Jump to content
Ph@sh

Going to linux

Recommended Posts

Servus,

einige haben es schon mitbekommen, und da ich auch schon 1-2 Nachfragen zu Kleinigkeiten erhalten habe, wollte ich nur kurz ein bisserl über meinen aktuellen Linux-Umstieg berichten.

Ich bin zu Hause zu 90% auf Linux umgestiegen, und bereue es momentan nicht.

Ich zocke, surfe, arbeite unter Linux und hab nur an ein paar Ecken und Enden noch Probleme, für die ich Windows benötige.

Distribution: ich hatte mich für Linux Mint Version 15 entschieden, hier mit dem Mate Desktop.

Vorgestern habe ich schmerzlos auf Version 16 geupdated.

Arbeit:

Die meisten Sachen, die ich so brauche, funktionieren und Linux oder haben eine Entsprechung unter Linux (Office, Java Krams, Bildbearbeitung, Internet)

Beim Surfen stößt man ab und zu auf Seiten, die Silverlight verlangen. Hier gibt es Moonlight, leider scheint das ab und zu nicht gescheit zu funktionieren...

Zocken:

das Wichtigste :)

Ich habe einen Laptop mit Dual-GraKa.

Das ist leider echt eine Qual unter Linux, da sich nvidia bissl anstellt... mittlerweile ist es besser geworden, und die Treiber sind auch deutlich aktueller geworden.

Mit Wine, Bumblebee, PlayOnLinux oder Steam kann man schon viel anstellen. Ich habe WoT und WT über POL installiert, und getestet. Ich muss zwar die .exe Dateien über Konsole starten (bzw über ne Desktopverknüpfung mit expliziter Angabe meiner Grafikkarte sowie wine) aber: es funktioniert. Und es funktioniert erstaunlich gut.

Ich würde subjektiv behaupten, dass WoT und WT momentan ungefähr 90% so schnell laufen wie unter windows - reicht bei den Spielen allemal, und wenn man ne DesktopGraKa hat, gehts sicher noch ein wenig fixer. Hier spiele ich aber auch noch an den Wine Einstellungen herum.

Mit SteamOS ist momentan Valve dabei, Steam auf Linux zu bekommen. Sie haben auch schon AAA Entwicklungen dafür angekündigt. Leider ist das Angebot von Steam Spielen, die nativ auf Linux laufen noch recht übersichtlich... ALLERDINGS kann man die Spiele mit PlayOnLinux installieren, oder sich die WindowsSpiele rüberkopieren, und dann mit Wine starten... das geht bei manchen Spielen ganz gut, andere eiern rum, weil ihnen Steam fehlt... hier gibts aber oft Hilfe im Internet.

Sound, Filme, Internet, DVD to mobileDevice etc. Alles out of the box, super einfach.

Mint installiert man in ner guten Stunde, die Updates sind überschaubar, wenn man die neueste Distri nimmt, und man kann nach wenigen Stunden loslegen - meine letzte WindowsInstallation hat mich ca. 2,5 Tage an updates gekostet...(massiv komische Treiber von ner CD installieren, nach jedem Treiber neustarten...)

Falls noch Fragen sind: immer her damit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, Battle for Wesnoth ist ein absolutes Strategiehighlight!

vor 2 Stunden schrieb PatienTT:

Aber nur für Spiele von Steam?

Gib mir doch mal ein wenig Input ;)

Jein. Wine (Wine Is Not An Emulator) bringt native Windows Programme und Spiele unter Linux zum Laufen. Valve hat mit dem SteamOS vor Jahren versucht Linux als Spieleplattform attraktiver zu machen und hat es aber dann eingestellt um jetzt mit den Wine-Bibliotheken unter Steam den Support für Windows Spiele weiter zu pushen und zu unterstützen.

Leider ist der Treiber Support der Grafikkarten unter Linux eher bescheiden (teilweise bis 25% weniger Performance) und daher laufen selbst Spiele mit nativer Linux Portierung (z.B. auch War Thunder!) eher schlechter als unter Windoof ;(.

Edited by lemba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kaufe sich einen Karren mit Viereckigen Rädern und kloppe dann Löcher in die Straße, damit der Karren nicht umfällt - jedes einzelnd!

Das ist für mich Linux zum zocken :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Cibo:

Man kaufe sich einen Karren mit Viereckigen Rädern und kloppe dann Löcher in die Straße, damit der Karren nicht umfällt - jedes einzelnd!

Das ist für mich Linux zum zocken :D

Ja, man merkt das die Stärken von Linux woanders liegen 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.