork City und Dragon Bones. Ein Handwerksbeutel, der euch unbegrenzten Lagerplatz für all eure Handwerksmaterialien bietet Doppelter Platz im Bankfach für alle Charaktere auf eurem Konto 10 % zusätzliche Erfahrung, Gold, Handwerksinspiration und kürzere Analysezeiten Doppelte Anzahl an platzierbaren Einrichtungs- und Sammlungsgegenständen aus „Homestead“ Exklusive Möglichkeit, Kostüme zu färben Doppelter Lagerplatz für Transmutationskristalle Eine monatliche Gutschrift von 1.500 Kronen (nur für zahlende Mitglieder) So kommt ihr an die kostenlos Probe von ESO Plus für eine Woche voller Vorteile: Loggt euch bei The Elder Scrolls Online ein. Geht in den Kronen-Shop. Öffnet die Kategorie „Schaukasten“. Wählt „kostenlose Probe von ESO Plus“ aus. Beachtet, dass ihr keine Kreditkarteninformationen oder sonstiges bereitstellen müsst, um die kostenlose Probe für ESO Plus zu nutzen. Geht einfach in den Kronen-Shop im Spiel und aktiviert sie, ganz ohne Verpflichtungen. So einfach ist es! ZUR FEIER VON ESO PLUS UND DEN AKTIVEN MITGLIEDERN Wir sind ganz begeistert, euch erneut ein Bonusevent zu ESO Plus bieten zu können. Plant ihr, an der kostenlosen Probe teilzunehmen und mal zu schauen, was die ESO Plus-Mitgliedschaft zu bieten hat? Oder habt ihr eher Interesse an den zusätzlichen Kronen-Kisten? Lasst es uns auf Twitter unter @ TESOnline_DE und auf Facebook wissen! Das Bonusevent für ESO Plus wird am Dienstag, dem 24. April, um 16 Uhr MESZ beginnen und bis Montag, dem 30. April, um 16 Uhr MEZ auf allen Plattformen laufen." Quelle: https://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/26369
  8. naja es gibt noch andre gründe nach Cyro zu gehn: oder @Xarfay?
  9. ich zeig dir gerne meinen Spot in Cyro wo du pro Quest( dauer 1- bis 3 Minuten) 10 Kisten pro Char am Tag bekommst
  10. yep... frage beantwortet warum es "Stilsüchtige" bei Teso gibt.... es sind ja "nur" 60 https://www.elderscrollsbote.de/eso-motifs-guide/ wenn du in die Selbsthilfegruppe für Stilsüchtige willst wende dich bitte an @tdkoe-descander für weitere Infos
  11. klar, aber ich weiß gerade nicht so recht was du damit machen willst
  12. ;-) Sarkasmus? Bin nun bei 653 zu 8

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.