Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ragsan

Tipps für neue Agenten

Empfohlene Beiträge

-Main Missions zuerst machen, danach die Nebenmissionen (die skalieren mit eurem level mit und geben euch immer einen gewissen % des Levels)

-Gute Fähigkeiten: Repair Drone, Chem Launcher Heal, Auto Turret, Hive Swarm

-Nutzt die Weak Points der Gegner (Munitionsbehälter, Kopf oder rote Taschen) und die Explosiven Gegenstände der Umgebung (Fäßer usw)

-Verkauft Items lieber als sie zu zerlegen. Rüstungen könnt ihr für spätere Quests in eurem Lager lagern.

 

Diese und viele weitere Tipps findet ihr auch in dem Video hier:

 

bearbeitet von Ragsan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Items nicht direkt verkaufen oder zerlegen, da man diese an die verschiedenen Projekte spenden kann, um Blueprints etc. freizuschalten.
- Items können über die Map -> Projekte direk gespendet werden! Man muss also nicht immer vor Ort sein, um zu spenden.
- Der Hive Swarm Skill ist in der Lage den Char automatisch wiederzubeleben.
- Man kann das Spiel über den Chatbefehl /quit direkt zum Desktop verlassen, ohne sich extra immer ausloggen zu müssen.
- Man kann das UI in den Optionen komplett anpassen. Das bedeutet, dass man zum Beispiel spezifische Anzeigen verschieben kann, oder die Minimap vergrößern kann.
- Wie Ragsan schon erwähnt hat geben Nebenmissionen mehr EXP als Hauptmissionen. Die Nebenmissionen geben immer 1/3 der aktuell ebnötigten EXP, somit lohnt es sich diese vielleicht aufzuheben.
- Man kann die Crafting-Station aufwerten. Dies sollte man tun, wenn man sich wundert, dass zum Beispiel nur blaue Items herstellen kann.
- Wenn man kurz vor Ende der Nachladeanimation eine  Rolle ausübt, kann man die Nachladeanimation unterbrechen und hat dennoch die Waffe erfolgreich nachgeladen.
- Wenn die Waffe nachgeladen wird, obwohl noch Munition in der Waffe vorhanden ist, so wird eine zusätzliche Kugel ins Magazin geladen.
- Mann kann aus dem Cover heraus Objekte überqueren / überspringen. Dies geht jedoch schneller, wenn man kurz einmal nach hinten drückt, um die Cover-Position zu verlassen und dann erst das Objekt überquert / überspringt.

bearbeitet von Kasek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal ein "Brand Set Builder"

damit man endlich weiß welche Sets man in welchem slot überhaupt haben kann.

 

https://shd.technology/brandset-builder/

 

greetz

 

 

*edit*

erstes datamining spreadsheet mit vielen infos:

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1ooSEd71WYebM2OuRApUAjrqjnWU08IIyuq79-o0fVa4/edit#gid=1113823590

 

bearbeitet von heysie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.