Jump to content

LaRokka

DRUCKWELLE
  • Content Count

    3,341
  • Joined

  • Last visited

  • TS3

    Offline

About LaRokka

DRUCKWELLE
dw.Member (SoT)

Profile fields

  • Location
    Krefeld
  • Country
    anderes
  • Profession/Occupation
    IT System Administrator
  • Spielernamen
    LaRokka

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. ja, ich muss mir doch meine "belohnung" abholen ....
  2. HALLO ?!?!?!? WIEDER ENTSPERREN !!!!!! ich hatte der sabrina schon 300 euro geschickt, brauchte sie aus "gründen". wie soll ich denn jetzt mit ihr kommunizieren ?
  3. ich hab mir mittlerweile das hier geholt: https://www.amazon.de/Sony-PULSE-3D-Wireless-Headset-PlayStation/dp/B08H99878P 99,- euro war erst mal meine schmerzgrenze. der sound (ps5 zocken) ist sehr gut, wenn auch etwas "fetzig" im bassbereich ... "gaming" halt und nicht um den guten alten ludwig-van zu hören zum mikro kann ich noch nichts sagen. so weit ich das verstanden habe, ist das USB dongle nicht BT sondern funk, um latenzfreies hören beim zocken zu ermöglichen. der tragekomfort ist solala, ich habe es erst mal für 1 woche auf meinem motorradhelm geweitet ... jetzt i
  4. die story und die inszernierung war mir deutlich zu hahnebüchen. als gamer ist man ja geschult auch mal 1.5 augen bei der story zuzudrücken wenn der rest stimmt. und es muss auch nicht jedes game ein "the last of us" sein, aber bei outriders ging mir das zu weit. ich musste auf jeden fall ein paar mal facepalmen. fühlte sich an als wenn die ein brauchbares shooter gerüst hatten und sich dann irgendwie eine story drumrum aus den rippen geleiert haben (ähnlich wie anthem und andere). das weltdesign hat mir auch nicht sonderlich gefallen. fühlte sich irgendwie leer und vielleicht lieb-
  5. ich glaube das darf man etwas differenzierter sehen. ein loot game (diablo allüren) muss nicht zwangsläufig schlauchartig aufgebaut sein. selbst diablo, vom ersten teil abgesehen, hatte meisst "große" oberweltkarten mit teils mehreren ein/ausgängen sowie mehrere mini-dungeon eingänge und POI´s. oder division: die missions klar schlauchig aber die aussenwelt eher offen. ein bissel erkundung kann auch bei einem looter(shooter) dabei sein. betonung liegt auf "kann". schlauchartige levels müssen auch nicht schlecht sein. wenns ein cooler "ride" oder eine spannende geisterbahn i
  6. klar, die UE ist schon lange multiplat. das video selber ist natürlich ps5 werbung. für mich war aber hauptsächlich wichtig, das die demo heute schon auf bezahlbarer konsumer hardware so schick aussieht (ps5, 500,-) und nicht nur auf besagtem labor PC mit 1200 euro 20 kern cpu , per stickstoffkühlung für 3 minuten auf 6ghz übertaktet + 2x 2000 euro grafikkarten im SLI. wer dann 2023 für die ersten games mit der engine einen 1200 euro pc kauft, wird noch mehr grafik BAM kriegen
  7. wir sind übrigens meisstens im dw.discord, nicht im ts. heute abend ists allerdings eher ruhig.
  8. das video läuft auf ps5 hardware (nicht auf irgend einem supercomputer mit stickstoffkühlung und 7 grafikkarten), das finde ich schon mal wichtig. die demo ist spielbar, auch wenn es kein spiel ist. somit ist es nicht nur ein gerenderter film. die ps5 dev kits wurden ende 2019 verteilt. ich weiss nicht, wann die UE-5 an entwickler rausging/rausgeht. bei spiele entwicklungszeiten von im schnitt 3 jahren, ist 2023 gar nicht so unrealistisch. es gibt natürlich auch noch andere engines als die unreal. ob die spiele entwickler die ue5 am anfang so ausnutzen wie die entwickler
  9. samstag abend würd bei mir gehen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.