tdkoe-descander

DRUCKWELLE
  • Gesamte Inhalte

    1.153
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über tdkoe-descander

  • Rang
    DRUCKWELLE Mitglied
  • Geburtstag 28.09.1980

Profilfelder

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Berlin
  • Land
    Deutschland
  • Beruf/Tätigkeit
    Küchensklave...
  • Spielernamen
    tdkoe-descander, Norgraudieal, Norgraud, Norgraudesk, Elenwyn, TdKoE-DeSc@nD3R

    WoW: Norgraudieal
  1. http://nutiminn.is/kattarshians/
  2. Von mir auch alles Gute!
  3. Wat sachta eijentlich zum Venezuela-Desaster? Also abjesehn davon, dit de Amis durch ihr Freakin' Fracking den Ölpreis soweit gedrückt ham, det dit ölreichste Land der Welt nichmal Nahrungsmittel oder Medikamente mehr koofen kann...
  4. JA, MODDIEN! 100 Prozent! Den bitte auch nicht vergessen, als "Mann aus dem Volk" verdient er nicht schlecht...
  5. Naja, 1,5 Millionen Stimmen, die eigentlich ungültig sein sollen, wurden ja für gültig erklärt. DAS fällt dann wahrscheinlich unter Wahlmanipulation, vor allem, weil das so ziemlich genau der Vorsprung ist.
  6. Alles Schicksal...
  7. Das mit dem Leistungsgewinn bei 4k liegt an den Geometrieberechnungen, da hat die CPU den Lieferposten, damit die Grafikkarte das umsetzen kann..genaueres weiß ick jetzt och nicht(müsste ich erst googlen), aber Racshi meinte, das BF1 bei 4k mit nem 8-Kerner deutlich flüssiger läuft. PcGamesHardware: Lassen wir die CPU von der Leine, lastet Battlefield 1 zumindest 8 unserer 16 Threads des im Testsystem verbauten Intel Core i7-6900K @ 4,0 GHz aus.
  8. Und grade Spiele wie BF1 profitieren massiv von 8 Kernen...jedenfalls auf 4k
  9. Mal was zum Thema, so von wegen Extremismus usw.: https://www.welt.de/welt_print/article2017361/Nutzloses-Netz-gegen-Nazis.html http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bloggerin-und-autorin-kritisiert-auch-die-zeit-foerdert-stasi-methoden-im-politisch-korrekten-kampf-gegen-rechts-a2093458.html iwas läuft gerade ganz falsch in Dänemark...
  10. Ab und zu, wenn ich Bock hab, nen Stündchen.
  11. Naja, ich hab eigentlich nur eine Frage: Wieso leisten einige Staaten, die nichtmal für alle ihre Bürger sorgen können, sich milliardenteure Royals? - Für gute Stimmung im Volk, das ham die Briten z.B. in Indien gemacht, damit das gemeine Fußvolk sich besser fühlte, wenn der ortsansässige Maharadscha wieder mit seinem 24-Zylinder durch die Straßen fuhr, um seinen Reichtum zu zeigen, und am Bordstein lagen dann die Leichen irgendwelcher Bettler und sind verrottet. Aber Hauptsache, die Untertanen freuten sich für ihren Herrscher und dachten, daß ein bißchen von seinem Glanz auch auf sie fiel. PS: Da wären wir wieder beim Thema Schafe und Lämmer...

Copyright © 2003 - 2017 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten. Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.