Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ich bin auf jeden Fall dabei :D

Der Trailer gefällt mir sehr gut. Es soll auf jeden Fall ein actionlastigeres/ schnelleres Gameplay werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab mir jetzt ca. 1 std gameplay material angesehen. mutliplayer coop match und klassenvorstellungen. mein hype level ist bei um die 0. die gameplay videos fühlen sich genauso an, wie damals die videos der vorstellung des ersten teils auf der e3. komplett mit dem selben fingierten "player"-voicechat.

ohne das extrem geile winter-setting ists irgendwie nur "koop-deckungschooter X"

 

 

 

 

bearbeitet von LaRokka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
On 6/11/2018 at 6:49 AM, Renoon said:

Wer ist ab dem 15. März 2019 dabei?

 

Eher ab März 2020 - der Toxic Teil der Community sitzt dann bereits auf dem nächsten Hypetrain und die Bugs sind beseitigt - diese Taktik hat mir in The Division 1 zumindest ein hervorragendes Spielerlebnis geliefert.

Was ich bisher gesehen habe , fand ich eher 'meh'.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb DerUnf4ssbare:

Lade gerade die Technical Alpha runter, hat noch jemand ne Einladung bekommen?
War heute in der Mail.

Jop ich bin auch in der Tech Alpha. Etwas komisch so ohne Schnee und bei Tag zu ballern

Habe morgen Abend hoffentlich Zeit zum zocken:-)

bearbeitet von Chefkoch2k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird leider nicht mehr über Steam verkauft sondern exklusiv über den Epic Store...damit bin ich raus.

Quelle

Ja man kann auch direkt über UbiClient kaufen...mache ich aber aus Prinzip nicht. Habe eben alles gerne möglichst kompakt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steam hat ausgedient :)

Epic Games bietet die Plattform halt günstiger an als Steam....

würdest du nicht auch die günstigere Variante nehmen wenn du dafür das gleiche bekommst?

Dazu kommt noch das Epic Games Fortnite im Launcher hat was sehr hohe Spielerzahlen hat... so sehen dann viele Leute die Division Werbung und ... naja

Marketing halt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oha, damit tun se sich kein gefallen. seh das ähnlich wie chefkoch. ma guggn wie die spielerzahlen dann aussehen werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Chefkoch2k:

Die Platform ist günstiger...aber als Kunde habe ich davon nix...Spiel ist nicht günstiger geworden.

Dafür fängt jetzt der ganze Konsolen Exklusivmist auch auf dem PC an.

Als Kunde bekommst z.B. im Epic Games Launcher alle 14 Tage nen Game gratis. Hab ich bei Steam noch nicht. Es sei denn nen Mate hat nen Key über^^

Konsolen Exclusiv Mist auf dem PC? Wie meinst du das? Ist es jetzt exklusiv mist weil das spiel jetzt exklusiv im EGL ist und nicht bei Steam? Ist das gleiche nur in grün (or wich colour you prefer)

Du spielst doch auch Blizzard Spiele oder nicht? Versteh also iwi deine Aussage nicht, ansonsten bitte Blizz Launcher deinstallen. Ist ja dann exklusiv mist das die games nur da im launcher spielen kannst.

man kann sich das halt auch selber schlecht reden und aus ner mücke nen elefanten machen.

ich bin auch kein verfechter von yay jede kack spielefirma hat nen eigenen launcher.... nur btw..

 

 

bearbeitet von Steppi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Oeng:

oha, damit tun se sich kein gefallen. seh das ähnlich wie chefkoch. ma guggn wie die spielerzahlen dann aussehen werden...

wahrscheinlich gut. da wird der launcher nichts dran ändern. die leute die es auf steam nicht bekommen holen sichs halt auf uplay. und die leute die fortnite zocken oder ander EG titel freuen sich halt.

mimimi machen doch nur die longtime steam user dann das sie keine av´s oder karten oder so bekommen. mir gefällt steam z.B optisch garnicht. die spiele liste ... braucht seit jahren dringend ne überarbeitung z.B.

bei etwas älteren titeln z.B. ist es mir schon des öfteren aufgefallen das die bei steam einfach mal noch 10-15€ mehr kosten als beim publisher selber. ist für mich derbes no go. deswegen z.B. wildlands nur auf uplay geholt weils zu der zeit 15 ökken billiger war als steam

dafür das steam halt sich auch von den publishern das recht gut bezahlen lässt sieht der launcher halt aus wie nen mülleimer :D (ja ich weiß das steam für indi programmer etc das auch kostenlos macht)

bearbeitet von Steppi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Epic legt keinerlei Wert darauf, dem Kunden eine richtige Community Plattform zu bieten, sondern konzentriert sich darauf, alles möglichst Entwicklerfreundlich zu programmieren.

Alleine die Tatsache, dass von vornherein keine Bewertungsfunktion, Foren und Community Pages geplant waren bei Epic und man derzeit eine Reviewfunktion entwickelt, die der Entwickler ausstellen! kann, zeigt mir, wie sehr man Wert auf die Kunden legt. Mit Geld herumzufuchteln und *Free Games* *12 Prozent Anteile* zu schreien macht noch lange keine gute Plattform!

Steam hat was die Steam-Sales und Kundenfreundlichkeit auch bei Refunds angeht einfach meilenweit die Nase vorne, die selbe Diskussion hab ich auf 4Players auch schon geführt, man würde sich wundern wie viele Leute alleine wegen der Community Funktionen Steam den Vorzug geben!

Ich arbeite selber als Dienstleister und weiß wie pedantisch meine Kunden das *Kunde ist König* Gefühl haben wollen und genau das bietet mir Steam einfach derzeit und davon ist Epic laut seiner jüngsten Ankündigungen noch meilenweit entfernt.

Ausserdem geht immer wieder durch die News, das deren Datenschutzrichtlinien hart an geltendem EU Recht kratzen.

 

Die Wahrscheinlichkeit, dass EPIC sich aufrappelt und den ganzen Kram verbessert, geht irgendwo gegen unter 25 Prozent, schon alleine weil sie Millionen Menschen auf der Plattform haben, die ein Spiel spielen, für welches ich meinen Neffen eine scheuern würde, wenn ich ihn das spielen sehen würde! (Fortnite), die haben kaum einen Grund irgendwo Zugeständnisse zu machen.

bearbeitet von Mordegar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Mordegar

Zustimmt. Datenschutz ist bei Epic in der Tat echt bedenklich...aber es steht jedem frei Tencent seine KK Daten anzuvertrauen 🙂

Steam Store mag optisch etwas altbacken wirken aber er hat viele Funktionen die es bei Origin & Co nicht gibt und vermutlich nie geben wird.

*Gametags 

*InHome Streaming

*Bibliothek mit Freunden teilen !

*Anderen beim Spielen über den Client zugucken 

und vieles mehr.

 

Ein anderer wichtiger Punkt das es Steamkarten gegen Bares gibt ! Für Eltern ein klarer Vorteil 🙂

Origin & Battle.Net habe ich auch nur weil man da historisch gesehen schon seit Diablo 1 bzw EA Download Manager einen Account hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Steppi

Die Exklusiv-Aussage oben wurde woanders auch schon ausgiebig Diskutiert, es geht hierbei nicht um Titel die aus dem hauseigenen Studio besagter Plattformen kommen, die sind immer auch auf den eigenen Stores zu finden, sondern darum, dass man sich als fremder Entwickler, exklusiv auf eine andere Plattform bindet.

Im Fall von Ubisoft gibts die Spiele ja eh im Uplay (hauseigen) zu holen, aber gerade Indie Entwickler und andere Publisher ohne eigene Shops fangen damit jetzt auch an, solche Verträge über mehr monatliche Bindung abzuschließen, die einen Vertrieb auf mehreren Plattformen erstmal ausschließt. Was besonders sauer aufgestoßen ist, war Satisfactory, welches bereits monatelange über Steam zu beziehen war und plötzlich alle Verbindungen kappt und sich exklusiv auf EPIC bindet. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klingt für mich sehr nach "entspricht nicht den eigenen vorlieben". ist meiner meinung nach einfach nur ne geschmacksfrage

reviewfunktion... völlig überbewertet auf steam und bringt effektiv genau was? richtig, das jeder idiot sobald ihm irgendwas am game nicht passt negative reviews reindrücken kann....

sagt also genau gaaaanix aus

discord.... ist für mich z.B. 1000x mehr community plattform als steam. klar gibts auf steam für jedes game irgendwelche grps und kA wat....   hab ich no need! hab schon ne community 😉

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.