Jump to content

Steppi

DRUCKWELLE
  • Gesamte Inhalte

    2.019
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • TS3

    Offline

Alle erstellten Inhalte von Steppi

  1. Steppi

    10er Raid Uldir nhc/hc

    Moin Moin. Ich hab bock auf nen kleinen Uldir Stamm Raid und werde zukünftig dafür eine Gruppe aufbauen die das ganze erst auf nhc und später dann hc cleared und abfarmt. Ich beschränke mich da nicht strikt auf 10 Spieler aber 13-14 wird die maximale Anzahl sein. Wer also noch keinen Raid hat, oder Druckis die nicht bei DW zocken etc, ihr dürft euch hier gerne melden. Seite : Allianz / Raidtage 1-(2) ggf anfangs 2 Tage um nen bissl vorran zu kommen und das dann später auch an einem Abend zu clearen. Ziel ist einfach 1x die Woche zusammen zu raiden und nen bissl Spaß zu haben. Einige haben mich ingame oder im TS schon angesprochen das sie gerne dabei wären. Ansonsten bitte hier mal kurz in den threat schreiben welche Klasse/Rolle ihr seid falls ihr Bock habt. Ich würde vorschlagen das wir uns am Donnerstag Abend mal im TS treffen um alles weitere zu besprechen. Invites und Terminierung etc wird dann später alles über den Ingame Kalender statt finden. Schöne Grüße Steppi P.S. für Fragen, Sorgen, Nöte einfach anschreiben!
  2. Steppi

    10er Raid Uldir nhc/hc

    nicht mehr aktuell. finden aber durchaus raids bei dw statt. einfach mal an einen der wow orgas wenden.
  3. Mit Basic scheint man, trotz 10 Std trial, es weder downloaden zu können noch spielen zu können. Edith meint: Der Lappen hats jetzt gefunden....
  4. jemand schon zu irgendwelchen demos bezüglich Artikel13 angemeldet?
  5. für dich nochmal zusammengefasst @lemba wie du nun vielleicht erkennst habe ich von anfang an bemerkt das kiel es geschafft hat das neutraler auszudrücken.
  6. ?????????????? Kannst du nicht lesen???????????
  7. Danke @lemba das du den gleichen text aus kiel nochmal postest. zeigt mir eigentlich nur das du dir das geschriebene meinerseits nicht wirklich durchgelesen hast weil dir meine meinung eh zu afd oder nazi ist oder was auch immer. Die Flüchtlinge sind an den Straftaten Schuld die sie vollziehen. An nicht mehr und nicht weniger. An der Situation in Deutschland sind natürlich politiker Schuld. Sind halt alles Lappen ohne Rückgrat. Sobald da einer "Nazi" schimpft will keiner dieser Politiker mehr entscheidungen treffen die ggf unsere nicht ganz so"normalen" neuen Mitbürger betreffen. Diese Bevorzugung neu zugereister muss aufhören! Aber vor allem sind die Leute Schuld die bei den letzten Wahlen schön SPD Grüne und vorallem die CDU mit unserer StasiMerkel gewählt haben. Spitzenleistung. Kann man mal Klatschen! Der Deutsche Michel wird sich halt weiter kaputt arbeiten für Löhne die in keiner Relation zu den Lebenshaltungskosten stehen. Rekordsummen an Steuerüberschüssen 2018..... 2019 kein Geld für unsere Rentner. Das wird lieber in andere Länder investiert anstatt die marode Infrastruktur auszubauen oder das Volk steuermässig zu entlasten. Und wird weiter die scheisse glauben die in der Tagesschau ausgestrahlt wird. Wir schaffen das! (Wurde eigentlich irgendwann mal definiert was diese Frau schaffen will?) mal drüber nachdenken. Wir schaffen es nichtmal flächendeckendes Internet hier auszubauen.... aber Millionen von Menschen von 1500 ins Jahr 2000 zu integrieren das schaffen wir... muss ich bisschen lachen. Solange die Neumitbürger hier kollektiv alle aufeinander gelagert werden und es Schulklassen gibt in denen von 25 kindern nur 2 deutsch sprechen wird sich hier NIEMAND integrieren. Das haben doch schon die 90er gezeigt. Würde die Integration in dieses Land funktionieren würden hier nicht zehntausende auf die Strasse gehen und für Erdogan jubeln. Warum sind wir so "gegen Nazis" fördern aber staatlich Rechtsradikale organisationen? Rechtsradikal kann man wohl nur als Deutscher sein ..... Warum ist die größe Rechte Vereinigung in Deutschland die "Bozkurt" oder "Graue Wölfe" nicht verboten wie NPD oder ähnliches? warum lassen wir rechtsradikalismus von ausländern zu wenn wir dch so dagegen sind? Es gibt mehr Rechtsextreme mit Migrationshintergrund als rechtsextreme Deutsche in Deutschland!!! Edith hat nen Link vergessen : http://www.bpb.de/politik/extremismus/rechtsextremismus/260333/graue-woelfe-die-groesste-rechtsextreme-organisation-in-deutschland @lemba ich rate dir dringend mal dieses Nazigespenster denken abzulegen. du siehst echt gespenster wo keine sind. aber so ist der deutsche michel. geisselt sich halt selbst noch für den 2. weltkrieg, obwohl er ihn nicht erlebt hat.
  8. ja schon gelesen das amazon dabei ist sich da einiges patentieren zu lassen. z.B. eine stimmungserkenung, die verhindert das du dir was antust indem sie die polizei ruft, oder dir musik einspielt damit du bessere laune bekommst. und das ist soweit ich das richtig gelesen habe nur das i-tüpfelchen. da sind noch viel mehr solcher sachen in planung
  9. Steppi

    Cyberpunk

    mal abwarten ob und was da kommt
  10. Kann ich als Angler auch nur aus der Heimat berichten das die Kollegen von der Fischereiaufsicht da ziemlich krass hinterher sind in den Gewässern hier. Wenn ich angeln gehe werde ich in 95% der Fälle kontrolliert. Was natürlich nicht heissen soll das es hier solche Fälle nicht gibt.
  11. Da wird garkein Märchen nachgelabert. Das ist meine persönliche Erfahrung die ich gemacht habe. Es gibt diese Bevorzugung tatsächlich. Kiel hat es allerdings geschafft es etwas neutraler und harmloser auszudrücken. Die Landeshauptstadt Kiel möchte die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Menschen mit Behinderungen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ebenso freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. In sehr vielen Fällen steht da dann tatsächlich: "Menschen mit Behinderungen und/oder Migrationshintergrund werden bevorzugt berücksichtigt. Das ist Fakt. Auch zu sehen in einem der Videos oben. Zuwenig und zu schlecht ausgerüstete Polizisten stimmt natürlich. Allerdings nur zum Teil. Gerade in Kiel werden massiv viele Straftaten von Menschen mit Migrationshintergrund nicht zur Anzeige gebracht. https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/umgang-mit-fluechtlingen-keine-strafverfolgung-bei-ladendiebstahl-14038889.html https://www.n-tv.de/politik/Kiel-Strafanzeigen-werden-immer-gefertigt-article16877326.html https://www.tagesspiegel.de/politik/wirbel-um-polizei-leitlinie-in-schleswig-holstein-innenminister-stefan-studt-in-jedem-fall-strafanzeige-erstellt/12891342.html war auch dick und fett in der KN zu der Zeit. Leider finde ich den Artikel nicht mehr. Dies ist eine leider auf der ganzen Bundesebene gängige handlungsweise der Polizei mittlerweile. Was leider aus Sicht der polizei sogar noch verständlich ist, denn die würden den ganzen Tag nichts anderes mehr machen als Anzeigen zu schreiben. Bestimmt gibt es ne ganze Menge Gerüchte. Ich wohne seit 1986 in Preetz. Ist quasi nen Dorf und man kennt sehr viele (zumindest vom Sehen) Sowas wie in diesem Artikel ist hier nie passiert. Dann mehrmals innerhalb eines starken Flüchtlingsjahres. Ist natürlich kein Beweis aber stark auffällig. http://www.kn-online.de/Lokales/Ploen/Herde-Ziel-von-Fleischdieben-Taeter-zerlegten-Schaf-auf-Weide
  12. @lemba tja solltest du mal machen. ich hab den artikel btw gelesen auch wenn spiegel dran steht. einige ihrer ansätze sind richtig, einige würden nur noch mehr die "Böse nazis" schiene fördern. Die Kursleiter sollten selbst Einwanderer sein - ein Punkt in dem ich mit der Frau auf keinen Fall übereinstimme. Junge Männer aus Kriegsgebieten begehen hier Taten, die sie in einem muslimischen Aufnahmeland niemals wagen würden. Wenn jemand dort zum Vergewaltiger wird oder zum Totschläger, würde er gesteinigt oder geköpft werden. - diese Aussage ist vollkommen richtig und ich verstehe dennoch nicht warum unsere Polizei angewiesen wird tatenlos zuzusehen und keine Anzeigen zu erstatten. Man sollte hier absolut konsequent die gesetze dieses Rechtsstaates durchsetzen und nicht alles runtersoielen und verharmlosen... (naja die armen menschen kommen ja aus dem krieg) jaja und machen dann hier das wovor sie geflüchtet sind. thumbs up? Overall klingt der Artikel für mich nach weiterer Verharmlosung der Situation in Deutschland. Ich kann die Übertoleranz in diesem Land absolut nicht verstehen. Wie sollen Einwanderer dieses Land und seine Menschen respektieren wenn ein Großteil der Bevölkerung und unserer Politiker doch dieses Land hasst, sich dafür schämt und es am liebsten Abschaffen würde. Glaube das Zitat " Deutschland ist ein Haufen Scheisse" stammt von Claudia Roth. Wer will sich schon in einen Haufen Scheisse integrieren. Das Problem liegt ganz klar bei den Altparteien, die aufgrund von Übertoleranz und Political Correctness einfach keinen Standpunkt mehr haben der zum wohle der gesammten Bevölkrung führt. Alles in diesem Land was auch nur annähernd mit Ausländern oder Migranten zu tun hat wird völlig übersensibilisiert. Das fängt doch schon bei Abschaffungen von Wörtern wie Weihnachtsmarkt oder ähnlichem an. Ja selbst die Polizei setzt Gesetze nicht strikt durch weil man ja am nächsten Tag wegen Polizeigewalt oder Nazis in der Polizei in der Zeitung stehen könnte. Arbeitsplätze die (für jeden klar gekennzeichnet) eher an Ausländer als an Einheimische vergeben werden (Firmen werden vom Staat gefördert wenn sie eine gewisse Ausländerquote erfüllen) Staatlich finanzierte Ausbildung für Jugendliche mit Migrationshintergrund. Für deutsche Jugendliche gibt es das leider nicht. Wir müssen Anfangen die Menschen hier alle gleich zu behandeln egal aus welchem Land sie kommen. Du hattest es schwer in deiner Heimat weil da Krieg war? Okay, aber jetzt kannst du freundlich und zufrieden sein denn heir bist du in Sicherheit. (Scheinbar etwas das viele von denen nicht verstanden haben wenn ich mir so die (leider verschönte) Bundeskriminalstatistik angucke. Schade das in diesem Land kein Politiker der Altparteien nen Arsch in der Hose hat und sich mal traut das Kind beim Namen zu nennen. Ich würd den oder die sofort wählen! Edit: Persönlichee Frage @lemba Geht die dieser Schreihals in Kiel der da vom Turm brüllt garnicht auf den Sack? Oder hört man den bei dir nicht? Das zum Beispiel ist etwas das für mich garnicht geht. Zum Glück gibt es keine Islamisierung 🤣
  13. @lemba es geht doch garnicht um ein von der AfD gezeichnetes Bild sondern um das was viele Menschen in diesem Land täglich erleben und was nunmal Tatsache ist. Und Integration fängt nunmal bei den Einwanderern an. Ggf solltest du dir die Videos oben nochmal anschauen. Man kann nicht integrieren was sich nicht integrieren will oder was bei allem was ihm nicht passt "Böser nazi" schreit
  14. vom gleichen Herrn zum Thema Islamisierung
  15. hier mal eine Aussage eines deutschen mit Migrationshintergrund
  16. Einzelfälle ist ein gutes Stichwort Edit: Einfach sich mal die Zahlen anhören..... und Wahrheit und Relationen ins Auge sehen. Einiges (z.B. die vorgelesenen Geschichten von Opfern) finde ich persönlich schon ein bisschen sehr dramatisiert..... beschreiben aber wahre Tatsachen! Der Hauptredner klingt mir ein bisschen zu Hitlermässig in seiner Aussprache. Was ich wirklich erschreckend finde ist das die dort auf Leine gereiten "Einzelfälle" nur von 3 Tagen sind.
  17. hm wo und wie denn? wenn ich auf anthem klick steht da nur was von kaufen. trial wird bestimmt erst geschaltet wenns released ist
  18. Steppi

    Interessante / hilfreiche Videos

    sehr informativ bezüglich des launchbuilds und headstartbuilds, änderungen an steuerung und menü (e&q statt z&u z.B.) und roadmap
  19. mit basic kann man wohl nicht pre loaden oder?
  20. ich habs befürchtet gut dann war das für die katz
  21. mit basic 10h anthem trial laut origin launcher. hoffentlich läuft das auch gescheit dann

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.