• News

    DRUCKWELLE News

    Swisstex
    Das Jahr 2003 war ein Jahr der Fortsetzungen, mit einer Ausnahme. Vieles was gut war bekam eine Neuauflage und wurde – zumindest von der Idee her – wiederverwendet. So unter anderem Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs, Matrix Reloaded, Matrix Revolutions, Terminator 3, Freddy vs. Jason, X-Men 2, Bad Boys II, Scary Movie 3 und Final Destination 2. Besonders bemerkenswert aber war, dass mit Planetside ein Neuling auf den Videospiel-Markt kam, welcher als MMOFPS neue Massstäbe setzte.
    Keine Fortsetzung! Mit eben jenem neuen Genre-Vertreter begründete am 29.05.2003 auch DRUCKWELLE eine Ära und bot von da an, neben fortschrittlicher technischer Infrastruktur, allen Spielenden ein familiäres zu Hause. Vierzehn Jahre ist es nun also schon her, seit in der schnelllebigen Internet-Clan-Welt, unsere Gemeinschaft gegründet und aufgebaut wurde. Viele tausend (oder millionen?) Stunden wurden verspielt, viele tausend Stunden organisiert, geleitet, geführt und gefeiert und alles mit einem grossen Engagement von Spielenden und Organisatoren.
    Vierzehn Jahre am Stück, das ist schon eine Nummer. Darauf darf man stolz sein, darauf soll man anstossen (am besten gemeinsam mit anderen auf der Burg) und darob darf man vierzehn Jahre dankbar sein. Gegenüber der Gemeinschaft und gegenüber derjenigen, welche diese vierzehn Jahr aktiv mit Leben gefüllt haben.
    DRUCKWELLE verlost am Geburtstag kleine Geschenke:
    Star Citizen Lanyard inkl. 2x Aufkleber World of Tanks Lanyard und Hologramm-Magnet, plus PC-Bonus-Code, PC-Invite-Code und Konsolen-Bonus-Code
      und via Facebook 3x einen World of Tanks Konsolen Bonus-Code Mitmachen ist sehr einfach: Jede Gratulation bis Montagabend 24 Uhr unter diesem Post gilt als Teilnahme. Wer gewinnt wird in den kommenden Tagen via PM im Forum angeschrieben. Oder via Facebook-Messenger für die Verlosung auf Facebook.
    Ich wünsche allen viel Glück!

    Eine begehrte Fortsetzung und mehr Loot gibt es – wie seit vielen Jahren – auf dem grossen DRUCKWELLE Sommerfest auf der Burg Hessenstein. Keine zweite Auflage im Sinne einer Fortsetzung brauchen wir bei DRUCKWELLE. Bei uns läuft immer noch die erste Erstaustrahlung und so soll es noch lange bleiben.
    Allen einen schönen Geburtstag.
    Marco
     
    Die Wettbewerbsbedingungen stehen auf unserer Webseite unter Reglement. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos und es besteht kein Kaufzwang. Der Gewinn wird ausschliesslich an die Gewinnerin, den Gewinner übermittelt und kann nicht in bar ausbezahlt werden. Mit der Teilnahme am Wettbewerb anerkennen die Teilnehmenden die Wettbewerbsbedingungen. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder von DRUCKWELLE (ab 28.05.17). Für die Verlosung auf Facebook muss man nicht Mitglied bei DRUCKWELLE sein.
    Spellbreaker
    Er ließ seinen Blick über die verheerten Schlachtfelder schweifen und ballte die Faust. In den vergangenen Jahren hatte DRUCKWELLE hier unzählige Kriege ausgefochten. Doch der Nebel würde niemals aufhören Feinde auszuspucken, die Kämpfe würden nie enden - schließlich waren es die Ewigen Schlachtfelder. Er dachte an die glorreichen Siege, die sie hier einst errungen hatten. Es waren gute Zeiten gewesen und er würde sie als solche in Erinnerung behalten.
    DRUCKWELLE hatte hier Geschichte geschrieben, doch dieses Kapitel neigte sich nun dem Ende zu. Der alte Charr Nareyon Nebelpranke entspannte sich wieder und klopfte seinem Kamerad auf die Schulter. „Es ist an der Zeit, mein Freund. Wir sind hier fertig.“ Damit drehte er sich um und stapfte davon.

    Hi Leute!
    Leider haben wir nicht mehr die Zeit und die Spieler, um die Gilde in Guild Wars 2 als ein vollwertiges Team fortzuführen. Aus diesem Grund werden wir GW2 in das Funteam eingliedern. Die Gilde bleibt im Spiel bestehen wie bisher – selbstverständlich könnt ihr dort nach wie vor jederzeit zu uns stoßen. Bei allen Mitgliedern im Forum wird der GW2-Tag durch den Fun-Tag ersetzt (sofern nicht ohnehin schon vorhanden).
    Sollten in Zukunft wieder vermehrt Interessenten zu uns stoßen, können wir natürlich gerne wieder Raids und andere Gruppenaktivitäten organisieren. Bis dahin lecken wir unsere Wunden im Funteam und harren der Dinge, die da in Tyria auf uns zukommen werden.
    Bei eventuellen Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden. Für die nächste Zeit werde ich mich um das Team im Fun-Bereich kümmern.
    Danke an alle, die dabei waren oder es noch sind! Ein besonderer Dank geht an unseren Teamleiter Nareyon – und keine Sorge, er bleibt natürlich in der Gilde. Wir sehen uns in Tyria!
    Gruß,
    Spellbreaker
    Masterkon
    15 Jahre ist es her - da sind begeisterte Elderscrolls Spieler durch Morrowind gezogen um das Böse zu bekämpfen und Dagoth Ur samt seiner Schergen zu beseitigen. Lange war es um diesen Continent ruhig gewesen  .... doch nun ist das Böse zurück! In genau einem Monat, am 06.06.2017 geht es zurück nach Morrowind.
    Neben einer neuen riesigen Welt und über 60 Stunden Story erwartet euch eine neue 12 Spieler Prüfung - die Halle der Prüfungen. Diese Instanz ist von den Dwemern besetzt und stellt die Spieler erneut vor große Herausforderungen.
    Es wird erstmals Battlegrounds geben, in denen sich die Spieler in kleinen Gruppen direkt messen können um besondere Belohnungen, Ruhm und Ehre zu bekommen.
    Zusätzlich gibt es eine neue Klasse - den Hüter - welcher die Kraft der Natur nutzt um in die Schlacht zu ziehen und seine Gegner auszuschalten.
    Hier könnt ihr euch einen Vorgeschmack auf die neue Erweiterung holen: 
    Wollt ihr dabei sein, wenn die Segel wieder gen Morrowind gesetzt werden? Wagt ihr es die Halle der Prüfunge zu betreten? Seid ihr stark genung um Siegreich in die Schlacht zu ziehen?
    Dann werdet Teil des DRUCKWELLE TESO-Teams und bewerbt euch hier. Zusammen und in guter Gesellschaft wollen wir die kommenden Abenteuer erleben! Informiere dich jetzt beim Team.
     
    Bangrim
    Nach dem Sieg über Xavius und der Reinigung des Smaragdgrünen Alptraums, gab es keine Ruhe für die wackeren Helden der Allianz und Mitgliedern von "DRUCKWELLE HQ". Das Bündnis zwischen Gul'dan und Großmagistrix Elisande brachte Gul'dan seinem Ziel näher seinen dämonischen Meister nach Azeroth zu bringen. Die Vorbereitungen für den Angriff auf die Nachtfestung sind abgeschlossen und der Kampf gegen Gul'dan geht in die nächste Runde.
    In den tiefen des Fundaments beginnt der Angriff unserer Helden.
    Das erste Hinderniss, der von der Energie des Nachtbrunnens gestärkte und von seiner Brut geschützte Riesenskorpion Skorpyron konnte schnell von dw.WoW überwunden werden.
    Als nächstes standen unsere Spieler der chronomatischen Anomalie am Fuße des Nachtbrunnens gegenüber. Dieses im Energiefeld des Nachtbrunnen geborene Elementar repräsentiert die Verkörperung der Macht des Auges von Aman'thul, der letzen Säule der Schöpfung. Doch auch dieses Hinderniss wurde von unseren Helden niedergerungen.
    Nun stellte sich das pflichtbewusste, aber dennoch ausgemusterte, Dienerkonstrukt Trilliax dem Angriff entgegen. Dieses konnte bald vollends ausgemustert werden und ließ unsere Helden aus den Tiefen emporsteigen um die Nachtfestung weiter unter Kontrolle der Verbündeten um Khadgar und Thalyssra, der ersten Arkanistin der Nachtgeborenen, zu bringen.
    Hochbotaniker Tel'arn, ein von der Welt der Pflanzen faszinierter Elf, nutzte die Energien des Nachtbrunnens um sich nach deren Vorbild zu verändern. Sich nun selbst als höheres Lebewesen ansehend unterlag er dennoch am 12.03.2017 dem DRUCKWELLE Schlachtzug.

    Auf der Suche nach Gul'dan stießen unsere Mitglieder auf den riesigen Verdammnislord Krosus. An der Verheerten Küste mit Hilfe der größten Helden von Horde und Allianz bezwungen, hatte er sich von seinen Wunden erholt und war bereit alle Gegner der Legion zu zerschmettern.
    Trotz der geringeren Zahl als beim ersten Mal, doch mit neuer Ausrüstung und Kraft, konnte dw.WoW Krosus am 26.03.2017 besiegen und entgültigt Rache für den scheinbaren Tod von Tirion Fordring nehmen.

    Beflügelt von den jüngsten Erfolgen und mit neu-rekrutierter Kraft warf sich DRUCKWELLE nun Aluriel der Zauberklinge entgegen. Diese musste sich am 02.04.2017 geschlagen geben und den Weg unfreiwillig freigeben.

    Schreckenslord Tichondrius sollte die nächste Hürde für unser WoW-Team sein, die hervorragend gemeistert wurde. Am 09.04.2017 konnte Tichondrius bereits im achtzehnten Versuch besiegt werden und stellt nun keine Bedrohung mehr dar.

    Mit jetzt sieben von zehn Bossen besiegt, marschiert DRUCKWELLE unaufhaltsam Elisande und Gul'dan entgegen.
     
     
    Swisstex
    Das grosse DRUCKWELLE Sommerfest kommt immer näher und die Vorbereitungen laufen auf hochtouren. Die Burg 2017 ruft und auch dieses Jahr wird es eine tolle Mitbringselaktion von Kugelfee geben.
    Dieses Jahr ist "Jahr des Schiefers" bei seinen Projekten. Daher wird es 10x10cm große, lasergravierte Getränkeuntersetzer aus Schiefer geben. Da der Materialwert und der Aufwand der Produktion dieses Jahr für Kugelfee um einiges höher sind, muss im voraus bestellt werden. Die Platten sind recht robust, lassen sich einfach feucht abwischen, wenn mal was danebengeht, und sehen sehr hochwertig aus. Zur Auswahl stehen 3 Designs - pro Person können maximal 2 Stück geordert werden.
    Coole Sache! Wer Interesse hat, der checkt den Thread von Kugelfee und liest sich dort in die Details. Wer nicht zur Burg kommen kann, dem greift LaRokka hier im Forum unter die Arme.
    Auf geht's!
    Swisstex
    Die Administration im Forum nimmt Zeit in Anspruch und ist ein wichtiger Bestandteil. So sind täglich mehrere Mutationen aus allen Teams abzuarbeiten und ab und an auch Probleme von Benutzern zu lösen. Oder diese soweit möglich bei der Fehlersuche zu unterstützen. Das geschieht bei DRUCKWELLE - wie alle anderen Arbeiten auch - auf freiwilliger Basis und wird von einem kleinen Kreis von Leuten bewerkstelligt. Um euch weiterhin die Tickets rasch beantworten und abarbeiten zu können, haben wir uns entschieden neben Schweijksam einen zweiten dedizierten Administrator zu berufen. Weiter war uns wichtig die Arbeit auf eine Schulter mehr zu verteilen und ein personelles Backup zu erhalten. Ob der Neue ein BOFH ist oder nicht, dürft ihr selber beurteilen.
    Der Vorstand begrüsst alaeya in dieser Funktion ganz herzlich und bedankt sich jetzt schon für die Bereitschaft, nach seiner Zeit als Teamleiter vom World of Warcraft Team, weiter Zeit und Engagement für unsere Gemeinschaft zur Verfügung zu stellen. alaeya aka Niclas ist seit September 2012 ein beständiger Wert bei DRUCKWELLE und fleissigen Besuchern des Sommerfests auch als Person ein Begriff. Unser neuer Administrator hat die Arbeit bereits Ende März aufgenommen.
    Für die tägliche Arbeit und für neue Ideen und Entwicklungen wünschen wir gutes Gelingen und Freude an der Arbeit.
    Für den Vorstand
    Swisstex
    Swisstex
    Der Sommerevent 2017! DRUCKWELLE veranstaltet auf der Burg Hessenstein das jährliche Sommerevent mit vielen coolen Leuten, einer fetten Bar, Freibier und über 100 Familienmitgliedern. Ab ins Forum, die Infos saugen und subito anmelden.

    Der DRUCKWELLE Sommerevent ist für dw.Member und Trials aller Sektionen, deren Familien und Lebensgefährten gedacht. Eine fantastische Gelegenheit, Freunde aus der virtuellen in die reale Welt zu transformieren. Sitz am Tisch mit all den Helden, welche du aus den Videospielen bei DRUCKWELLE kennst.

    Wer noch nie dabei war verpasst wirklich etwas. Check unsere Fotogalerie.
    Es ist unsere Party!
     

    Swisstex
    Ein Mensch ist fort. Doch tot ist er erst, wenn er vergessen wird. So schnell werden wir dich, lieber Alexander, nicht vergessen. Seit fast zwei Jahren bist du bei unserer Gemeinschaft DRUCKWELLE aktiv und hast in dieser Zeit mit viel Engagement und Zeit viele Freunde und Weggefährten gefunden. Dein TESO-Team wird dich schmerzlich vermissen, wie auch der ganze Rest unserer Gemeinschaft. Dein Weggang vom letzten Sonntag kommt für uns plötzlich und viel zu früh.
    Aktive und anpackende Organisatoren sind in Zeiten des Konsums und der gewollten Ablehnung von Verantwortung selten geworden. Wer dennoch hin steht, sich exponiert, Verantwortung übernimmt, sich für seine Spielkameradinnen und –Kameraden einsetzt, seine Meinung im Spiel und im Forum äussert, zu uns aufs Sommerfest auf die Burg Hessenstein kommt, wer etwas von sich Preis gibt um anderen zu dienen, Zeit und Nerven investiert, der ist etwas ganz Besonderes: ein Freund, ein DRUCKWELLE-Organisator und vor allem ein sozialer und guter Mensch.
    Es schmerzt uns in der Seele, nun von dir Abschied nehmen zu müssen. Wir alle danken dir ganz herzlich für deinen Einsatz und dein offenes Wesen. Wir wünschen dir auf deiner weiteren Reise alles Gute und einen verdienten Frieden. Den Angehörigen unser ehrliches und tiefes Mitgefühl. Wir wünschen der Familie und Freunden die notwendige Kraft für den Abschied und die Trauer. Wir werden Alexander nicht vergessen.
    Ein Kondolenzbuch-Post steht beim The Elders Scrolls Online-Team zur Verfügung. Jeder ist herzlich eingeladen sich einzutragen.
    Tief erschüttert.
    Für den Vorstand.
    Swisstex
    Swisstex
    Der Begriff und die Aktivitäten im Bereich Crowdfunding (dt. Schwarmfinanzierung) haben sich seit 2008 kontinuierlich weiter entwickelt. Auch für uns Computer- bzw. Videospielende hatte die neue Art von Kapitalgewinnung durch die privaten Massen einen massgeblichen Einfluss. Die folgende Grafik zeigt auf, dass einige der grössten Funding-Projekte direkt mit unserem Hobby zu tun haben. So steht das Monsterwerk von Chris Roberts Star Citizen an zweiter Stelle beim eingesammelten Kapital.
    Diese Form der Finanzierung fand Anfang 2008 ihren Anfang, als die Crowdsourcing-Plattform Indigogo aufgeschaltet wurde. Ein Dienst, der sich der Vermittlung von Kapital für Projekte verschrieben hatte. Richtig populär und durch die Medien in den Fokus einer breiten Bevölkerung kam diese Art von Geldbeschaffung 2009 mit der Lancierung von Kickstarter.
    Neben Star Citizen wurden weitere unzählige Spiele dank Geld aus der Gemeinschaft realisiert. Ob Rogue-Like wie Everspace, Hack-and-Slay wie Strength oft the Sword, Entdecker Sci-Fi wie Into the Stars oder Strategie wie Battle World Kronos oder Rundenstrategie wie Planetary Annihilation… die Auswahl an möglichen Projekten die letzten vier Jahre war riesig. Vergessen wir dabei nicht, dass auch das ganze aktuelle Virtual Reality-Thema auf dem Crowdfunding von Oculus Rift basiert und mit der Ouya eine günstige Alternative zu Playstation, XBOX & Co. entstanden ist.
    Doch nun gibt es bereits Stimmen, die weniger von einem bleibenden Phänomen sprechen, denn einer neuen Blase oder einem Hype, der jedoch bereits wieder vorbei sei. Ob da so ist, werden wir die kommenden Jahre sehen.
    Kein alternativer Fakt ist, dass Spielende bereits sind bereits im Voraus, also vor einer Beta eines Spiels, Geld in ein Projekt oder eine Idee zu investieren. Dies scheint beim richtigen Mix an "Zutaten" (Sci-Fi + wunderschöne Grafik + Simulation + höchste und z.T. unrealistische Ziele + Crazy Promi) fast keine Grenzen zu kennen. Dabei gibt es natürlich auch eine Vielzahl an Vorhaben, welche keinen oder zu wenig Zuspruch erhalten haben und die Finanzierung nicht geklappt hat.
    Hier geht es direkt zu den Videospielen von Kickstarter.
     
    Welche Computerspiele hast du schon mittels Schwarmfinanzierung unterstützt?
     
     
    Swisstex
    Reise mit DRUCKWELLE ins Land von Simon Bolivar und hilf den Polizeikräften im Kampf gegen das Santa Blanca Kartell. Fast 11 Millionen gastfreundliche Einwohner zählen auf deinen Einsatz. Unsere Einheit ist die Stärke! Agiere zusammen mit drei weiteren Special Force Soldaten in einem weiträumigen naturbelassenen Gebiet. Aufklärung, Infiltration, Befreiung, Beseitigung und Zerstörung sind auf dem Missionsplan. Ein grosses Arsenal an Waffen und Fahrzeugen stehen als Instrumente zur Auswahl. Steig ein und sei ein wichtiger Teil in der Befreiung von Bolivien.
    Spiel mit DRUCKWELLE die Open Beta von Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands. Erkunde im Team die weitläufigen Areale und befreie Bolivien aus der Geissel des Kartells. Bis am Sonntag ist die Open Beta frei zugänglich und alle können zwei der 21 Gebiete von Wildlands ausprobieren. Zusammenspielen macht Spass! Schliesse dich mit Druckies zu einem schlagkräftigen Squad zusammen und erlebe eine kameradschaftliche und intensive Zeit.
    Vamos hermanos!
     
     

Copyright © 2003 - 2017 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten. Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.