Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Schweijksam

Mass Effect 4 Andromeda

36 Beiträge in diesem Thema

Also ich habe bis jetzt 31 Stunden in den Singleplayer gesteckt und bin immer noch begeistert. Ja, die Gesichter sind weit unter den Möglichkeiten von heute, da hat sich BioWare total vertan. Die Story allerdings gefällt mir sehr gut. Auch der Mix zwischen geführtem Spiel (Story-Missions) und freiem Planeten erkunden (es hat tonnenweise Missionen) ist sehr gelungen. Wer will kann viele Stunden auf einem Planeten verbringen, so wie ich ^^.

Ich bin aber auch der Entdecker und Vollauskoster. Ich will alles sehen und alle Missionen gemacht haben. Die Story ist gut, hat aber Parallelen zur alten Trilogie. Damit meine nicht nur Anpielungen (Logs vom Papa mit bekannten Charakteren).

Wer freude am Craften und an tausend Items-für-seine-Pistole hat, der wird seine Freude haben. Es gibt x Kombinationen für alle Waffen und Rüstungen.

Über den Multiplayer kann ich noch keine Aussage machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Multiplayer spackt irgendwie hauptsächlich rum. Da müssten die nochma mitm Kammerjäger durch, paar Käfer einfangen.

Singleplayer kann ich nur bestätigen....da bin ich mittlerweile bei 47h und nem Gesamtfortschritt von 69%....und wenn ich gerade auf die Uhr schaue, stelle ich fest, dass ich morgen wohl wieder recht müde zur Arbeit gehen werde :D

Das mit den Profilen und zugehörigen Boni finde ich ebenfalls interessant, auch wenn meine persönliche Nutzung davon bisher recht überschaubar ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kanns auch bestätigen: Der Singleplayer macht richtig Spass. Die Story fängt das "Neuanfang in einer unbekannten Region ohne Unterstützung von aussen" Setting gut ein. Die Charaktere sind zum Grossteil sehr liebevoll ausgestaltet, einige sind so grossartig in ihren Charaktermerkwürdigkeiten wie der selige Morden Solus oder Liara T'Soni. Die englische Sprachausgabe ist gut, die Sprecher allesamt brauchbar.

Was mir bezüglich Grafik aufgefallen ist: Auf "Ultra" sehen vor allem die Gesichter nicht so "wächsern glänzend" aus, wie auf den niedrigeren Stufen. Was mir grundsätzlich gefällt, ist das "normale" Aussehen der Personen, die nicht mehr so perfekte Gesichter wie in ME3 haben. Der fusselige 3-Tagebart des Standard-Ryder könnte auch ich sein :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Frage zu Andromeda: Muss man die vorhergehenden Teile gespielt haben um sich in ME: Andromeda zurecht zu finden oder fällt der Eintritt in das Universum auch ohne großartige Lore Kenntnisse leicht? Ich hab Mass Effect leider nie gespielt obwohl ich BIOWARE Games liebe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, muss man meines Erachtens nicht gespielt haben. Man wird aber einige der Referenzen und Anspielungen im Spiel nicht verstehen. Aber gerade weil es aus dem alten Universum "herausgelöst" ist, ist es hervorragend geeignet für Spieler ohne Kenntniss der Vorgänger.

/wave

Schweijksam

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Vorkenntnisse nötig. Es wird hin und wieder als Fanservice referenziert, aber die Story ist völlig unabhängig davon. Auch die Referenzen sind inhaltlich zu Andromeda gehörig, aber wenn man halt Dr. T'Sonis Stimme in einem Audio Log hört, hat der "Kenner" gerade wieder den Charakter aus ME1-3 vor Augen (und ein kleines Lächeln :) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb VereAthor:

Keine Vorkenntnisse nötig. Es wird hin und wieder als Fanservice referenziert, aber die Story ist völlig unabhängig davon. Auch die Referenzen sind inhaltlich zu Andromeda gehörig, aber wenn man halt Dr. T'Sonis Stimme in einem Audio Log hört, hat der "Kenner" gerade wieder den Charakter aus ME1-3 vor Augen (und ein kleines Lächeln :) )

Okay, das kann ich verschmerzen. Mein Bruder liegt mir schon andauernd in den Ohren, wie ich bislang Leben konnte ohne jemals einen Teil Mass Effect gespielt zu haben XD!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da hat dein bruder aber absolut recht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Kneipi:

da hat dein bruder aber absolut recht

Aber so was von. ;)

 

BTW. wenn mich ein Gegner packt und da steht tippen sie um sich los zu lösen. Auf welche Taste muss ich hämmern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so nach 51h spielzeit habe ich dann den singleplayer zum ersten mal durch. hab allerdings die sidequests unter der kategorie aufgaben mal fast komplett links liegen lassen und die lager etc. habe ich auch nicht alle erkundet.

die story ist definitiv schön gemacht. viel mehr möchte ich dazu an dieser stelle nicht schreiben, um nicht versehentlich irgendwen zu spoilern.

 

in den kommenden tagen werde ich den singleplayer ein weiteres mal starten mit dem ziel wirklich alles zu erkunden und abzuschließen. und ich werde mich auch noch im multiplayer versuchen in der hoffnung, dass es nun nach einigen tagen mal etwas besser läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habs mir Gestern dann auch mal geschossen und ca. eine Stunde gespielt...macht wirklich Spaß, die Grafik ist super und die Gesichtsanimationen finde ich jetzt nicht so übel wie sich das der Hatetrain zurecht gelegt hat. 

Ich bin gespannt wies weitergeht und freue mich wie ein Schnitzel auf Feierabend :)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Copyright © 2003 - 2017 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten. Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.