Jump to content

Empfohlene Beiträge

Gast Smeyk

Hm, immernoch keine Invite und so wie ich es sehe ist der Clan voll?

Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ka wie ich die einladen kann, ich finde nur Clans. Bewirb dich einfach am Sonntag/Montag, wir wischen zur Clankronentruhe immer feucht durch (alle raus, die ohne Abmeldung unter 15 Kronen liegen)

Wenn du Zeit hast, schreibe kurz hier und/oder per PM, dann kann ich das Kronenlevel anpassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Smeyk

Wo bewerbe ich mich denn? Leider ist der Clan immernoch voll. Naja egal, ich hätte gerne mit DRUCKWELLE gespielt, aber ich weiß eh nicht wie lange mich das Spiel noch hält.

Gesendet von meinem HUAWEI MT7-L09 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus ich hab hier einen neuen Thread aufgemacht um unseren Clan etwas vorzustellen und würde hier gerne mit euch diesen Thread so ein bisschen als Laberthread nutzen wollen, natürlich nur mit Bezug zum Spiel und zum Clan, also neue Inhalte, Taktiiken, Tipps, ...

Und mein Erstes Thema wäre der neue Spielodi Clan Kriege und durch den Wegfall der Clantruhe notwendigen Anpassung der Clan Regeln.

Was haltet ihr davon, was sollten wir anders bewerten und wie gefallen euch eigentlich die Clan Kriege so?

Hier die Regeln Stand Heute:

Zitat

Die wichtigste neue Regel: Wer am Sammeltag spielt muss auch am Finalkampf teilnehmen. Also überlegt euch , ob ihr es zeitlich schafft die Vier Spiele zu machen. Oder, ob ihr den Krieg vielleicht besser auslasst.

Es wird nicht negativ bewertet, wenn ihr nicht an einem Krieg teilnehmt, aber innerhalb eines Monats sollte, nach aktuellem Stand, an einem Krieg teilgenommen werden.

Die Teilnahme wird positiv bewertet.

Es wird nicht negativ bewertet, wenn ihr eure Kämpfe verliert, aber positiv, wenn ihr sie gewinnt.

Es wird negativ bewertet, wenn ihr nich am Finalkampf teilnehmt, ohne sich am SAMMELTAG mit driftigen Grund abzumelden. Wer sich am Finalkampftag abmeldet, könnte in der Zeit auch das Spiel machen.

 

bearbeitet von Czechman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@PatienTT in den Regeln hab ich momentan eine Teilnahme pro Monat festgelegt. Es ist zu überlegen, ob man das vielleicht auf eine Teilnahme pro Saison ändern sollte.

Ich hoffe, dass die API-Seiten die Clankriege bald sinnvoll übernehmen, können. Für Clantruhen gab es da gute Funktionen und Übersichten.

 

Hier mal paar Seiten, auf denen man Tipps bekommen kann oder u.a. sehen kann wann man besondere Truhen bekommt:

https://statsroyale.com/guides

https://openfam.com/g/clashroyalede/home

 

bearbeitet von Czechman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es zwar nicht gut, dass wir bisher noch keinen Krieg hinbekommen haben, bei dem alle vom Sammeltag sich auch beim Krieg beteiligt haben, aber beim Letzten Krieg sind dadurch 7 Kämpfe und damit auch 7 mögliche Siege verschwendet worden.

Gut, den ersten Platz hätten wir nicht geholt, aber wir würden in die aktuelle Saison nicht mit Platz 5 starten.

Aber auf der anderen Seite wäre es auch blöd für alle, die am Krieg teilnehmen, wenn weniger sich am Sammeltag beteiligen, da wir dann auch schwächere Karten für den Kriegstag zur Verfügung haben, und da für den Kriegstag maximal die Karten mit den Leveln, wie sie am Sammeltag gesammelt wurden verwendet werden dürfen, wäre das dann auch wieder von Nachteil für die, die den Kriegstag machen.

Ich tendiere dazu, als Kick- bzw. Degradier-Kriterium mindesten eine komplette Teilnahme pro Saison vorzugeben.

Wenn wir jetzt aber im Ersten Spiel der Saison den ersten Platz geholt hätten bräuchten wir in der Saison keinen weiteren Krieg, da wir die Truhe nicht weiter verbessern können, wir könnten höchsten über mehr Trophäen in der Liga steigen und in einer höheren Liga noch mehr Belohnung für die Truhe erhalten.

Was ist eure Meinung dazu?

 

Zum Clankrieg allgemein muss ich nach ein paar Kriegen Sagen, dass mir persönlich die Clantruhe besser gefallen hat, da es einfacher war die maximale Belohnung zu bekommen. Aber es war auch ein viel größerer Zeitaufwand. Und auch da waren genug inaktiv, dass dann einige wenige anstatt der geforderten 15 über Hundert Kronen gesammelt haben. Beim vollbesetzten Clan hätte jedes Mitglied 32 Kronnen beisteuern müssen für die maximale Belohnung.

Was mir am Clankrieg gefällt, ist dass wir nicht mehr an das Wochenende gebunden sind, sondern nach jedem 3 Tage dauernden Krieg einen neuen starten können und es aktuell auch tun. So sollte es für jeden mal passen innerhalb von 3 Tagen 4 Spiele zu machen.

Wo wir beim nächsten Punkt sind, der positiv wie auch negativ ist.

 + es sind nur noch Vier Spiele im Krieg zu machen

 - wenn die 4 Spiele, insbesondere das Letzte nicht gut läuft, bringt das dem Clan nicht viel, also ist hier die Qualität der Spiele wichtiger als die Quantität

 

Am Sammeltag finde ich die Modi Auswahlkampf und Duo-Rangliste eher schlecht.

 - Auswahlkampf: Ich hab keine Lust mit einem Zufallsdeck am Sammeltag zu spielen

 - Duo-Rangliste: Unsere Decks sind meistens nicht für Duo-Kämpfe optimiert (meins zumindest nicht), das wäre für mich nur eine Option wenn ich meinen Duo-Partner kenne und am besten noch im gleichen Raum bin, um sich besser abzustimmen.

Die Gegnerzuweisung am Sammeltag kann ich nicht so gut beurteilen, ich hab das Gefühl, es geht nicht um die Trophäen, wie sonst, ich gewinne nicht immer aber oft, von daher kann ich mich nicht so wirklich beschweren.

 

Am Finalkampftag hab ich persönlich mehr Probleme, da ich die Karten, die ich normalerweise nicht im Deck verwende absichtlich nicht hoch level.

Aber viel höher als die Turnierlevel schaffen wir meistens auch nicht.

Bei dem Modi hab ich aber kein Problem mit der Gegnerzuweisung, da die Gegner ja das gleiche Problem haben. Aber ich fände es besser wenn die Gegner die selben Karten zur Auswahl hätten, bzw. wir nur gegen Gegner mit den gleichen maximalen Kartenpool spielen würden.

Aber da es den Gegnern ja genauso geht, ist das halt mehr Glück bzw. Übung vor dem Finalkampf in Testspielen.

 

Die niedrige Höhe der Belohnung für die Saisonlänge von zwei Wochen finde ich nicht so gut, da man so als Nicht-Zahlender Spieler langsamer voran kommt, als früher.

 

Wie ist eure Meinung zum Modus, hab euch ja schon öfter aufgefordert. Finde hier kann man das besser diskutieren als im Clanchat

Ich finde die neuen Reiter in der GUI für den Krieg etwas bedienungsunfreundlich.

Aso, das genörgel im Chat nervt wirklich bissl, die Entwickler lesen sicher nicht mit und es ist niemand gezwungen an jedem Krieg teilzunehmen.

Aber ich finde es super wie seit den letzten Kriegen immer mehr gegenseitige Unterstützung zu sehen ist. Sei es mit Teilen von Finalkampf Replays, oder Kriegsdecks oder auch der Zuspruch und die mentale Unterstützung vor, während und nach den Kämpfen.

20180508_183648.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also meine Meinung zum Clanwar ist auch eher ambivalent.
Ich finde es wirklich klasse, dass man untereinander mehr ins Gespräch kommt, seine Erfahrungen und Decks teilt, sich gegenseitig anfeuern, bei guten spielen lobt und bei schlechten spielen trotzdem ein gutes Wort für den andern hat.
Das ganze Konzept funktioniert aber auch nur mit genau dieser Kommunikation. Und da kommt der ganz klare Nachteil zum Tragen:
Der Zeitaufwand ist mit 4 Spielen pro War augenscheinlich geringer, aber wenn man wirklich mit Erfolg die Clanwars spielen will, braucht man wesentlich mehr Zeit. Und zwar nicht alleine, sondern gemeinsam mit dem Rest des Clans, um das Deck abzustimmen, Testspiele zu machen und Strategien zu besprechen. Und genau das wird uns zum. Verhältnis.
Bisher (auch bei der Clantruhe) wars immer so, dass jeder für sich einfach gespielt hat, wann er wollte und trotzdem mit seinen Kronen zum Erfolg und hohen Belohnungen beigetragen hat. Für einen vergleichbaren Erfolg kann man nun nicht mehr mit selbstbestimmtem Zeitaufwand spielen, sondern ist (zumindest indirekt) fremdbestimmt.

Vielleicht sollten wir darüber nachdenken, ob wir nicht immer sofort einen Clanwar starten, sobald der letzte mal wieder auf dem letzten Platz beendet wurde, sondern uns vornehmen, zu bestimmten Zeiten einen War zu starten und mit maximaler Konzentration einen der vorderen Plätze zu belegen. Damit hätten wir eine hohe Belohnung sicher. Danach können wir wenn gewünscht noch weitere Clanwars starten um zu üben, oder wir überlassen unsere Spieler wieder sich selbst, wie sie es kennen und - so glaube ich - auch schätzen.

Mein Vorschlag nochmal zusammengefasst:
Weniger aber dafür erfolgreichere Clanwars.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Leute,

schön das wir hier einen Thread haben. Zum Krieg: Ich finde den Modus zu Glücksbetont aufgrund der wenigen Spiele. Aber damit genug genörgel, ändern wird sich ohnehin nichts. MMn, und da muss ich Kasuma widersprechen, sollten wir weiterhin so viele Kriege wie möglich starten. Ich glaube nicht das wir mit größerem Einsatz wesentlich besser abschneiden würden, zumindest momentan nicht. Und da wir für jedes gewonnene Spiel am Finaltag einen Pokal kriegen und somit schneller in höhere Ligen aufsteigen, wo es bessere Belohnungen gibt finde ich das im Moment am sinnvollsten. Ich würde mich freuen wenn jemand gute Decks für 1) Doppelelixir Kämpfe und 2) SuddenDeath Kämpfe posten könnte. Duos am Sammeltag, sowie die Draft Kämpfe finde ich doof, aus den selben Gründen wie Czech.

BG Volteor

P.S.: https://statsroyale.com/de/deckbuilder ist super zum Decks teilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem wir gestern unseren ersten Krieg gewonnen haben, möchte ich meine Aussage von oben korrigieren. Irgendwie war ich davon ausgeglichen, dass wir nur einen Krieg gewinnen müssen und uns dann nicht mehr verbessern können. Das ist falsch. Deshalb ist mein Vorschlag, sich auf genau einen Krieg zu konzentrieren auch nicht praktikabel!

Es bleibt also bei "so viele Kriege wie möglich".

Wir haben übrigens noch 5 Plätze frei im Clan. Nur falls wer Lust hat.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sobald ich n bissel mehr Erfahrung und Praxis habe (hab mir das Spiel erst vor n paar Tagen geladen) meld ich mich auf jeden Fall ☺️ Bin erst Lvl 3 und hab erst 219 Trophäen Punkte, da fehlt noch ein wenig :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sobald ich n bissel mehr Erfahrung und Praxis habe (hab mir das Spiel erst vor n paar Tagen geladen) meld ich mich auf jeden Fall  Bin erst Lvl 3 und hab erst 219 Trophäen Punkte, da fehlt noch ein wenig :mrgreen:
Das ist kein Problem, wenn wir es vorher wissen und du dann in deinem Bewerbungstext auf deinen Post oder so verweist, oder dich jemand direkt einladet (per Whatsapp z.b.), bist du auch jetzt schon willkommen. Und im Clan ist das wachsen durch Kartenspenden viel einfacher. Am Krieg kannst du aber erst mit Lvl. 8 teilnehmen.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.