Jump to content

Waercon

DRUCKWELLE
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Waercon

  • Geburtstag 28.01.1996

Profilfelder

  • Wohnort
    Düsseldorf
  • Land
    Deutschland

Letzte Besucher des Profils

270 Profilaufrufe
  1. DPS Probleme Frostmage

    Hiho, zu deiner M+ Dps, am Anfang lässt sich der FrostMage sehr akward in ner M+ spielen, es gibt aber ein paar Faustregeln die schon einiges rausholen können. Zu allererst natürlich für eine M+ "Zersplitterndes Eis", sowie "Arktischer Sturm" mitnehmen. Bevor der Kampf beginnt suchst du dir schonmal einen Gegner aus der schön mittig steht und drückst diesen als precast einen Schwarzblitz rein sofern dieser Rdy ist, daraufhin sofort Frozenorb reinwerfen und deinen Blizzard sowie Frozenorb permanent auf CD halten (ausnehme wenn du ein Pack vor Boss bist, dann nur Blizzard usen). Für M+ kann ich dir auch wärmstens Sephuz empfehlen, einfach alle 25 Sekunden mal ne Frostnova reinwerfen und 25% Tempo gönnen. Positioning macht auch einiges aus um mit deinen Eislanzen Proccs immer 2 Ziele zu treffen. Bei Innis wo es 2-3 Mins zum ersten Boss braucht kann man auch Icy Veins bei nem größeren Pack reinwerfen um sich ein mal gut in der AoE Dps zu fühlen. Generell ist Frost Mage (Meiner Meinung nach) nicht das Gelbe vom Ei wenns um AoE DPS geht, aber wenn du schön auf deinen Blizzard achtest und dein Frozen Orb beim Trash auf CD hälst sollte deine DPS um einiges hochgehen. LG

Copyright © 2003 - 2017 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten. Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
×