Jump to content
Renoon

The Division 2

Recommended Posts

Spieler der Private Beta müssen in der Open Beta wieder von vorne anfangen.

wer also private beta ausgetestet hat kann sich die open beta getrost klemmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm ich fand den ersten Teil ja ganz gut gelungen, habe den allerdings auch nicht direkt zu release gespielt und ich glaube ich werde es genauso auch beim zweiten Teil handhaben... irgendwann günstig kaufen und dann vllt. mal reinschauen.

Spoiler

Falls ich dafür allerdings den nächsten Launcher installieren muss, für den ich wieder einen neuen Account anlegen muss, bin ich wahrscheinlich raus... Nix nervt mich aktuell mehr, als diese Eigenbrödelei einiger publisher... dieser ganze Mist geht mir langsam echt auf die Nerven. Jeder brauch unbedingt seinen eigenen Launcher inklusive Shop und Gedöns, dabei will ich doch nur dieses EINE Spiel spielen...

Ich bin da ganz klar ein Freund des einen zentralen Launchers mit dem ich alles zocken kann. - Sollen sie es von mir aus auch auf diversen Launchern/Plattformen anbieten und dann versuchen über Spielepreise zu konkurieren...




Die ersten Gameply Videos von der Beta, haben mich jetzt nicht sooo krass überzeugt, finde die Steuerung immernoch blöd implementiert (Konsolenportierung eben/ war im ersten Teil schon an mancher Stelle ein Krampf, von den Menüs will ich gar nicht erst anfangen).
Kommt mir wirklich auch so vor wie der erste Teil nur im Frühjahr und eben in Washington...naja mal sehen wie sich der Kram entwickelt, vllt. schau ich mal in die open Beta...
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.2.2019 um 09:28 schrieb Steppi:

Spieler der Private Beta müssen in der Open Beta wieder von vorne anfangen.

wer also private beta ausgetestet hat kann sich die open beta getrost klemmen

Nahh... In der Open Beta sind schon Bug-Fixes und Balance-Änderungen mit bei, dann gibt es noch eine Extramission und noch irgendwelche Goodies...

 

https://mein-mmo.de/the-division-2-open-beta-tech-test/

Edited by Renoon

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh yeah :D 1 extra mission

da wird der schlüpfer aber nicht nass von :D

zudem so wie es aussieht leider wieder derbes monetarization model

brauchst für den content vom ersten jahr wieder nen season pass und der ist so wie es aussieht aktuell pay2win (early access zu spielrelevanten sachen)

sind also wieder 100€ wo man nicht weis obs game letztendlich langfristig binden kann.

da div1 das schon nicht konnte....

aktuell kann man irgendiwe keine spiele mehr bei release holen... das lohnt meist erst wirklich wenn die schon 1 jahr alt sind... traurig

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb Steppi:

oh yeah :D 1 extra mission

da wird der schlüpfer aber nicht nass von :D

zudem so wie es aussieht leider wieder derbes monetarization model

brauchst für den content vom ersten jahr wieder nen season pass und der ist so wie es aussieht aktuell pay2win (early access zu spielrelevanten sachen)

sind also wieder 100€ wo man nicht weis obs game letztendlich langfristig binden kann.

da div1 das schon nicht konnte....

aktuell kann man irgendiwe keine spiele mehr bei release holen... das lohnt meist erst wirklich wenn die schon 1 jahr alt sind... traurig

 

Der season pass gibt doch nur 1 Woche early access... die dlc sind kostenlos. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb W4rl0ck:

Der season pass gibt doch nur 1 Woche early access... die dlc sind kostenlos. 

bitte nochmal genau lesen.

neue klassenspezialisierungen (die stark das endgame beeinflussen werden) vor anderen zocken können ist ne art von pay2win

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Steppi:

bitte nochmal genau lesen.

neue klassenspezialisierungen (die stark das endgame beeinflussen werden) vor anderen zocken können ist ne art von pay2win

Für jeden ist pay2win was anderes. Für mich ist es pay2win wenn die neuen Klassenspezialisierungen besser sind als die, die zu dem Zeitpunkt schon im Spiel sind. Ich vermute aber stark das sie versuchen das so zu balancen das die Klassenspezialisierungen alle ähnlich stark sind... und im pvp wird eh normalisiert, oder ? Das ist wie early access auf neue operatoren in anderen Spielen.

Welchen "Win" Vorteil hat man wenn man eine neue Spezialisierung eher anfangen kann zu leveln ? Wenn ich das System richtig verstanden hab verliert man die Vorteile seiner alten Spezialisierung (wird aber gespeichert) und muss die neue Spezialisierung grinden... egal ob season pass oder nicht.

Edited by W4rl0ck

Share this post


Link to post
Share on other sites

As a Year 1 Pass holder, you will get access to one additional Bounty per week and one extra Project per day for a Challenging mission.

Won't instant access to new Specializations allow Year 1 pass holders gameplay advantage?

Specializations are unique and powerful with abilities and specialized weapons tailored to specific playstyles. When in skilled hands, these can turn the tide of battle. Though Year 1 Pass owners will have the benefit of instant access to new specializations, all players will be able to unlock them over time through gameplay.

 

auch wenn ich die specs über zeit freischalten kann und diese von stärke den anderen ähneln so werden sie doch durch ihre mechaniken das spielgeschehen stark beeinflussen. (ggf gewisse bossfights stark vereinfachen o.ä.)

und nen bonus bounty die woche und jeden tag nen extra projekt ist ja auch nicht zu verachten

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Steppi:

As a Year 1 Pass holder, you will get access to one additional Bounty per week and one extra Project per day for a Challenging mission.

Won't instant access to new Specializations allow Year 1 pass holders gameplay advantage?

Specializations are unique and powerful with abilities and specialized weapons tailored to specific playstyles. When in skilled hands, these can turn the tide of battle. Though Year 1 Pass owners will have the benefit of instant access to new specializations, all players will be able to unlock them over time through gameplay.

 

auch wenn ich die specs über zeit freischalten kann und diese von stärke den anderen ähneln so werden sie doch durch ihre mechaniken das spielgeschehen stark beeinflussen. (ggf gewisse bossfights stark vereinfachen o.ä.)

und nen bonus bounty die woche und jeden tag nen extra projekt ist ja auch nicht zu verachten

Man zahlt mehr und bekommt mehr Content.. das finde ich ok .. wenn man erwartet das ein Spiel kontinuierlich weiterentwickelt wird, dann ist klar das es auch kontinuierlich für den Entwickler Einnahmen erspielen muss.

Ich finde es positiv das sie die DLC nicht einzeln verkaufen .. ich in den letzten Wochen öfter D1 mit ein paar kollegen gespielt, und ein paar hatten Underground nicht oder das Survival addons.. das war schon nervig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habs über meine AMD GPU kostenlos dazu bekommen, bin also auch dabei. Wie lange es mich begeistern wird vermutlich ein paar Wochen, dann mal gucken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 2/22/2019 at 11:48 PM, firefighterxD said:

Hmm ich fand den ersten Teil ja ganz gut gelungen, habe den allerdings auch nicht direkt zu release gespielt und ich glaube ich werde es genauso auch beim zweiten Teil handhaben... irgendwann günstig kaufen und dann vllt. mal reinschauen.

  Reveal hidden contents

Falls ich dafür allerdings den nächsten Launcher installieren muss, für den ich wieder einen neuen Account anlegen muss, bin ich wahrscheinlich raus... Nix nervt mich aktuell mehr, als diese Eigenbrödelei einiger publisher... dieser ganze Mist geht mir langsam echt auf die Nerven. Jeder brauch unbedingt seinen eigenen Launcher inklusive Shop und Gedöns, dabei will ich doch nur dieses EINE Spiel spielen...

Ich bin da ganz klar ein Freund des einen zentralen Launchers mit dem ich alles zocken kann. - Sollen sie es von mir aus auch auf diversen Launchern/Plattformen anbieten und dann versuchen über Spielepreise zu konkurieren...




Die ersten Gameply Videos von der Beta, haben mich jetzt nicht sooo krass überzeugt, finde die Steuerung immernoch blöd implementiert (Konsolenportierung eben/ war im ersten Teil schon an mancher Stelle ein Krampf, von den Menüs will ich gar nicht erst anfangen).
Kommt mir wirklich auch so vor wie der erste Teil nur im Frühjahr und eben in Washington...naja mal sehen wie sich der Kram entwickelt, vllt. schau ich mal in die open Beta...
 

Dito - Div1 hatte ich erst 12 Monate nach Release ausgiebig gespielt:

- Bugs gefixed

- mehr Content

- Toxic Kids/Hypetrain vorbei -> war eine sehr angenehme Community geworden

- Season Pass mit allen Inhalten gabs für 19€

- sehr gutes PvP mit Last Stand + eine der besten Battle Royal Iplementierungen mit Survival

=> Ich hatte 6-9 Monate sehr viel Spass - bei den Seasons/Events hatte ich auf Leagues wie in POE gehofft -> mein gesamtes Gear als 'classified' erneut zu farmen und bis dahin mit Nachteilen in Last Stand zu starten,hatte ich dann aber doch keinen Bock mehr drauf.

Die Open Beta schau ich mir an, aber aktuell plane ich es eher ab Weihnachten zu spielen.

Gratulieren kann ich Ubi auf jeden Fall zu den DL Servern/der Wahl des Content Providers -> ich kann hier mit Full Speed (24 MB) den Client herunterladen!

Edited by Art

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstaunlichweise hat mir die Open Beta mehr Spass als Anthem gemacht, alleine weil die Waffen sich hier wieder deutlich *markanter* anfühlen und sich alles *dreckiger* und richtig schön PostApoc anfühlt, wie in Division 1.

Wenn das PvE mich gut unterhält und die Dark Zones stimmig sind, seh ich mehr Potential darin mich eine Weile mit dem Spiel zu unterhalten, ich werds auf jeden fall holen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

hat noch jemand das gefühl gehbat das er nen addon zu division 1 spielt?

bestimmte spielmodi kommen erst mit year one content........ (das war bei 1 schon scheisse)

paar erweiterungen an den fähigkeiten. (addon)

Menüs immer noch genauso hässlich und unübersichtlich (???)

gunplay immernoch so schwammig wie bei div1

 

ich hatte irgendwie das gefühl ich spiel division 1 nur ohne schnee

 

für mich ist zuviel recycelt an dem game. scheint aber aktuell bei ubi der standard zu sein.

siehe far cry 5 /new dawn  oder  AC:Origins / AC:Odyssey und nun eben div1/div2

 

für nen 30 euro addon okay. für nen triple A vollpreis titel nen lacher (aber auch das scheint bei allen aktuell mode zu sein. siehe anthem u.ä.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich hat der Sonntag-Nachmittag in der OpenBeta definitiv gesättigt, was das Gameplay betrifft. 

Missen werde ich es so schnell nicht und kann daher warten bis auch dieser Ableger im nächsten Jahr lachhaft rabbattiert wird oder im Humble Monthly erscheint (wie der erste Ableger).

 

Ich würde mit Gleichgesinnten daher vorschlagen eine dw.Schläferzelle zur gründen

und zu einem späteren Zeitpunkt dann das Spiel gemeinsam zu genießen

nachdem der Hypetrain voll mit toxischen Pubertierenden abgezogen ist

und DLCs erschwinglich abzustauben sind. ^^ 

Edited by PattyDePuh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde man muss bei einem Spiel nicht unbedingt alles neu machen. Wenn das Spiel Spaß macht und entsprechende Menge an Content enthalten ist dann finde ich auch gerechtfertigt wenn es nicht ein 30 Euro addon ist.

Ich glaube nicht das man den Content anhand der Beta beurteilen kann.

Menüs finde ich sind eher noch ein Rückschritt zu Division 1

Edited by W4rl0ck

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstaunlicherweise schafft Ubisoft es bei seinem Recycling immer wieder die alten Elemente aus den Spielen wieder mit Content in ein neues zusammen zu fügen, so fand ich New Dawn z.B. besser als Farcry 5, aber definitiv schlechter als Farcry 4.

Division 1 hab ich 2 Monate zu Releasezeiten gespielt, als teilweise noch richtig harte Glitch's im Spiel vorherrschten, was danach als Content kam weiß ich nicht, aber darüber muss ich mich dann auch nicht in Division 2 aufregen, wenn ich merke ich spiele erstmal eine neue Story für rund 30 Stunden und kann danach durch die Dark Zone und den Hard Mode stolpern, reicht das erstmal für ne Weile wieder um Spass zu haben, auf jeden Fall ist das vorgestellte jetzt schon mehr Content als in Anthem derzeit!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aktuell sehe ich Division 2 so:

Pro

-Viel Endgame Content bei Release (wichtiger Punkt wo alle aktuellen Spiele meistens versagen)

-Fehler die der erste Teil gemacht hat wurden größtenteils gefixt

-Gut optimiert, läuft ziemlich flüssig

-Gratis Year One Content (wenn auch verspätet)

-Viele Endgame Items zum min/maxen + großen Skilltree

-PVP/PVE für jeden Spieler was dabei

-Cooles Setting im 1zu1 nachgebautes Washington DC

 

Cons

-Annual Pass hart an Pay2Win Grenze (sofern die neuen Endgame Spezialisierungen im PVP stark sein sollten)

-Nach Spielen wie Anthem & Destiny eher langsames Movement/Gameplay

-Einige schwere Bugs waren in der Private Beta auf jeden fall noch drin (hoffe die bekommen sie gefixt)

-Microtransactions bzw schlimmer noch Lootboxen (wurden ja angeblich später in Division 1 auch eingeführt, gibt es diesbezüglich schon Infos zu Division2?)

-Kein Schneesturm mehr :<

 

Nachdem mich Anthem leider nicht so vom Hocker gehauen hat wie ich es gehofft hatte (zumindest der Endgame Umfang) werde ich bei Division 2 auf jeden Fall am Start sein :) 

 

Edited by Ragsan

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Ragsan:

Aktuell sehe ich Division 2 so:

Pro

-Viel Endgame Content bei Release (wichtiger Punkt wo alle aktuellen Spiele meistens versagen)

-Fehler die der erste Teil gemacht hat wurden größtenteils gefixt

-Gut optimiert, läuft ziemlich flüssig

-Gratis Year One Content (wenn auch verspätet)

-Viele Endgame Items zum min/maxen + großen Skilltree

-PVP/PVE für jeden Spieler was dabei

-Cooles Setting im 1zu1 nachgebautes Washington DC

 

Cons

-Annual Pass hart an Pay2Win Grenze (sofern die neuen Endgame Spezialisierungen im PVP stark sein sollten)

>> Aktuell klingt das für mich aber noch hinnehmbar, da der Content relativ schnell für nicht Inhaber nachkommt (ca. 1 Woche + Quests um Endgame Skills freizuschalten)

-Nach Spielen wie Anthem & Destiny eher langsames Movement/Gameplay

>> Langsam ist nicht unbedingt schlecht, fühlt sich taktischer an, als andere Games, gerade weil das Deckungsspiel hier viel wichtiger ist als zB in Destiny oder Anthem

-Einige schwere Bugs waren in der Private Beta auf jeden fall noch drin (hoffe die bekommen sie gefixt)

-Microtransactions bzw schlimmer noch Lootboxen (wurden ja angeblich später in Division 1 auch eingeführt, gibt es diesbezüglich schon Infos zu Division2?)

>> Zu den Microtransactions ist bisher nur bekannt, dass sie wie in Div1 Boxen für Cosmetics einbringen werden, sprich Farben oder Looks aus anderen Ubisoft Games wie Rainbow Six etc.

-Kein Schneesturm mehr :<

>> Hier wäre dann bestimmt ein heftiges Gewitter villt machbar wodurch die Sicht stark eingeschränkt wird

 

Nachdem mich Anthem leider nicht so vom Hocker gehauen hat wie ich es gehofft hatte (zumindest der Endgame Umfang) werde ich bei Division 2 auf jeden Fall am Start sein :) 

>> Sehe ich genauso, da wir ja mittlerweile fast alle im Endgame stecken und eigentlich jeden Abend nur noch die täglichen Quests und die Strongholds abgrinden. Im Grunde langweiliger als Destiny mit den Questreihen für Exotics (die ich auch schon uninteressant finde).

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich seh da mit den Skillsets weniger Probleme und selbst wenn die im PvE mächtig sein sollten, freu ich mich über jeden Typen der dadurch den Content vereinfachen sollte, für mich als primären PvEler.

Die Dark Zones werden von den meisten sowieso getrennt angegangen, entweder haben wir in der Vergangenheit unser Loot gesammelt und andere Spieler ignoriert, oder sind leer rein und haben gezielt andere Spieler gejagt, da hilft denen ne fancy Spezialisierung nix, wenn 4 Leute über 2 drüber rutschen.

Was mich mehr nerven würde, wären direkte Highend Lootrolls aus solchen Kisten, das wäre mich absolut zuviel!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.3.2019 um 20:13 schrieb Mordegar:

Ich seh da mit den Skillsets weniger Probleme und selbst wenn die im PvE mächtig sein sollten, freu ich mich über jeden Typen der dadurch den Content vereinfachen sollte, für mich als primären PvEler.

Die Dark Zones werden von den meisten sowieso getrennt angegangen, entweder haben wir in der Vergangenheit unser Loot gesammelt und andere Spieler ignoriert, oder sind leer rein und haben gezielt andere Spieler gejagt, da hilft denen ne fancy Spezialisierung nix, wenn 4 Leute über 2 drüber rutschen.

Was mich mehr nerven würde, wären direkte Highend Lootrolls aus solchen Kisten, das wäre mich absolut zuviel!

Ja im PVE ist mir das auch egal, fände es nur nervig wenn man dann in der Darkzone gnadenlos niedergemacht werden würde weil eine der neuen Skillungen dort extrem "op" ist. Aber wenn es wirklich nur eine Woche unterschied ist, bleibt man halt mal ne Woche raus aus der Darkzone XD Optimal finde ich es immer noch nicht, aber besser als das man bezahlen MUSS für neuen Content.

 

Welche Versionen werdet ihr euch alle so holen? 

Edited by Ragsan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.