Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mordegar

X4 - Egosoft Weltraum Spiel

Empfohlene Beiträge

https://www.egosoft.com/games/x4/info_de.php

Release: 30 November 2018

Ich denke hier werden mir viele beipflichten, dass eine Vorbestellung des Spiels nach dem X-Rebirth Debakel kaum zur Debatte steht. Dennoch möchte ich als Ersatzspiel  bis zum Starcitiizens SQ42 Release, der noch in weiter ferne liegt auf das kommende X4 hinweisen!

Die Idee dahinter scheint eine Weiterentwicklung des letzten gescheiten X Titels, namentlich X3-Reunion/Terran Conflict zu sein und meine Hoffnungen stecken dahingehend darin, dass Bernd Lehan (Chefentwickler) daraus gelernt hat, dass etwas *ganz Neues!* wie er es nannte komplett für die Tonne war.

Man darf wieder bis zu Capital Ships alles selber fliegen, die KI wird Sektoren wieder selbstständig aufbauen und der Basisbau wird sich mehr auf die alten X Teile besinnen.

In wie weit einsteigerfreundlich das System sein wird, kann ich nicht sagen, da die alten X Teile für neue Spieler die Hölle waren um durchzusteigen!

 

Bisher scheint es so, das sich der Kauf für Mitte 30 Euro bei einem Reseller lohnen würde, ich warte daher mal die ersten Reviews/Streams ab.

bearbeitet von Mordegar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwar nicht vorbestellt, aber der Countdown läuft. Werde die ersten Reviews abwarten und mich dann entscheiden, hoffe auf ein positives Ergebnis ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach X-Rebirth müssen die hier aber ordentlich was abliefern.
Ich hoffe nur das es wieder wie X3, oder alle anderen X spiele wird.

Ich Rebirth im übrigen noch immer nicht wirklich in 60fps spielen.
Keine Ahnung was die da fabriziert haben...!

bearbeitet von Butterklatscher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nach dem ersten Addon zu Rebirth und deren Patches das Spiel nochmal ausprobiert und es lief wesentlich besser, trotzdem blieb das Spiel im Kern ne Nullnummer. Basen amortisierten sich weiterhin erst nach Wochen echter Spielzeit und waren nur profitabel in den von der Story her feindlichen Sektoren oder in Omicron Lyrae. Reisen zwischen den Sektoren dauerte ne halbe Ewigkeit, ebenso wie das Kartografieren der Sektoren und die Schiffsausrüstung der Skunk wurde auch nicht verbessert. Alles in allem war für mich Rebirth selbst als es spielbar wurde noch immer ein Flop.

 

Die müssen wirklich verdammt gut abliefern, um wieder bei der Kern Community punkten zu können! Ich war vor Rebirth Stammkunde in deren Foren und Beta Tester für Patches und Addons, danach bis 2018 kein einziges mal mehr in deren Foren, ebenso hab ich Scripter Urgesteine nach Rebirth nie mehr dort gesehn.

bearbeitet von Mordegar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich versuche es mal. Leider habe ich den Vorgänger nicht gespielt und kann es daher nicht mit dem release damals vergleichen.

Also nach 20 Stunden Spielzeit denke ich das sie da nan ganz guten Job bei dem Spiel gemacht haben. Es erinnert mich sehr an X3 und genau das habe ich mir auch erhofft.

Es gibt einige sehr gute neuerungen wie den Highway und die extrem einfache steuerung der NPC schiffe, das erkunden von Sektoren und besonders mag ich den Stationsbau und Schiffsbau.

Natürlich gibt es ein paar bugs und unschöne Sachen am anfang, ist ja heutzutage normal:

Das Tutorial ist anschienend in 5 Minuten zusammengewürfelt worden und liefert daher einen recht unübersichtlichen Start, aber sobald man über diese Phase hinaus ist ist es sehr angenehm.

2 Crashes hatte ich in der gesamten Zeit.

1 Gamebreaking bug bei dem ich keine Schiffe bauen konnte und nochmal komplett neu anfangen musste. (scheint aber ein extrem seltener bug zu sein)

Einige Missionen die anscheinend nicht machbar sind.

Der Autopilot macht manchmal öfter mal komische Sachen

Fazit:

Das Spiel kommt in einem Zustand in dem es auf jedenfall gut Spielbar ist, solange man sich an erkundung, Handel, Stationsbau, Mining, Hauptstory hält ist alles Top.

Man hat immer was zu tun und eine Menge möglichkeiten zu Reichtum zu kommen, was den Einstieg doch sehr erleichtert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, leider buggen Missionen und es gibt viel zuwenig Kampf!

Ich hab meistens mein Handelsimperium auf Kaperei und Xenoninvasionen aufgebaut in X3, das geht hier bisher irgendwie nicht, was ich sehr schade finde!

Gibt aber genug Kritik von den Spielern, das der *fight* Part noch zu mager ausfällt.

Eingestelle Universumshändler machen hartes Minus, wenn man nicht die 10 mil teuren Handelsverträge der Fraktionen kauft, um dauerhaft alles aktualisierte der Stationen zu sehen.

Momentan funktionieren Autominer am besten und lassen sich verhältnismäßig günstig für knapp 600k Credits einsetzen.

bearbeitet von Mordegar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man sich schnell mal ne Million dazu holen will kann in asteroidenfeldern nach einem weissen aufblitzen suchen. Da findet man dann Kristalle die sich sehr gut bei Händlern verkaufen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach 20 Stunden muss ich sagen, es hat mich wieder gepackt. Das eigene Imperium aufzubauen macht schon wieder richtig Laune,  meiner Meinung nach wieder ein richtiger Schritt in Richtung "modernes X3".

Am 4.12.2018 um 11:36 schrieb Mordegar:

Eingestelle Universumshändler machen hartes Minus, wenn man nicht die 10 mil teuren Handelsverträge der Fraktionen kauft, um dauerhaft alles aktualisierte der Stationen zu sehen.

 

Ich glaube das Problem wurde inzwischen gepatcht, allerdings hatte ich vorher auch nicht mehr wirklich Probleme, nachdem ich mein Satellitennetzwerk erstmal weit genug ausgebaut hatte. Die Handelsverträge habe ich bisher nicht angefasst. Welche Einstellungen hatten deine AutoTrader?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Autotrade Universe.

Ich selber hatte das Problem aber auch nicht, lese nur eifrig das Egosoft Forum. Nutzen tu ich seit Anfang an nur Autominer.

Ausserdem hatte man das Problem mit 1.20 gefixt.

bearbeitet von Mordegar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.