Jump to content

Ratman_Flo

DRUCKWELLE
  • Content Count

    4,720
  • Joined

  • Last visited

  • TS3

    Offline

1 Follower

About Ratman_Flo

Profile fields

  • Gender
    Male
  • Country
    Deutschland

Recent Profile Visitors

8,307 profile views
  1. Ratman_Flo

    Lustige Links

    Nee, aber 2 Links hinzugefügt und beschlossen nachher auf einem Rollbrett liegend zur Arbeit zu kullern. Falls wieder ein SUV über den Bürgersteig ballert kann ich vielleicht drunter weg rollen...
  2. Ratman_Flo

    Lustige Links

    Ich hab es doch gewusst...: https://www.der-postillon.com/2019/01/suv-panzer.html https://www.der-postillon.com/2019/09/off-road.html https://www.der-postillon.com/2019/09/suv-sicherheit.html
  3. Uiuiuiui, gute Besserung und mach keinen Scheiß, sag deinem Körper das von mir... Wissen sie denn wenigstens bei dir warum? Bei mir geht man von nem Harnwegsinfekt wegen dem Nierenstein letzte Woche aus in Verbindung mit der großen Hitze bei mir auf Arbeit. Aber warum ich so viele Nierensteine habe und fast immer auf der gleichen Seite ist unklar. Bei den 9 Ultraschalluntersuchungen in 8 Tagen (da kann ich die meisten Schwangeren toppen) haben sie neben einem Gallenstein auch ein Echo gefunden das auf eine vergrößerte Nebenschilddrüse deutete, diese sind für die Kalziumverarbeitung des Körpers zuständig. Die Hormonwerte sagten aber das die okay ist und dieses Echo halt von den Adern drum herum kommen wird...
  4. Danke. Nu muß ich nur noch was gegen Langeweile machen... Wollen wir später/die Tage BF5 daddeln?
  5. *Nichtsaussergeschichtenwasidafürdasjederseinenprivatenratmannierensteinmitdwgravurbekommtreichtesnicht*-Bump War letzten Di wieder arbeiten und das war so sehr zu viel das ich "akutes Nierenversagen" hatte. Die haben mich dann mitten in der Nacht mit Blaulicht vom örtlichen Krankenhaus in eine Spezialklinik gebracht. War mir aber immer noch lieber als die Androhung von regelmäßiger Dialyse später wenn ich nicht da hin gehe...
  6. *Lebenochundbinausdemkrankenhauszurück*-Bump
  7. Ich fände es als Außenstehender interessant zu erfahren wer aus dieser Gruppe überlegt zu streamen...? Von 4 Clubmitgliedern weiß ich ja das sie WoW streamen oder gestreamt haben im PvE oder Moderator bei WoW-Streamern sind. Diesen habe ich auch bereits mal zugesehen, und wenn es nur kurz war. Wie sieht das denn bei euch für PvP aus und wie steht ihr zu so einer App?
  8. Hallo Druckies, entschuldigt bitte das ich mich als Nicht-WoW-Spieler hier einmische, vielleicht habe ich auch etwas falsch verstanden, die Infos die ich aus dem ersten Post ziehen kann finde ich aber schon irgendwie gar nicht gut bis bedenklich. Ich habe mir keine YouTube-Videos zu dem Thema angeguckt, kenne die Argumente gegen Streamer bei WoW nicht. Vermutlich sind sie bei den meisten Spielen gleich, sicher gibt es auch Gründe für Streams. Doch das ist alles auch irgendwie irrelevant, ich frage mich gerade ob das schon rassistisch ist und ob ich es gutheiße, dass DRUCKWELLE da ansatzweise mit in eine Diskussion gezogen werden kann...: Eine Gruppe von Menschen soll (wenn ich das richtig verstanden habe) von einem öffentlichen Spiel ausgeschlossen werden, eine App kennzeichnet sie und man kann sie - wenn man genug geschimpft hat - ausblenden. Scheiße, das kenne ich doch aus den Erzählungen vom Krieg und dem Geschichtsunterricht, ist doch grad mal 80 Jahre her. Die App war ein "Patch" auf den Klamotten, mein Vater erzählte mir das mein Opa mit seinem besten Freund regelmäßig "Juden klatschen" ging, "das war halt damals so..." hieß es gruseliger weise weiter... Natürlich mag der Nazi-Vergleich übertrieben wirken, jedoch lässt sich das Ganze ja nicht nur auf Streamer übertragen sondern auf jede Video-Plattform und seine User, im Prinzip auch auf jeden der in der Lage ist zu lesen und zu schreiben. Und wenn in meinem "Ariernachweis" (Sorry, die Liste die die App nutzt) steht das ich Streamer bin obwohl ich das beim PvP nicht tue? Die wenigsten von uns "sind wichtig genug" als das man sich darüber aufregen müsste in einem Stream oder Video vorzukommen. Wenn jemand tatsächlich meine Spielweise analysieren muss und sich das für ein weiteres Aufeinandertreffen merken kann dann herzlichen Glückwunsch, vielleicht schlägt mich die Person und zeigt das Weiteren im Stream, vielleicht kriegt er wieder "auf's Maul" vor seinen Viewern. Etwas anderes ist es erst dann wenn Dinge aus einem Stream oder Video genutzt werden um auf jemanden persönlich einzuwirken! Doch für so etwas gibt es Gesetze und Regeln, und die gibt es auch bei DRUCKWELLE und wurden von uns allen anerkannt...
  9. Ratman_Flo

    Filter für Kartenrotation

    Eine Sache die ich mir für ein anderes Panzerspiel auch wünschen würde. Das habe ich aber mehrere Monate nicht an gehabt weil gerade etwas über, vielleicht gibt's das ja auch und ich weiß es nur nicht *schäm*...
  10. Dachte am WE bist du bei deinem Freund...? Egal, gerne können wir gemeinsam daddeln, das mit dem Anschreiben ist aber oft nicht so einfach. Mein Tipp wäre das du wenn du auf dem IHC-TS bist einfach einen 2. Tab mit dem dw.TS aufmachst. Dort erstellst du im Battlefield-Channel einen Sub-Channel "IHC-TS" und wechselst wieder den Tab. Dann ist für jeden ersichtlich was du gerade spielst und man kann dich anstubsen ob man mitmachen kann oder für die TS-Daten...
  11. Sieh mal einer guck, ich dachte der 1,8l TSI (TFSI bei Audi) wäre der Einzige robuste Motor da im Prinzip schon uralt... 1.2 l TSI --> Steuerkette längt sich, häufiger Motorschaden und aus dem Programm genommen 1,4 l TSI --> Steuerkette längt sich, öfter Motorschaden, wurde auf Zahnriemen zurückgerüstet (unbedingt nachfragen!), die Varianten mit dem zusätzlichen Kompressor (150-180 PS) haben Probleme mit dessen Magnetkupplung 2.0 l TSI --> Steuerkette läng sich, Motorschäden kommen vor, im Falle der Audi-Version starker Ölverbrauch (Ölabstreifring zu klein dimensioniert oder nur ein Kolbenring statt zwei, kriege das nicht mehr zusammen) Die Diesel sind inzwischen haltbar (abgesehen von der Schummelsoftware und den Nachrüstungen, dort AGR-Ventil häufig verkokt), aber einen Diesel will er nicht...
  12. Neu kaufen mit "Wartungspaket" und ein paar Monate vor Ablauf der Garantie in Zahlung für den nächsten Dacia geben wäre eine Möglichkeit. Ob das auf Dauer günstiger ist kann ich dir aber nicht versprechen, du wärst nur die Sorgen um die Zuverlässigkeit los. Bei manchen Dacia ist der Wiederverkaufswert überraschend stabil... Das ist momentan leider überall gängige Praxis... Die Hersteller sparen Gewicht am Auto um den Verbrauch zu senken auch durch solche Tricks, ein paar Cent weniger müssen sie auch für die Produktion bezahlen oder den Transport nach Europa. Speziell wenn das Auto eigentlich für wärmere/trockenere Regionen dieser kleinen Welt gebaut wird ist das auch in Ordnung (ein Grund von mehreren warum ich Re-Importe eher kritisch sehe) denke ich, ein Neuwagen muß ja die vom Hersteller selbst gesetzten Garantievorgaben erfüllen. Inzwischen gibt es Betriebe die sich auf das an-/einbringen von Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz spezialisiert haben... An den Renault Kangoo habe ich gar nicht gedacht, die erste Generation war so mies das ich den aus meinen Gedanken verbannt habe. Aber da ist das schon wieder das mit den Vorurteilen, Vorlieben und Meinungen...
  13. Hallo Carn, ich kann dir beim Thema Autokauf nur raten dies nicht von der Meinung Anderer abhängig zu machen, nur du selbst weißt was du tatsächlich brauchst und da sollte dir niemand reinreden. Jeder hat seine Vorlieben, Viele auch Vorurteile. Ich beispielsweise kann SUV's überhaupt nicht ausstehen! Ein Kombi bietet den selben oder gar mehr Platz, verbraucht bei der gleichen Motorisierung wegen kleinerer Stirnfläche und weniger Gewicht auch weniger Kraftstoff und ist oft auch komfortabler, da SUV's vom Hersteller wegen des Wankens in Kurven durch den hohen Schwerpunkt gerne härter gefedert werden... "Aber sie sind ja so sicher" ist leider ein Irrglaube und die Besteuerung mit den derzeitigen Verbrauchsklassen, die günstiger ausfallen je schwerer ein Fahrzeug ist, ist eh komplett Bullshit (Ein Leopard-Panzer hätte Einstufung A trotz horrendem Verbrauch!!!). Familien-Vans hingegen können Kombis gegenüber auch sehr praktisch sein ohne das der Verbrauch gleich stark ansteigt, auch dort kann man höher sitzen. Wertverlust ist mir egal, sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten das Jeder jetzt unbedingt ein E-Auto fahren will, oder sich ein Fahrzeug über Car-Sharing mit Anderen teilt, ist es dann eh nix mehr wert. Auch wird das ganze Leasing oder das jeder Hinz&Kunz sofort nen Kredit geschenkt bekommt vielleicht irgendwann zurückschlagen. Und ich fahre einen Franzosen... Ein Neuwagen kommt für mich wegen dem Preis-/Leistungsverhältnis nicht in Frage, bislang waren meine Autos zwischen 3 und 5 Jahren alt und neu orientiert habe ich mich wenn es 10-11 Jahre alt war. Natürlich habe ich auch schon in die Scheiße gegriffen, dadurch habe ich aber die für mich beste Werkstatt gefunden, die nicht alles gleich auf die Goldwaage legen, man durch den Betrieb schlendern und sich Infos und Rat bei den Mechanikern holen kann, die Termine mit meinen Schichtzeiten abstimmen, usw. (Was die mir schon alles NICHT in Rechnung gestellt habe, da kriegen ich bald nen neuen Kleinstwagen für!)... Aber wie schon geschrieben: Nur du selbst weißt was du wirklich brauchst. Ich weiß nicht wie alt deine Kids sind und was sie so benötigen an Platz (Kinderwagen?), Unterhaltung oder Unterstützung (Kindersitz?), wie viele Kilometer du so fährst, ob du dich an einen Diesel traust oder regelmäßig in zukünftigen Fahrverbotszonen unterwegs bist (Unfassbar wie schnell die Leute vergessen haben das VW und Audi zusammengehören und die den Dieselskandal überhaupt erst ausgelöst haben!!! Frankreich hat vor ein paar Jahren 70% Dieselanteil bei den Neuzulassungen gehabt und die machen auch Fahrverbote seit dem...), vielleicht ist Erdgas ja ein Thema für dich, vielleicht stehst du auf eine Optik die andere eher abturnend finden, usw. ... Mein persönlicher Fahrzeug-Tipp wäre ein Citroen Berlingo (oder das Schwestermodell von Peugeot) vor dem Modellwechsel im Frühjahr dieses Jahres als 1,6 Liter Euro5/6 Diesel (HDi) mit Handschaltung und 100-120 PS. Dieses Auto auf Kompaktwagengröße hat hinten Schiebetüren (kommt man nicht an ein anders Auto auf dem Parkplatz und kann einfacher Kind&Kegel ein-/ausladen!) und 3 verschieb-/ausbau-/umklappbare Einzelsitze, je nach Version jede Menge Fächer, Ablagen und Fensterfläche, einen großen Kofferraum mit niedriger Ladekante, usw. . Der Diesel deshalb weil er wenig verbraucht und genügend Dampf hat, die Benziner (die mit BMW zusammen gebaut wurden) sind leider eher "lethargisch" (nach Aussage eines Arbeitskollegen der den größten Benziner hatte und die Karre etwas wehmütig verkauft hat) und fangen vermutlich daher auch dann an zu saufen oder sind nicht die Zuverlässigsten (Thema Steuerkette bei den HPi-Turbo-Benzinern)… Doch beim 1,6 Liter Diesel darf das Fahrzeug nicht zu alt sein und der Ölwechsel muß penibel eingehalten werden, die älteren Modelle (das änderte sich ab 2013 oder 2014 meine ich) hatten eine Ölleitung die gerne verschlammte und oft den Tod des teuren Turboladers bedeutete! Handschaltung weil es keine vollwertige Automatik gibt, sondern ein früher störanfälliges (Aussage Citroen-Mechaniker) elektronisches/automatisiertes Schaltgetriebe. Das die Materialien im Innenraum eher robust sind/aussehen paßt zum Anspruch ... aber auch zum Gebrauchtpreis! Aber du kennst ja sicher auch den Spruch mit den Meinungen und den Arschlöchern ... P.S.: Seeeehr ausführliche/r Fahrzeugvorstellung/-test von "Ausfahrt-TV": https://www.youtube.com/watch?v=0_vKX02r7V4
  14. Hätte ja gedacht das @Shin auf dem Mera-Luna als Fleisch-Cosplay mit einem Rudel Furries im Schlepptau das Gelände unsicher macht http://www.polsat.nl/laatste-kostuums-van-de-vrouwen-van-het-vrouwen-uitstekend-spekjurk-p-1530.html https://www.amazon.de/Fasching-FNKDOR-Gedruckt-Pullover-Sweatshirt/dp/B078ZWWZNV
  15. Hallo, ich spiele zwar nicht WoW und kann dir nicht die Details nennen, aber grob und daher etwas zügiger antworten: Dies hier ist ein alter Thread. Im Mai diesen Jahres sind die meißten WoW-Spieler geschlossen gegangen. Diese Spieler haben auf Allianz-Seite gespielt, den Hintergrund kenne ich nicht. Nun haben sich einige Druckies (zum Teil auch langjährige WoW-Spieler) zusammengefunden und spielen wieder auf Horde-Seite, "so wie früher"... Das ist halt aber nur eine grobe Zusammenfassung, für genaueres schau doch mal in den TS... (Und regelmäßiger ins Forum )

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.