Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hey ich wollt mir für n paar games mal n gamepad zulegen wär auch bereit etwas tiefer in die tasche zu greifen kann mir jemand von euch evtl n gutes empfehlen? =)

schonmal danke im vorraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.amazon.de/PC-Xbox-Controller-Windows-schwarz/dp/B004JU0JSK/ref=pd_cp_vg_0

bin zwar sony fan aber für den pc fand ich den orginal "X-Box PC Controller" eine richtig gute wahr

gute robuste hoczhwertige verarbeitung, keine lästige treiberkonfiguration, präzise steuerung

und liegt gut in der hand

kaufe den gerne wieder falls mein pad kaputt gehen sollte

ps. mit vibrationsgedöns

bearbeitet von Neni
ein wort verschluckt beim tippen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab mir damals eins für 5-10 euro bei saturn gekauft... gamepad - usb - spielen (inkl ausrasten und pad auf tisch knallen)... np ^^

das logitech hat sich matzek gekauft - sieht aus wie xbox während mein no-name mehr nach ps aussieht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

/sign

auf jeden fall xbox360. ranstöpslen -> loslegen. top verarbeitet, wird von allen games erkannt und die games sind für das pad in der regel vorkonfiguriert. es kommen sogar software updates über windows update.

ich hab kabel und wireless pc versionen des pads. dark souls hatte mit dem wireless etwas probs. war bisher das einzige game.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"eh doof" ? per default ? erklär mal warum. die kabel waren mir schon vor 25 jahren ein dorn im auge (früher gings nicht anders) und für heutige konsolen gibts doch größtenteils gar keine kabelvarianten mehr.

bei den absoluten shooter gurus und no latency maus/tastatur freaks auf dem pc würd ich das kabel argument im ansatz noch verstehen, aber per gamepad ist das zielen eh derart schwammig, glaub da macht das wireless auch keinen unterschied.

es sei sei denn man hat keine RL "management" skills und vergisst ständig das aufladen :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
es sei sei denn man hat keine RL "management" skills und vergisst ständig das aufladen :P

sprichst also aus eigener erfahrung

nein im ernst

weil ich damit keinen erwürgen kann [-X

--------------

aber die argumente hast du selber genannt

zusätzlich sind die wireless pads dank akkus etwas schwerer was längers daddeln anstrengender macht ( kann man sich streiten ob sowas messbar ist )

und umweltökonomischer ist eh besser auf akkus / batterien zu verzichten wenn es alternativen gibt

für nen PC wo man normalerweise alleine vor dem monitor sitzt reicht ein kabel-gamepad vollkommen aus.

bei einer konsole die im wohnzimmer ist und man mario-kart oder "wasauchimmer" zu viert auf den überdimensionierten fehrnseher in 5 meter distanz reichweite spielt ist kabellos auch meine wahl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch 2 Xbox360 Controller, einen mit Kabel und einen Wireless Controller. Gibt auch Programme, die den Controller zur Fernbedienung für den HTPC umwandeln und bei XBMC wird er je nach Version mit Plugin oder nativ unterstützt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so hab mir heut so nen xbox 360 controller gekauft erstmal tomb raider damit ausprobiert und ich kann nur sagen danke danke für die empfehlung von dem teil plug and play yay!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.