Jump to content
  • News

    DRUCKWELLE News

    uk_uk

    Rasselnde Ketten!

    Von uk_uk, in Einträge,

    Mit rasselnden Panzerketten, an Höhe gewinnend und mit rauchenden Kesseln volle Fahrt voraus vermeldet die Kampfgruppe DRUCKWELLE: WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG!
    War Thunder ist mehr als nur ein einfaches Panzerspiel und wt.DRUCKWELLE ist mehr als nur eine einfache Kampfgruppe! Mit Schlachten zu Wasser (Naval Forces), zu Lande (Ground Forces) und in der Luft (Air Battles) schafft es War Thunder, eine unnachahmliche Immersion zu schaffen, die Piloten, Kapitäne und Panzerkommandanten in atemberaubende Kämpfe wirft - und wir als Kampfgruppe von DRUCKWELLE sind mittendrin statt nur dabei.
    Nach ersten Erfahrungen in Turnieren und in Kampfgruppen-Gefechten haben wir Blut geleckt und werden von nun an regelmäßig an Kampfgruppengefechten und Turnieren teilnehmen. Dafür brauchen wir natürlich immer Spieler, die gewillt und in der Lage sind, diesen Herausforderungen zu begegnen!
    Daher gilt auch weiterhin unser Aufruf:

    Wir suchen
    Freundliche und aktive Spieler ab 18 Deutschsprachige Panzerfahrer aller Spielmodi, Nationen und Ränge Deutschsprachige Piloten aller Spielmodi, Nationen und Ränge Deutschsprachige Kapitäne aller Spielmodi, Nationen und Ränge (sofern die Naval Battles implementiert sind) Die Kampfgruppe DRUCKWELLE ist eine Gruppe von Spielern und Spielerinnen, die sich in War Thunder, aber auch im übergeordneten DRUCKWELLE-Clan wohl und heimisch fühlen sollen. Wir legen zwar Wert auf Zuverlässigkeit, haben aber kein Interesse daran, militärische Strukturen zu schaffen oder eine hierarchische Befehlskette zu etablieren. Man soll spielen, weil man Lust dazu hat, nicht weil jemand anderes es "befiehlt". Gemeinsame Erlebnisse, Spaß am Spiel und der respektvolle Umgang mit Kampfgruppen-Mitgliedern, Clan-Membern und dem Feind auf dem Schlachtfeld soll unsere Kampfgruppe prägen. Der Name DRUCKWELLE soll für Zuverlässigkeit im Kampf und Ehre auf bzw. über dem Schlachtfeld stehen. 

    Mit Spannung erwarten wir den Release der Naval Forces, dem Marine-Part von War Thunder, wo sich Torpedoboote und Zerstörer auf weitläufigen See-Karten bekämpfen und fiebern zudem der Veröffentlichung des französischen Tech-Trees entgegen, denn nichts bereitet einem Piloten und Panzerkommandanten mehr Freude als neues Spielgerät. 

    Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!
    Du hast Interesse, DRUCKWELLE beizutreten? Dann folge diesem Link!

    Xondio

    Wipe 'em out!

    Von Xondio, in Einträge,

    Ein dumpfer Schlag erklang als sein Geist auf den Boden aufprallte.
    Es überkam ihn wieder die Angst die er erst vor kurzem kennenlernte: Sterblich zu sein!
    Diesmal war es anders, bedrohlicher denn ohne seinen Geist war er alleine.
    Auf sich gestellt zu sein, das ist neu und bedrohlich.
    Ein tiefes, stöhnen entrinn seinem Atem aus einer Mischung von Ungläubigkeit, Verzweiflung und totaler Erschöpfung - Wenigstens war es jetzt bald vorbei.
    Doch da war etwas das nicht passte, die verwerfenden Gefühle verschwanden und es machte sich die wichtigste Eigenschaft der Menschheit bemerkbar: Neugier!
     - Das Geräusch das soeben noch laut dröhnend im Ohr lag und ihm alle Kraft und glauben genommen hatte, war viel zu laut für den weichen Sand in dem die leere Hülle seines Geistes fast bis zur Hälfte einsank. -
    Die Kraft schwand und ihm wurde schwarz vor Augen, die Dunkelheit umfiel ihn, es war ein Fall in die dunkle Unendlichkeit – Jetzt ist es endlich vorbei.
    Irgendetwas verwehrte ihm den Übergang, die Ruhe stellte sich nicht ein die man mit dem sterben verbindet. Mit der aller Letzen Kraft riss er die Augen auf, um sich schauend viel sein Blick auf den schwach leuchtend, fast rhythmisch pulsierenden Geist der neben ihm Lag. Ungläubig setzte er sich auf, wischte sich den kalten schweiß von seiner Stirn und versuchte, wie immer, die Situation zu erfassen:
    Ist das ein Traum? Nur ein Abbild seiner Erinnerung die in den letzten Sekunden von seinem innerem erzeugt wurde? War er wieder in einer dieser Vex-Simulationen?
    Es gab nur eine Möglichkeit sich Klarheit zu verschaffen ob dies die Realität war.
    Zitternd näherte sich seine Hand dem Geist, dessen licht nur noch schwach pulsierte.
    Der Finger seiner kalt-nassen Hand streckte sich schwerfällig soweit es ging, eine Schweißperle floss an seinem Zeigefinger bis zu Spitze. Angst verdrängte die Neugier, jede Bewegung erstarkte in ihm.
    - Was, wenn er recht hat und er nur träumt, dann wird er gleich wieder in der Realität sein, alleine und sterblich. Der Gedanke daran war nicht auszuhalten. -
    Bei diesem Gedanken zog sich alles panisch zusammen, die Luft entwich seiner Brust, die Gliedmaßen schnellten unkontrolliert zurück, sein Nacken schmerzte unter der plötzlichen Belastung. Dabei löste sich der Tropfen an seiner Fingerspitze. Er sah zu, wie der Tropfen langsam nach unten bewegte, nicht steil nach unten, dafür waren seine Bewegungen zu schnell gewesen, in einer leichten Kurve bewegte sich der Tropfen der sein bisschen Glück zerstören würde, auf dieses Abbild von seinem verlorenen Gefährten zu. Die Zeit schein stehen zu bleiben, dennoch bahnte sich das wässrige Geschoss seinen weg. In kürze wird er wieder wach sein und in der Dunkelheit vergehen.
    Die Wasserkugel zerschellte auf der Geist-Hülle, das schwache, dem Tode nahen Pulsieren leuchtete auf, der Geist fuhr herum. Die Hülle füllte sich mit leben und sah ihn direkt an und rief mit entsetzter Stimme:
     "Auch als Hüter können Menschen ziemlich wiederwertig sein! Was hast du vor? Willst du dein Territorium markieren?
    Auch, wenn du erfolgreiche Runden im Schmelztiegel hattest und noch erfolgreichere Runden mit Lord-Shaxx an der Theke danach, halte deine Alkohol-Ausdünstungen in jedweder Form von mir fern! Ich bin kein Handtuch".
    Ungläubig schaute er seinen Geist an, dann seine Hand, denn den Raum in dem er sich befand. Es fühlte sich gut an nicht alleine zu sein und ein grinsen machte sich auf dem Gesicht breit.
    "Was schaust du denn so wie ein gefallener der seine Ether-Ration verdoppelt hat?“ Rief sein Geist in der Liebgewonnen skurrilen art.  „Egal - jetzt da du wach bist: Du hast eine Nachricht von Ikora! Also wasch die Reste von deinem "Triumph" ab und lass uns aufbrechen, du weißt ja wie Warlocks sind, wenn man sie warten lässt."
    Die Rote Legion ist gestoppt, Calus wurde gezeigt das DRUCKWELLE Hüter nicht zur seiner Belustigung im Kreis springen, die koordinierten Besuche mehrmals die Woche, bei ihm dienen nur der Fertigkeit Steigerung und der Erweiterung der eigenen Loot-Sammlung.
    Jetzt planen die Vex etwas großes und DRUCKWELLE muss sich mit dem größenwahnsinnigen Osiris beschäftigen um abermals den Traveler, die letzte Stadt und damit die Menschheit zu retten.
    Komm in unsere Fireteam‘s und lass uns ein paar Blechköpfe eindrücken und sie Zerquetschen bis die Vex-Milch im Überfluss auf Merkur fließt.
    Mit dem "Fluch des Osiris“ kommen weitere Endgame-Erweiterungen in Destiny 2 an, es lohnt sich also für alle Hüter die im vorzeitigen Ruhestand sind zurück zu kommen und gemeinsam die Vex mit einer DRUCKWELLE zu dezimieren!

    Swisstex

    DW rockt XMAS 2017!

    Von Swisstex, in Einträge,

    DRUCKWELLE rockt Weihnachten 2017! Zuerst gibt es die coole XMAS-Party bei dei den Gobbos und als wäre das nicht schon das Weihnachts-Highlight schlecht hin, ballert der Weihnachtsmann ab dem 25.12.17 an sieben aufeinanderfolgenden Tagen je ein Geschenk über die Theke. Bis am 31.12. kann man tolle Geschenke abstauben, also einfach dabei sein und fette DW-Weihnachten geniessen.
    Einen besinnlichen Dezember in der besten Gamer-Familie der Welt!
    Details gibt es ab 25.12.17 in diesem Forum. Und wer nicht weiss, was da abgeht, der kann ja mal noch bei 2016 und 2015 reinstöbern.
    Stay tuned.

    uk_uk
    Mit rasselnden Panzerketten, an Höhe gewinnend und mit rauchenden Kesseln volle Fahrt voraus vermeldet die Kampfgruppe DRUCKWELLE: WIR SIND EIN FULLTEAM.
    Lange hat's gedauert, aber nun ist es soweit: wt.DRUCKWELLE verlässt das lieb gewonnene Nest des Funteams und stellt sich nun den Realitäten der Fullteams und der Schlachtfelder von War Thunder.

    War Thunder ist mehr als nur ein einfaches Panzerspiel und wt.DRUCKWELLE ist mehr als nur eine einfache Kampfgruppe! Mit Schlachten zu Wasser (Naval Forces), zu Lande (Ground Forces) und in der Luft (Air Battles) schafft es War Thunder, eine unnachahmliche Immersion zu schaffen, die Piloten, Kapitäne und Panzerkommandanten in atemberaubende Kämpfe wirft - und wir als Kampfgruppe von DRUCKWELLE sind mittendrin statt nur dabei. 

    Nach ersten Erfahrungen in Turnieren und in Kampfgruppen-Gefechten haben wir Blut geleckt und werden von nun an regelmäßig an Kampf-gruppengefechten und Turnieren teilnehmen. Dafür brauchen wir natürlich immer Spieler, die gewillt und in der Lage sind, diesen Herausforderungen zu begegnen!
    Daher gilt auch weiterhin unser Aufruf:

    Wir suchen
    Freundliche und aktive Spieler ab 18  Deutschsprachige Panzerfahrer aller Spielmodi, Nationen und Ränge  Deutschsprachige Piloten aller Spielmodi, Nationen und Ränge  Deutschsprachige Kapitäne aller Spielmodi, Nationen und Ränge (sofern die Naval Battles implementiert sind) 

    Die Kampfgruppe DRUCKWELLE ist eine Gruppe von Spielern und Spielerinnen, die sich in War Thunder, aber auch im übergeordneten DRUCKWELLE-Clan wohl und heimisch fühlen sollen. Wir legen zwar Wert auf Zuverlässigkeit, haben aber kein Interesse daran, militärische Strukturen zu schaffen oder eine hierarchische Befehlskette zu etablieren. Man soll spielen, weil man Lust dazu hat, nicht weil jemand anderes es "befiehlt". Gemeinsame Erlebnisse, Spaß am Spiel und der respektvolle Umgang mit Kampfgruppen-Mitgliedern, Clan-Membern und dem Feind auf dem Schlachtfeld soll unsere Kampfgruppe prägen. Der Name DRUCKWELLE soll für Zuverlässigkeit im Kampf und Ehre auf bzw. über dem Schlachtfeld stehen. 

    Mit Spannung erwarten wir den Release der Naval Forces, dem Marine-Part von War Thunder, wo sich Torpedoboote und Zerstörer auf weitläufigen See-Karten bekämpfen und fiebern zudem der Veröffentlichung des französischen Tech-Trees entgegen, denn nichts bereitet einem Piloten und Panzerkommandanten mehr Freude als neues Spielgerät. 

    Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!
    Du hast Interesse, DRUCKWELLE beizutreten? Dann folge diesem Link!
      

    Swisstex
    Den meisten Druckies ist dies bereits bekannt. Genau wie unser Sommerevent, findet jedes Jahr auch ein Treffen vom Vorstand in der Schweiz statt. Dort strecken die aus diversen Winkeln angereisten Strategen die Köpfe zusammen und planen das kommende Jahr.
    Beim Meeting im Chalet Jeanettli auf der Melchsee-Frutt in der Schweiz geht es um Geld, Budget, Events, Personelles und unsere Teams bei DRUCKWELLE. Dabei stehen weniger operative Themen im Vordergrund, mehr die Strategie, Abstimmung zum Vorgehen untereinander, generelle Vorgaben und Bereiche, welche besondere Aufmerksamkeit erfordern.

    Auch diesmal begleitet uns ein Gast, welcher als Partner zum Dank für seine Unterstützung auf der Burg diesen Sommer die Gelegenheit bekommen hat, mit uns ein paar Tage zu verbringen und an den Besprechungen teilzunehmen. Diesmal dabei ist Fungh.
    Selbstverständlich kommt das Gesellschaftliche nicht zu kurz. Gerade für eine Führungscrew, welche über viele Regionen verteilt ist, sind persönliche und freundschaftliche Kontakte wichtig. Neben einer hohen Effizienz für Themen und Gespräche können wir bei dieser Zusammenkunft unsere meist langjährige Freundschaft pflegen.
    Die Resultate aus den Arbeiten werden direkt oder via unseren Teams in den nächsten Monaten einfliessen.

    Flexiz
    "Die letzte sichere Stadt der Menschheit ist einer Invasions-Übermacht, angeführt von Ghaul, in die Hände gefallen. Dem imposanten Kommandanten der brutalen Rotlegion. Er hat den Hütern der Stadt ihre Macht entzogen und die Überlebenden in die Flucht geschlagen. Du reist zu mysteriösen, unbekannten Welten unseres Sonnensystems und entdeckst ein Arsenal an Waffen und verheerenden neuen Kampffertigkeiten. Wenn du die Rotlegion besiegen und dich Ghaul stellen willst, musst du die verstreuten Helden der Menschheit wiedervereinen, damit ihr gemeinsam unsere Heimat zurückerobern könnt."
    DRUCKWELLE eröffnet pünktlich zum Release der PC-Version (24.10.17) im Funteam den Destiny2-Bereich und folgt gemeinsam dieser Aufgabe!
     
     
    Was ist Destiny2:
    Destiny2 ist ein Ego-Shooter mit Rollenspiel-Elementen, also leveln und looten + ballern! Es gibt 3 Klassen Jäger, Titanen und Warlocks mit Skill-Trees und Ausrüstung zu sammeln. Auf den Planeten sind freie Bereiche mit Nebenquests und auf 3-6 Mann begrenzte Instanzen mit abschließenden Endbossen, welche als strike zu dritt bewältigt werden oder als Raid zu sechst.
    Für alle denen lesen im Moment zu anstrengend ist:
     
    PS4 + PC Zusammen?
    Jetzt denkt ihr vielleicht "Waaas Crossplay???"... Nope. Crossclan! Die DRUCKWELLE-Mitglieder, welche Destiny2 auf der PS4 spielen arbeiten schon super vor. Nach PC-Release erspielen wir gemeinsam den Clanlevel. Daher ist der Start für uns PCler sogar angenehm, da wir die bereits erspielten Vorteile direkt nutzen können. Ähnlich wie in WoW, das kennt ja fast jeder, gibt es einen Clanlevel mit erspielbaren Vorteilen. Dabei erspielt man z.B. wöchentlich Engramme, welche Gegenstände enthalten - also Waffen und Rüstung. Die einzelnen Clanlevel geben verschiedene Boni wie Glimmer (die Währung von Destiny2), dabei sind wir dank unseren PS4-Kollegen bereits bei Level 5 von 6.
    Jetzt hab ich Bock!
    Für alle Druckies die Interesse haben sich dieses Spiel zur Brust zu nehmen gibt es hier den Link zur Erklärung im FUN-Bereich. Funktioniert dieser nicht bewerbt euch bitte im Funteam.
    Tauche auch als PC-Spieler in die Welt von Destiny2, mit DRUCKWELLE!

    Fungh
    August 2010, Feierstimmung in Minsk, Wargaming.net released endlich „World of Tanks“. Die Idee war frisch, unverbraucht, NEU. Und so kam es wie es kommen musste...
    DRUCKWELLE gründete ein World of Tanks-Team und ist somit einer der Clans die seit der Beta-Phase bestehen.
    Nach mittlerweile mehr als 7 Jahren DRUCKWELLE-World of Tanks kann ich nun stolz berichten: WIR SIND IMMER NOCH DA! Wir sind immer noch ein Clan mit fähigen Feldkommandanten, ambitionierten Spielern und einem ganzen Sack voll Spaß am Spiel.
    Sieben Jahre voll größter Erfolge und bitterster Niederlagen liegen hinter uns. Sieben Jahre voll Wut, Trauer und Frust aber noch viel mehr Freude, Stolz und Glück. Für uns bleibt World of Tanks einfach ein Original, etwas das man einfach so lieben muss wie es ist.
    Also werdet auch Ihr Teil der DRUCKWELLE Gemeinschaft.
    Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!
     

    Syreal
    DRUCKWELLE sucht noch eine handvoll Kapitäne um unsere eigene Base auszubauen und unsere Reihen für zukünftige Clanbattles zu stärken.
    Falls du schon DW Member bist reicht eine PM an Syreal und schon bist du dabei.
    Falls nicht Bewerbt euch einfach im Funteam.
    In The Navy were we fail the seven seas.
     
     

    Spellbreaker
    Ein Paradoxon. Nachdem wir jahrelang die Alt-Drachen bekämpft und zwei von ihnen zu Fall gebracht haben, damit sie die Welt Tyria nicht ins Chaos stürzen, müssen wir die verbliebenen vier nun irgendwie beschützen. Denn obwohl sie zu den größten Gefahren aller Zeiten gehören, würde Tyria zerbrechen, sollte es dem feurigen Kriegsgott der Menschen gelingen, einen von ihnen zu vernichten. Balthasar beschreitet seinen brennenden Pfad durch die Kristallwüste gen Elona, doch der DRUCKWELLE kann er sich nicht entziehen.
    Am 22. September 2017 erscheint die zweite Erweiterung für Guild Wars 2: Path of Fire! Neben einem neuen innovativen Mount-System und weiteren Elite-Spezialisierungen für alle Klassen eröffnen sich uns der Kontinent Elona und die Weiten der Kristallwüste, die wir durchqueren und meistern müssen, um Kriegsgott Balthasar entgegenzutreten. Unweit der Schlachtzügen und dem täglichen Bestreiten der Fraktale der Nebel will sich die DRUCKWELLE gemeinsam diesen neuen Inhalten von Path of Fire stellen, um stets den Spielspaß in den Vordergrund zu rücken.
    Das Basisspiel Guild Wars 2 ist kostenlos und die erste Erweiterung Heart of Thorns wird nicht benötigt, um Path of Fire zu spielen. Es gibt keine monatlichen Abo-Kosten und jeder ist herzlich dazu eingeladen, sich das Ganze mal anzusehen oder sich uns in Tyria anzuschließen!
    Wir sehen uns in der Wüste!
     

    Masterkon
    Im April 2014 war es soweit - Tamriel öffnete seine Türen für alle Spieler und die Reise für DRUCKWELLE Teso begann. In dieser Zeit haben wir gemeinsam viel erreicht, wir wurden Kaiser im PVP, haben uns durch die vielen Instanzen gearbeitet und uns immer den neuen Herausforderungen gestellt. Wir konnten die himmlische Magiern bezwingen, den größten Krieger der Zitadelle von Hel Ra niederstrecken und gegen die Schlange im Sanctum Ophidia bestehen.
    Viele spannende Abende haben wir damit verbracht feindliche Burgen zu erobern und Truppen zu besiegen.
    Schwelgen wir doch etwas in Erinnerungen :
    Wir Orgas aller Zeiten danken allen Spielern, die immer wieder ihr Bestes gegeben haben, damit wir weiter vorwärts gehen konnten!
    Doch nun ist leider die Zeit gekommen, wo wir uns etwas zurückziehen müssen und sehen werden wohin sich das Spiel und damit auch DRUCKWELLE Teso entwickeln wird.
    Die Spielerzahlen sind stark zurückgegangen und da wir uns als Gemeinschaft zu keiner Zeit an Progress orientiert haben und 5 Tage in der Woche geraidet haben oder ähnliches, können wir als kleine Gruppe mit den wenigen Spielern nicht mehr alleine bestehen. Somit nutzen auch die letzten Spieler die Möglichkeiten der 5 Gilden im Spiel aus.
    Wer weiß .... vielleicht ändert sich im Laufe der Zeit noch etwas und wir können auf die große Bühne zurückkehren.
    Dann fällt uns wieder ein, wie man einen ganzen Raid mit einer Synergie töten kann....
    Oder wie man mit einer "Ulti" auf der Mauer die Gegner am Fuß besiegen kann....
    Oder die vielen Abende an denen wir vor Lachen nicht mehr weiter spielen konnten weil unser "Wasi" wieder sein Witzebuch herausgeholt hat...

    Dieses Kapitel ist aber nun zu Ende und neue .... können immer wieder geschrieben werden.

Copyright © 2003 - 2017 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten. Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
×