Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
PvtJoker84

Pc Problem

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen .

Als ich gestern Abend am zocken war hatte ich auf mal auf beiden Monitoren einen schwarzen Bildschirm . Danach machte mein Rechner auch einen Neustart . Beim hochfahren kam der Bildschirm mit Reparatur von Windows . Nachdem er dann mehrfach wieder neugestartet hatte blieb mein Hauptmonitor schwarz . Auf dem zweiten hatte ich aber bild was allerdings etwas verpixelt war . Nachdem ich das bei google eingegeben hatte meinte jemand man sollte den pc neu aufsetzen . Das habe ich dann auch gemacht . Als ich fertig war lief alles wieder normal . Beide Bildschirme waren auch wieder an . Dann habe ich War Thunder wieder gestartet um zu zocken . Nach nicht mal zwei Minuten hatte ich wieder das gleich Problem wie am Anfang . Ein Monitor aus einer etwas verpixelt . Grafiktreiber hatte ich vor kurzem noch geupdatet . Liegt das vielleicht an der Grafikkarte das die kaputt ist  ? Hab leider keine Ahnung von sowas? Oder hat sonst jemand ne Ahnung was das sein könnte . Besten Dank schon mal für eure Antworten 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich schon schwer nach defekt der Grafikkarte an.

Hatte ich bei ner alten GTX880M im Notebook.

Unter Windows 2D Betrieb alles ok da keine thermische Belastung, sobald 3D und damit Last und die 3d GPUs ins Spiel kamen war Ende, inkl den besagten Pixelfehlern.

 

Laufen die Lüfter? Obwohl ich nicht denke das es das ist. Übrigens bei Hardwarefragen wären Angaben zur Hardware MEHR als wünschenswert.

bearbeitet von RogerMalone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh stimmt hatte ich total vergessen . 

Intel Core I7 920 2,67 GHz 2,67 GHz

8 GB RAM

GTX 660 Ti 

Ich hoffe das reicht , ich kenne mich damit nicht aus .

Lüfter laufen obwohl sie sehr laut sind . 

Ich kann die Temperatur mit  GPU Z nicht auslesen . Gibt es da noch ein anderes Programm ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mal schauen was passiert wenn ich die GraKa gegen eine andere austausche die ich definitiv nicht mehr benötige. Tritt der Fehler nicht auf ist es eben die Grafikkarte, tritt er erneut aus geht die Suche weiter. Du oder jemand in deinem Bekanntenkreis hat sicher noch was liegen, zur Not kleines Geld bei Ebay-Kleinanzeigen investieren. Sollte es ebenfalls eine Nvidia sein, vielleicht sogar die gleiche sparst du dir Ärger das nachher die Treiber nicht gehen oder sich gegenseitig nicht vertragen. Ärgerlich wäre wenn du eine nagelneue kaufst und die dann auch kaputt geht, daher würde ich darauf verzichten um Ärger mit dem Händler wegen Umtausch/Rückgabe zu ersparen.

bearbeitet von Ratman_Flo
Satz umgestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über 50 Grad im Leerlauf ist viel zu viel, sollten um die 30 sein bei der 660. Beim zocken 50-60 max 70. Check aufjedenfall die Kühlkörper, auch den Staub unter den Lüftern entfernen und im Auslass, am besten ausbauen. Dein System hat ja schon einige Jahre auf dem Buckel, falls nie gereinigt, mach das mal. Hoffentlich ist nicht schon was durchgebruzelt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.