Jump to content
Sign in to follow this  
tdkoe-descander

Reispfannkuchen

Recommended Posts

Man nehme gekochten Reis, Zwiebeln, Scheibenkäse oder Parmesan, Kochschinken oder Salamischeiben und dazu etwas Gurke. Die Zwiebeln klein hacken und glasig dünsten, die Wurst/Schinken/den Käse in Würfel schneiden, alles in die Pfanne und dann solange backen, bis der Reis die Konsistenz eines Pfannkuchens hat, also als zusammenhängende Masse in der Pfanne liegt. Bon Appetito

Edited by tdkoe-descander

Share this post


Link to post
Share on other sites

wer gerne mal einen speziellen Kuchen / Torten backen möchte ich arbeite viel mit Fondant ;).Hier einmal eine einfache Rezeptur um einen weißen Fondant herzustellen den man beliebig über einen Kuchen/ Torte ziehen kann ;)

1 Kg Puderzucker

450g Marshmallow(s)

3 EL Wasser

Als erstes die Marshmallows und das Wasser in eine große Schüssel geben und diese ca. 3-4 x für je 30 Sekunden bei 600 Watt in die Mikrowelle stellen. Ab und zu prüfen, denn manche Marshmallows behalten ihre Form, aber wenn man sie berührt, merkt man, dass sie weich geworden sind.

Dann 500 g Puderzucker untermischen. Danach die restlichen 500 g unterkneten, bis das Ganze ein fester Teig ist. Diesen dann zur Aufbewahrung luftdicht in Folie wickeln.

Zur weiteren Verarbeitung die benötigte Menge entnehmen und den Rest wieder einpacken. Kann mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden. Sollte der Teig in der Folie etwas fest geworden sein, einfach für wenige Sekunden in die Mikrowelle ins Auftauprogramm geben.

Falls jemand keine Mikrowelle hat, kann man die Marschmallows auch über dem Wasserbad schmelzen.

Viel Spaß bei Fragen gerne mich anhauen =)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey

Cool noch so eine Backverrückte?

Mache meinen immer mit Puderzucker, Glukose, Gelantine etc :)

Projekt von Gestern, Wunderkuchen mit Erdbeer-Joghurt-Creme und weißer Ganache

f6adf3855f009c2d5f290a53165e8a46.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist mal ne nette Idee. Da müsst ihr aber schon sehr süß sein, oder? Ich habe bei Fondant (bisher aber noch nicht selbstgemacht) immer etwas Zurückhaltung gezeigt. Werde ich wohl mal ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.