Mordegar

DRUCKWELLE
  • Gesamte Inhalte

    4.786
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Mordegar

  • Rang
    Lord of the Drinks
  • Geburtstag 27.02.1984

Profilfelder

  • Land
    anderes
  1. @ kasuma Deine Kollegin hat so entsetzt geschaut als sie plötzlich am Wochenende ankam und sagte: DU BIST DAS?!? auf dem Foto das du ihr gezeigt hast! Das letzte mal als ich Susanne gesehn habe war vor 1.5 Jahren.
  2. Ganz untypisch für Urlauber fahr ich dorthin wo es die meiste Zeit im Jahr regnet, nämlich 5 Tage nach England/Oxford/Birmingham. Wenn ich Urlaub mache, dann meistens irgendwo in den Bergen, oder wo es Whisky und Gin gibt!
  3. Irgendwo fliegen die 2004er Ohl Bilder von mir auch noch rum, aber erkennen würde mich (bis auf vieleicht der Vorstand und Gobbo's) kaum noch einer.
  4. Mehr Saufen, mehr Spamen! Ihr Kacknoobs!
  5. Mir tut die Hüfte noch immer weh....
  6. Gratulation DRUCKWELLE zum 14. Geburtstag! Auch ich kann mich noch an die Anfangszeit erinnern, als ich im Frühjahr 2004 hier beigetreten bin und wir in Planetside 1 neue Maßstäbe in punkto Teamplay und Zusammenhalt gesetzt hatten! Ich wünsche DRUCKWELLE auch weitere 14 Jahre und darüber hinaus zu bestehen und freue mich auf eine gemeinsame Zukunft!
  7. Gute Meinung dazu von Jim Sterling, ich teile viele seiner Ansichten zu der ganzen Problematik. Die 17 Jhd. Einlage war einfach pures Gold! Edit nach dem ich das restliche Stück des Videos noch zu Ende schauen konnte: Kurze Zusammenfassung: Für den Fall das Wargaming sich nicht für die DMCA Androhung entschuldigt hätte, hätte Jingles das Community Contributor Programm verlassen. Ich habe keine Ahnung ob noch was offizielles dazu kam, aber Jingles hat mit dem Head of Communications EU Florian Mentl gesprochen, der meinte solange er für WG arbeitet, wird es niemals DMCA gegen Youtuber seitens Wargaming geben. Der ganze Shitstorm hätte mit einem einfachen Post von besagtem WG Mitarbeiter schon vor Tagen entschärft werden können.
  8. Selbst SirFoch isses egal das die ihm den Community Contributor genommen haben und auch wenn der Inhalt seiner 2 minütigen Tirade klassischer Rapperstyle aus der Bronx ist, so hat er trotzdem recht. Der Panzer ist einfach ein Tropfen mehr im Fass des Power Creeps der Premium Tanks, der irgendwann das Fass überlaufen lassen wird. Rita hat es auch schön mit der Frage zum Ausdruck gebracht, warum man nicht alle Panzer gleich modelliert und manche ihre MG Ports als Weakspots und die Ketten als Zusatzpanzerung haben und andere nicht? Der Chrysler K hat 2 MG Ports ohne ein Weakspot zu sein. Desweiteren ist ein Vorgehen wegen DMCA extrem kritisch und fadenscheinig, weil man wegen dem Einwurf von irgendwelchen Tatsachen eine Entfernung von Content vornehmen lassen kann ohne rechtliche Überprüfung des Ganzen! Da is mir scheiss egal wie man sich da ausdrückt, das hat mit einem Rechtsstaat nix mehr zu tun! Jingles und Rita kritisieren auch die Ausdruckweise von Foch, geben ihm jedoch bei seiner Aussage über den Panzer und dessen Problematik recht.
  9. Ich möchte auch nocheinmal klarstellen, für den Fall es kam nicht deutlich genug rüber, es geht mir hier um die hintergründige Androhung von Konsequenzen durch das Einschalten von Youtube um den User zu zwingen seinen Content zu entfernen. Die Argumente mit der generellen Ausdrucksweise sind fadenscheinig, das man den Content entfernen will wegen an die Firma gerichtetes geflame dennoch nachvollziehbar. Jeder halbwegs vernünftige Publisher wäre über das Zivilrecht gegangen, anstelle direkt mit der DMCA zu drohen um den Content ohne rechtliche Prüfung entfernen zu lassen.

Copyright © 2003 - 2017 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten. Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.