Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Schweijksam

Mass Effect 4 Andromeda

Empfohlene Beiträge

Der Release ist doch noch paar Tage hin oder? Also ich werd mir Mass Effect auf jeden Fall kaufen, Multiplayer werde ich auch antesten, allerdings keine Ahnung in welchem Umfang :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde das Game auch kaufen. Weil darum. Aber ist noch bis März und vielleicht noch weiter. Und ich weiss auch noch nicht welche Version.

Von daher noch abwarten. Aber klar ist, es gibt nächstes Jahr nur einen Pflichtkauf für mich. N7!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum ich so früh anfrage: Ich werde wie schon bei Mass Effect 3 und Dragon Age Inquisition (immer noch) intensiv den Multiplayer spielen. Fürf beide Spiele habe ich bei DW fast keine Mitspieler gefunden (außer in der kurzen Hypephase). Da will ich rechtzeitig wissen, ob ich eventuell woanders für den Multiplayer Anschluss finden sollte.  Denn nur Random-Matches mag ich dann auch nicht zocken..;)

/wave

Schweijksam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei solchen Spielen war die Standzeit hier schon immer ehr im Wochen- als Monatsrahmen zu sehen. Ich hab ME3 Multiplayer damals 2 Monate lang am Stück gespielt und war eigentlich immer alleine unterwegs, wenn du wirklich was stabiles suchst, schau dich nach ner Andromeda spezifischen Community um während du es spielst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde es mir auf jeden Fall holen und hätte auch gut Lust mal in den MP reinzuschnuppern, erst recht mit angenehmen Zeitgenossen wie Schweijksam. :)

 

Muss aber sehen wie es dann zeitlich aussieht, und was der MP überhaupt so hergibt. Will demnach noch nicht versprechen, dass ich hier auf längere Sicht viel Zeit investieren werde. Generell bin ich aber ein Freund von 4 Spieler Coop! =D>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gekauft wird zu 100% und ich werde auch den Multiplayermodus ausgiebig testen und dann hoffentlich für gut befinden in wie weit der MP von Andromeda dann Langzeitmotivtion bietet wird man dann herausfinden.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne wenn und aber wird es gekauft. Mass Effect gehört einfach bei jedem ins Regal/Bibliothek. Übrigends wird es eine 10h Trial Version für Unentschlossene geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aiaiai. Ich bin sooo ein Fanboy von der Serie.

Launch-Trailer. Action, Drama, neue Welten, verschiedene Rassen, riesige Raumschiffe, Ballergerät und nicht minder die Besiedelung einer neuen Galaxie... Einfach nur Hammer!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habs auch vorbestellt. sogar im etwas gehobenerem paket weil fanboy :w00t:

werde den multiplayer wohl auch mal anzocken, in der hoffnung das er mehr laune macht als das zwei mal story durchspielen bei deadspace 3..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Origin Access kann  man ab dem 16 März bereits 10 h multi und singleplayer zocken gibt ne 7 Tage trial phase dafür bis 21 März und das Beste: Wenn man sich zum Kauf entscheidet wird der Spielsatnd übernommen und man erhält auch noch 10 % Rabatt also wenn das nix is ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Knuppellix:

Mit Origin Access kann  man ab dem 16 März bereits 10 h multi und singleplayer zocken gibt ne 7 Tage trial phase dafür bis 21 März und das Beste: Wenn man sich zum Kauf entscheidet wird der Spielsatnd übernommen und man erhält auch noch 10 % Rabatt also wenn das nix is ?

 

Das habe ich auch vorhin gelesen.

Und so sieht mein Plan dann auch aus. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich freu mich schon aufs spiel. Den origin access kram mach ich aber nich mit. Ich werd vorher noch wildlands durchspielen

gesendet ausm Bierkeller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Kneipi:

Also ich freu mich schon aufs spiel. Den origin access kram mach ich aber nich mit. Ich werd vorher noch wildlands durchspielen

gesendet ausm Bierkeller
 

So auch mein Plan.

Und Horizon Zero Dawn muss auch noch durchgespielt werden ^^

 

gesendet hinterm Tresen ausm Bierkeller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

5 Stunden sind bereits versunken (Intro + Anfang der Erkundung des ersten Planet) und für 24€ im Jahr hat mich Origin Access jetzt auch eingefangen (DA Inquisition, Need for Speed, Mirrors Edge, Battlefield, SW Battlefront, Crysis 3, ... stehen alle auf der noch zu spielen Liste).

Uu ME:A

Vorweg: es ist kein Witcher 3 (Grafik, Storyvielfalt, belebte Welt, Ausmaß und Qualität von (Neben-)Quests, ...)

Dennoch ein solides Spiel. Es hat seine Macken vie z.B. die mittelmäßigen Gesichtsanimationen, und teils langweilige Nebenquests (Laufe von A nach B nach C). Abseits davon (und gerade als ME-fan) bekommt man einen (bis jetzt) soliden Nachfolger. Die Story ist gut erzählt, die (englische) Syncro ebenfalls gut anzuhören. Gameplay ist solide, Fortbewegung flüssig, kleine Abzuge für das "Auto-cover"System, da man manchmal aus der Deckung geht, ohne dies gezielt zu wollen. Equipment bzw. Ressourcen sammeln, Technologie und Artefakte scannen um neue Blueprints freizuschalten und das Skillsystem laden zum fleißigen erkunden ein (und halten mich als Spieler an jeder Ecke auf, da ich alles erkundet haben will). Hier ist zu nennen, dass Dialoge auch hier Einfluß zeigen. So habe ich in einem Stream das Startgebiet gesehen, wo er zielstrebig den Questmarkern nachgegangen ist. In meinem Durchlauf blieb ich an einigen Stellen stehen und ging in die andere Richtung, wo ich dann auch verschiedene Sachen entdeckte. Diese Entdeckungen wurden in einem späteren Dialog aufgefasst, was beim besagten Streamer nicht der Fall war.

Also:

Erster Eindruck ist gut, für mich die solide 7/10, evtl. sogar 8/10. Hut ab für EA, dass sie die alten Demos in diesem System wieder auspacken und dies auch für diejenigen, die kein Interesse an Origin Acces haben (da man es in den 7 Tagen jederzeit kündigen kann, bevor das Abomodell startet).

Mit großer Wahrscheinlichkeit ein Titel, den ich zum Release kaufen werde (was für mich Abseits von Blizzard-Spielen eine absolute Seltenheit ist)

EDIT: ein weiter Kritikpunkt in meinen Augen ist auch die Charaktererstellung. Zwar bieten sich viele Möglichkeiten zur Individiualisierung, jedoch schauen viele Gesichter/Köpfe doch schon arg komisch aus.

bearbeitet von alaeya

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 10 Stunden sind leider schon um. Davon 1h im Single Player, die anderen 9h im Multiplayer. Ich war ja schon ein großer Fan von ME3 MP und wer das gemocht hat bzw. den DA:I MP, der ist hier ebenfalls aufgehoben.

Die Spiele laufen flüssig, Mitspieler sind schnell gefunden. Es ist auch etwas zugänglicher, da es jetzt (zumindest bis Silber Schwierigkeit) inklusive Exfiltration nur 7 Wellen sind. Die Starterbewaffnung ist mau, der Bronze-Schwierigkeitsgrad fühlt sich die ersten Spiele arg schwer an. Aber nach den ersten Level und Packs mit anderen Waffen geht es dann. Ohne ein umfangreiches gemaxleveltes Waffenarsenal wie in ME3 MP waren die paar Spiele im Silber-Modus die ich in der Zeit geschafft habe bockschwer aber nie unfair (da auch die anderen Mitspieler noch keinen dicken Fundus an besseren Waffen oder hochlevelige Chars hatten).

Das komplette MP Framework ist dasselbe wie in ME3, die Währung heisst nur anders. Neu hinzugekommen ist eine weitere Währung für die man Ausrüstung (Medkit, Muni, Cobra-Raketenwerfer, etc.) direkt kaufen kann (also nicht per Zufall über Packs) oder Teams für seine Apex-Missionen (die Schnittstelle SP/MP) kaufen und ausrüsten kann.

Das einzig negative am MP finde ich die Gestaltung der Charakterverwaltung. Das fand ich in ME3 übersichtlicher und besser gelöst, aber hier meckere ich auf hohen Niveau.

/wave

Schweijksam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das Glück mit der ersten freien Kiste den Kroganischen Frontkämpfer zu ziehen und hatte bisher einen Heiden Spaß mit der Klasse im Multiplayer!

Ist ähnlich kurzweilig wie der Multiplayer von ME3, wahrscheinlich wirds mir wieder langweilig werden, wenn ich irgendwann die ganzen Silber- und Goldunlocks freigeschalten habe wie bei ME3 weil dann der Anreiz fehlt weiterzumachen.

Trotzdem, für die ein oder andere Stunde Coop taugt das allemal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An die Leute, die das Spiel jetzt schon ein wenig gespielt haben: Wie ist die Qualität des SP den nun? Ist die Story gut? Charaktere & Dialoge? Sprachausgabe (englisch)? Ist es wirklich so vermurkst, wie man teilweise liest?

bearbeitet von GlenMiller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Copyright © 2003 - 2017 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten. Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
×