Jump to content
  • Sign in to follow this  

    Tel'arn, Krosus, Aluriel und Tichondrius sind vernichtet!


    Bangrim

    Nach dem Sieg über Xavius und der Reinigung des Smaragdgrünen Alptraums, gab es keine Ruhe für die wackeren Helden der Allianz und Mitgliedern von "DRUCKWELLE HQ". Das Bündnis zwischen Gul'dan und Großmagistrix Elisande brachte Gul'dan seinem Ziel näher seinen dämonischen Meister nach Azeroth zu bringen. Die Vorbereitungen für den Angriff auf die Nachtfestung sind abgeschlossen und der Kampf gegen Gul'dan geht in die nächste Runde.

    In den tiefen des Fundaments beginnt der Angriff unserer Helden.

    Das erste Hinderniss, der von der Energie des Nachtbrunnens gestärkte und von seiner Brut geschützte Riesenskorpion Skorpyron konnte schnell von dw.WoW überwunden werden.

    Als nächstes standen unsere Spieler der chronomatischen Anomalie am Fuße des Nachtbrunnens gegenüber. Dieses im Energiefeld des Nachtbrunnen geborene Elementar repräsentiert die Verkörperung der Macht des Auges von Aman'thul, der letzen Säule der Schöpfung. Doch auch dieses Hinderniss wurde von unseren Helden niedergerungen.

    Nun stellte sich das pflichtbewusste, aber dennoch ausgemusterte, Dienerkonstrukt Trilliax dem Angriff entgegen. Dieses konnte bald vollends ausgemustert werden und ließ unsere Helden aus den Tiefen emporsteigen um die Nachtfestung weiter unter Kontrolle der Verbündeten um Khadgar und Thalyssra, der ersten Arkanistin der Nachtgeborenen, zu bringen.

    Hochbotaniker Tel'arn, ein von der Welt der Pflanzen faszinierter Elf, nutzte die Energien des Nachtbrunnens um sich nach deren Vorbild zu verändern. Sich nun selbst als höheres Lebewesen ansehend unterlag er dennoch am 12.03.2017 dem DRUCKWELLE Schlachtzug.

    2017_05_03_DW_WoW_Botanist.jpg

    Auf der Suche nach Gul'dan stießen unsere Mitglieder auf den riesigen Verdammnislord Krosus. An der Verheerten Küste mit Hilfe der größten Helden von Horde und Allianz bezwungen, hatte er sich von seinen Wunden erholt und war bereit alle Gegner der Legion zu zerschmettern.

    Trotz der geringeren Zahl als beim ersten Mal, doch mit neuer Ausrüstung und Kraft, konnte dw.WoW Krosus am 26.03.2017 besiegen und entgültigt Rache für den scheinbaren Tod von Tirion Fordring nehmen.

    2017_05_03_DW_WoW_Krosus.jpg

    Beflügelt von den jüngsten Erfolgen und mit neu-rekrutierter Kraft warf sich DRUCKWELLE nun Aluriel der Zauberklinge entgegen. Diese musste sich am 02.04.2017 geschlagen geben und den Weg unfreiwillig freigeben.

    2017_05_03_DW_WoW_Spellblade.png

    Schreckenslord Tichondrius sollte die nächste Hürde für unser WoW-Team sein, die hervorragend gemeistert wurde. Am 09.04.2017 konnte Tichondrius bereits im achtzehnten Versuch besiegt werden und stellt nun keine Bedrohung mehr dar.

    2017_05_03_DW_WoW_Tichondrius.jpg

    Mit jetzt sieben von zehn Bossen besiegt, marschiert DRUCKWELLE unaufhaltsam Elisande und Gul'dan entgegen.

     

     

    Sign in to follow this  


    User Feedback

    Recommended Comments

    Hochbotaniker? Pfffff! 

    Coole News und Gratulation den Raidern. Hoffe, neben Training und Farming machts eine grosse Menge Spass und der Loot-Gott ist euch gnädig. Die Endbosse sind schon bald in Sicht...

    Share this comment


    Link to comment
    Share on other sites


    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.