Jump to content
lemba

Politisches Kaffekränzchen

Recommended Posts

Ich verstehe gar nicht worüber ihr euch ereifert. Das ist nicht mehr wert als einen Beitrag bei Extra³. Jede andere Sichtweise führt unweigerlich in die Klapse, muss ja nicht sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du es nicht verstehst scheinst du ja nicht informiert zu sein.

Wer dazu eine andere Sichtweise hat gehört ja auch in die Klapse!

 

Es steht ausser Frage das wir eine Urheberrechtsreform brauchen, aber so wie es nun stattfinden wird, ohne Änderungen, ist .....lächerlich!

Edited by Steppi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry Steppi, bevor ich hier reinschaute hatte ich mehr als eine Stunde Extra³ von der DuRöhre runtergerödelt. Was da seit Jahren Tag für Tag an all dem gezeigten Irrsinn abgespult wird, selbst wenn es im Einzelfall irgendwann Abhilfe gab/gibt, im Ergebnis finde ich das einfach so deprimierend, dass ich beschlossen habe so etwas nicht mehr an mich ranzulassen.

Das frisst einen sonst irgendwann auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufstand ist das Stichwort. Nicht mehr nur blöd Demonstrieren friedlich sondern die Vögel direkt aus dem Land jagen mit Heugabeln und Fackeln.

Ist natürlich nicht das gewünschte Niveau... aber von Niveau brauchen wir hier denke ich nicht reden. Das das am absoluten Boden ist da hat die CDU schon für gesorgt. Speziell ein Daniel Caspary und ein Axel Voss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Steppi:

Aufstand ist das Stichwort. Nicht mehr nur blöd Demonstrieren friedlich sondern die Vögel direkt aus dem Land jagen mit Heugabeln und Fackeln.

Ist natürlich nicht das gewünschte Niveau... aber von Niveau brauchen wir hier denke ich nicht reden. Das das am absoluten Boden ist da hat die CDU schon für gesorgt. Speziell ein Daniel Caspary und ein Axel Voss.

EMPÖRT EUCH!

 

Edith wollte noch sagen:

https://twitter.com/Senficon/status/1110527108349087744

Edited by lemba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Julia Reda hat btw heute die Piratenpartei verlassen und warnt ausdrücklich davor diese bei den EUP Wahlen zu wählen. Wen es interessiert.. sie hat dazu ein Video gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Verunglimpfung der Art. 13 Gegner wird spätestens zur nächsten Wahl keinen mehr interessieren und es wird weiterhin genug Idioten und Konservative Spinner geben, die CDU wählen werden und denen damit wieder das Recht zu herrschen einräumen.

Keine Ahnung wann der letzte es endlich merkt, das der *Pöbel* im Bundestag und im EU Parlament sitzt und nicht auf der Straße für seine Rechte eintritt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu Frau Reda muss ich sagen das ihr Video sehr gut war und neutral. Toll ist auch der Zusammenhalt wegen Artikel 13 oder den Fahrverboten , da sieht man einige zusammen auf der Straße die eigentlich nicht zusammen gehören.

Man kann Leuten versuchen zu erklären was hier falsch läuft , dennoch werden viele wie immer die Brandstifter wählen , am Markt Wasser predigen und selbst den Wein saufen .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab ich probiert, aber trotz Gemotze jener Zielgruppe gegen Merkel und Co.  herrscht in meiner Verwandschaft und meinem Bekanntenkreis die landläufige Meinung, das es uns ja ach so gut geht in Deutschland und deshalb höchstens mal anstatt den amtierenden Hells Angie's mal die Grünen oder FDP gewählt werden, die das gleiche Gesocks in anderer Farbe darstellen.

Wo es geht werden bei uns kleinbürgerliche Partien wie die Freien Wähler bevorzugt, aber das wahre Problem steckt in der Politik Landschaft weiter oben in der Nahrungskette, da weiß man nicht mehr wo man guten Gewissens noch sein Kreuz setzen soll!

Grade bei den Grünen könnte ich mich immer wieder aufregen, zum einen werden Menschenrechte und Freiheit der Meinung gepredigt und zum anderen will man im Genderwahn am liebsten Regeln für Umgangssprache und Kindererziehung erfinden, um den Kleinen zu erklären das der Pillemann/die Mumu da unten nix zu bedeuten haben. Dann noch wunderbarerweise Artikel 13 mit durchwinken und damit argumentieren, das man das Internet für den Bürger digital sicherer machen muss. Tjaja, Toleranz predigen und Dominanz durchsetzen, nein danke!

Edited by Mordegar

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Mordegar:

Hab ich probiert, aber trotz Gemotze jener Zielgruppe gegen Merkel und Co.  herrscht in meiner Verwandschaft und meinem Bekanntenkreis die landläufige Meinung, das es uns ja ach so gut geht in Deutschland und deshalb höchstens mal anstatt den amtierenden Hells Angie's mal die Grünen oder FDP gewählt werden, die das gleiche Gesocks in anderer Farbe darstellen.

Wo es geht werden bei uns kleinbürgerliche Partien wie die Freien Wähler bevorzugt, aber das wahre Problem steckt in der Politik Landschaft weiter oben in der Nahrungskette, da weiß man nicht mehr wo man guten Gewissens noch sein Kreuz setzen soll!

Grade bei den Grünen könnte ich mich immer wieder aufregen, zum einen werden Menschenrechte und Freiheit der Meinung gepredigt und zum anderen will man im Genderwahn am liebsten Regeln für Umgangssprache und Kindererziehung erfinden, um den Kleinen zu erklären das der Pillemann/die Mumu da unten nix zu bedeuten haben. Dann noch wunderbarerweise Artikel 13 mit durchwinken und damit argumentieren, das man das Internet für den Bürger digital sicherer machen muss. Tjaja, Toleranz predigen und Dominanz durchsetzen, nein danke!

Das Problem ist nicht nur weiter oben auf der Politiker Bühne, sondern fängt schon auf kleinster Bühne an. Ich kenne persönlich Fälle von Bestechung von Ortsbeiräten von einem kleinen Laden, der Sondergenehmigungen für dies oder jenes haben wollte und sie auch bekam! Das Problem ist nicht die Politik, sondern das Geld! Die Beträge werden nur größer, je höher man kommt und wenn Geld nicht (mehr) zieht, wirds persönlich - bis zum Tod. So funktioniert unser Politiksystem. Und das nur, weil der Staat abhängig vom Geld und den Banken ist.

Edited by lemba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Schock für mich ist jetzt nur der , das die meisten für Artikel 13 mit Ja gestimmt haben *trommelwirbel* sich vertippt haben . Im ernst das einfach zu krass die bekommen wieviel € am Tag 300-400 und können keine Taste richtig drücken und suchen nun nach ausflüchten . Im ernst das ist mir zu viel...

https://www.t-online.de/digital/id_85474506/artikel-13-abgeordnete-falsch-abgestimmt-kuriose-erklaerung-der-schweden-partei-.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Scardon:

Der Schock für mich ist jetzt nur der , das die meisten für Artikel 13 mit Ja gestimmt haben *trommelwirbel* sich vertippt haben . Im ernst das einfach zu krass die bekommen wieviel € am Tag 300-400 und können keine Taste richtig drücken und suchen nun nach ausflüchten . Im ernst das ist mir zu viel...

https://www.t-online.de/digital/id_85474506/artikel-13-abgeordnete-falsch-abgestimmt-kuriose-erklaerung-der-schweden-partei-.html

Wenn es nicht so traurig wäre: EPIC FAIL!

Die versuchen, im Nachhinein ihre Schäfchen noch ins Trockene zu holen, um nicht vom Wähler abgestraft zu werden aber so doof sind wir ja nicht...

Oh... wait...

Edited by lemba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.