Jump to content
  • News

    DRUCKWELLE News

    Masterkon
    Hallo liebe Druckies und die, die es noch werden wollen. Seit dem 16.11.2016 19:00 Uhr bis zum 21.11.2016 01:00 Uhr habt ihr die Möglichkeit kostenlos in die Welt von Tamriel zu schnuppern! Eine gute Gelegenheit TESO und unser Team kennenzulernen.
    Ihr erhaltet vollen Zugriff auf das Grundspiel und alle seine Features mit Außnahme der DLCs. Erlebt Abenteuer in den rauen Gegenden des Kluftspitzes, der gnadenlosen Alikr Wüste, den Mooren und in den Sümpfen Deshaans. Sowie in unzähligen weiteren atemberaubenden Gegenden Tamriels.
    Wie das geht, kann man einfach hier nachlesen.
    Wir würden uns freuen, wenn du bei uns vorbei schaust. Gerne helfen wir beim Einstieg weiter. Einfach im Teamspeak zu uns kommen.
    Euer TESO Orga Team
    Werdet noch heute ein Mitglied von DRUCKWELLE!
     
     

    alaeya
    Ursoc der Mächtige, genau wie sein Zwillingsbruder Ursol der Weise, ist einer der beiden Bärengötter des alten Kalimdors. Im Krieg der Ahnen leisteten sich beide einen brutalen Kampf gegen die Brennende Legion, den jedoch beide Brüder mit ihrem Leben bezahlen mussten.
    Der von den Nachtelfen in Nordend gepflanzte Weltenbaum Vordrassil verdarb an den Mächten der alten Götter, was dazu führte, dass er gefällt wurde. Die Furbolgs der Grizzlyhügel pflanzten in den Überresten Vordrassils einen neuen Baum in der Hoffnung, ihre angebeteten Bärengötter wieder zurück zu bekommen. Der Plan ging auf, Ursoc kehrte zurück. Jedoch war es nicht Ursoc, so wie man ihn kannte. Es war ein vom alten Gott Yogg-Saron verdorbenes Abbild des ehemalig mächtigen Ursocs. Während verhindert worden konnte, dass der zweite Bruder, Ursol, ebenfalls verdorben wiederkehrt, gilt es nun, den verdorbenen Ursoc zu bezwingen.
    Zurückgezogen in seinem Schrein im Grizzlyhügel legte sich dieser, befreit von Yogg-Sarons Einfluss, zu Ruhe. Doch auch hier war er nicht sicher. Um ihn herum wuchs die Verderbnis, sodass sich Ursoc im Smaragdgrünen Alptraum wiederfand. Mit Folter und Verderbnis manipulierte man seinen Verstand, bis er zur wilden Bestie wurde, die alles vernichten will, was sich ihm in den Weg stellt.
    Die Reise von dw.WoW geht weiter. Der dritte Boss des Schlachtzuges "Der Smaragdgrüner Alptraum" konnte von uns am 20.10.2016 bezwungen werden. In dem Video zum Firstkill könnt ihr den Kampf aus den Perspektiven von Wzrd (@tobehhh), Saverly (@Walles) und Alaeya (@alaeya) miterleben.
     
     

    Swisstex
    Gute Nachrichten diese Woche für alle kreativen Köpfe. Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA), welche für die Verwertung von Nutzungsrechten an Musik in Deutschland zuständig ist, konnte sich nach (zu)vielen Jahren mit dem Videodienst Youtube einigen (Gamestar | Spiegel). In anderen Ländern schon vor Jahren geschehen, dauerte der Poker in Deutschland ungewöhnlich lange. Ein Resultat davon war, dass viele Spielerinnen und Spieler die kreativen Videos ihrer weltweiten Gemeinschaft in anschauen konnten. Und zwar nur in Deutschland.
    Die betraf auch direkt unsere Gemeinschaft DRUCKWELLE, denn einige Videos auf unserem Youtube-Kanal konnten nur in der Schweiz und in Österreich angeschaut werden. Viele Interessierte behalfen sich daher mit sogenannten Virtual Private Networks (VPN) und schleusten ihren Datenverkehr über andere Ländern. Das war natürlich umständlich. Doch diese Zeiten sind nun vorbei.
    Nun kann man endlich alle der über 100 DRUCKWELLE-Videos ohne Einschränkungen geniessen. Vielfach sind diese Zeugen der Zeit, der bei uns gespielten Videospiele und der Vorlieben des Autors in Bezug auf die Musik. In nicht wenigen Videos hämmern die Beats und fetzen mit den Bildern über den Monitor bzw. die Lautsprecher.
    Es lohnt sich also, durch die Videos zu surfen und sich den einen oder anderen anzuschauen, welcher bis anhin gesperrt war. Ein optimaler Zeitvertreib für ein kaltes Wochenende.
    Viel Vergnügen.
     
    Folgend ein paar Videos mit den kleinsten Zugriffszahlen. Ob das an der GEMA gelegen hat sei mal dahingestellt.

     
     
     
     
     
     
     

    Masterkon
    Orsinium, die erste offizielle Erweiterung von TESO, feiert ihr einjähriges! Holt euch TESO noch heute und feiert mit DRUCKWELLE! Vom 7.11-21.11.16 erwartet euch:
    75% Rabatt auf die Erweiterung Orsinium Doppelter Loot aus Handwerksressourcen in Wrothgar Doppelte Belohnung aus Belohnungskisten für tägliche Quests in Wrothgar Doppelte Belohnung aus den Kisten in der Mahlstrom Arena Die Möglichkeit alte Gegenstände aus der Releasezeit von Orsinium noch einmal im Kronenshop mit Rabatt zu erwerben Wenn ihr die kühlen Berge Wrothgars noch nie besucht habt, packt jetzt eure Sachen! Ihr werdet viele Intrigen aufdecken müssen und dabei auf neue Freunde und Feinde treffen.
    Du bist noch nicht im DRUCKWELLE TESO Team? Tritt jetzt bei!
     
     

    PattyDePuh
    Moin liebe DRUCKWELLE-Member. Es ist wieder so weit - das traditionelle Zombie-Event bei Planetside 2 ist wieder zurück. Organisiert durch unseren Miller-Repräsentanten Mauti404 sind alle Outfits eingeladen. Mach mit und erlebe ein fantastisches Halloween-Event!
    Wichtig! Erst wenn sich mindestens 8 Member bis Freitag angemeldet haben, werde ich die Accounts für DRUCKWELLE reservieren. Wir brauchen Member-Massen, damit es auch wie eine Horde aussieht.
    Die Regeln kurz erläutert:
    Es spielen 80% Pop TR (Die Überlebenden) gegen 20% Vanu (Die Zombies) auf dem Jaeger-Server auf einem beliebigen Kontinent. Die Zombies dürfen nur LightAussault, MedKits und Messer benutzen (keine Onehit-Messer und keine Medics!) Die Überlebenden dürfen jede Klasse spielen, allerdings nur Pistole und Shotgun verwenden. Wenn ein TR stribt, muss er vom TR-Account ausloggen und sich der Zombiehorde von Vanu anschließen. Sieges-Bedingungen für die Zombies -> Alle Überlebenden töten bzw. Kontinent-Lock innerhalb einer Stunde. Die erste Runde beginnt um 21:00 Uhr. Es würde mich freuen, wenn wir um 20:30 Uhr spätestens alle Jaeger-Accounts verteilt haben. Wir treffen uns im Planetside 2 Platoon-Channel. Danach wandern wir auf den Planetside Battles-Teamspeak, um uns den Massen anzuschließen. ObserverCams werden die komplette Apokalypse aufzeichnen. Weitere Streamer von uns sind gerne gesehen, denn es wird ein schauriges Gemetzel.

    Anmerkung für die Nicht-PS2-Member: Planetside 2 ist FreeToPlay. Ihr braucht euch keinen Account zu erstellen, diese stellen wir euch für den Eventserver zur Verfügung. Ihr müsst lediglich den Planetside2-Client 'uptodate' haben. Ihr könnt den Client via Link hier ohne Anmeldung direkt downloaden.
    Ich freue mich über eine zahlreiche Teilnahme.
    PattyDePuh

    Swisstex

    XMAS Party Closed

    By Swisstex, in Records,

    Bad News: Die beliebte DRUCKWELLE Weihnachtsfeier bei den Gobbos wird dieses Jahr nicht stattfinden. Schweren Herzens haben unsere versierten Event-Veranstalter LK und Mad.Gobbo für dieses Jahr die XMAS-Party abgesagt. Aus zeitlichen und organisatorischen Gründen ist es ihnen nicht möglich, die Feier für dieses Jahr zu organisieren. Was wir da genau verpassen kann man in unserer Bildergalerie zum Beispiel 2015 und 2014 nachschauen.
    Um ein wenig Trost auf die schmerzende DW-XMAS-Seele zu bringen legen wir zwei Infos mit in diese News. Zum einen würde ich dem geneigten Fan vom DRUCKWELLE Sommertreffen auf der Burg Hessenstein das Datum vom 23.06.-25.06.2017 ans Herz legen und zum anderen die Woche mit Weihnachten auch in Verbindung mit DRUCKWELLE im Kalender anstreichen. Mitmachen lohnt sich immer .
    Weitere Informationen zu unseren nächsten Veranstaltungen kann man aus dem Protokoll vom Vorstand filtern oder wie immer zu gegebener Zeit in diesem Forum lesen. Bis es wieder soweit ist empfehle ich in den Fotos der Vergangenheit zu schmökern oder beim Wichteln mit Shin mitzumachen.
    Swisstex

    alaeya
    DRUCKWELLE WoW Elerethe Renferal mythic Firstkill!
    Elerethe, einst eine mächtige Druidin und Meisterin der Gestaltswandlung, wanderte einen dunklen Pfad im Glauben, von ihren engsten Freunden und Verbündeten verraten worden zu sein. Zurückgezogen in den Smaragdgrünen Traum ist ihr Bewusstsein verdammt, in Verwirrung, Angst und Hass zu verweilen.
    Auch der zweite Bossgegner im Smaragdgrünen Alptraum konnte im mythischen Modus von den Spielern von DRUCKWELLE bezwungen werden. Es galt einen Kampf gegen ihre beiden mächtigsten Tiergestalten, der Spinne- und Rochform (der Vogel Roch, auch Roc, Rokh, Ruch oder Rock ist ein Fabelwesen aus den arabischen Erzählungen von Tausendundeiner Nacht), der sich über mehrere Plattformen erstreckt, zu bestreiten. Doch final waren es wir von DRUCKWELLE, die den Todesstoß landen konnten.
    Somit konnte sich DRUCKWELLE HQ auf Antonidas-EU am 09.10.2016 über den Firstkill des 2. Bosses Elerethe Renferal und dessen Beute freuen. Doch noch legen wir die Waffen nicht nieder. Es gilt fünf weitere Bosse zu bezwingen, nachdem es dann am 25.10. mit Patch 7.1 zurück nach Karazan (diesmal ein 5-Mann Dungeon im mythischen Schwierigkeitsgrad) und einige Wochen später in den neuen Schlachtzug "Trial of Valor" geht.
    Ist Dein Interesse geweckt? Dann teste World of Warcraft jetzt und schliesse Dich der dw.WoW-Familie an.
     
     

    Swisstex
    Diese Woche ist es wieder soweit. Wie seit vielen Jahren zieht sich der Vorstand von DRUCKWELLE für ein paar Tage in die Schweizer Alpen zurück um über diverse Themen rund um unsere Gemeinschaft zu sprechen, zu planen, Ideen auszutauschen und wo notwendig Entscheidungen zu fällen. Ab Mittwochabend trifft man sich im Chalet Jeanettli auf der Melchsee-Frutt in der Zentralschweiz.
    Dieses Jahr stehen unter anderem folgende Themen auf der Arbeitsliste: Organisationsmanagement, Finanzen und Budgets, Social Media Report inkl. Demo des Facebook Werbeanzeigen Managers, Partnerprogramm, Partnerfirmen, Migration Server, Bericht zu eSports, Bericht(e) zu MMO Teams, Bericht zum Funteam, Sommerevent 2017, Sommerevent 2018 – 15 Jahre DRUCKWELLE und wenn dann noch Zeit und Musse vorhanden sind, philosophieren wir über die Frage, ob es einen Strukturwandel in Bezug auf feste Teams gibt. Zweieinhalb Tage werde für all die Themen nicht ausreichen, jedoch wird der Vorstand wie jedes Jahr viele der Traktanden abarbeiten und ein gemeinsames Verständnis schaffen. Über allfällige Massnahmen und Entscheidungen werden wir nach dem Workshop informieren.
    Neben so viel Arbeit wird die Gesellschaft nicht zu kurz kommen. Das gegenseitige Verständnis, Vertrauen und die Freundschaft hat einen sehr hohen Stellenwert. Je nach Wetter wird man sich auf kurzen Wanderungen aktiv betätigen und natürlich kommt leckeres Essen nicht zu kurz.
    Wir freuen uns auf den diesjährigen Gast Telaja, welcher die Auslosung der Partner im Sommer auf der Burg gewonnen hat und aktiv am Workshop teilnimmt. Dies übrigens als Wiederholungstäter (Lucker! ). Unser Vorstand wird also ab morgen bis am Sonntag nur vereinzelt und eingeschränkt in Games, im Forum und auf dem Teamspeak aktiv sein. Wir bitten um Nachsicht .
    Euer Swisstex

    alaeya
    Einst ein Mitglied des grünen Drachenschwarms war es Nythendras Aufgabe, den Weltenbaum Shaladrassil zu bewachen. Solange, bis Xavius den Smaragdgrünen Traum in einen Albtraum verwandelte. Mit dem Traum verdarb auch der Weltenbaum Shaladrassil und mit ihm Nythendra. Heruntergekommen zu einem Skelett durchzogen von Pest und Tod stellt sich Nythendra jedem in den Weg, der Versucht ihren Hort zu betreten, gleich ob Freund oder Feind.
    So mussten sich die Helden von DRUCKWELLE ihr gegenüber stellen, um Eintritt in den Smaragdgrünen Alptraum zu erlangen und diesen von Xavius und seiner Verderbnis zu reinigen. Ein Kampf voller Seuchen, Insekten und natürlich dem tödlichen Drachen selbst stand bevor, der unseren Helden viel abverlangte. Aber in einem dramatischen Finale und mit viel Teamplay schlussendlich gewonnen werden konnte.
     
    In der ersten Woche nach Öffnung der neuen Raidinstanz konnte das World of Warcraft-Team von DRUCKWELLE bereits alle Bosse im Schlachtzug im normalen und heroischen Modus bezwingen. In der zweiten Woche fiel am 02.10.2016 gegen 22:30 Uhr der erste Boss Nythendra im mythischen Modus den tapferen Kämpfern zum Opfer.
    Ende August kam das neueste Addon zu World of Warcraft von Blizzard auf dem Markt. Neben neuen Herausforderungen für Raids kamen u.a. auch Artefaktwaffen, klassen­spezifische Ordenshallen und Anhänger, überarbeitetes PvP-Fortschrittsystem und ein verbessertes Trans­mogrifi­kations­system. Gamestar Testbericht.
    Im Video zum Firstkill von DRUCKWELLE könnt ihr den Kampf mit eigenen Augen miterleben.
     

    Swisstex
    In einer fernen Zukunft erwachen die Tenno. Humanoide und futuristische Wesen aus einer längst vergessenen Zeit. Kämpfer, welche aus einem jahrhundertelangem Kälteschlaf erwecket wurden. Du bist ein Tenno und an Dir liegt es nun, alleine oder zusammen mit weiteren Tenno einem Ninja gleich die imperialistischen Klone der Grineer, die gierigen Corpus Händler und die von der Seuche zerfressenen Infested daran zu hindern, die Kontrolle des Universums an sich zu reissen. Schliesse Dich dem Dojo DRUCKWELLE an und stehe ein für ein gerechtes und befriedetes Universum.
    Für die Erreichung Deiner Ziele stehen Dir 29 verschiedene Warframes (Exo-Anzüge) mit individuellen Fähigkeiten und einer Vielzahl an Waffen zur Verfügung. Wähle Deinen Ninja-Stil, kämpfe mit Parkour-Fähigkeiten an ungewöhnlichen Orten und zeige mit wuchtigen Effekten, wer in der Galaxis für Ruhe und Ordnung sorgt. Erforsche und baue neue Gewehre, Bogen, Pistolen, Messer, Schwerter oder einen coolen Bo und lerne damit umzugehen. Steigere Deine Fähigkeiten und verwende Module um den Warframe und die Waffen mit maximalem Effekt und nach Deinen Vorlieben einzusetzen.
    Trainiere Deine Fähigkeiten, bilde Dich weiter, meistere Deine Eigenschaften und schliesse Dich DRUCKWELLE im Kampf gegen Gier, Imperialismus und Seuche an. Das Universum braucht Dich, Tenno!
    Sci-Fi mit Planeten, Mystik, Ninjas und fettem Geballer ergibt Warframes. Solo oder im Coop mit weiteren Freunden. Das Spiel, welches via Crowdfunding bereits 2013 auf den Markt kam, wurde konsequent und gemäss den Wünschen der Spielgemeinschaft weiterentwickelt. Es war schon zu Beginn ein passables Game, wurde zu einem guten Spiel und ist nun, nach Patch 18 eine faires und actionreiches Coop-Shooter-Ninja-Videospiel. Wer zusätzlich noch auf Parkour steht, ist hier richtig. Warframe ist Free-to-play und durchgehend fair. Es gibt – bis auf wenige kosmetische Ausnahmen – keine Items, die nicht im Spiel erspielt werden können. Echtgeld ist für viele Stunden Spielspass nicht notwendig. Kein Pay-to-win Modell. Also los, einfach via Steam herunterladen, Einführungsmissionen spielen und das Game ausprobieren.
    Wer gerne schneller vorwärts kommt, der kann bei MMOGA für 5,99 Euro statt 19,99 Euro (Steam) ein Einsteigerpacket mit diverser Unterstützung und Items anschaffen.
    Mal sehen ob wir ein paar mehr Tennos bekommen.
    Die Welt brennt und braucht Weltraum-Ninjas! Melde Dich.
    Euer Swisstex
     
    Re-Test (2015) bei Gamestar.
    Spieler-Guide bei Online Welten.
    Warframe Wiki.
    Aktualisierte Einsteiger-Anleitung (2015)
    Warframe farming guide (engl.)
     
     

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.