Jump to content

Ragsan

DRUCKWELLE
  • Content Count

    955
  • Joined

  • Last visited

  • TS3

    Offline

1 Follower

About Ragsan

  • Rank
    ehemals Zero

Contact Methods

  • Website URL
    www.florian-singer.com

Profile fields

  • Location
    Frankfurt am Main
  • Country
    Deutschland
  • Profession/Occupation
    Kommunikationsdesigner / Cinematograph
  • Spielernamen
    Zero
    Flooze
    Ragsan

Recent Profile Visitors

2,018 profile views
  1. Ragsan

    Designer gesucht

    Naja es soll auf jeden fall etwas mehr bzw moderner sein als einfach nur den skull + Schriftzug zentriert auf ein Tshirt zu klatschen, wobei auch das nicht ausgeschloßen ist, aber so etwas gibt es ja schon. Das Ziel soll sein Klamotten und Goodies zu designen wo selbst unsere Eltern sagen würden "oh das ist aber schön, kann ich davon auch eins haben?" oder Leute die gar nichts mit DRUCKWELLE oder Gaming am Hut haben Mir schweben große Druckbereiche (aber trotzdem noch stilvoll) vor, asymmetrie, gute Textil und Druckqualität. Am Logo und Schriftzug werden wir nichts ändern, wobei man natürlich nicht auf diese beiden Dinge beschränkt ist Bis jetzt wären ich und Shakuru dabei, wir beide haben beruflich mit designem zu tun und/oder haben entsprechendes studiert Wäre cool wenn wir noch 1-2 Leute dazu kriegen könnten die auch bock haben, das man sich gegenseitig mit Ideen und Feedback aushelfen kann
  2. Ragsan

    Designer gesucht

    Nein, es geht schon um Offiziellen DRUCKWELLE Merch
  3. Ragsan

    Designer gesucht

    Natürlich kostenlos^^ Ich bekomme ja auch kein Geld dafür, aber ich will unseren Merch verbessern Daher suche ich Leute die BOCK haben auf geilen neuen Merch und wie Shakuru im Bereich Design zuhause sind Und wenn wir mit dem was wir da fabrizieren nicht zufrieden sind, kann man ja immer noch überlegen ob man da auf Fiver oder sonstwo einen Illustrator oder Designer für Merch engagiert. Aber bis dahin fände ich ein Design VON DRUCKIS FÜR DRUCKIS irgendwie authentischer und mehr mit dem Clan verbunden
  4. Moin Jungs & Mädels, Ich arbeite aktuell an neuem Merch Da ich auch definitiv nicht der Illustrator Guru bin oder der allwissende Designer Gott, würde ich gerne eine kleine "Design Taskforce" ins Leben rufen und zusammen mit 2 anderen Leuten zusammen an Designs arbeiten um sich Gegenseitig zu helfen und zu verbessern. Wer hätte Lust dazu und würde sich so etwas zutrauen?
  5. Ich glaube das Spiel ist "relativ" tot, aber trotzdem ein gutes Spiel Sag bescheid wenn du in den Clan willst (dann müsste ich Division nochmal runterladen und dich einladen)
  6. Ragsan

    Die Würfel sind gefallen!

    Link zum Podcast ist nun im Post enthalten
  7. Die Würfel sind gefallen! In einen kleinen gemeinschaftlichen Projekt haben Nareyon, Mordegar, FknKaine und Shin ihren Pen and Paper Podcast gestartet. Als Basis spielen sie ein von Shin selbst geschriebenes Regelwerk. In der selbstgeschriebenen Welt von Shadowborn erleben die Helden von Nareyon, Mordegar und FknKaine Abenteuer und müssen sich verschiedenen Herausforderungen und Monster stellen. Natürlich wollen wir euch das Ganze nicht vorenthalten und somit startet nun dieses Wochenende der Podcast mit seiner ersten Folge auf Spotify. Aktuell sind die ersten 7 Folgen vorproduziert und werden im 2 Wochen-Rhytmus hochgeladen. Die Geschichte ist gespickt mit diversen Anspielungen und einer überraschenden Wende. Das Pnp spielt in der Welt von Shadowborne. Einer dreckiger und gefährlichen Welt, die unserer zur Zeit des 17.Jahrhunderts sehr ähnelt. Krankenheiten, mangelnde Hygiene Möglichkeiten und Hungersnöte der unteren Arbeiterschicht gehören hier zum Alltag. Doch wer denkt, dass dies die größten Gefahren in dieser Welt sind täuscht sich. In dieser Welt gibt es die Schattigen. Ehemals Menschen die von einer furchtbaren Krankheit befallen worden und dabei erst ihr Leben und dann ihren Verstand verloren haben. Und ja, wer durch diese Krankheit gestorben ist, bleibt nicht tot. Diese namenlose Krankheit ist hochgradig ansteckend und wird durch Körperflüssigkeiten oder Sekrete übertragen. Ein Heilmittel gibt es nicht. Doch nicht nur durch die Schattigen können gesunde Menschen mit dieser Krankheit infizieren, sondern gibt es in dieser Welt eine spezielle Finsternis, die sich in den Schatten der Dunkelheit bilden und wie eine Masse aus Miasma weiter und weiter wächst, sollte sie unentdeckt bleiben. Wer zu lange in diese Finsternis blickt erkrankt ebenfalls. Auf Grund dessen sind Licht und Feuer die wichtigsten Waffen gegen diese ständige Bedrohung. Nur tagsüber ist man vor den Schattigen und der Finsternis wirklich sicher. Wenn die Nacht hereinbricht, kommen sie aus ihren verstecken und suchen nach Menschen. Warum sie über die lebenden herfallen, weiß keiner. Auch kann es bei den Schattigen zu Mutationen kommen, die teilweise abstruse Gestalten hervorbringen. Doch dies passiert äußerst selten und wird meist damit verhindert, dass jeder Erkrankte (ob noch lebendig oder bereits Untot) schnell eliminiert wird. Über die Zeit haben sich dabei Methoden wie das Abtrennen des Kopfes, oder das allgemeine Zerstören des Gehirnes als effektivste herausgestellt. In dieser Welt starten unsere Abenteurer in ihrer Heimatstadt Fishhouse. Eine mittelgroße Hafenstadt die für ihren Fischfang und deren Verarbeitung bekannt ist. Besonders das Fischöl aus Fishhouse wird besonders geschätzt, da Feuer eine effektive Waffe gegen die Finsternis und Schattige ist. Im allgemeinen gilt diese Stadt als relativ sicher. Grund hierfür ist ein ausgeklügeltes Straßenlampen-System aus Öllampen und Rohren, die bei der Abenddämmerung schnell in jedem Winkel der Stadt für Licht sorgen. Und hier beginnt das Abenteuer...... Am Sonntag den 01. Dezember findet ihr den Podcast unter dem Namen DRUCKWELLE Pnp auf dem Streaming Dienst Spotify.
  8. Die Würfel sind gefallen! In einen kleinen gemeinschaftlichen Projekt haben Nareyon, Mordegar, FknKaine und Shin ihren Pen and Paper Podcast gestartet. Als Basis spielen sie ein von Shin selbst geschriebenes Regelwerk. In der selbstgeschriebenen Welt von Shadowborn erleben die Helden von Nareyon, Mordegar und FknKaine Abenteuer und müssen sich verschiedenen Herausforderungen und Monster stellen. Natürlich wollen wir euch das Ganze nicht vorenthalten und somit startet nun dieses Wochenende der Podcast mit seiner ersten Folge auf Spotify. Aktuell sind die ersten 7 Folgen vorproduziert und werden im 2 Wochen-Rhytmus hochgeladen. Die Geschichte ist gespickt mit diversen Anspielungen und einer überraschenden Wende. Das Pnp spielt in der Welt von Shadowborne. Einer dreckiger und gefährlichen Welt, die unserer zur Zeit des 17.Jahrhunderts sehr ähnelt. Krankenheiten, mangelnde Hygiene Möglichkeiten und Hungersnöte der unteren Arbeiterschicht gehören hier zum Alltag. Doch wer denkt, dass dies die größten Gefahren in dieser Welt sind täuscht sich. In dieser Welt gibt es die Schattigen. Ehemals Menschen die von einer furchtbaren Krankheit befallen worden und dabei erst ihr Leben und dann ihren Verstand verloren haben. Und ja, wer durch diese Krankheit gestorben ist, bleibt nicht tot. Diese namenlose Krankheit ist hochgradig ansteckend und wird durch Körperflüssigkeiten oder Sekrete übertragen. Ein Heilmittel gibt es nicht. Doch nicht nur durch die Schattigen können gesunde Menschen mit dieser Krankheit infizieren, sondern gibt es in dieser Welt eine spezielle Finsternis, die sich in den Schatten der Dunkelheit bilden und wie eine Masse aus Miasma weiter und weiter wächst, sollte sie unentdeckt bleiben. Wer zu lange in diese Finsternis blickt erkrankt ebenfalls. Auf Grund dessen sind Licht und Feuer die wichtigsten Waffen gegen diese ständige Bedrohung. Nur tagsüber ist man vor den Schattigen und der Finsternis wirklich sicher. Wenn die Nacht hereinbricht, kommen sie aus ihren verstecken und suchen nach Menschen. Warum sie über die lebenden herfallen, weiß keiner. Auch kann es bei den Schattigen zu Mutationen kommen, die teilweise abstruse Gestalten hervorbringen. Doch dies passiert äußerst selten und wird meist damit verhindert, dass jeder Erkrankte (ob noch lebendig oder bereits Untot) schnell eliminiert wird. Über die Zeit haben sich dabei Methoden wie das Abtrennen des Kopfes, oder das allgemeine Zerstören des Gehirnes als effektivste herausgestellt. In dieser Welt starten unsere Abenteurer in ihrer Heimatstadt Fishhouse. Eine mittelgroße Hafenstadt die für ihren Fischfang und deren Verarbeitung bekannt ist. Besonders das Fischöl aus Fishhouse wird besonders geschätzt, da Feuer eine effektive Waffe gegen die Finsternis und Schattige ist. Im allgemeinen gilt diese Stadt als relativ sicher. Grund hierfür ist ein ausgeklügeltes Straßenlampen-System aus Öllampen und Rohren, die bei der Abenddämmerung schnell in jedem Winkel der Stadt für Licht sorgen. Und hier beginnt das Abenteuer...... Am Sonntag den 01. Dezember findet ihr den Podcast unter dem Namen DRUCKWELLE Pnp auf dem Streaming Dienst Spotify. View full Neuigkeit
  9. Na da es sowieso so aussieht als würde es so schnell zu keiner Mehrheit kommen lassen wir sie einfach mal laufen. Aber natürlich wollen wir nicht 50% der Leute dazu zwingen Discord oder TS zu nutzen, wenn es jetzt um eine kleine Minderheit gehen würde könnte man mit denen sicher reden, aber bei 50/50 soll einfach weiterhin jeder selber entscheiden welches Tool er für Destiny nutzt^^
  10. Dafür ja die Umfrage Genau das würde ich gerne ändern das es immer so 2 "Camps" gibt Wenn es natürlich unter den TS nutzern so "hardliner" gibt die sagen "Discord? NIEMALS!" dann macht so eine Umfrage natürlich leider keinen Sinn. Aber vielleicht kann man es ja zumindest mal versuchen, ist mit dem eingebauten Chat Tool nämlich echt ziemlich nice.
  11. Ne wenn dann würde es schon auf den DW Discord gehen, aber dann natürlich im voll eingerichteten Channel
  12. Hey, Kurze Umfrage welches Voice Tool ihr nutzen wollt. Ich wäre grundsätzlich eher für Discord weil man dort auch im Chat absprachen machen kann oder interessante Tutorials etc. sharen kann.
  13. Ragsan

    BACK IN BUSINESS

    MAUNTS! MAUNTS!
  14. Ragsan

    BACK IN BUSINESS

    Der kräftige Klang der Kriegstrommeln hallt durch Dazar'alor und lädt zu einem feierlichen Akt ein, denn es gibt etwas zu zelebrieren! Mit stolz können wir verkünden das DRUCKWELLE - WoW wieder in voller Stärke angetreten ist und dementsprechend wieder als Team offiziel bei DRUCKWELLE geführt wird! Einige Monate harter Arbeit liegen hinter uns und sowohl Orgas als auch Mitglieder haben mit Herzblut daran gearbeitet wieder zu alter Stärke zu gelangen. Nachdem wir anfangs quasi nur eine Handvoll Mitglieder waren, die kaum eine M+ gehen konnten, kamen mit der Zeit immer wieder alte Druckis und einige neue Member dazu! Daraufhin konnten wir den ersten kleinen Raid-Abend starten und haben alle wieder Blut geleckt! Inzwischen können wir fest an 2 Tagen in der Woche einen Raid stellen und haben die Raidinstanz "Der Ewige Palast" auf dem Schwierigkeitsgrad heroisch erfolgreich abgeschlossen! Hier ein Stream Mitschnitt unseres Azshara HC First Kills: http://twitch.tv/videos/503788561 Das Orga-Team möchte sich auf diesem Wege noch einmal bei allen Mitgliedern und dem Vorstand / Direktorium von DRUCKWELLE bedanken für den Einsatz und das Vertrauen! Verstärkung in den eigenen Reihen können wir übrigens immer gebrauchen, sei es beim Erledigen von täglichen Aufgaben, im Raidbetrieb oder bei allem, was sonst so anfällt. Hauptsachte ihr habt Spaß dabei!
  15. Ragsan

    BACK IN BUSINESS

    Der kräftige Klang der Kriegstrommeln hallt durch Dazar'alor und lädt zu einem feierlichen Akt ein, denn es gibt etwas zu zelebrieren! Mit stolz können wir verkünden das DRUCKWELLE - WoW wieder in voller Stärke angetreten ist und dementsprechend wieder als Team offiziel bei DRUCKWELLE geführt wird! Einige Monate harter Arbeit liegen hinter uns und sowohl Orgas als auch Mitglieder haben mit Herzblut daran gearbeitet wieder zu alter Stärke zu gelangen. Nachdem wir anfangs quasi nur eine Handvoll Mitglieder waren, die kaum eine M+ gehen konnten, kamen mit der Zeit immer wieder alte Druckis und einige neue Member dazu! Daraufhin konnten wir den ersten kleinen Raid-Abend starten und haben alle wieder Blut geleckt! Inzwischen können wir fest an 2 Tagen in der Woche einen Raid stellen und haben die Raidinstanz "Der Ewige Palast" auf dem Schwierigkeitsgrad heroisch erfolgreich abgeschlossen! Hier ein Stream Mitschnitt unseres Azshara HC First Kills: http://twitch.tv/videos/503788561 Das Orga-Team möchte sich auf diesem Wege noch einmal bei allen Mitgliedern und dem Vorstand / Direktorium von DRUCKWELLE bedanken für den Einsatz und das Vertrauen! Verstärkung in den eigenen Reihen können wir übrigens immer gebrauchen, sei es beim Erledigen von täglichen Aufgaben, im Raidbetrieb oder bei allem, was sonst so anfällt. Hauptsachte ihr habt Spaß dabei! View full Neuigkeit

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.