Jump to content

Mordegar

DRUCKWELLE
  • Gesamte Inhalte

    5.046
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Mordegar

  • Rang
    Lord of the Drinks

Profilfelder

  • Land
    anderes

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Mordegar

    Fallout 76

    Derzeit ist das Stash Limit weiterhin 400, einer der lautesten Kritiken an dem Spiel im Netz und von Bethesda bereits kommentiert. Für Solospieler die Hölle, da die gesamte Kiste in der Beta schon ab lvl 8 mit 400 Schrott ohne extra items voll war, man hat quasi keinerlei Stauraum um seine überschüssigen Legendary Items wegzupacken. Da hat irgendwer bei Bethesda nicht nachgedacht, über diese Art des Junkhoardings und ihre Stammspielerschaft aus Loot Hoardern. Bin gespannt wann der Patch mit der höheren Stashsize kommt, oder ob man Junkitems in der Kiste einfach gewichtslos macht.
  2. Ich hab nach dem ersten Addon zu Rebirth und deren Patches das Spiel nochmal ausprobiert und es lief wesentlich besser, trotzdem blieb das Spiel im Kern ne Nullnummer. Basen amortisierten sich weiterhin erst nach Wochen echter Spielzeit und waren nur profitabel in den von der Story her feindlichen Sektoren oder in Omicron Lyrae. Reisen zwischen den Sektoren dauerte ne halbe Ewigkeit, ebenso wie das Kartografieren der Sektoren und die Schiffsausrüstung der Skunk wurde auch nicht verbessert. Alles in allem war für mich Rebirth selbst als es spielbar wurde noch immer ein Flop. Die müssen wirklich verdammt gut abliefern, um wieder bei der Kern Community punkten zu können! Ich war vor Rebirth Stammkunde in deren Foren und Beta Tester für Patches und Addons, danach bis 2018 kein einziges mal mehr in deren Foren, ebenso hab ich Scripter Urgesteine nach Rebirth nie mehr dort gesehn.
  3. Kleinere Parteien wie die Freien Wähler als bürgerliche Abspaltung von CSU und SPD haben in Bayern stark zugelegt. Es muss auch mal Parteien zugestanden werden sich entwickeln zu dürfen, wer immer gleich erwartet das zur Wahl stehende Alternativen eine Parteikompetenz wie die Finanz - und Ministerstärkeren Großen haben, der verpasst die Möglichkeiten auf Erneuerung. Im Falle der freien Wähler ist die Koalition mit der CSU der erste richtige Schritt politische Kompetenz zu erlangen um als bürgerliche Partei irgendwann auf eigenen Beinen zu stehen, die haben auf kommunaler Ebene vieles richtig gemacht bei uns in den Landkreisen. In den letzten Jahren wurde hier eine neue Tagespflegeeinrichtung, eine KITA und Jugendzentren gebaut und neue Einkaufsmöglichkeiten durch Initativen der Freien Wähler ermöglicht, CSU und SPD haben sich Jahrzehnte lang nen Scheiss gekümmert. Es sind genau DIESE Punkte die primären Einfluss auf das Leben der Bürger haben und es verbessern können, das gilt es auf bundespolitische Ebene zu bringen.
  4. Wenn man alleine überlegt wieviele Bescheisser und Wirtschaftsbetrüger unter den Politikern grassieren, die durch ihre Immunität im Zweifelsfall nicht belangt werden, graust es mich sowieso. Gerade CDU mit Leuten wie Merz hat mit dem Cum-Ex Skandal ihre zweite Strafttat in der Grössenordnung der Spendenaffäre am Hals und kommt wieder ungeschoren davon. Der war auch bei HSBC vor der Black Rock Sache in Cum-Ex Geschäfte verwickelt und windet sich jetzt sauber raus, weil er die Ermittlungen allein auf Black Rock vor seiner Zeit beschränkt. Wie verfickt oft will der Steuerzahler noch diese Betrügerparteien wählen und sich die heile Welt der Wirtschaftsmogule/Politiker vorgaukeln lassen, dass es uns ja ach so gut geht in Deutschland.... Alleine das Radionachrichten und Co. den Cum-Ex Skandal nicht aufgreifen spricht mehr als 1000 Worte!
  5. Mordegar

    Fallout 76

    Geht mir derzeit ähnlich wie Zosh, ich finde das Spiel als Fallout Fan sehr mittelmässig umgesetzt! Als Loot Horder rennt man ständig zu in der Welt verteilten Stashes und dessen Kapazität ist mit 400 verdammt schnell erreicht. Dazu kommt, das die Menüführung der selbe Konsolenschrott wie in Fallout 4 ist und man sich zum Ausmisten des Inventars gut und gerne 10 Minuten durch einzelne Reiter wühlen muss, hier hat man einfach eine mangelhaft angepasste Konsolenversion auf den PC geschaufelt, die leider nicht modbar und damit besser spielbar werden wird. Ich habe fast den Eindruck, dass man gezielt darauf aus ist die Spieler irgendwann mit vollem Schrott Inventar als potentielle Lootopfer herumlaufen zu lassen, damit PvPler ihr Zuckerchen kriegen können. Mit den Spielinhalten könnte ich mich problemlos arrangieren, wenn man durch dieses unnötige Micromanagment nicht komplett aus dem Spielfluss nach jeder zweiten Entdeckung gerissen würde. Mein Fazit dazu: Für 60 Euro defintitiv zu teuer, vieleicht kauf ich mir das Spiel noch mal im Dezember vom Key Seller. Refund ist auf dem Weg und bei Bethesda angemeldet.
  6. Mordegar

    Fallout 76

    We know some users have been forced to redownload the #Fallout76 B.E.T.A. and not everyone will be able to enjoy the game tonight. To make good, we’ll be extending the B.E.T.A. for everyone on Thursday, November 1, 2pm to 11pm ET. Beta heute Abend von 19 Uhr -1 Uhr!
  7. Mordegar

    Fallout 76

    Name bei Bethesda ist Mordegar Die Beta startet um 10 Uhr Abends am Dienstag, der Launcher gibt die genaue Uhrzeit. 10pm-2am
  8. Mordegar

    Fallout 76

    0-4 Uhr? Die Spinnen! -.-
  9. Mordegar

    Fallout 76

    Erwartet erstmal nicht all zu viel von der Beta, die Spielzeiten waren bisher sehr überschaubar und die nächsten 2 Termine für X-Bone liegen bei 2 Stunden pro Test. Immerhin haben sie die Beta Zeiten für Europa jetzt auf 18-20 Uhr verlegt.
  10. https://www.egosoft.com/games/x4/info_de.php Release: 30 November 2018 Ich denke hier werden mir viele beipflichten, dass eine Vorbestellung des Spiels nach dem X-Rebirth Debakel kaum zur Debatte steht. Dennoch möchte ich als Ersatzspiel bis zum Starcitiizens SQ42 Release, der noch in weiter ferne liegt auf das kommende X4 hinweisen! Die Idee dahinter scheint eine Weiterentwicklung des letzten gescheiten X Titels, namentlich X3-Reunion/Terran Conflict zu sein und meine Hoffnungen stecken dahingehend darin, dass Bernd Lehan (Chefentwickler) daraus gelernt hat, dass etwas *ganz Neues!* wie er es nannte komplett für die Tonne war. Man darf wieder bis zu Capital Ships alles selber fliegen, die KI wird Sektoren wieder selbstständig aufbauen und der Basisbau wird sich mehr auf die alten X Teile besinnen. In wie weit einsteigerfreundlich das System sein wird, kann ich nicht sagen, da die alten X Teile für neue Spieler die Hölle waren um durchzusteigen! Bisher scheint es so, das sich der Kauf für Mitte 30 Euro bei einem Reseller lohnen würde, ich warte daher mal die ersten Reviews/Streams ab.
  11. Mordegar

    Fallout 76

    https://www.rpgwatch.com/news/fallout--nv--fallout--new-california-beta-201-released-41170.html Wird mich bis Fallout 76 beschäftigen.
  12. Mordegar

    Fallout 76

    Wenn ich das PvP System richtig verstanden habe, kann dein Schrott Loot auch nur eingesammelt werden, wenn man den attackierenden selber angreift und sich damit flagged. Ansonsten lassen geflaggte Spieler und als Killer markierte Spieler immer ihren Schrott fallen und bringen Caps. Habs vorbestellt, ich bin nur gespannt, wie sich das mit offiziellen Servern und dem wiederfinden seiner Mitspieler verhält auf anderen Clustern.
  13. Mordegar

    Organisation

    Aus meiner Sicht kann mit dem alten VoiP auch weiterhin gearbeitet werden, ich sehe da ehr eine mögliche Lockerung an der Infra für angebrachter. Discord selber wäre mir auch zuviel Firlefanz für ein Voiceprogramm. Ich hab mich oben auch in keinster Weise für eine Umstellung auf Discord ausgesprochen, das sollte klar lesbar sein.
  14. Mordegar

    Organisation

    Bei dir muss man auch immer Smileys hinter setzen damit du humoristische Anspielungen erkennst, oder?
  15. Mordegar

    Organisation

    Man könnte jetzt lamentieren früher war alles besser, als Orgas noch den Schädel im TS selber vergeben durften, aber dann kommt die gleich die *aufgeräumte Infrastruktur* Keule aus dem Sack. Das ist jetzt aber auch nicht der Erste von dem ich aus anderen Teams weiß, der sich so von der Community hat abschrecken lassen. In Zeiten von Discord, Quickjoin-links und Whatsapp invites sollte man vielleicht generell mal darüber nachdenken, unsere Infra wieder offener zu gestalten. Das oder wir ändern DRUCKWELLE zu ab 30, dann gibts genügend alte Säcke die wie wir Oldtimer an Forenaccounts und Infraverlinkung gewöhnt sind. Die jüngeren scheinen es mehr und mehr nicht mehr zu sein, jedenfalls ist mir das in meiner Zeit als Funteam Orga auch schon aufgefallen.

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.