Jump to content
  • News

    DRUCKWELLE News

    Spellbreaker
    Ein Paradoxon. Nachdem wir jahrelang die Alt-Drachen bekämpft und zwei von ihnen zu Fall gebracht haben, damit sie die Welt Tyria nicht ins Chaos stürzen, müssen wir die verbliebenen vier nun irgendwie beschützen. Denn obwohl sie zu den größten Gefahren aller Zeiten gehören, würde Tyria zerbrechen, sollte es dem feurigen Kriegsgott der Menschen gelingen, einen von ihnen zu vernichten. Balthasar beschreitet seinen brennenden Pfad durch die Kristallwüste gen Elona, doch der DRUCKWELLE kann er sich nicht entziehen.
    Am 22. September 2017 erscheint die zweite Erweiterung für Guild Wars 2: Path of Fire! Neben einem neuen innovativen Mount-System und weiteren Elite-Spezialisierungen für alle Klassen eröffnen sich uns der Kontinent Elona und die Weiten der Kristallwüste, die wir durchqueren und meistern müssen, um Kriegsgott Balthasar entgegenzutreten. Unweit der Schlachtzügen und dem täglichen Bestreiten der Fraktale der Nebel will sich die DRUCKWELLE gemeinsam diesen neuen Inhalten von Path of Fire stellen, um stets den Spielspaß in den Vordergrund zu rücken.
    Das Basisspiel Guild Wars 2 ist kostenlos und die erste Erweiterung Heart of Thorns wird nicht benötigt, um Path of Fire zu spielen. Es gibt keine monatlichen Abo-Kosten und jeder ist herzlich dazu eingeladen, sich das Ganze mal anzusehen oder sich uns in Tyria anzuschließen!
    Wir sehen uns in der Wüste!
     

    Masterkon

    TESO wechselt ins Funteam

    Von Masterkon, in Einträge,

    Im April 2014 war es soweit - Tamriel öffnete seine Türen für alle Spieler und die Reise für DRUCKWELLE Teso begann. In dieser Zeit haben wir gemeinsam viel erreicht, wir wurden Kaiser im PVP, haben uns durch die vielen Instanzen gearbeitet und uns immer den neuen Herausforderungen gestellt. Wir konnten die himmlische Magiern bezwingen, den größten Krieger der Zitadelle von Hel Ra niederstrecken und gegen die Schlange im Sanctum Ophidia bestehen.
    Viele spannende Abende haben wir damit verbracht feindliche Burgen zu erobern und Truppen zu besiegen.
    Schwelgen wir doch etwas in Erinnerungen :
    Wir Orgas aller Zeiten danken allen Spielern, die immer wieder ihr Bestes gegeben haben, damit wir weiter vorwärts gehen konnten!
    Doch nun ist leider die Zeit gekommen, wo wir uns etwas zurückziehen müssen und sehen werden wohin sich das Spiel und damit auch DRUCKWELLE Teso entwickeln wird.
    Die Spielerzahlen sind stark zurückgegangen und da wir uns als Gemeinschaft zu keiner Zeit an Progress orientiert haben und 5 Tage in der Woche geraidet haben oder ähnliches, können wir als kleine Gruppe mit den wenigen Spielern nicht mehr alleine bestehen. Somit nutzen auch die letzten Spieler die Möglichkeiten der 5 Gilden im Spiel aus.
    Wer weiß .... vielleicht ändert sich im Laufe der Zeit noch etwas und wir können auf die große Bühne zurückkehren.
    Dann fällt uns wieder ein, wie man einen ganzen Raid mit einer Synergie töten kann....
    Oder wie man mit einer "Ulti" auf der Mauer die Gegner am Fuß besiegen kann....
    Oder die vielen Abende an denen wir vor Lachen nicht mehr weiter spielen konnten weil unser "Wasi" wieder sein Witzebuch herausgeholt hat...

    Dieses Kapitel ist aber nun zu Ende und neue .... können immer wieder geschrieben werden.

    Swisstex
    Beim zweiten grossen Panzerspiel (und Flugzeuge und bald Schiffe) Warthunder dreht DRUCKWELLE mit Kommandeur uk_uk gerade richtig am Rad. Am Panzerrad, bzw. der Panzerkette. Seit Tagen gibt es fette Action, welche nun in Teilen zu einem kurzen Video verarbeitet wurden. Damit lässt sich noch besser rekrutieren, damit der Wagen... ähm Tank, besser rollt.
    Wenn du Interesse an Warthunder hast, dann schau rein und melde dich bei uk_uk.
     

    Swisstex
    Action pur vom PS2-Team.
    Abwechslungsreicher Zusammenschnitt vom DRUCKWELLE-PS2-Team (PattyDePuh) mit verschiedenen Szenen aus Planetside 2. Verstecken? Gibt es nicht. Sunderer-Konvoi... fette Action. MAX-Smack. Human Artillery und ein Clean-Up. Ein riesen Spass!
    Planetside 2 ist Free-to-play, also einfach Downloaden und mitmachen!
     

    Masterkon
    Am 14.08.17 wurde die Erweiterung Horns of the Reach veröffentlicht. Hierbei wurden neben zahlreichen Neuerungen und Anpassungen auch zwei neue 4 Spieler Instanzen hinzugefügt.
    Jeweils wieder im Normalen, Veteranen und Hardmode.
    Viele kennen aus der Elderscrollsgeschichte noch die Stadt Falkenring. Diese wurde nun von Minotauen übernommen. Die Stadt liegt im Chaos - überall kämpfen die letzten verbleibenden Einwohner um ihr Überleben.
    Die Angriffe der immer weiter vorrückenden Belagerungsmaschinen werden stärker - selbst Kriegsmammuts werden von den Minotauren zur Schlacht eingesetzt.
    Jetzt ist es einer Gruppe von DRUCKWELLE The Elder Scrolls Online gelungen die Stadt aus dem starken Griff dieser Gefahren zu befreien. Sie haben sich dem Anführer dieser Gruppe entgegengestellt und ihn herausgefordert!
    Der Anführer dieser Streitkräfte "Domihaus der Blutgehörnte" konnte im Veteranenmodus inklusive Hardmode besiegt werden.
    Möchstest du dich der Gruppe von tapferen Helden anschließen um die Welt von Elderscrolls Online vor diesen und weiteren Gefahren zu schützen?
    Dann schließe dich uns an und werde ein Teil von DRUCKWELLE The Elder Scrolls Online und bewirb dich hier.


    Swisstex
    Das DRUCKWELLE-Beta-2017-Video, welches ebenfalls auf der Burg Premiere hatte, ist jetzt auf unserem Youtube-Kanal verfügbar. Wie für die Beta-Movies üblich, schaut Filmemacher Thravvn in die nahe Zukunft und zeigt, was Spielerinnen und Spieler demnächst an neuen Videospielen erwartet. Wird eines der Spiele auf deinem Rechner landen? Grosse Abenteuer, viel Action und neue Welten erwarten uns, erkunden wir sie gemeinsam!
     
     

    uk_uk
    Nach einer längeren Zeit des Stillstands ist DRUCKWELLE wieder aktiv in War Thunder unterwegs und ist nach der Neugründung der Kampfgruppe auf der Suche nach aktiven und interessieren Tankern, Piloten und (bald) Schiffskapitänen aller Nationen, Battle Ratings und Spielmodi, die zu Lande, zu Wasser und in der Luft spannende Kämpfe ausfechten wollen.

    Es ist egal, ob ihr Stufe 1 oder 100 seit, Profis im Tiger oder Amateur in der Spitfire, wir haben erfahrene Spieler, die euch das Spiel erklären und euch Kniffe beibringen. Denn das Motto lautet: Hauptsache, alle haben Spass!

    Mal Lust, War Thunder etwas genauer in Augenschein zu nehmen? Es ist Free-2-Play und ihr könnt den Client entweder direkt bei auf der WarThunder-Webseite oder via Steam herunterladen.

    Man sieht sich auf dem Schlachtfeld!


    Swisstex
    Im soeben publizierten Video vom Funteam, welches am Sommerevent von DRUCKWELLE auf der Burg Hessenstein seine Premiere feierte, werden die Aufgaben, die aktuell vorhandenen Spiele und die Leute die für das Funteam stehen präsentiert. Wer also schon immer wissen wollte, was das Funteam ausmacht und welche Aufgaben sich hier befinden, der wird in den ersten zwei Minuten des Videos bedient.
    Danach wird auf die zwei Neuzugänge von Spielen im Funteam eingegangen: Conan Exiles und Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands.
    Weitere aktuelle Spiele beim Funteam sind ARK: Survival Evolved, ARMA 3, Armored Warfare, Battlefield Reihe, CS:GO, DayZ, Diablo 3, DotA 2, EVE Online, Final Fantasy XIV, Tom Clancy's The Division, Guild Wars 2, Heroes of the Storm, League of Legends, Mechwarrior online, Minecraft, Overwatch, Star Wars: The old Republic, Star Citizen, War Thunder, Warhammer 40K und World of Warships.
    Wer noch Lust hat bei einem Game einzusteigen, einfach im TS in den Kanal hoppen und mitmachen. Die Orgas wissen auch meist welche Spieler wo zu finden sind und können Tipps geben, an wen man sich bei Fragen wenden kann. Ebenso bist du gerne eingeladen Freunde mitzubringen und ins Funteam (via Bewerbung) einzuladen.
     

    alaeya
    Viele Jahre hat der Astromant der Nachtgeborenen, Etraeus, den Himmel Azeroth und die dahinter verborgenen Welten erforscht, um Antworten auf die Rätsel des Universums zu finden. Dank des Nachtbrunnens kann er die Essenzen jener Welten nutzen, um seine eigenen Kräfte zu verstärken.
    Dennoch waren diese neuen Kräft nicht genug, um das DRUCKWELLE-Team zu stoppen, das am 23.04.2017 das erste Mal Etraeus im mythischen Modus besiegen konnte.

    Großmagistrix Elisande und ihre hochgeborenen Anhänger verweigerten vor über zehntausend Jahren Königin Azshara die Gefolgschaft, als diese mit der Legion paktierte. Stattdessen benutzten sie das Auge von Aman'thul um den Nachtbrunnen zu erschaffen und so Suramar und sich selbst vor der Zerschlagung durch die Legion zu beschützen. Jetzt ist die Legion zurück und Elisande sieht keinen Ausweg, außer sich mit den Dämonen einzulassen, um ihr Volk zu retten. 
    Am Abend des 11.05.2017 konnte DRUCKWELLE ihr zeigen, dass es immer einen Ausweg gibt.

    Als letzte Instanz der Nachtfestung und des ersten Contents von Legion steht nur noch Gul'dan, der den Nachtbrunnen benutzen will, um seinen Meister, den Anführer der Legion, Sargeras persönlich nach Azeroth zu holen. Ziel der Legion: Die Vernichtung Azeroths. Gemeinsam mit der Hilfe von Erzmagier Khadgar, sowie der im Ableben überzeugten Großmagistrix Elisande stellten sich die Helden von DRUCKWELLE Gul'dan gegenüber. Die Wochen zogen voran, die Anzahl an Versuchen wuchs stetig, 3 Tage die Wochen, 210 Minuten pro Tag, und Unmengen an Verpflegung des Raids wurden verzehrt.
    Versuch Nummer 284: Die Vorbereitungen für den Pull sind abgeschlossen, jeder signalisiert durch Annahme des Readychecks seine Bereitschaft, der Pulltimer wird gestartet. In vollkommender Konzentration herrschte Schweigen in der ersten Minute im Teamspeak. Die erste Phase ist zur Routine geworden. Nach 2:45 Minuten dann der perfekte Phasenwechsel. Auch die zweite Phase war inzwischen ordentlich eingespielt worden, sodass sie nahezu ohne Verluste gespielt werden konnte. Doch kurz vorm Ableben Gul'dans und damit dem Phasenwechsel in Phase 3 fegten die Winde Diamondtear von der Plattform. Mit 19 verbleibenden Helden galt es nach bereits 6:50 Minuten Kampfdauer, die deutlich anspruchsvollere dritte Phase zu meistern. Hand in Hand müssen die Helden spielen, ihr komplettes Klassentoolkit verwenden, jeder hat seine spezielle Aufgabe. 10:00 Minuten seit Kampfbeginn, der Innere Dämon auf 50% seiner HP, wann wird der Kampf enden? Doch plötzlich, zwei kleine Fehler und Chaos entsteht. Schnellen Reaktionen zu Danke konnte jedoch auch diese Situation gemeistert werden, sodass der Kampf fortgeführt werden konnte. Die HP des Dämons sanken kontinuierlich, die Euphorie stieg stetig. 10% HP, der Flammensturz perfekt außen abgelegt, 6% HP, erneut schädliche Wunden im Raid, 4%, ein weiteres Mal wurde unserem Maintank die Seele entrissen, die es aufzusammeln galt, 2%, schädliche Schattendämonen erscheinen aus den Wunden, 1%, der Kill in greifbarer Nähe, der letzte Flammensturz, 0,5%, der Boss erscheint wieder in Reichweite - und dann - 0%, Schreie des Triumphs und der Erleichterung schallen im Teamspeak, der Erfolg erscheint im Gildenchat, sowohl im Teamspeak als auch im Gildenchat ertönten die Glückwünsche. Nach 4 Wochen war es vorbei. Die letzte Hürde bestritten, der aktuelle Content besiegt, Gul'dan am 08.06.2017 das Handwerk gelegt.
    Doch lange währt der Frieden nicht. Argwöhnisch blickt man zum Grabmal von Sargeras. Dunkle Wolken ziehen auf. Der Kampf gegen die Legion ist noch nicht vorbei.
     

    Swisstex
    Druckies aufgepasst! Wem das tolle Sommerevent nicht ausreicht, wer dieses Jahr noch einmal Spielerinnen und Spieler von DRUCKWELLE treffen möchte, wer mehrfach noch das Glas auf unsere Familie erheben möchte, wer Partymachen als gesellige Freizeitbeschäftigung sieht und wer gerne mit Freunden über Games und Hardware babbelt, der sollte sich im Dezember das Wochenende vom 9. und 10. sehr dick im Kalender ansteichen. Dann wird der XMAS-Event beim Weihnachtsgobbo stattfinden.
    Die Veranstaltung befindet sich noch in Vorbereitung, jedoch wollen wir euch das Datum schon einmal unter den Notizblock reiben. Und wenn LK und mad.gobbo aus dem Urlaub zurück und bereit sind, gibt es weitere Informationen und Antworten auf Fragen.
    Bis dahin: im Kalender anmalen und losfreuen.


Copyright © 2003 - 2017 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten. Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
×