Jump to content

Empfohlene BeitrÀge

Am 2.3.2019 um 05:50 schrieb lemba:

Es hat sich seit GĂŒnter Wallraff leider nichts geĂ€ndert bei der BILD... Ganz mieses Blatt. Wird in meinem Freundes/Bekanntenkreis zum GlĂŒck nicht (mehr) gelesen.

Etwas anderes:

Am 23.03. finden europaweit Demos gegen Artikel 13 und fĂŒr ein freies Internet statt. Wem an einem unzensierten Internet, wie wir es im Moment noch in Europa haben, etwas liegt, der MUSS am 23.03. auf die Straße gehen und zeigen, das es ernst ist mit dem Protest gegen Uploadfilter!

Worum geht es nochmal? https://www.zdf.de/nachrichten/heute/der-kampf-gegen-artikel-13-urheberrecht-100.html#xtor=CS5-62

Wo finden Demos statt? https://savetheinternet.info/demos

Bitte beachten - weil die EVP die Abstimmung jetzt "spontan" vorziehen will (weil die Proteste zunehmen), haben sich die Demos auch spontan nach vorne verlegt. Siehe z.B. https://savetheinternet.info/demos

/wave

Schweijksam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Schweijksam:

Bitte beachten - weil die EVP die Abstimmung jetzt "spontan" vorziehen will (weil die Proteste zunehmen), haben sich die Demos auch spontan nach vorne verlegt. Siehe z.B. https://savetheinternet.info/demos

/wave

Schweijksam

Ja. #NiemehrCDU! Was die gerade abzieht ist absolut unverschÀmt: https://netzpolitik.org/2019/upload-filter-konservative-wollen-mit-verfahrenstrick-europaweiten-protesten-zuvorkommen/

"Auch Linus Neumann, Sprecher des Chaos Computer Clubs, ist empört: „Die Abgeordneten und ihre BĂŒrokrĂ€fte beschweren sich bei den Engagierten dass der Protest ’nervt‘ und wollen nun mit einem weiteren HĂŒtchenspielertrick dem europaweiten Protest entgehen. Wenn Ihnen der Arsch dermaßen auf Grundeis geht, sollten sie eventuell mal ihre Positionen ĂŒberdenken, statt zu versuchen, den Protest auszutricksen.“ Der Schritt sei ein katastrophales Signal an alle, die sich demokratisch engagieren wollen und ein Geschenk an jene, die stumpfen Populismus zelebrieren."

Es finden in mehreren StÀdten Spontan-/Eildemos statt.

bearbeitet von lemba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb tdkoe-descander:

Ich find sowas wie AFD und CDU geil, dann muss man nicht erst ewig rumsuchen, wer die Verantwortlichen sind und wo man sie finden kann...

#RevolutionKommtImmerVonUnten

Ja. Ich hatte heute erst einen Ă€hnlichen Gedanken: Eigentlich ganz gut, das die Nazis alle in der AfD sind. So weiß jeder Bescheid und sie sitzen in einem Glashaus :D und werden schön vom VS beobachtet (obwohl eine KrĂ€he der anderen ja kein Auge aushackt ;().

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.tagesschau.de/inland/bodycams-polizei-101.html

 

Ist halt auch ne witzige News und wenn man bedenkt wie einfach US Behörden bei ihrer eigenen Gesetzeslage auf Daten potentiellen Zugriff erlangen können, ein wenig erschreckend. Die Kameradaten sind fĂŒr die vielleicht uninteressant, aber wer weiß was die Polizei in Deutschland da noch so alles drauf speichert. Selbst mein alter Arbeitsplatz Anno 2003 hatte fĂŒr Ablagen bundesweit gesichertes Intranet!

Aber klar das wir in Deutschland keine gesicherten Clouds fĂŒr sowas haben, das Internet ist ja Neuland bei uns...  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Mordegar:

...

Aber klar das wir in Deutschland keine gesicherten Clouds fĂŒr sowas haben, das Internet ist ja Neuland bei uns...  

 

Ja, so schautŽs aus. Bei genauem Hinsehen liegt die Ursache aber nicht in der anscheinenden Dummheit, man muss nur die Frage beantworten welche Heuschrecke, Àhm, Unternehmensberatung dahintersteckt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.3.2019 um 13:26 schrieb Schweijksam:

Bitte beachten - weil die EVP die Abstimmung jetzt "spontan" vorziehen will (weil die Proteste zunehmen), haben sich die Demos auch spontan nach vorne verlegt. Siehe z.B. https://savetheinternet.info/demos

/wave

ï»ż Schweijksam

Echt ne miese Nummer. Frechheit was die sich rausnehmen !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Steppi:

zu dem mÀdel spalten sich ja auch die meinungen. bin mir noch nicht sicher was ich davon halten soll

Ich finde dazu einen Artikel sehr interessant, der unsere Bequemlichkeit und Ignoranz anspricht:

"Die Jugend, die jetzt auf die Strassen geht, durchschaut uns. Unsere Scheinheiligkeit macht zornig. Ich erinnere mich, wie meine Tochter vor Jahren gefragt hat: «Weshalb nimmt eigentlich niemand diesen Klimawandel ernst?» Und jetzt hören wir beide Greta Thunbergs Reden. Und wir reden davon, wie Greta von verschiedenen Seiten kritisiert wird. Menschen, die sagen, dass Greta wegen ihres Asperger-Syndroms nicht ernst zu nehmen sei und vielleicht sogar fremdbestimmt fĂŒr etwas missbraucht werde, was sie nicht verstehe. Diese Haltung erschĂŒttert mich zutiefst."

Quelle: https://blog.tagesanzeiger.ch/mamablog/index.php/81467/und-nun-also-der-zorn-der-jugend/

Statt sich zusammen zu setzen und konstruktive Projekte und Maßnahmen zum Umweltschutz umzusetzen wird auf die geschimpft, die uns aus unserer Komfortzone holen, weil sie sich um ihre Zukunft sorgen. Das macht mich wĂŒtend!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dat MĂ€del hat mehr Ehre als alle Politikerw***ser, die ich kenne. Und W*****erinnen.

Wenn ich schon an den Idioten Hawkings denke, der sich ja leider verpisst hat(ich hoffe, an einen schön warmen Ort): Wir haben nur eine Erde. Und DER ist es egal, ob wir noch drauf sind oder ob nicht.

Mir nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb tdkoe-descander:

...

Wenn ich schon an den Idioten Hawkings ï»żdenke, der sich ja leider verpisst hat(ich hoffe, an einen schön warmen Ort)

...

Was genau hat Hawkings den getan? Und seid wann war er Politiker oder war das wieder einer deiner GedankensprĂŒnge?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Schwachkopf meinte, wir mĂŒssten uns nach ner anderen Erde umsehen, weil die hier es nicht mehr lange macht.

Mein Wohnung brennt. Bau ich mir halt ein anderes Haus.

Meine Familie kann nicht mitkommen, Auto zu klein.

Ich hoffe, die sind feuerfest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheissegal wer mal eine Mainstream fremde Meinung in der Politik prĂ€sentiert, es wird IMMER von vielen Seiten zerrissen werden, weil man an der Bequemlichkeit des Systems damit rĂŒttelt. Egal ob ne rechte, linke oder mal ne ernsthafte Mitte Meinung, gehts gegen den staatlichen GeldsĂ€ckel, gegen Konzerninteressen oder Meinungen der staatlichen Berater Institutionen, muss es ja grundsĂ€tzlich falsch sein.

Solche Aktionen wie die Demos gegen Artikel 13 sollte es mittlerweile im monatlichen Takt fĂŒr viel mehr Entscheide gegen die Bundesregierung geben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb tdkoe-descander:

Der Schwachkopf meinte, wir mĂŒssten uns nach ner anderen Erde umsehen, weil die hier es nicht mehr lange macht.

Mein Wohnung brennt. Bau ich mir halt ein anderes Haus.

Meine Familie kann nicht mitkommen, Auto zu klein.

Ich hoffe, die sind feuerfest.

Wasi, du weißt schon, das Hawkins nur den Ist-Zustand analysiert und in die Zukunft gedacht hat?! Oder findest du Harald Lesch auch Scheiße, weil er uns aus der Komfortzone holen möchte? Wie Sven schon schrieb: "Töte nicht den Überbringer einer schlechten Nachricht, er kann nichts dafĂŒr!"

Ich glaube, Hawkins war einer der intelligentesten Menschen unseres Jahrhunderts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hawking hat aber NICHT dafĂŒr plĂ€diert, einfach mal vernĂŒnftig mit den Ressourcen, die uns im Moment zur VerfĂŒgung stehen, zu haushalten. Und Einstein soll auch einer der intelligentesten des letzten Jahrhunderts sein, wenn es nach seinen Formeln ginge, wĂ€ren Atombomben eigentlich nicht möglich. Nennt sich Rechenfehler.

Und angenommen, wir wĂŒrden uns ne 2te Erde besorgen können, am besten bei Aldi oder Lidl...fĂ€ngt der Scheiß dann von vorne an?

Ich bin da ein Fan der Evolution: Wer als LetzterÂ ĂŒberlebt, hat gewonnen. Und fĂŒr Menschen ist nicht StĂ€rke oder Geschicklichkeit oder Schönheit die maßgebende ÜberlebensfĂ€higkeit, sondern Intelligenz. So sonderlich intelligent stellen wir uns bis jetzt nicht an. Siehe Zitat Greta.

bearbeitet von tdkoe-descander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb tdkoe-descander:

Hawking hat aber NICHT dafĂŒr plĂ€diert, einfach mal vernĂŒnftig mit den Ressourcen, die uns im Moment zur VerfĂŒgung stehen, zu haushalten. Und Einstein soll auch einer der intelligentesten des letzten Jahrhunderts sein, wenn es nach seinen Formeln ginge, wĂ€ren Atombomben eigentlich nicht möglich. Nennt sich Rechenfehler.

Und angenommen, wir wĂŒrden uns ne 2te Erde besorgen können, am besten bei Aldi oder Lidl...fĂ€ngt der Scheiß dann von vorne an?

Ich bin da ein Fan der Evolution: Wer als LetzterÂ ĂŒberlebt, hat gewonnen. Und fĂŒr Menschen ist nicht StĂ€rke oder Geschicklichkeit oder Schönheit die maßgebende ÜberlebensfĂ€higkeit, sondern Intelligenz. So sonderlich intelligent stellen wir uns bis jetzt nicht an. Siehe Zitat Greta.

Ich bin da ja ganz bei dir nur interpretiere ich die Aussagen von Hawkins (und Einstein) etwas anders: gerade weil sie so intelligent waren haben sie den Faktor Mensch schon richtig einkalkuliert... Die Natur (Erde) kann auch ohne den Menschen ĂŒberleben aber diese Erkenntnis wird erst kommen, wenn es zu spĂ€t ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö, die nordamerikanischen Natives hatten schon mal nen Kollaps ihres Ökosystems, DIE ham draus gelernt.

O-Ton Chief Red Cloud, 1862| Schamane Sitting Bull 1867:

Erst wenn das letzte Wild gejagt, der letzte Fisch gefangen und der letzte Baum gefÀllt ist,

werdet ihr rausfinden, das man Gold|Geld nicht essen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb tdkoe-descander:

Nö, die nordamerikanischen Natives hatten schon mal nen Kollaps ihres Ökosystems, DIE ham draus gelernt.ï»ż

 

Die sĂŒdamerikanischen aber auch, die Spanier und ihre Goldgier lassen grĂŒĂŸen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb tdkoe-descander:

Hawking hat aber NICHT dafĂŒr plĂ€diert, einfach mal vernĂŒnftig mit den Ressourcen, die uns im Moment zur VerfĂŒgung stehen, zu haushalten. Und Einstein soll auch einer der intelligentesten des letzten Jahrhunderts sein, wenn es nach seinen Formeln ginge, wĂ€ren Atombomben eigentlich nicht möglich. Nennt sich Rechenfehler.

Und angenommen, wir wĂŒrden uns ne 2te Erde besorgen können, am besten bei Aldi oder Lidl...fĂ€ngt der Scheiß dann von vorne an?

Ich bin da ein Fan der Evolution: Wer als LetzterÂ ĂŒberlebt, hat gewonnen. Und fĂŒr Menschen ist nicht StĂ€rke oder Geschicklichkeit oder Schönheit die maßgebende ÜberlebensfĂ€higkeit, sondern Intelligenz. So sonderlich intelligent stellen wir uns bis jetzt nicht an. Siehe Zitat Greta.

Komisch das er immer wieder vor dem Klimawandel und dessen folgen gewarnt hat. Widerspricht deiner Aussage etwas.

Und er hat nicht dafĂŒr plĂ€diert hier so weiter zu machen und die Erde zu verlassen wenn sie dahin ist, sondern dafĂŒr ZUSÄTZLICH! (das ist nen ganz marginaler unterschied) zur Erde weitere Planeten zu besiedeln um ein Aussterben der Menschheit zu verhindern, da er neben dem Klimawandel auch vor anderen Katastrophen gewarnt hat, auf die der Mensch zum Teil auch keinerlei einfluss hat.

bearbeitet von MacG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwĂŒnschten BeitrĂ€ge von diesem Forum fernzuhalten, ist es fĂŒr uns unmöglich, alle BeitrĂ€ge zu ĂŒberprĂŒfen. Alle BeitrĂ€ge drĂŒcken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht fĂŒr den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfĂ€ltiger inhaltlicher Kontrolle ĂŒbernehmen wir keine Haftung fĂŒr die Inhalte externer Links. FĂŒr den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten KĂ€ufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite fĂŒr Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DatenschutzerklĂ€rung.