Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
PatienTT

Full HD WLan Cam

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Full HD WLancam, dieses Gerät soll eine Lokalität im Innenbereich überwachen. Worauf muss ich achten und kennt sich jemand damit aus?

Vielen Dank.

Ronny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Auskennen" im Sinne von "Profi der damit arbeitet" nicht, aber ich habe eine Zeit lang mit Überwachungskameras zu tun gehabt.
Kannst Du den Anwendungsfall genauer beschreiben?

-Privat oder gewerblich
-Innenraum oder draußen; wenn draußen
   -Privatgrundstück oder teilweise öffentlich (Toreinfahrt mit Teil einer Straße z.B.)
-Zugriff nur aus dem WLAN oder auch über Internet
-Soll gespeichert werden
-Fester Winkel oder steuerbar

Ggf kannst du mir auch per PN oder Messenger schreiben, wenn du das hier nicht spezifizieren möchtest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gewerblicher Innenraum, Zugriff aus dem Internet wäre nett, Speicherung ja. Ich glaube fester Winkel da 2 Kameras benötigt werden...

Danke André

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da Du nur in den "eigenen 4 Wänden" überwachst, brauchst Du Dir z.B. keine großen Gedanken über Datenschutzfeatures zu machen; es gibt Kameras, bei denen kannst du "blinde Flecken malen" wo das Bild verdeckt werden muss. Das ist ein extra feature, das Geld kostet, aber was man bei Kameras am Straßenrand haben muß weil man im öffentlichen Raum nicht aufzeichnen darf. Ebenso Pausenbereiche etc.
Dennoch solltest Du dich vorher gut über die Datenschutzanforderungen für deinen Anwendungsbereich informieren (Kundenverkehr, öffentlicher Hinweis das aufgezeichnet wird etc.).

Wenn du speichern möchtest, denke vorher daran wo du speichern willst, und wieviel Platz Du verwenden willst. Bilder pro Sekunde, Farbe/SW, Ton, Speicherdauer...
Bei Varta hatten wir z.B. nur 3 fps in Schwarz/Weiß und 24h Speicherzeit, das Innenministerium hatte 5 fps in Farbe und 48h. Das macht schon was aus.
Es sollte mittlerweile Kameras mit integriertem Webserver und Speicherkartenslot geben; da dürfte es keine großen Schwierigkeiten geben.
Ansonsten stellste Dir nen Raspi mit ner externen 2TB Platte hin, Fall erledigt.

Denke beim externen speichern daran, dass auch der Transfer über WLAN geht; d.h. du solltest eine gute Verschlüsselung haben und der in der Kamera integrierte Webserver muss gut gesichert sein.
Am besten du nutzt sowas wie KeePass und generierst ein mieses Passwort dafür, 128 bit oder so.

Axis hat gute Kameras mit praktischen Features und sehr gutem Zubehör, aber keine Ahnung ob die in dein Budget fallen.
Da kannst du für Kameras locker 600 Euro ausgeben (Ich hatte so Profi-Domkameras mit Nachtsicht und 360° Steuerung; gibt aber auch günstigere, keine Sorge).
Hab jetzt beispielhaft nur mal hophop eine rausgesucht, hier.

Das wars erstmal was mir so einfällt.

bearbeitet von DerUnf4ssbare

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin nur hergekommen um Axis zu schreiben. Hat DerUnf4ssbare aber schon gemacht, daher einfach +1 :-) Habe mich selber nicht damit beschäftigt, aber viele gutes diesbezüglich gehört. Ansonsten, Datenschutz und gesetzliche Regelungen beachten. Ggf. Mitbestimmungsrecht Betriebsrat beachten und Datenschutzbeauftragten involvieren. Videoüberwachung ist unter Umständen ein heißes Eisen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.