Jump to content

Recommended Posts

Die aktuelle Krönung der Herausforderung bilden z.zt die Trails in Kragstein.

2 Instanzen für jeweils 12 Spieler mit einem Timer für Best Zeiten und einer begrenzten Anzahl an "Seelensteinen" nach deren aufbrauchen die Aufgabe gescheitert ist und ihr eine neue Gruppe erstellen müsst.

Grundlegend:

Wichtig ist der Focus. Heiler Spwans verursachen einen unglaublichen Flächenheal und müssen (bis auf wenige Ausnahmen) zuerst gefocust werden. Nahkampfadds machen einen großen Schaden sind aber recht gut Tank- oder Kitebar.

Wie immer machen die Bogenschützen und Magier aus der Ferne auch guten Schaden und sollten nach den Heilern getötet werden.

Viele Adds können mit der Feuerrune oder den "Fesseln" der Magier kurz herausgenommen werden - doch bedenkt, das die größeren Adds sich aus fast allen befreien können - sie brechen das Fesseln, das Festwurzeln und anderen direkt wieder auf.

Movement !!! ist das A und O. Achtet auf die Animationen - steht nicht in einem roten Bereich. Achtet auf die Adds ob sie ausholen oder casten - jeder kann und MUSS! seinen Teil tun um zu unterbrechen oder zu blocken.

Buff Food ist nicht nur dazu da die Taschenplätze voll zu machen und sollte stets genutzt sein.

Tank:

Der / die Tanks sollten mindestens Level V10+ sein, da der Dmg sehr hoch bei den Trash Mobs sowie bei den Bossen ist.

Heiler (Support):

Die Heiler sollten ihre Skills gemaxt haben um die größt mögliche Heilung bzw Magica Rückgewinnung zu erreichen, da die Kämpfe lang sind oder Kämpfe ohne Pause in eine weitere Welle laufen.

Wenn möglich - ist der Ulti der Unterstützung aus dem Allianzkrieg Baum - Barriere - sehr gut für nahezu alle Kämpfe.

Auch das Siege Schild aus diesem Baum ist an der einen oder anderen Stelle sehr Hilfreich.

DPS:

Es gibt zwar überalle große Gruppen an Trash Mobs, aber die Menge an Leben macht das "Bomben" nicht einfach.

Da das meiste am Focus liegen wird ob man überlebt oder nicht baut eure Skillleisten so auf das ihr gut ein Zeil runterbursten könnt.

( diesen Post werde ich weiter führen wenn noch weitere Skills / Infos oder Vorbereitung nötig ist oder auffällt.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hel Ra Zitadelle (Hel Ra Citadel)

post-4941-14585470250207_thumb.jpg

Diese ist in Kragstein im Süd Westen.

Wie in jedem Trail habt ihr 36 Rezzes ( Seelensteine) frei.

Die Gruppe sollte aus einem Main Tank, (einem Reserve Tank falls der Main umfällt) 3 -4 Heilern und dem Rest DPS bestehen. Standarten aktion ist natürlich auch nie verkehrt^^

An Anfang der Instanz könnt ihr wie immer einen Quest annehmen und euch an der Tür am Ende des Ganges sammeln. Sobald der erste die Tür betritt startet die Zeit.

Die Zeit sollte euch bis die Ini auf Farm Status ist nicht die Bohne interessieren!

Der erste Weg ist völlig leer bis ihr auf eine Große Brück gelangt. Dort Sammelt ihr euch wieder (bis dahin kann auch geritten werden).

post-4941-14585470250673_thumb.jpg

Ab dort startet die Heruasforderung.

Sobald ihr am Ende der Brücke angekommen seid spawnen die Adds aus dem Sand vor euch.

Diese Adds geben euch das erste leichte gefühlt für die Instanz. Ihr Kämpft euch weiter eine Treppe dem Weg weiter folgend vorran und seht ein großes Tor mit einer wartenden Truppe vor der Tür.

post-4941-1458547025099_thumb.jpg

Diese Gruppe bildet den Anfang des ersten Bosses. Die kleinen Adds zuerst und die großen Adds ( zu erkennen an der Fahne auf dem Rücken) danach. Diese Kampf Heiler sind nicht zu unterschätzen. Trennt sie etwas um des leiter zu machen sie zu töten. Kitet sie etwas und konzentirert euch auf einen nach dem anderen - NICHT alles auf einmal - das klappt nicht. Mach das mit ansage und gebt einem z.B. die Krone welcher anzeigt welches Add grade der Focus ist.

Achtet auch auf das Sperrfeuer der Bogenschützen 2000 - 3000 Schaden macht der Spaß !

Nach dieser ersten Gruppe spwanen direkt 4 neue große Adds - Magier - welche unterbrochen werden sollten wenn die zu einem Cast ansetzen.

Sobald diese tot sind spwant der Boss mit 3 Adds ( einem Nahkämpfer und zwei Kampf Heilern)

post-4941-1458547025145_thumb.jpg

Die Adss müssen natürlich zuerst entfernt werden.

zieht sie vom Boss etwas weg - und haut sie um - ohne Unterbrechen heilen sie sich sehr stark dagegen.

Der Boss macht einen massiven Nahkampfschaden und hat auch einen großen Schlag bei dem er mit allen 6 Schwertarmen ausholt!

post-4941-14585470251773_thumb.jpg

Dabei wir auch an den Seiten - diagonal zu den Armen ( ich hoffe man kann das erkennen auf dem Bild) Schaden verursacht- in diesem Feld darf niemand stehen da er sonst liegt.

Zusätzlich gibt es eine kleine verfolgende "Blitzwolke" welche zufällig bei einem in der Gruppe spawnt. Vor dieser könnt ihr aber weglaufen - nur bewegt euch nicht zu weit von den Heilern weg.

Wichtig ist das der Boss vom Tank + ein oder zwei Ersatztanks unterbrochen wird - sonst wird die Menge der Wolken zu groß!

Berührt ihr eine Wolke, verschindet diese nicht und geht zum nächsten Player ... also passt auf !

post-4941-14585470252263_thumb.jpg

Ab 35% Leben nutzt der Boss auch mal eine Ulti. Dabei macht er einen Schwertwirbel welche auch den Tank tötet. Dieser muss ausgewichen werden bzw bei einem wirklich guten Tank - kann diese auch geblockt werden

Der rest der Gruppe sollte aber in guter Entfernung stehen. Da dieser Vorgang immer massiver wird sollte ab 30 % Leben des Bosses der kleine Blitz ignoriert werden und der Boss "runtergeburstet" werden. Also Ulti drauf ( Standarten nur nach dem Schwertwirbel) und fertig.

Nach dem ersten Boss muss sich die Gruppe und zwei Teile aufteilen. Rechte und Linke Tür.

post-4941-14585470252823_thumb.jpg

Die Rechte Gruppe ist die leichtere Gruppe welche aus mehr DPSlern bestehen sollte. Hier sollte ein Ersatztank völlig ausreichen.

------

Der LINKE Weg:

Die Linke Gruppe sollte zuerst die Tür betreten und nachdem der 6. die Tür betreten hat ist diese auch verschlossen.

Zwei Add Gruppen und ein wenig PVP feeling kommt auf, denn es wird Öl auf euch gekippt - also achtet auf die Felder.

post-4941-1458547025319_thumb.jpg

Nach den zwei Gruppe trefft ihr auf zwei Gargoyles. Diese machen wir immer Nahkampfschaden und können auch auch einfrieren. Den Frost könnt ihr aber auch aufbrechen.

Dieses Schlagen auf den Boden macht SEHR viel mehr Schaden als gewohnt also achtet darauf.

post-4941-14585470253749_thumb.jpg

Danach geht es weiter mit einer größeren Add Gruppe aus Nahkämpfern - welche sofort von den Tanks gehalten werden müssen und Feuermagiern. Diese können und müssen wieder beim Casten unterbrochen werden und sollten zu erst gefocust werden.

Ab und zu kommt eine Feuerball auf dem Himmel geflogen welchen von Katapulten auf der Ebene der anderen Gruppe geschoßen wird. Je länger diese schießen - desto weniger mögen auch die anderen^^

Danach geht es auch schon zum zweiten Boss - einem Bogenschützen.

post-4941-14585470254723_thumb.jpg

Hier werden auf jedenfall zwei Heiler benötigt. Der Boss hat zwei Pet´s welche ihr zwar töten könnt aber nicht solltet - da diese sofort neu kommen sobald diese tot sind.

Der Boss macht eine Pfeilhalgel in dem niemand stehen sollte - sowie einem Feuerschuß welcher eine Linie in den Raum bildet. Aber diese kann sehr leicht gedoged werden.

post-4941-14585470255137_thumb.jpg

Dieser Kampf dauert einige Zeit da ihr ja nur zu 6 seid. Beschäftigt die Hunde und killt den Boss.

---------

Der RECHTE Weg:

Sobald die linke Gruppe die Tür betreten hat, spawnen aus der Tür ein paar Adds.

Nach der Tür folgt ihr weiter dem Weg und geht die Trppen hoch. Weitere Adds sind auf dem Weg.

Ihr kommt auf einen Schalter zu welcher der anderen Gruppe das Öl auf den Kopf ausschaltet - also lasst euch ruhig zeit den zu betätigen *G*

post-4941-14585470255436_thumb.jpg

Dem Weg weiter folgen - auf der nächsten Ebene gibt es dann den zweiten Schalter.

post-4941-14585470255697_thumb.jpg

Dieser gibt den weg frei zu einer Ebene auf der zwei Gargoyles auf euch warten welche die Feuerkatapulte bewachen. Diese sollten nebenbei zerstört werden da es der anderen Gruppe das Leben um einiges erleichtert.

Achtet wieder auf den Flächenschaden der Gargolyes.

post-4941-14585470256001_thumb.jpg

Nach dieser Gruppe wartet der 2. Boss auf euch. Dieser ist ein Feuermagier.

post-4941-14585470254286_thumb.jpg

Dieser Boss Castet einen Feuersturm ( auf dem Bild zu sehen) wenn er seine Hände hebt. Dies muss unterbrochen werden da es sonst sehr viel Schaden verursacht.

Des weiteren gibt es passend zu dem Magier auch hier ein Ulti und zwar den Meteor ! Dieser macht richtig Aua - also achtet auf die void und rollt !! sofort aus dem Feld.

post-4941-14585470256405_thumb.jpg

Zusätzlich Teil sich der Boss ab und zu in 4 Teile welche genau an den Ecken des Raumes spwanen.

post-4941-14585470256771_thumb.jpg

Teilt eure DPS´ler auf damit jeder ein Add hat. Diese Adds haben genau so viel Leben wie der Boss (also zu der Zeit wo er sich Teilt) also je weiniger er hatte desto weniger haben die Adds

Der Boss steilt sicht immer nur in der Mitte des Raumes. Wenn er also plötzlich in die Mitte rennt wisst ihr das er sich gleich teilt.

Macht ein Add nach dem anderen. Zauberrelekt hilft hier ganz gut. Nutzt auch alles an Schadensreduktionsfeldern welche ihr habt.

Nachdem die Adds tot sind spwant wieder der Boss und weiter gehts. Es wird je nach dem wie viel DPS ihr mitbringt zwei oder drei solche Teilungsphasen geben.

--------------------

Nachdem dieser Boss erledigt ist trefft ihr euch wieder mit der anderen Gruppe und es geht gemeinsam weiter.

Auf dem Weg findet ihr ein Horn welches ihr benutzen könnt - doch nur wenn alle bereit sind - da eine große Addwelle von der Treppe zu euch gelaufen kommt.

post-4941-1458547025705_thumb.jpg

Oben angekommen trefft ihr auf den Endboss - den Krieger.

Dieser Endgegner hat es in sich.

Er hat einen sehr schwerer Frontangriff in dem niemand stehen sollte.

post-4941-14585470257442_thumb.jpg

Achtet bei diesem Boss genau auf alles auf dem Boden - da euch fast alles tötet.

Zusätzliche spwant der Boss Nahkampfadds und Magier.

Die Magier müssen unterbrochen werden und getötet werden.

Die Nahkämpfer müssen vom den Ersatztank gehalten werden und auch schnell getötet werden. Dies Casten sonst ein Rotes Feld auf einen Spieler welcher dann explodiert. Diese Explosion macht gute 2000 Schaden wenn nicht sofort geblockt wird.

Alle anderen müssen aus diesem Feld herauslaufen - und der betroffene muss den Block so lange halten wie das Feld vorhanden ist und explodiert ist.

post-4941-14585470257821_thumb.jpg

Die Adds spawnen bis der Boss unter 35% Leben ist.

Bis dahin springt er auch ab und zu jemand in der Gruppe an. Achtet auf den Boss und seid bereit zu Blocken wenn ihr angesprungen werdet.

Sollte des Boss also knapp an den 35% Leben sein ignoriert kurz die Adds und bringt den Boss unter 35% so das keine neuen Adds mehr spwanen.

Denn wenn der Boss unter die 35% Marke fällt hebt er sein Schwert welches dann zu glühen beginnt.

Sobald dies passiert müssen alle sich zum Boss drehen ( niemand mit dem Rücken zum Boss) und Blocken.

post-4941-14585470258184_thumb.jpg

Nach dem er das Schwert gehoben hat gibt es eine massive Explosion und alle bekommen einen knock down!

Achtet darauf das alles vorher volles Leben haben - oder nehmt einen Tank etc.....

Danach geht der fight weiter.

Ab jetzt kann es immer wieder sein das der Boss erneut das Schwert habt und einen großen Sturm Castet. (Shehai Storm)

Dieser verursacht sehr viel Schaden und muss mit Barriere ( aus dem Allianzkriegbaum) Siege Shield und anderem für die Gruppe gemindert werden da dies sonst nicht gegengeheilt werden kann. Sprecht euch vorher mit den Templer Heilultis ab um diese als Reserve up zu haben. Geht dazu nah an den Boss damit ihr zusammen steht und der Tank mit den Boss bei euch.

post-4941-14585470258657_thumb.jpg

Der Frontangriff wird ab 35% nochmal deutlich stärker und als kleine Fläche nach vorne.

Direkt nach dem Sturm also auseinanderlaufen und wieder verteilen.

Die Castzeit für den Frontangriff ist deutlich kürzer - sobal ihr also etwas rotes seht - rausrollen!

Dann sollte der Boss hoffentlich nach kurzer Zeit fallen und ihr habt diesen Trail erfolgreich beendet.

Edited by Masterkon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ätherisches Archiv (Aetherian Archive)

post-4941-14585470259748_thumb.jpg

Diese ist in Kragstein im Osten.

Wie in jedem Trail habt ihr 36 Rezzes ( Seelensteine) frei.

Die Gruppe sollte aus einem Main Tank, (einem Reserve Tank falls der Main umfällt) 4 Heilern und dem Rest DPS bestehen. 3 - 4x Standarten aktion ist hier sehr hilfreich ^^

An Anfang der Instanz könnt ihr wie immer einen Quest annehmen und euch an der Tür links sammeln.

Ein Händler bietet euch natürlich auch reparatur Möglichkeiten für eure Sachen.

Sobald der erste die Tür betritt startet die Zeit.

Die Zeit sollte euch bis die Ini auf Farm Status ist nicht die Bohne interessieren!

Das ganze Startet und dreht sich immer wieder um die Elemente.

Sobald ihr die Tür betreten habt geht es die Treppe immer weiter hoch und ihr getretet das Feuergebiet - es gibt ein paar Flammen auf dem Boden durch die ihr schnell - aber zusammen weiter dem Weg nach oben folgt.

Dort warten 6 Feueratronarchen auf euch welche ihr schnell gemeinsam wegbomben könnt. Achtet auf ihre Feuercasts (besonders die Vamps)

post-4941-14585470261853_thumb.jpg

Dann sammelt euch schnell vor der nächsten Tür in der es mit Eis weiter geht.

Weicht auf dem Weg den kleine "Eissphären" aus - diese setzen euch fest und machen Schaden.

Durch die nächste Tür erwarten euch zwei Eisatronarchen.

Tank und Ersatztank nehmen sich jeweils einen und dann bringt die beiden nach der Reihe runter.

post-4941-14585470262178_thumb.jpg

Weiter geht und nun werdet ihr die Treppe weiter hoch ordentlich "geblitzdingst".

Der Schaden hier ist stärker als das Feuer und das Eis zu beginnt.

Oben angekommen findet ihr aber den ersten Hinweis auf den ersten Boss - ein wichtiges Schutzfeld welches euch vor Blitzen beschützt. Prägt euch dieses gut ein.

post-4941-14585470262506_thumb.jpg

Leider ist der Schutzkreis später nicht so gut wie hier in diesem recht dunklen Raum zu erkennen - er sieht aber genau so aus.

Ihr könnt euch in dem Kreis sammel oder direkt links durch die Tür gehen.

Hinter der Tür sammelt euch links in der Eecke da dahinter direkt die erste große Mobgruppe auf euch wartet.

post-4941-1458547026279_thumb.jpg

Für diese Gruppe sind Feuerrunen sehr hilfreich - aber gebt nicht alle Standarten aus - gleich kommt der erste Boss.

Achtet bei den Bannerträgern auf ihren Cast - wenn jemand ein rotes Feld unter sich bekommt lauft aus der Gruppe etwas heraus da ihr Explosionsschaden bekommt/verursacht.

Sobald die Gruppe erledigt ist folgt dem Weg und ihr trefft auf den ersten Boss.

post-4941-14585470263098_thumb.jpg

Dieser Sturmatronarch hat im Grunde nur zwei Angriffe.

Einen Blitz AOE - dieser geht von dem Boss Sternförmig aus - wenn ihr das einmal gesehen hat wisst ihr wie das geht.

Dieser macht - je nach dem wie hoch eure Magie Resi ist - moderaten Schaden.

Aber ! sobald jemand getroffen wird ist er ein Kettenblitzableiter und leitet den Blitz unkontrolliert an nahestehende Spieler weiter.

post-4941-14585470263437_thumb.jpg

Steht also am besten einfach nicht im Blitz \\:D/

Der zweite und gefährlichste Angriff ist sein Blitzsturm.

Hierbei hebt der Boss seinen Hände um diesen zu Casten (ist sein Ulti und kann nicht unterbrochen werden)

Man kann diesen Angriff nur in dem vorher erwähnten Schutzkreis überleben.

post-4941-14585470263864_thumb.jpg

Da dieser irgendwo spawnen kann sollte die Gruppe etwa in der mitte des Kampffeldes stehen - da der Weg sonst zu weit ist und ihr alle sterben werdet.

Das Motto lautet - AUGEN AUF - sobal der Bos seine Arme hebt müssen alle gucken wo die Schutzzone auftaucht und dies ansagen - Überlegt vorher kurz wie ihr die Ecken in etwa benennt.

Mitte - vor und hinter dem Boss ( vom Eingang her) rechts - links oder wie auch immer. Nur so kann ma nes schaffen.

Und es darf gerannt werden !!! Schaden ist in dem Moment egal .... lauft oder sterbt.

Sobald das Blitzen durch ist MAX DPS auf den Boss - dann sollte er schnell fallen.

Der Tank sollte ansagen - Blitze - weg vom Bos - und wieder aufstellen - Ulti kommt usw....

Für Templer ist es wichtig hier auch ein Reinigen zu nutzen da der Tank ab und zu einen Schlag abbekommen kann welcher ihn slowt - sollte das kurz vor dem Blitzulit pasieren schafft er es nicht in den Schutzkreis.

dieser slow kann aber gereinigt werden im Notfall - also wenigstens einer mit dem Skill.

--------

Sobald der Boss tot ist heißt es aufteilen in 3 Gruppen. Ihr seht vor euch 12 Plattformen - je 3x4 - noch nicht betreten erst wenn alle fertig sind.

Die Gruppen jeweils Tank + Heiler + 2x DPS. Dabei ist es wichtig das ihr die Gruppen etwas nach stärke aufteilt. Die Gruppe welche sich an die mittleren gespawnten Plattformen stellt sollte dabei die schwächste sein. Tranen und auf die anderen warten.

post-4941-14585470264208_thumb.jpg

Sobald ihr aufgeteilt seid und sich alle auf die Plattformen stellen geht es los -ihr werdet geportet und müsst gegen kleinere Gruppen kämpfen. Hierbei ist es wichtig die Heiler zuerst zu killen !

Achtet auch auf Nahkämpfer da diese massiven Schaden austeilen können - Sollte eine Gruppe sterben ist es vorbei.

Wenn die seitlichen Gruppen ihre Adds gekillt haben können sie zur Mitte laufen und dort helfen . Je nachdem ob ihr euch in der Mitte tarnt oder nicht sei gesagt, dass die Adds in der Mitte so lange nachspawnen bis die Seiten fertig sind !

Wenn ihr wieder zusammen seid und die Adss tot sind stellt euch auf die 12 Plattformen vor euch und ihr werdet auf das Feld des ersten Bosses zurück geportet.

Dort gibt es nun eine Brücke der ihr weiter folgen könnt.

Am ende der Brücke kommt die zweite - eine SEHR harte Gruppe Mobs.

post-4941-14585470264558_thumb.jpg

Hier gibt es einen Haufen Bannerträger. Heiler , Magier , Nahkämpfer alles gut gemischt.

Tötet zu erst die Nullifier diese sind am schlimmsten. Wenn ihr zu langsam sein tauchen immer wieder neue Adds auf - so lange bis alle Bannerträger tot sind.

--------

Dahinter warten wieder 12 Plattformen auf euch. Sobald ihr geportet seid - steht ihr beim zweiten Boss.

post-4941-14585470264924_thumb.jpg

Dieser große Steinatronarch ist deutlich schwerer als der erste Boss.

Hier kommt es auf gutes gemeinsames movement und die Qualität der Heiler an.

Es gibt immer wieder so massiv Schaden das die Templer Heil Ultis aufgeteilt werden müssen.

Hier wird nun folgends benötigt:

Ein massiver Tank! der gut ansagen und der das Gruppenkröchen bekommt so das sich alle an ihm orientieren können.

Zwei ,wenn ihr schwächer seind drei, Templer Heil Ulti

Zwei Mages sollten Magienagetion benutzen und spawnendes AOE Adds zu neutralisieren. Immer wechseln als Rotation - Heal stab nutzen um die Ulti schnell wieder up zu haben.

Ein bis zwei Gruppensupporter welche sich auf: Siege Shield (Allianzbaum) wenn möglich Barriere Ulti (Allianzbaum) und den Schutzkreis (Kriegergilde) konzentrieren.

Zwei Dragonknights welche sich um spawnende Adds kümmern und diese in die Gruppe ziehen. (Kette)

Ablauf:

Der Tank steht am Boss und die Gruppe leicht versetzt zusammen in der Nähe oder hinter dem Tank.

Stellt euch mittig auf um immer die Adds ziehen zu können.

Es spawnen immer wieder Banneradds (die mit dem Schwert) welche SOFORT in die Gruppe gezogen werden müssen und weggebombt werden müssen.

post-4941-14585470265387_thumb.jpg

Sollten die Adds einen Kreis Casten können und dieser wird nicht vom den Magier negiert werden alle sterben.

Sobald der Atronarch sich aufrichtet kommt das große Erdbeben.

Dabei "stampft" er mit seinem Kopf immer wieder auf den Boden und macht massiven schaden.

Schutzkreise und Dmg reduktion spells oder die Barriere sofort nutzen!

Sobald der erste oder zweite Hit die Gruppe getroffen hat muss ein Templer Ulti gezogen werden ( das Beben geht etwas länger als das Ulti - also timed das gut)

Ihr könnt paralell auch Standarten nutzen.

Nach dem Beben vollheilen und weiter gehts.

Sobald der Boss unter die 80% Marke fällt "kniet" sich der Boss hin und Castet einen Steinhagel auf euch (als wenn euch Katapulte beschießen - nur der Boss kann besser Treffen als die im PVP)

Dies muss angesagt werden und das Siegeschild muss sofort genutzt werden um die Steine abzufangen.

Dieser Ablauf wird sich nun 4-5 mal wiederholen bis der Boss geschafft ist.

--------

Nach dem Boss teilt ihr die Gruppe wieder in 3 Teile auf.

Die rechte Gruppe muss sich um eine große Gruppe von Fledermäusen kümmern welche ihr aber geschickt in kleinen Gruppen ziehen könnt.

Die linke Gruppe drei einzelne Adds welche am rechten Rand ihrer Insel stehen und dann eine kleine Gruppe mit Bannerträger töten.

Die mittlere Gruppe muss einen Add Gruppe töten bis auf einen! der muss so lange gehalten werden bis die anderen fertig sind - sonst gibt es einen respawn. ( oder wieder tarnen und auf die anderen warten)

--------

Ihr seid dann am dritten Boss angekommen.

post-4941-145854702658_thumb.jpg

Bei diesem Boss geht es um DPS DPS PDS !!

Wichtig hierbei ist Singel DPS.

Wie auf dem Bild zu sehen müsst ihr den Voids ausweichen also immer alle bewegen.

Dieser Boss spawnt Adds (3,4,5,6) - und zwar immer an den Säulen um die Bosszone herum.

Jeders Add hat 22k Leben und muss schnellsten gekillt werden.

Teilt euch am besten so auf das eine hälfte der Gruppe links und eine rechts vom Boss steht um keine Zeit zu verlieren.

post-4941-14585470266234_thumb.jpg

Jedesmal gibt es ein Add mehr. Ab 5 Adds wird es kritisch - bei 6 unmöglich.

post-4941-14585470267049_thumb.jpg

Für diesen Boss Kampf ist es wichtig das auch die Heiler Schaden machen! ein Full Heiler sollte reichen ( bei den anderen ein Heal cast und Schadenscast)

Nach jeder Addphase castet der Boss seine Ulti - eine große Schadenswelle über alle Member.

Dieser Cast macht gute 1k dmg - sollte aber noch ein Add leben addiert sich der Schaden weiter hoch - dann sind 2,5k Schaden drin pro Add.

post-4941-14585470267269_thumb.jpg

Sobald eine Addphase fertig ist - Vollen Schaden!! auf den Boss.

Dann sollte dieser Boss auch beseitigt sein.

--------------

Ein paar Meter weiter wartet der Endboss auf euch in einem Steinkreis.

Zu erst spawnen dort zwei Wellen Adds und dann kommt ohne Unternbrechung der Endboss auf euch zu.

Überlegt euch also wenn das letzte Add übrig ist ob ihr kurz wartet damit alle etwas reggen können.

Hier werden wieder alle Heiler zum Heilen benötigt.

post-4941-14585470268971_thumb.jpg

Die Magierin als Endboss kann ein paar üble Spells.

Sie Castet zu normalen großen Void Flächen kleine Void Bomben Flächen.

post-4941-14585470269321_thumb.jpg

Denen könnt ich leicht ausweichen.

Neben einen normalen Angriff castet sie noch zufällig auf irgendweinen Spieler einen Zusatzangriff.

Die Heiler sollten aufgeteilt um den Boss stehen um gut verteilt alle zu erreichen. Die Gruppe sollte sich verteilen da die großen Void flächen Schaden verursachen und je mehr darin stehen desto größer wird der Schaden.

Zusätzlich sagt sie immer wieder "Meine Axt ..blah blah" und es spwanen zwei Äxte.

post-4941-14585470269714_thumb.jpg

Diese müssen außerhalb der Gruppe etwas absteits getanked werden. Ihr werden dafür zwei Tanks brauchen!

Ihr könnt diese töten - aber es lohnt eigentlich nicht. Ihr könnt sie auch bis zum Ende halten.

Die Tanks welche sich um diese Äxte kümmern müssen sich im Block halten und Ausdauer Pots dabei haben!

Der Schaden dieser Äxte ist enorm und der große Angriff One shotet euch - wenn ihr nicht blockt.

Weiterhin Schaden auf den Boss machen bis sie irgendwann an die 70% Marke kommt.

Ab dann Spwant der Boss Adds welche mit einem Zauber einen massiven AOE Schaden machen ( Stäbchen in die höh ^^).

post-4941-14585470270092_thumb.jpg

Um das zu verhindern oder zu überleben müssen die Adds SOFORT getötet werden.

Diese Phase sollte nicht öfter als zweimal auftreten bis der Boss die 30% Grenze unterschreitet.

Sollte ein Add kurz vor 30% spawnen irgnoriert es und bringt den Boss unter 30%.

JETZT wird es richtig schwierig !!

Ab jetzt gibt es immer wieder ein Knock down über die ganze Fläche während der Schaden zunimmt.

Die Tanks mit den Äxten müssen dies zweimal Überleben da nach dem zweiten Knock down die Äxte verschwinden.

Um dies zu vermindern oder dem auszuweichen muss man ganz nah am Boss stehen - das ist aber sehr schwer weil sie unter 30% einen starken AOE Cast von sich ausgehend macht.

Die letzten 30% ihres Lebens müssen so gut es geht gebashed werden ! ALLES ZÜNDEN was ihr habt - Heil Ulti, Barriere, Kriegergilden Schutz, Standarten und alles andere raushauen um dies zu überleben und die Boss zu killen.

Im Gegensatz zu dem Enboss von Hel Ra ( die Meinungen gehen etwas auseinader) ist die Magierin zwei bis dreimal schwerer als der Krieger Endboss dort.

Und schon ist es geschafft.... danach ist der Quest auch direkt abgeschlossen.

Es gibt als Belohnung EXP und eine epische Kiste mit einem zufalls Item.

------------------------------

Aber Sooooo könnte man das schaffen^^

post-4941-14585470266612_thumb.jpg

post-4941-1458547026684_thumb.jpg

Edited by Masterkon

Share this post


Link to post
Share on other sites

BUMP ! Alles eingefügt

Ich hoffe dies hilft zusätzlich euch etwas auf unseren nächsten Versuche vorzubereiten und schon ein wenig Vorkenntnis für euch zu schaffen.

Lest euch bitte alles durch und falls euch etwas auffällt schreibt es einfach dazu -- ich füge das dann ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mich heute mal ein wenig schlau gemacht für die Magierin. 2 Tanks sind dort Pflicht. Bei maximal 4 Äxten muss die Magierin auf 30% sein, sonst überlebt der Tank den Knock-Down nicht, weil die Äxte ihn einfach umhauen, während er nicht blocken kann. Unser bester Versuch waren 32% und 6 Äxte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sooo weiter gehts der neue Guide wird angefangen!

Sanctum Opidia

Diese neue Prüfung ist in Kragstein im Norden (mittig).

Wie in jedem Trial habt ihr 36 Rezzes (Seelensteine) frei.

Die Gruppe sollte aus einem Main Tank, zwei weiteren Reserve Tanks, 3 Heilern und dem Rest DPS bestehen.

An Anfang der Instanz könnt ihr wie immer einen Quest annehmen und euch an der Tür sammeln. Sobald der erste die Tür betritt startet die Zeit.

Die Zeit sollte euch bis die Ini auf Farm Status ist nicht die Bohne interessieren!

Der Weg zum ersten Boss hat es schon ordentlich in sich!

Selbst für geübte Gruppen dauert es locker 5-10 Minuten bis der Weg zum ersten Boss frei ist.

Wichtig ist das hier JEDER Trash ein Onehitten kann wenn ihr nicht im Block steht und nicht ein Tank seid.

GIFT !! gibt es in dieser Prüfung im Überfluss also bereitet euch darauf vor.

-----

(Platzhalter Screenshots auf dem Weg)

Des Weg bis zum ersten Boss wird wohl schon von recht großen Elite Manticores bewacht.

-----

Der erste Boss ist ein riesiger vergifteter Manticor

post-4941-14585470508586_thumb.jpg

Lasst euch nicht von den über 2,4Mio HP abschrecken..... irgendwann sind die auch leer :icon_fus:

Mechaniken hat dieser erste Boss schon zur Genüge.

post-4941-14585470508829_thumb.jpg

Der Boss wirft ähnlich einer Feuerrune eine Giftrune mit den gleich effekten - Hochschleudern und Schaden.

post-4941-14585470509071_thumb.jpg

Ab und zu wird ein Spieler "gefangen" hochgehoben und dann mit wucht in die Gruppe geworfen und dem Spieler und allen am Aufschlag ordentlich Schaden zu machen.

post-4941-14585470509276_thumb.jpg

Zwischendurch hält er seinen Speer quer und "lädt ihn mit Gift auf".

Dieser Speer wird dann in den Boden gerammt und ergibt eine Giftquelle (mit Kreis) hier sollte nun niemand mehr stehen da ihr darin sehr schnell sterben werdet.

post-4941-14585470509477_thumb.jpg

Nach ein paar direkten Hit´s auf den Tank und 3-4 Giftrunen kommt ein Flächen AOE auf die ganze Gruppe - dieser Schaden kann geblockt werden und ihn zu reduzieren.

post-4941-14585470509789_thumb.jpg

Das schwierigste im Bosskampf sind die schwarzen Löcher.

Sobald dieses Feld gecastet wird fallen 4 Spieler "ins Loch" zu einem Zusatzboss

Dieser ist ein "kleiner Manticor" welcher zum Zusatzboss wird. Dieser muss zügig gekillt werden da es sonst ein 2 Minuten Enrage timer gibt und der Boss "austillt" und alle killt.

Aufteilung ist hier sehr wichtig!

3 4er Gruppen um den boss verteilt haben bis jetzt wohl das beste Ergebniss erzielt.

Jeweils Tank, Heiler und 2xDPS

-------------------

Das sind die Rotationen und Fähigkeiten welche ich bis jetzt zusammentagen konnte - bessere Bild und Feinheiten folgen dann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.