Jump to content

Mordegar

DRUCKWELLE
  • Gesamte Inhalte

    4.837
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Mordegar

  • Rang
    Lord of the Drinks
  • Geburtstag 27.02.1984

Profilfelder

  • Land
    anderes
  1. Die Sieger schreiben die Geschichte und im Falle der Nato beißt der Hund nicht die Hand die ihn füttert.
  2. Da du gezielt die Soviets ansprichst und deren Verluste im 2. Weltkrieg erwähnst: Das Politbüro unter Stalin hat zwar den Massenmord nicht industrialisiert wie die Deutschen, hat aber ebenso sowohl gezielte Politische Morde im eigenen Land, als auch Andersdenkende, Juden und Minderheiten der Völker gezielt jagen, töten oder in Gulags einsperren lassen. Die stalinistischen Säuberungen und die Verfolgungen durch die NKVD stehen denen der Gestapo in nichts nach! Ganz zu schweigen vom Einsperren der Intellektuellen Elite des eigenen Landes in Arbeitslager aus rein *prophylaktischen* Gründen und um die Forschung voranzutreiben. Frag mal Osteuropäische Länder wie Polen was die von dem Einmarsch der Russen in Polen im 2. Weltkrieg gehalten haben, von der verweigerten Unterstützung durch die rote Armee am Warschauer Aufstand 44 und dem darauf resultierenden Massaker seitens Himmlers; Oder die Ereignisse 1940, die im Massaker von Katyn gipfelten, wo bis Dato etwa 30000 Polnische Offiziere von der roten Armee ermordet und über 1 Millionen polnische Bürger deportiert wurden... Ich bin mir sicher das auch der Afghanistan Krieg gegen die Mujaheddin der 80er Jahre keine Hintergedanken der Sowjets hatte um ihre Interessen im Ausland zu vertreten *hust hust* *Sicherung einer kommunistisch hörigen Regierung um ihr Territorium abzusichern* Oder der Versuch die Unabhängigkeit Tschetscheniens in den 90ern aufzuhalten... Sry, aber die Soviets und deren Übergangsregierung der 90er so herunterzuspielen ist in meinen Augen einfach unangebracht!
  3. Neues Team bei DRUCKWELLE: War Thunder!

    Als der ehemalige WT Betreuer hier gratuliere ich euch zum Fullteam! Freut mich das die deutsche Warthunder Community wieder Aufschwung kriegt!
  4. Vorstandsworkshop in der Schweiz

    Ich hab bei Cod nur MadGobbo aufs Maul gegeben
  5. Matchmaking und seine Probleme

    Er spricht mir mit dem Video aber auch aus der Seele. Ich bin früher sehr gerne Tier 4-7 gefahren, wo ehr +1 als +2 den Matchmaker im Platoon dominiert hat. Gerade in diesen Tierstufen ist ein +2 Panzer gleichbedeutend mit einem möglichen 2 Shot, teilweise sogar Oneshot des eigenen Panzers bei einem Feindtreffer. Nicht zuletzt bekommt man schon öfter zu hören, das man lieber alleine fährt weil der Matchmaker so besser ist und das in einem TEAM-Spiel!
  6. Foxhole

    Ich habs momentan nicht mehr angefasst, weil der Aufwand als Solospieler zu groß wird um was vernünftiges auf die Beine zu stellen. Wenn wir es mal schaffen sollten nen festen Abend in der Woche als Gruppe von 3+ Leuten loszuziehen, kann man sich das nochmal überlegen!
  7. World of Tanks hat so seine eigenen Probleme...

    Nachdem hier mittlerweile mehrere Folgeposts keine Deeskalation der Lage, bzw. nur Trollposts oder Off-Topic erbrachten, wird der Thread hiermit geschlossen! Weiteres regelt ihr bitte hierzu per PM. Danke!
  8. World of Tanks hat so seine eigenen Probleme...

    Das Problem das ich hier gerade sehe ist folgendes, nämlich das mit so einem Post bezüglich eines anderen Fullteam Spiel's hier sowohl die Trolle die nur gerne Öl ins Feuer gießen wollen aus den Löchern gelockt werden, als auch generell wenig Spielraum für konstruktive Diskussionen zulässt. Informationen zu dem Thema sind durchaus erwünscht, aber bitte haltet die Emotionen aus solchen Themen heraus und gerade der First Post ist definitiv nicht neutral formuliert worden und zog klassischerweise ähnliche Reaktionen an! P.s. Solange der Bereich hier von jedem gelesen werden kann, weils im Funteam ist, darf auch jeder WoT Spieler der im Funteam ist darauf zugreifen. Bitte denkt bei künftigen Thread's bitte entsprechend daran!
  9. Foxhole

    Servus Druckis, spielt von euch wer Foxhole? http://store.steampowered.com/app/505460/ Recht neues 120 Spieler MMO RTS, bei dem man einen einzelnen Character wie bei Alien Swarm steuert, mit monströsen Möglichkeiten innerhalb der Karte entweder Logistik fürs Team oder Aktionen hinter den feinddlichen Linien zu starten. Die Karte kann selbst nach 1 Tag noch nicht gewonnen sein, verdammt unterhaltsam! Achtung, ein Zeitfresser! Mal eben ne Stunde zocken ist fast unmöglich!
  10. Bei mir is der Weg zum Ganzjahres-Grich einfach zu weit! Wär schon gerne mal die letzten Jahre bei ihnen eingebrochen...ehh eingefallen.
  11. Ist das cheaten oder nur ausnutzen der Gamemechanik?

    Sieht man leider seit Ewigkeiten viel zu oft sowas. Mir kam neulich die Idee mit einer KI Flak, die ähnlich wie die Landebahn Flugabwehr über die Stadt hält, bis man die Ki-Leitstände in der Stadt als Panzerfahrer zerlegt hat. Das würde auch für ne gewisse Dynamik auf der Karte sorgen, weil man so das Risiko eingehen müsste durch die mörderische Flak zu fliegen um einen Kamikazeangriff zu setzen, oder man erstmal regulär spielt und die Flakstellungen aushebt.
  12. Ist das cheaten oder nur ausnutzen der Gamemechanik?

    Das System haben wir aber auch schon seit der closed Beta von Ground Forces genutzt, teilweise ist einer am Anfang im tier 1 light tank gespawned und zum cap gerushed um seinen Attacker zu ziehen. Leider ist das genauso ein Teil der Spielmechanik wie den Spawn zu campen und beides von Gajinn ausdrücklich erwünscht. Es bleibt einem wirklich nur eine Flak am Anfang zu ziehen im Platoon und evtl. eine schlechte Runde dadurch einzufahren. Das Ganze könnte sehr leicht ausgehebelt werden, in dem man erst nach 10 Minuten Spielzeit die ersten Flieger spawnen dürfte, weil dann bereits die ersten Panzer-Respawns in den Teams in Flaks sitzen.
  13. @ kasuma Deine Kollegin hat so entsetzt geschaut als sie plötzlich am Wochenende ankam und sagte: DU BIST DAS?!? auf dem Foto das du ihr gezeigt hast! Das letzte mal als ich Susanne gesehn habe war vor 1.5 Jahren.

Copyright © 2003 - 2017 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten. Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
×