Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
DrakoTaz

Neue Spectre-Probleme

Empfohlene Beiträge

Das Problem liegt in der Natur des Designs Code auszuführen wenn "man (die CPU)" denkt das man ihn demnächst brauchen könnte, auch wenn er dann tatsächlich doch nicht gebraucht wird (Im wesentlichen). Schaltet man das ab, sind zwar die gröbsten Probleme weg, aber auch ein eherblicher Teil der "gefühlten" Leistung, weil Code tatsächlich erst dann geladen und verarbeitet wird wenn feststeht das er auch gebraucht wird, und nicht schon spekulativ vorher und dadurch in dem Moment bereit steht wo er gebraucht wird, statt halt jetzt erst berechnet werden zu müssen.

Im Prinzip ist jede CPU anfällig die Code Spekulativ ausführt ohne dabei auf Sicherheitsregeln zu achten. Dies betrifft leider auch bestimmte AMD und sogar bestimmte ARM Prozessoren. Solange die Prozessor Hersteller nicht grundsätzlich etwas am Sicherheitsdesign der CPU ändern, tauscht man nur Pest gegen Kolera.

bearbeitet von MacG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wundere mich nur, dass die Prozessorhersteller mit den Problemen augenscheinlich so leichtsinnig umgehen. Die wollen doch nicht allen Ernstes behaupten, dass sie davon nichts wissen/wussten -- ich sag nur Dieselskandal, da wusste ja auch keiner was von.

 

Also ist es letzten Endes egal, ob AMD oder Intel...nehmen, was man für das Richtige hält?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So lange das Problem nicht gelöst ist, ja.

Gibt ja durchaus von Experten bereits Vorschläge wie das Feature auch sicher umsetzbar ist. Dann halt mit ein wenig geringerer Performance als jetzt, aber Sicherer und immer noch besser als auf das Feature komplett zu verzichten. Die Chancen stehen also gut das in 1-2 Prozessor Generationen dieser gravierende Mangel weg ist und durch andere Mängel abgelöst wird. Wer aber bis dahin nicht warten kann oder will mit einem neuen Rechner, sollte zu dem CPU Hersteller greifen der Ihm zusagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.