• News

    DRUCKWELLE News

    Swisstex
    Nun ist es einen Monat her, seit DRUCKWELLE ins Partnerprogramm mit MMOGA, Kinguin und G2A eingestiegen ist. Die "Partnerschaft" funktioniert gleich wie beim Grosshändler Amazon, man kauft über einen bestimmten Link ein und der betreffende Shop gibt auf das Konto von DRUCKWELLE einen Kickback in Form von ein paar Cents. In diesem Monat wurden 26 Einkäufe getätigt und flossen 42.65 Euro Kickback an DRUCKWELLE zurück. Der Löwenanteil liegt mit 40 Euro klar bei der Nummer 1 der Keystores: MMOGA. Das ist auch gut so, denn dort bekommen wir satte 10% von jedem Einkauf.
    Wie sich das weiter entwickelt und welche Shops gut laufen und welche kaum, werden wir in 5 Monaten nochmals beurteilen. Dann schauen wir auch, wie sich das Weihnachtsgeschäft niedergeschlagen hat und ob es sich lohnt drei Shops zu administrieren.
    Bis dahin auf jeden Fall viel Spass beim Keystore-Shopping und allen ein tolles Wochenende.
    Euer Swisstex
     

    Swisstex
    Heute vor sechs Monaten war für DRUCKWELLE ein grosser Tag. Nach vielen Wochen Vorarbeit wurde über das Osterwochende das alte Forum abgestellt und ins neue überführt. Dabei wurden tausende Threads, hunderte Profile und zig Add-Ons migriert, angepasst, zurechtprogrammiert, installiert und getestet.Zusammen mit mehreren Testern wurde drei Tage lang gearbeitet. Dabei haben die beiden Admins viele Probleme und Herausforderungen gelöst und zusammen mit den Testern stundenlang Probleme, Meldungen von Benutzern und Lösungen gewälzt.
    Unser altes vBulletin hatte über 10 Jahre auf dem Buckel und konnte unsere Anforderungen an ein modernes System nicht mehr erfüllen. Eine Evaluation brachte uns zur aktuellen Software von InvisionPower. Mit einer kompletten neuen Installation und diversen Add-ons (z.B. für Ribbons, Mitgliederkarte, Statistiken) konnten die Verantwortlichen die Vorstellung eines interaktiven, zukunftsgerichteten Forums verwirklichen. Neben Forum wurde in einer zweiten Phase auch die Homepage auf das neue System überführt und in einer dritten Phase der Bewerbungsmanager, sowie die alte Bilder-Gallerie abgelöst.
    Nun läuft unser Forum meist Stabil mit über 54'000 Threads bzw. Themen, fast 650'000 Posts und mit eingepflegten über 5000 Benutzern. Darin findet man viel Freundschaft, viele Spiele, viel Spass, auch viele Emotionen, Diskurse und Diskussionen, viele lustige, sinnvolle, anregende, informative und absolut nutzlose Beiträge. Viel DRUCKWELLE eben.
    Noch in diesem Jahr geht es einen grossen Schritt weiter und die zugrunde liegende Hardware wird ausgetauscht. Hierfür wurden bereits erste Abklärungen getroffen und wenn die letzten Informationen vorliegen, wird über das Vorgehen informiert. Die Auswirkungen auf die Verfügbarkeit unseres Forums und aller anderen Dienste werden dabei natürlich möglichst klein gehalten.
    Das Migrationsteam bedankt sich, auch im Namen vom Vorstand, bei allen aktiven Nutzern von Forum und Homepage für die lebendige Gestaltung unserer gemeinsamen Plattform. Mögen noch viele Posts dazu kommen.
    Euer Swisstex
    Swisstex
    Am 30.08.16 erschien das neue World of Warcraft-Addon Legion. Und alleine aus Sicht der Verkaufszahlen ist dieses ein Erfolg auf ganzer Linie. Doch interessieren nicht die Verkaufszahlen, viel mehr bringt Legion frischen Wind in Welt von "World of Warcraft". Neben den fünf verschiedenen Geschichten in den verschiedenene Levelgebieten (teils mit bewegenden Cinematics vollendet), gibt es immer etwas zu tun. Ob man die neuen Worldquests angeht, mit DRUCKWELLE-Mitgliedern Ausrüstung in den Dungeons farmt oder einfach seinen Berufen nachgeht, um die Waffenkammern stets gefüllt zu halten. Vollende Deine eigene Klassenquestreihe, bring Anhänger Deiner Klasse unter ein Banner und kämpfe Seite an Seite gegen die Inversionsmächte Sargeras.
    Mit täglich bis zu 50 Mitgliedern gleichzeitig online startet DRUCKWELLE-WoW im neuen Addon durch und leistet seinen Beitrag im Kampf gegen die Brennende Legion. Etliche Dämonen sind bereits im Kampf gefallen und am 21.09.16 geht es in den smaragdgrünen Alptraum, um im Schlachtzug Xavius und seinen Anhängern die Visiten zu lesen.
    Folge auch Du dem Ruf zu den Waffen und werde Mitglied der WoW-Gilde DRUCKWELLE.

    "I now believe as you do, that peace is the noblest aspiration. But to preserve it, you must be willing to fight! FOR AZEROTH!" - Varian Wrynn
    Wir sehen uns in der Schlacht!
    Swisstex
    DRUCKWELLE erweitert sein Partnernetzwerk! Auf vielfachen Wunsch hat sich der Vorstand mit dem Thema Keystores auseinandergesetzt und begrüsst diese immer beliebter werdende Möglichkeit, Spiele günstig einzukaufen. Wir sind mit ausgewählten Keystores Partnerschaften (so genannte Affiliates) eingegangen und bieten nun eine weitere einfache Möglichkeit DRUCKWELLE finanziell zu unterstützen. Und das ohne einen Cent mehr auszugeben! Wer bei einem der aufgeführten Keystores seine digitalen Inhalte einkauft, spült einen kleinen Beitrag auf das Konto von DRUCKWELLE.
    Das geht ganz einfach: Bei einem der drei Keystores via DRUCKWELLE-Link (MMOGA, Kinguin, G2A) einkaufen und automatisch unsere Gemeinschaft unterstützen. Kostet den Käufer keinen Penny und vielleicht spart er gar noch ein paar Euros gegenüber dem regulären Handel.
    Wie funktionieren Keystores? Verschiedenste Shops bieten neben einem Spiel in der Box auch noch Gamekeys und Spiele zum Download an. Diese Gamekeys werden meist innerhalb weniger Minuten geliefert. Der gewünschte Key kommt per E-Mail, daneben erfolgt eine Aktivierung des Downloadlinks beim Hersteller des jeweiligen Spiels. Diese Keys sind im Einkauf günstiger und können somit von den Keystores mit Gewinn weiterverkauft werden. Solariz hat mit MMOGA ein Interview darüber geführt. Selbst Gamestar hat seit längerem eine Kooperation mit MMOGA.
    Die Keys günstig(er) zu verkaufen ist natürlich nicht im Interesse von Steam & Co. weshalb regionale Beschränkungen eingeführt wurden. Zum Beispiel kann es sein, dass Keys aus dem einen Land (z.B. Russland) nicht in einem anderen Land (z.B. Deutschland) funktionieren oder gar im Nachhinein für ungültig erklärt werden. Es lohnt sich also darauf zu achten, bei welchem Shop man Kunde ist und das man für das jeweilige Land (oder z.B. die Euro-Zone) einen gültigen Gamekey einkauft. Einige Shops wie unsere ausgewählten Keystores geben gegen einen kleinen Aufpreis Garantien ab, welche den Umtausch von Keys oder ähnliche Massnahmen für die Kunden einschliessen.
    Das Wichtigste beim Einkauf in einem der Keystores ist, genauso wie beim Amazon Partnerprogramm, dass man den von DRUCKWELLE zur Verfügung gestellten Link benutzt. Damit der Keystore weiss, dass er es mit einem Käufer zu tun hat, der von uns empfohlen wurde. Dieser Link ist einzigartig und kann weiter verteilt werden. Wenn also auch die Oma via DW-Link bei Kinguin einkauft, dann bekommt unsere Gemeinschaft auch vom Einkauf der Oma ein paar Cents.
    DRUCKWELLE Partnerprogramme
    Mitglieder Partnerprogramm ab 25 Euro im Jahr Amazon – bis max. 10 Euro pro Einkauf MMOGA – 10% pro Spiel Kinguin – 5% pro Spiel G2A – je nach Spiel unterschiedlich MMOGA ist mit über einer Million Kunden die Nummer 1 auf dem europäischen Markt. Seit fast 10 Jahren werden virtuelle Güter verkauft. MMOGA prüft alle Anträge auf Partnerschaften durch eigene Mitarbeitende. Bei einem Einkauf bei MMOGA bekommt DRUCKWELLE mit 10% den grössten direkten Kickback.
    Wir empfehlen, die Angebote unter den Shops zu vergleichen und die Qualität und den Namen des jeweiligen Lieferanten (und dessen Rating) in den Kauf miteinzubeziehen. DRUCKWELLE ist in keiner Form für den Kauf verantwortlich und übernimmt keine Haftung für die Abwicklung. Wer dazu Fragen hat konsultiert bitte unser Reglement.
    Nach einer Umfrage im Forum kaufen bereits an die 50 Leute regelmässig bei Keystores ein. Wir hoffen, mit diesen Partnerschaften den Wünschen von Euch entgegen zu kommen und bieten somit einen weiteren Kanal für die finanzielle Unterstützung von DRUCKWELLE. Nach ein paar Monaten werden wir im Vorstand eine erste Bilanz ziehen und schauen ob und mit welchen Shops die Partnerschaft etwas bringt.
    Wir sind uns bewusst, dass Keystores kontrovers betrachtet werden. Wir möchten aber der grossen Menge an Druckies, die bereits bei Keystores einkaufen eine indirekte Möglichkeit geben, DRUCKWELLE ohne Mehraufwand finanziell zu unterstützen.
    Bei den Mitgliedern die unsere Partner-Keystores benutzen bedanken wir uns im Namen der ganzen Gemeinschaft für die finanzielle Unterstützung, ebenso ein Danke an die Fürsprecher und Initianten der Idee und bei den Teilnehmenden der Umfrage für Ihre wertvolle Zeit.
    Lasst uns günstig einkaufen und vor allem "Schnäppchen" entdecken .
    Euer
    Swisstex
    Swisstex
    Schwerer Nebel legt sich auf die staubigen Canyons. Eine dunkle Nacht senkt sich über die Wälder und in den Gebirgen stellt sich eine fröstelnde Kühle ein. Eine unerträgliche Leere von Nichts legt sich über Auraxis. Der Planet hält seinen Atem an, steht still.
     
    Liebe Freunde,
    Leider mussten wir erfahren, dass unser geschätzter Planetside 2 Orga Jakob alias xXPuncherXx nicht mehr unter uns ist. Mit grosser Trauer teilen wir mit, dass Jakob entschieden hat diese Welt am letzten Sonntag zu verlassen.
    Mit tiefer Betroffenheit nehmen wir zur Kenntnis, dass wir einen guten Kameraden gehen lassen. Einen Anführer, einen Mitdenker, einen Für-seine-Meinung-Einsteher, einen Organisator und einer der viel Zeit für unsere Gemeinschaft geopfert hat und seine Fähigkeiten uns und unserem Spiel Planetside 2 zur Verfügung gestellt hat. Jakob hat mit viel Engagement zahlreiche Events geplant und durchgeführt. Darunter das auf dem ganzen Server Miller bekannte Sunderer-Open-Platoon Event "DRUCKWELLE sucht den Super-Sundy". Mit der von ihm ins Leben gerufenen Feuerwalze, die auf Esamir eine Playerbase nach der anderen zerpflückt hat, hat Jakob viele neue Mitglieder zu unser DRUCKWELLE geführt. Der grosse taktische Erfolg zeichnet sich auch durch die vielen emotionalen Posts unserer Feinde auf Reddit aus, welche in ihrer Frustation massiv Dampf abließen.
    Auch als Persönlichkeit hat er immer für gute Laune im Teamspeakchannel gesorgt, ist für seine Meinung eingestanden und hat sich aktiv ins Team eingebracht. DRUCKWELLE, das Planetside 2-Team und seine Mitspielenden sind ihm zu grossem Dank verpflichtet.
     
    Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt hat,
    kann uns nicht genommen werden;
    er lässt eine leuchtende Spur zurück
    gleich jenen erloschenen Sternen,
    deren Bild noch nach Jahrhunderten
    die Erdenbewohner sehen.
    Thomas Carlyle
    Jakob hat im Juni 2015 zur DRUCKWELLE gefunden und war im Spiel in seinem Element. Mit fast 200 Posts im Forum hat er neben dem Spiel aktiv an unserer Gemeinschaft teilgenommen. Am zweiten August war er das letzte mal unter uns. Wir haben einen treuen Weggefährten, einen Helden und einen engagierten Organisator verloren. Das macht uns über alle Massen traurig.
    Für den kommenden Freitagabend am 12. August, um 20:15 Uhr wird in Planetside 2 eine Andacht stattfinden um Jakob offiziell zu verabschieden.
    Planetside 2 ist Free-to-play und alle aus unserer Gemeinschaft sind herzlich eingeladen.
    Lieber Jakob, auch wenn wir die Gründe nicht kennen und die Situation nicht verstehen, so respektieren wir Deinen Willen. Wir danken Dir, dass Du als xXPuncherXx ein aktiver und engagierter Teil unserer Gesellschaft warst und wir gemeinsam viele Stunden verbringen konnten. Es spricht für Dich als Mensch, dass Du bereits warst viel Zeit als Orga für andere einzusetzen. Es ist uns eine Ehre, dass wir Dich als einen von DRUCKWELLE bezeichnen und mit Dir auf den Schlachtfeldern von Auraxis kämpfen durften.
    Im Namen der ganzen Gemeinschaft DRUCKWELLE wünschen wir unserem Jakob in seiner neuen Welt alles Gute. Der Familie und den Angehörigen möchten wir unser tiefes Beileid ausdrücken und wünschen die notwendige Kraft, die es in dieser Situation braucht.
    Danke, dass Du bei uns warst xXPuncherXx. Du fehlst uns und wir werden Dich gewiss nicht vergessen.
     
    Masterkon
    Seit dem 01.August ist das 11. Update für Elder Scrolls Online online. Es gibt neben den Möglichkeiten den Charakter zu ändern und Rassen anzupassen auch viele neue Details rund um Farben und Kostüme. Zu dem Kern dieses Updates gehören aber zwei neue vier Spieler Instanzen welche erneut das ganze Können und Zusammenspiel einer Gruppe fordern.
     
    Wagt ihr es am Histbaum zu lecken und euch in die Ruinen von Mazzatun zu begeben?  
    Reicht euch das noch nicht?
    Krabbelt da etwas? ... habt ihr Angst im dunkeln? ... habt ihr Angst vor Spinnen?
    In der Wiege der Schatten gibt es mehr als genug von allem. Die Spinnenkönigin hat hunger! Solltet ihr es schaffen diese Prüfungen zu bewältigen warten 6 neue fünfer - wie auch zwei neue Unerschrockenen Set´s auf euch.
    Suchst du auch neue Grenzen?
    Möchtest du dich gemeinsam mit uns den Schatten des Hist stellen? Dann bewirb dich hier beim DRUCKWELLE TESO-Team.
    alaeya
    Nach jahrelangem Krieg im Warcraft-Universum zeigt sich der Preis, der damit verbunden ist: Die Reihen der Krieger lichten sich. Viele sind im Krieg gefallen oder durch die langen Strapatzen kampfunfähig. Auch das Schlachtfeld, auf dem DRUCKWELLE bisher seine Schlachten ausgetragen hat, blieb dabei nicht verschont. Der Server Azshara, dem wir fast 12 Jahre die Treue gehalten haben, stirbt langsam aus.
     
    Da sich aus dieser Situation mehrere Probleme gestalten, was bei der Rektrutierung von Raidmitgliedern anfängt, über leere Hauptstädte, bis zum reduziertem Spielspaß und “Gemeinschaftgefühl” führt, wurde vom WoW-Team über eine Lösung nachgedacht. Nach einigen Diskussionsrunden wurde diese in einem Serverwechsel gefunden. DRUCKWELLE spielt in den künftig kommenden Erweiterungen auf dem größten Server Deutschlands, auf Antonidas. Da es sich bei diesem Server um einen Allianz-Server handelt, werden wir hier auch auf der Seite der Allianz kämpfen.
    Der dumpfe Klang der Kriegstrommeln ruft zur Schlacht! Verstärkung in den eigenen Reihen können wir immer gebrauchen, sei es beim Erledigen von täglichen Aufgaben, im geregelten Raidbetrieb oder bei allem, was sonst so anfällt.
    Schließ dich uns an, und erhalte neben Ruhm und Ehre viele spaßige Stunden mit unserem Trupp. Informationen findest Du hier auf unserer Seite.
     
    Swisstex
    Man spricht von aufgehenden Sternen.  Mehr und mehr erarbeiten sie sich ihren Platz im System. Auch von immer bekannter werdenden Stars und Sternchen wird berichtet. Einen solchen Aufstieg hat EVE Online hinter sich. Vom isländischen Experiment zum Nobody (Release 2003) im Weltall über langsames organisches Wachstum über einen Hype bis hin zum Stern, der an Leuchtkraft langsam einbüsst.

    [Banner von DRUCKWELLE nach dem ersten Jahr]
    Solcher Systeme gibt es viele könnte man meinen, doch hochkomplexe von den Spielern in hohem Masse durchdrungene MMOs dieser Güteklasse gibt es nicht viele.  Eine Handvoll vielleicht? Noch ist EVE Online lange nicht Geschichte. Noch fliegen hunderttausende Piloten durch ein riesiges Universum und kämpfen um Ruhm, Ehre und Gebiete. Dies ist heute eine kleine News wert, weil genau vor 10 Jahren die offizielle DRUCKWELLE Corporation in eben diesem riesigen Universum gegründet wurde. Und weil DRUCKWELLE [DW.]und die nachfolgende DRUCKWELLE Evolution [DICIO] über sieben Jahre lang einen intensiven und faszinierenden Beitrag geleistet haben.
    Noch heute fliegen Piloten aus der aktiven Zeit in diversen Corporations und Allianzen. Zudem sind einige wenige Piloten weiterhin bei DICIO aktiv und fliegen, handeln und kämpfen an der Seite einer der vier grossen Fraktionen. Allen Veteranen und noch aktiven Piloten von DRUCKWELLE ist dieser Beitrag gewidmet, denn vor 10 Jahren ging unser Stern auf. All die Geschichten um den ersten grossen und verlustreichen Krieg im Empire, die Allianzen mit Majesta Empire (2007), Pure. (2008) und The Initiative. (2008), den grossen Schlachten mit vielen tausend Piloten, dem ersten Abschuss eines Dreadnoughts, den Ninja mässigen Schleichmanövern quer durch die Dronenregionen, der Auseinandersetzung mit Triumvirate und den vielen hundert Stunden Gatecamps, Schiessen auf Stationen, Mining Operations hätten hier gar keinen Platz.

    [Killboard aus dem Jahr 2010]
    Mittlerweile ist unser Stern der Corporation verblasst, die Leuchtkraft ist auf ein Minimum verblichen. Nur noch die Erinnerungen und nicht mehr die Taten halten uns wach. Und doch, die vielen Fragmente, Bilder und Videos an diese glorreiche und intensive Zeit bleiben bestehen. Denn die Erinnerung ist es, die dem Piloten seine Stärke gibt. Es ist ein Kontinuum, das alle lebenden Dinge erzeugen. Es umgibt uns, es durchdringt uns. Es hält die Gemeinschaft zusammen.
    Fly save.
     
     
     
    [Screenshot aus dem "Teamspeak" der Allianz]
    Swisstex
    Wirf mit DRUCKWELLE einen Blick in die Zukunft. Sei dabei wenn wir gemeinsam Prey, Destiny, Titanfall 2, Quake Champions, Dishonored 2, Dawn of War III, Watch Dogs 2, Nier Automata, Deus Ex Mankind Divided, For Honor, Squadron 42, Mass Effect Andromeda, Call of Duty Infinite Warfare, World of Warcraft Legion, EVE Online Citadel und Battlefield 1 erkunden. DRUCKWELLE Beta 2016 zeigt fulminant was kommt.
    Schau dazu den Beta 2016 Film von Thravvn, welcher auf der Burg Hessenstein am diesjährigen Sommerevent zum ersten mal gezeigt wurde.
     
     
    Swisstex
    Komm zu ‪‎DRUCKWELLE‬ und schliesse Dich unseren Helden in The Elder Scrolls Online an. Erlebe actionreiches und teamorientiertes Gameplay. Im neuesten Film zeigen wir PVE Aktionen vom Weissgoldturm inkl. Endboss, Aschtitan, sowie fettes PVP Teamplay aus Cyrodiil, einer ‪Cyrodiil‬ Belagerung, der Kanalisation und der Kaiserstadt. Weiter gibt es Szenen aus dem Add-On Dunkle Bruderschaft und sehr witzige ‪Outtakes‬ bzw. Szenen mit Originalton aus dem ‪Teamspeak‬.
    Dieser Film wurde vom DW TESO Team auf der Burg Hessenstein am Sommerevent 2016 gezeigt.
     

Copyright © 2003 - 2016 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten. Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.