Jump to content
qck`

XP kaufen = Vista bekommen!

Recommended Posts

Microsoft packt das zuckerbrot aus! wer von euch noch keine original windows xp version hat und sich noch bis zum 30.6.06 dazu entscheidet über die microsoft homepage und danach bei einem der partner händler eine original version zu kaufen bekommt sobald Vista fertig ist eine gleichwertige version kostenfrei zugeschickt!

das heisst wer eine WinXP Home kauft bekommt eine Windows Vista Home Basic Edition zugeschickt, wer eine WinXP Pro kauft eine Windows Vista Business Edition!

Was zu tun ist:

1. auf die hp von microsoft gehen: http://www.microsoft.de

2. einen download auswählen zb Mediaplayer 11 Beta

3. WGA Prüfung Starten

4. Nach fehlgeschlagener prüfung "Jetzt Kaufen" anklicken

5. einen der 3 Händler wählen

6. Edition Wählen

7. Bestellen

Vielen Dank für Ihre Bestellung!

Bestellung Nr. ******* vom 09.06.2006 12:06:16

--- Lieferanschrift:

Firma:

Anrede: Herr

Titel:

Vorname: Torsten

Nachname: Gerth

Strasse: ***********

PLZ: *****

Ort: Erfurt

Land: Deutschland

Email: prolaming_timelez@hotmail.com

Telefon: *****

Telefax:

--- Bestellung:

1 x 47164:Windows XP Professional dt. inkl. SP2 (System Builder / ohne Support!)

inkl. Upg. auf Windows Vista Business (145,69 EUR) 169,00 EUR

Summe: (145,69 EUR) 169,00 EUR

Zwischensumme:

145,69 EUR (exkl. MwSt.) -- 169,00 EUR (inkl. MwSt.)

Versandkosten:

8,62 EUR (exkl. MwSt.) -- 10,00 EUR (inkl. MwSt.)

Rechnungsbetrag:

154,31 EUR (exkl. MwSt.) -- 179,00 EUR (inkl. MwSt.)

--- Bezahlung:

Zahlung per Nachnahme

UID:

Für Ihre Bestellung gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

(AGB) der Zoschke Data GmbH.

Sie können unsere AGB jeder Zeit unter folgender URL einsehen:

http://www.zoschke.com/static/agb.asp

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaub das was jetzt auch die home von xp hat aber am besten schaust du mal auf der microsoft page nach

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Remo

Reguläres update für die hälfte kaufen? :)

XP home Edition Update lag irgendwo um 80 Euro, wird bei Vista wohl ähnlich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

der ehrliche wird doch immer bestraft

abgesehen davon gehen viele illegale XP Nutzer bei WinzigWeich auf den Leim

wer also anklickt, gesteht, dass er eine illegale Version hat

btw. ich habe die Vollversion XP für 80 Euro gekauft, nix Update

Share this post


Link to post
Share on other sites

viele sind auch gutgläubig und haben sie gekauft aber ne illegale version bekommen, geh mal davon aus! muss sie sich ja nicht jeder aus netz geladen haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

und wenn man das liest ist ja alles klar.

"inkl. Upg. auf Windows Vista Business"

Das ist ein Upgrade, d.h. immer erst XP installieren und dann das Upgrade.

Ich denke mal nicht das die ne eigenständige Version dann zuschicken, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

werden sie müssen!

XP funktioniert auf NTFS, Vista allerdings auf dem neuen WinFS! das soll heisen das man nicht windows xp installieren kann und dann einfach das upgrade drüber schmiert was auch relativ sinnlos wäre da eh alle daten verloren gehen :S

von daher denke ich schon das es eine vollversion sein wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
werden sie müssen!

XP funktioniert auf NTFS, Vista allerdings auf dem neuen WinFS! das soll heisen das man nicht windows xp installieren kann und dann einfach das upgrade drüber schmiert was auch relativ sinnlos wäre da eh alle daten verloren gehen :S

von daher denke ich schon das es eine vollversion sein wird.

Denkemal nicht das Vista beschränkt sein wird auf WinFS da NTFS schon mit Win2000 gibt und WinXP auch auf Fat32 gut funzt.

Naja und wer so gutgläubig ist und auf einer Microsoft seite zugibt das er eine illegale XP Version am laufen hat solte sich af den Postboten freuen der Vista vorbeibringt und die XP Verion auf den Rechner gleich wieder mitnimmt.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ihr mit eurem home editions habt da auch net wirklich so eure schwirigkeiten :P

wer rechte und beutzergruppen usw anlegen und verteilen will braucht ntfs! und wer die vielen neuen features von vista ausschöpfen will muss da auch wieder auf winfs setzen... nehmen wir zb die neue suchfunktion im startmenu.

im startmenu hat man unten ein kleines eingabefeld wo man einen suchbegriff eingibt, und sofort werden darüber alle dateien mit dem wort im namen oder im inhalt(!) angezeigt. das funktioniert nur wirklich gut mit winfs hab da was bei der pcwelt gelesen... müsst ich ma suchen, da gabs auch nen schönes video dazu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja aber bei dem Upgrade bist leider erst auf NTFS angewiesen.

Siehe auch Windows 98 auf XP Upgrade.

Selbe Problematik...erst W98 installieren dann auf XP upgraden und dann auf NTFS umwandeln.

Anders wird es bei dem Vista Upgrade auch net sein.

XP installieren dann Vista rauf und möglicherweise auf WinFS wandeln.

Die XP Upgrade hat M$ damals auch verschenkt ohne Ende, denke mal es wird wieder auf das gleiche herauslaufen.

M$ verschenkt doch nix...(ausser ihre X-Boxen) :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde Vista erstmal links liegen lassen und auf SP1 warten .....

Ich glaube nicht das es Microsoft diesmal schafft ein fehlerfreies Betriebssystem auf die Beine zu stellen sondern viel lieber auf den Betatester mit Namen "Endbenutzer" setzt.

Lasst euch doch bitte nicht von Billyboy Gates verarschen.

1. Wird Vista genauso Buggy sein wie alle vorherigen Betriebssysteme (auch wenn wie üblich das blaue vom Himmel heruntergelogen wird das es diesmal besser ist).

2. Bemitleide ich jetzt schon jeden der sich als Betatester benutzen lässt und dafür auch nur einen Cent ausgibt.

3. Ist leider kein Mitleid mehr für diejenigen da die gerne in der Datenbank von Microsoft landen die die Aufschrift trägt "illegaler XP Nutzer". Wer gerne gebrandmarkt wird und Microsoft freiwillig seine Privatadresse mit Kontonr. etc. gibt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen ..... warum nicht einfach noch ein paar Monate warten und sich dann eine Vollversion im Laden kaufen? Barzahlung versteht sich :)

In diesem Sinne .... auf auf ..... selbst Anzeigen .... Vista kaufen ..... Microsoft stärken.

Greetz

Share this post


Link to post
Share on other sites
ihr mit eurem home editions habt da auch net wirklich so eure schwirigkeiten :P

wer rechte und beutzergruppen usw anlegen und verteilen will braucht ntfs! und wer die vielen neuen features von vista ausschöpfen will muss da auch wieder auf winfs setzen... nehmen wir zb die neue suchfunktion im startmenu.

im startmenu hat man unten ein kleines eingabefeld wo man einen suchbegriff eingibt, und sofort werden darüber alle dateien mit dem wort im namen oder im inhalt(!) angezeigt. das funktioniert nur wirklich gut mit winfs hab da was bei der pcwelt gelesen... müsst ich ma suchen, da gabs auch nen schönes video dazu

lol du bist ja nen netter.

Funzt XP Homeüberhaupt stabel?

Und wer rechte verteilen will solte nunwirklich nicht mit Windows arbeiten das hatt da noch nie funktioniert ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es Spiele gibt die wirklich nur noch unter Vista laufen denke ich vielleicht darüber nach mir dieses unglaublich häßliche OS zu holen. Ich halte ja XP schon nur in der klassischen Ansicht aus. Aber wie wird die klassische Ansicht von kunti bunti 3D Vista aussehen, so wie das Teletubbie XP? Hoffentlich gibts da eine auch ne möglichkeit den ganzen Schund auszustellen [-o<

Ich will keine 20cm² icons auf meinem Desktop!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Remo
lol du bist ja nen netter.

Funzt XP Homeüberhaupt stabel?

Und wer rechte verteilen will solte nunwirklich nicht mit Windows arbeiten das hatt da noch nie funktioniert ;)

Is halt wie mit den Denkprozessen mancher Windows Basherkiddies. Die sind auch nich sonderlich stabil und haben auch noch nie funktioniert. Bleib halt bei deinem Linux und provozier die Leute nicht mit an den haaren herbeigezogenen Binsenweisheiten. Danke!

Und jetzt zum Sachlichen teil: Windows Vista kommt ohne WinFS raus. WinFS wird separat entwickelt und ist eine optionale Komponente die nachgeliefert wird. Jegliche spekulationen und anfeindungen ob gut oder schlecht oder wie und was und ueberhaupt sind also voellig fuers Gesäß.

Ich frag mich echt was PCWelt da für nen Journalismus betreibt. WinFS war noch NIE NIE NIE in auch nur einem Beta oder CTP Build von Vista integriert. Da wollten sie wohl der Zeit vorraus sein, dachten es wird integriert, haben schonmal was drüber berichtet und dann kams doch ganz anders.

Vista laeuft ganz normal ueber NTFS, wer noch Fat32 hat kanns wie man es von XP her schon kennt migrieren. Die Suchfunktion mit Inhaltsuche arbeitet ueber den Indexing Service auch ohne WinFS.

@Joda: Die Luna UI (das XP ding) ist rausgeflogen. Es gibt die neue UI von Vista und als klassische UI kannst du auf den Windows 2000 look umschalten. Wenn ich mich recht erinnere bleibt das Startmenu aber trotzdem etwas aufgeblasener als unter 2000.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also mir gefaellt der look so wie er ist.

ich finds nicht zu uebertrieben bund. auch das startmenu find ich nicht sondelrich ueberladen. ich denke das wie beim xp damals... da hats auch keinem gefallen. man musste etwas laenger suchen um das zu finden was man gesucht hat. das ist bei vista nicht anders. die leute die jetzt schon darueber meckern, sollten es sich vielleicht erstmal selber anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
werden sie müssen!

XP funktioniert auf NTFS, Vista allerdings auf dem neuen WinFS! das soll heisen das man nicht windows xp installieren kann und dann einfach das upgrade drüber schmiert was auch relativ sinnlos wäre da eh alle daten verloren gehen :S

von daher denke ich schon das es eine vollversion sein wird.

Oo WinFS ist da noch nicht integriert, war in planung aber haben se erstmal draußen gelassen...

edit: kommt davon wenn man nicht alles vorher liest ;) egal...

und mal so nebenbei dir Frage WER bitte braucht schon dieses Spionage Tool von M$ das im Auftrag der Filmindustrie entwickelt wurde?

naja die nächsten 5 Jahre wird mir mein WindowsXP noch gute dienste Leisten :). Danach werd ich dann wohl doch auf Linux umsteigen :yeah:

Share this post


Link to post
Share on other sites

für alle skeptiker... ich hab mein paket bekommen und es standen keine pfefferminz-cowboys äh polizisten daneben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja dann hast du wenigstens Geld für Vista ausgegeben, der rest der Menschheit bekommt es auf die selbe Weise wie es schon seit Jahren gängig ist.

Wenn ich Maya einigermaßen auf Linux zum laufen bekomme steig ich glaub ich auch eher darauf um. Und WoW CSS etc kann ich auch mit Emulator zocken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.