Jump to content
  • News

    DRUCKWELLE News

    alaeya
    Geschrieben von: alaeya
    Dienstag, den 11. November 2014 um 20:23 Uhr

    Endlich war es wieder einmal soweit. Es wurde zum WoW-Gildentreffen aufgefordert.
    Es erschien nahezu pünktlich 45 Druckies traditionell im Vorhof von Undercity und posten was das Zeug hielt. Nachdem der Haufen endlich so koordiniert war, dass sie alle ins Bild passten, gesellten sich einige andere Spieler in die Reihen, die beharrlich mit aufs Bild wollten (dazu müssen sie sich aber erst bei DRUCKWELLE bewerben, wie ihnen von den Orgas auch ans Herz gelegen wurde). Doch DRUCKWELLE wäre nicht DRUCKWELLE, wenn wir uns von solch Kleinigkeiten kleinkriegen lassen würden. So wurde der ursprüngliche Gildentreffpunkt schnell per Portschnelleingreiftruppe innerhalb von Tririsfal verlegt und die Aufstellung begann von neuem. Nachdem mehre tolle Bilder geschossen wurden, wollte man noch ein paar Aufnahmen für kommende Videos erstellen. Hier stießen wir auf eine weitere Herausforderung, denn mobiles Posen wollte gelernt sein. 45 Mann in Bewegung sind schwer zu koordinieren. Jedoch kann sich das Ergebnis, das nach einigen Minuten Koordination und viel Gelächter erzeugt wurde, wirklich sehen lassen.
    Der zweite Teil des Gildentreffens hatte einen spitzen Start: wir verpesteten als DRUCKitos die Luft im das Kernland der Menschen mit unseren Choppern und Trikes. Geplant war, über Eisenschmiede via Tiefenbahn nach Sturmwind zu gelangen, um Blizzard bei ihren Renovierungsarbeiten an der von Todesschwinge verwüsteten Stadt zu helfen. In Sturmwind angekommen, musste man jedoch feststellen, dass die Stadt nicht viel mehr als eine Wache hier und dort aufweisen konnte. Offensichtlich haben die Allies auf Azshara Stormwind aufgegeben. Der Versuch, dann halt den aktuellen König Varian Wrynn zu stürzen und die Stadt zu übernehmen, wurde zum scheitern verurteilt, da dieser anscheinend früher Zugriff aufs kommende Addon besitzt und sich somit klammheimlich bereits auf Stufe 100 gelevelt hatte.
    Es war ein gelungener Abend. Es wurde viel gelacht und wir hatten ein schönes Sight Seeing in 2 Capitals der Allies.
    Mit Sicherheit war dies nicht das letzte Mal, dass Azeroth von DRUCKWELLE gehört hat und auch die Allianz wird im kommenden Addon sein Fett wegbekommen.
     
    Indem Sinne bleibt mir nur noch eines zu sagen:
    Für die Horde, für DRUCKWELLE!

    Masterkon

    Crit Potion gefällig?

    By Masterkon, in Records,

    Geschrieben von: Masterkon
    Donnerstag, den 04. September 2014 um 16:49 Uhr

    DRUCKWELLE TESO meistert die Prüfung des Ätherischen Archives!
    Nachdem wir in den letzten Wochen immer weiter vorgedrungen sind, ist es uns nun am 20.08.14 endlich gelungen die 12 Spieler-Herausforderung das Archiv abzuschließen und die Magierin zu besiegen. Alle Spieler haben ihr bestes gegeben um diese wirklich schwere Pürfung zu meistern. Ausrüstungen wurden perfektioniert, Skills verändert, Bufffood gekocht und Tränke gebraut damit auch der Endboss dieser Pürfung seine 753 000 Leben abtreten musste! Nadem der ersten Anlauf bei 2% scheiterte haben alle noch einmal ihr Bestes gegeben und er Endboss konnte uns nicht mehr standhalten!
    Nun werden wir uns als Gemeinschaft darum kümmern die Techniken und Spielweisen zu verbessern um so die Schätze dieser Prüfung allen in der Gilde zugänglich zu machen.
    Bist du bereit dich der DRUCKWELLE anzuschließen und neue Herausforderungen zu meistern? Möchstest du miterleben wie wir weiter tüfteln versuchen, probieren und verändern um ans Ziel zu kommen?
    Komm auf den Geschmack uns sieh uns auf dem Twitch-Channel von Raschtor zu.
    Schließ dich der DRUCKWELLE an und erkunde mit uns die Geheimnisse Tamriels!

    LuckSunny85
    Geschrieben von: LuckSunny85
    Mittwoch, den 06. August 2014 um 19:25 Uhr

    Die letzten Wochen auf Auraxium waren voller erbitterter Kämpfe. Siege wurden errungen aber auch Niederlagen erlitten, jedoch erlebten wir diese stets gemeinsam. Es lag etwas in der Luft oder viel mehr tauchte etwas auf. Es waren Gegner im Nebel, die für nur wenige Sekunden auftauchten nur um dann wieder zu verschwinden. Geisterhafte Sunderer, welche durch Bäume, Häuser und sogar ganze Berge fuhren, verschwanden so schnell wie sie gekommen waren. Nach kurzer Absprache mit der Führung der Vanu Sov. wurde ein Treffen für 2000/03082014 einberufen. Die gesamte Truppenstärke der VS, NC und TR sollten sich auf Hossin treffen, um diesem Phänomen auf den Grund zu gehen. Alle Kämpfer des Miller Universums kamen zu Hilfe.
    Als wir auf Hossin eintrafen, spürten es alle sofort: Diese Waffen und Bekleidungen (wenn man sie so nennen darf) waren nicht die unsere, nicht die der Vanu Sov. Nicht nur uns erging es so. Alle VS, NC und TR des Miller Universums waren unter der Flagge der NC vereint. Was war geschehen? Wieder kontaktierten wir unsere obersten Kommandeure. Diese konnten sich dies auch nicht ganz erklären, jedoch formten unsere Force Commander umgehend riesige Platoons in diesem für uns noch unbekannten Universum. Der Feind näherte sich schnell. Nun war nur noch eines wichtig: kämpfen und den Feind in seine Schranken weisen! Während der Schlacht wurde jedem von uns klar, was geschehen war oder noch geschehen sollte. Unser Universum Miller prallte so eben auf die uns noch unbekannten Feinde, die sich als das Woodman Universum heraus stellten. Lange vermochte keine Kraft eine Entscheidung herbei zu führen, jedoch gelang es uns gemeinsam, den Feind zurück zu drängen. Letzen Endes war der Sieg unser, sodass Miller weiter bestehen und Woodman in uns vereint wird.
    Wir waren dabei!
    Eindrücke von der Action gibt es auf diesem und diesem Twitch Kanal.

    Legedric
    Geschrieben von: Legedric
    Freitag, den 01. August 2014 um 13:39 Uhr

    In der vergangenen Woche hat sich das Wildstar-Team aus dem großen FUN-Bereich bei DRUCKWELLE verabschiedet und nimmt die Arbeit als neues Fullteam auf.
    Um diesen Schritt gebührend feiern zu können, haben wir auch direkt unseren ersten Ausflug in die erste 20-Mann Raidinstanz, die "Genetic Archives", für den kommenden Sonntag, den 3. August geplant. Mittlerweile haben wir einige Spieler in unseren Reihen, welche die sehr herausfordernde Zugangsquestreihe für den ersten Raid gemeistert haben und nun hungrig auf epische Beute sind.
    Damit wir auch weiterhin unsere Raidstärke verbessern und unseren Raidkader erweitern können, suchen wir aktuell vor allem noch Verstärkung für die folgenden Klassen/Rollen:
    - Heiler: Hoher Bedarf - bevorzugt Spellslinger, Esper
    - DPS: Mittlerer Bedarf - bevorzugt Medic, Engineer, Spellslinger
    Voraussetzungen für unsere Raids:
    - Teamspeak 3 und ein funktionierendes Headset
    - Attunement Quest mit einem Fortschritt von 50% in den Veteran Dungeons
    Grundsätzlich sind bei DRUCKWELLE natürlich auch weiterhin alle anderen Klassen und Rollen herzlichst willkommen, die oben genannten Anforderungen gelten ausschließlich für unsere Raidkader!
    Ihr möchtet dabei sein wenn wir ab Sonntag die ersten Raids starten und den ersten Boss "Experiment X-89" vom Planeten Nexus fegen?
    Dann bewirb dich am besten noch heute bei uns.

    Swisstex

    DW-TESO wird Erwachsen

    By Swisstex, in Records,

    Geschrieben von: swisstex   
    Sonntag, den 27. Juli 2014 um 11:42 Uhr

    Es ist endlich soweit! The Elder Scrolls Online (aka Teso) löst sich aus dem Fun Bereich von DRUCKWELLE, in dem neue Spiele starten, sich Strukturen bilden und Member rekrutiert werden. Wir können nun als Full-Team durchstarten und freuen uns darauf mit einer über 50 Mann starken Truppe weiter in die Welt von Teso einzudringen.
    [Beitrag von JesseBlue] In den vergangenen 3 Monaten sind bereits viele Herausforderungen bewältigt worden:
    Riesige Atronarchen, Spinnen, ganze Burgen und Kaiser anderer Allianzen konnten DRUCKWELLE in Teso nicht standhalten.

    Auch an neuen Inhalten, wie der 4 Spieler Instanz aus der letzten Erweiterung und den 12 Spieler Herausforderungen wird bereits gearbeitet und wir stehen als Gemeinschaft schon kurz davor den Content zu clearen.
    Zur Zeit haben wir zwei feste Tage, um uns dem PVE Content zu stellen, und zwei weitere Tage an denen wir gemeinsam das PVP Gebiet - Cyrodil- unsicher machen und Angst und Schrecken bei unseren Feinden verbreiten. Gemeinsam verbessern wir unsere Ausrüstugen und forschen in alle Richtungen, um uns noch besser gegen unsere Feinde wehren zu können.
    Bist du bereit dich der Herausforderung zu stellen?
    Dann schließe dich uns an und werde ein Teil der Geschichte Tamriels!
    Unser Video gibt einen guten Eindruck vom Gameplay und der gemeinsamen Action.
    Eure DW-TESO Orgas


    Lacuna
    Geschrieben von: Lacuna
    Dienstag, den 15. Juli 2014 um 09:34 Uhr

    Auch in diesem Jahr wurde das jährliche Sommertreffen von DRUCKWELLE auf der Burg Hessenstein in Vöhl gefeiert. Monate lang freuten sich sämtliche Mitglieder auf dieses Event und am 4. Juli war es wieder soweit. Schon die Anreise war auch in diesem Jahr wohl für alle ein großes Highlight, denn in den vergangenen Wochen drehte sich alles rund um dieses Event, schließlich feiert DRUCKWELLE ein solch grosses Event nur 1x im Jahr. Der ausführliche Bericht von Lacuna.
    Hier sind wir DRUCKWELLE eine der größten Familie die es in der Geschichte je gegeben hat. 11 Jahre DRUCKWELLE – einer für alles und alle für einen!
    Tag 1 – Die Zusammenkunft
     

    In diesem Jahr wurde die Meute wieder liebevoll und herzlich von unserem Clan Engel Lk und ihrem Team begrüßt. Nach einem kurzen Gespräch bezogen nach und nach alle ihre Zimmer um anschließend richtig loszulegen. Nach kurzer Zeit füllte sich das Gelände. Überall Druckies und vor allem mini-Druckies die sich freuten das dieses Wochenende endlich wieder gekommen. Eines der Mitglieder von DRUCKWELLE nahm in diesem Jahr sich etwas Besonderes vor um ein Dehydrieren der Mitglieder zu vermeiden. Kneipi und Mordegar eröffneten mit Fungh in diesem Jahr eine "kleine" Cocktail bar und sorgten damit bei allen beteiligten für große Begeisterung. Sie mixten fast 24Stunden am Stück vom Tequila Sunrise bis hin zum Hurrican alles was das Herz nur zu begehren scheinte. Am Abend ab 18Uhr schauten dann alle gemeinsam das Fußball Spiel, denn das sollte an diesem Tag auch nicht fehlen um der deutschen Nationalmannschaft den Rücken zu stärken. Nachdem am Abend gemeinsam geschlemmt worden ist, setzten sich die Druckies aus den verschiedenen Bereichen zusammen um bei einem köstlichen Bier und den äußerst schmackhaften Cocktails den Abend ausklingen zu lassen.
    Tag 2 – Der Event Tag
    Die erste Nacht war vergangen und so trafen sich schon am frühen Morgen fast gänzlich alle Mitglieder im Burghof um weiter zu feiern und dieses Event zu genießen. Auch wenn das Wetter am Nachmittag in diesem Jahr sehr heimtückisch gewesen ist, verdarb dieses niemand die Laune und so feierte DRUCKWELLE weiter. Mini Druckies liefen und rannten durch das Burggelände und sorgten somit am Morgen schon für
    eine kleine DRUCKWELLE Sommerparty 2014Abkühlung mit den mitgebrachten Wasserpistolen und dort wurden dann auch einige gestandene Druckies wieder zu kleinen Kindern und ließen ihren Spaß freien Lauf. Gegen 14Uhr sorgten dann Kasuma, Lk und Mongie mit ihren äußerst leckeren Pancakes für große Freude. Nachdem am Abend dann das gemeinsame Gruppenfoto abgelichtet worden ist, hatten die Mitglieder noch etwas Zeit bis der dw.Event-Abend stattgefunden hat. Auch in diesem Jahr stellten sich die einzelnen Teams mit einem kleinen Video vor, berichteten was im vergangenen Jahr alles geschehen ist und was für die Zukunft geplant worden ist. Vorträge und Videos wurden von den Teams aus TESO, WoW, WoT, PS2 und Wildstar durchgeführt. Auch Swisstex der in diesem Jahr aus privaten Gründen leider nicht teilnehmen konnte, sendete ein kurzes Video zu StarCitizen ein. Die größte Veränderung wurde im World of Warcraft Bereich kund gegeben, denn Iceman2 informierte an diesem Abend einen Posten als Teamleiter in diesem Bericht nieder zu legen und übergab diesen an Alaeya, der für den World of Warcraft Bereich das diesjährige Video zusammen gestellt hatte. Der Beta-Trailer von Thravvn rundete den Video-Reigen ab. Nachdem der Event-Abend sich dem Ende geneigt hatte, überraschte Kneipi mit einem kleinen Lotteriespiel die neuen Mitglieder des Partnerprogramms, wo Hetzer der glückliche Gewinner dieser Sonderaktion wurde. Wie auch am Abend zuvor trafen sich alle Druckies gemeinsam im Burghof um den Abend bei verschiedenen Köstlichkeiten ausklingen zu lassen, auch wenn der eine oder andere etwas an diesem Abend eventuell übertrieben hatte.
     
    Tag 3 – Der Abschied

    Nachdem an diesem Morgen sich sämtliche Druckies aus ihren Betten gequält hatten wurde zunächst gemeinsam gefrühstückt und im Anschluss das Gelände der Burg Hessenstein gesäubert. Die Mitglieder verabschiedeten sich mit einem weinenden und lachendem Auge, nahmen ihren gespendeten Kalender für das Jahr 2015 im DRUCKWELLE Design mit.
    Viele Fotos vom Event gibt es in unserer DW-Gallerie.
    Die Videos werden demnächst auf unserem Youtube-Channel veröffentlicht.
    Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit DRUCKWELLE und sind gespannt auf den nächsten phantastischen dw.Sommer!

    Flexiz
    Geschrieben von: Flexiz
    Sonntag, den 29. Juni 2014 um 10:00 Uhr

    Es war ein warmer Tag und wir hatten uns im Sanctuary der Vanu Souvereignity auf einen normalen Streifzug auf dem Planeten Auraxis vorbereitet. Doch niemand konnte auch nur erahnen, was geschehen sollte....
    Beim Eintritt in die Atmosphere, mit unseren Droppods, fielen mir sofort die unbekannten Koordinaten auf. Wie sich später heraus stellte, gab es eine Störung verursacht durch Sonnenwinde. Der Leitstrahl wurde gestört und so fielen wir unkontrolliert auf Auraxis. Als wir durch die Wolkendecke brachen, erkannte ich einen grünen Kontinent, aber es war nicht Amerish. Konnte es sein ...? Der Himmel war unter dem dunklen Geäst kaum zu sehen und ich stand Knietief in Schlamm und Wasser. Das einzige was mir Schutz vor dem alten Vanguard bot, welcher gerade die sumpfige Straße überquerte, war der Nebel und die immense Vegetation um mich herum.
    Wir waren eindeutig auf HOSSIN.
    Grüne Hölle: Mit dem neuen Game Update bei Planetside2 gibt es den lang ersehnten Kontinent Hossin. Ein sumpfiges Waldgebiet mit Basen in Baumwipfeln und einem besonderen Kampfgefühl.
     

    Continent Lock: Kontinente werden nun einschließlich aller Warpgates gelocked, sobald man sie einnimmt. Das Ergebnis am Ende von Tag 1 war: Alles gehörte der Vanu Sovereignety!
    Outfit Base Capture: Wenn eine Basis eingenommen wird, nimmt sie das Outfit ein, welches den höchsten Score dazu beitrug. Für die unter euch die es kennen, Eisa Techplant z.B. war nach Tag 1 im besitz von DRUCKWELLE.
    Schaut herein und erlebt mit DRUCKWELLE Hossin und seine Tücken. Weitere Informationen gibt es im Forum, bei Flexiz oder im Spiel direkt.   
     


    Swisstex
    Geschrieben von: swisstex   
    Mittwoch, den 07. Mai 2014 um 19:15 Uhr

    Nun, nicht was ihr gleich wieder denkt, aber wie soll man sonst gebührend eine Organisation ankündigen, die DRUCKWELLE heißt und in Wildstar für „Das Dominion“ in die Schlacht zieht? Mein Name ist Zak Shortear und ich gehöre zur Imperiumsgarde von Myrcalus, unserem ruhmreichen Imperator.
    Heute möchte ich euch eine Gruppe von mutigen, schlachterprobten und kampfhungrigen Kriegern vorstellen - die DRUCKWELLE! Ach, ihr erzittert bei diesem Namen schon vor Ehrfurcht? So ist’s ganz recht, dass kenne ich von den Verbannten auch nicht anders!

    [News von Legedric] Seit Jahren kämpft diese mehrere hundert Männer, Frauen und Chua umfassende Truppe in anderen Welten, hinterließ nichts als karge Steppen auf Hoth, brachte bereits geschmolzene Kerne zum Siedepunkt, schlug sich siegreich auf ewigen Schlachtfeldern und verwüstete das Praetorium.
    Doch sobald sich die Tore in eine neue Welt öffnen, stürzen sie sich auch dort in den Kampf! Also macht euch auf etwas gefasst, denn die DRUCKWELLE begibt sich auf die Reise nach Nexus! Ganz gleich, welch üble Kreaturen in den Tiefen des Planeten schlummern, ganz egal wie viele nichtsnutzige Bauerntölpel „die Verbannten“ auch um sich scharen werden, jedem der sich der DRUCKWELLE entgegenstellt stehen harte Zeiten bevor!
    Ihr solltet also sicherstellen das ihr auf der richtigen Seite steht, wenn es ab morgen zum Beginn des öffentlichen Betatests heißt: DRUCKWELLE spielt Wildstar!
     
    Video ansehen und JETZT BEWERBEN!

    Swisstex
    Geschrieben von: swisstex   
    Freitag, den 11. April 2014 um 16:34 Uhr

    Seid ihr es leid das die Schwerkraft euch am Boden hält und Taktik keinen Sinn mehr hat ? Wollt ihr den Rausch der Geschwindigkeit spüren und die Kette des Irdischen ablegen? Den Gegner durch Technik und Zusammenarbeit bezwingen? Dann tretet der DRUCKWELLE Tribes Ascend Gruppe aus dem Funteam bei. Das schnellste Spiel der Welt, wo Technik und Gruppenarbeit ihren Höhenpunkt erreichen.
    [News von Scardon] Tribes Ascend lässt Euch die Auswahl. 9 Klassen vom schnellen Pathfinder der Perfekt die Flagge klauen kann über den Soldier der variabel im Angriff und der Verteidigung besteht oder dem Juggernaut, dieser bringt die Langstreckenunterstützung mit am anfang auswählen. Die weiteren Klassen Sentinel (Scharfschütze), Infilitrator (Ninja), Raider (Explosiv), Technican (Reperatur), Doombringer (Türsteher), Brute (Panzerknacker) können mit Exp oder Gold gekauft werden.
    Auch gibt es 2 Klassische spielarten, Team Death Match und Capture the Flag. Bei Rabbit heißt es 1 gegen alle, CTF Blitz lässt die Flagge zufällig auf dem Schlachtfeld erscheinen was den Modus deutlich vom Standard CTF unterscheidet. Im Modus Arena treteten kleine Teams aus Spielern gegeneinander an. Fahrzeuge gibt es 3: Das schnelle Grav Cycle lässt euch und den beifahrer agil und schnell über die Karte schweben, der Beowulf ist ein langsamer Antigrav Panzer aber mit einer Beowulfkanone und Chaingun bestückt ist. Der Shrike ist ein Flieger der perfekt zum unterstützen aus der Luft geeignet ist. Na, interessiert? Scardon sponsort einen DRUCKWELLE Tribes Ascend Server und es ist jeder herzlich Willkommen.
    Noch weitere Fragen? Dann check das Unterforum hier. Der Server wartet auf euch.
    Lasst uns zusammen das Geschwindigkeitslimit brechen.

    Swisstex
    Geschrieben von: swisstex   
    Mittwoch, den 02. April 2014 um 19:22 Uhr

    Das neuste Projekt ist auf twitch zu sehen und wird von Nareyon, wasTeL und Rotzi organisiert. Das Projekt GameGERs von den drei Druckies soll deutschsprachigen Gamern eine Möglichkeit bieten in der sie zusammen kommen und sich unterhalten lassen können. Natürlich kann man auch direkt mit den dreien gemeinsam oder gegeneinander in verschiedensten Spielen antreten und so selber das Internet durchströmen. Egal ob Neuerscheinungen, Retro-Games, Gesprächsrunden mit Gästen oder "Therapiestunde" (bei der über persönliche Probleme oder Videospiele bezogene Probleme gesprochen wird) bei GameGERs sind alle Spiele und Themen vorhanden. Was dabei rauskommt wenn man einen Sarkasten, einen Katzenfanatiker und einen Thüringer zusammen spielen lässt seht ihr beim Stream von GameGERs.
    "Uns ist die Einbindung der Zuschauer sehr wichtig, denn ohne diese könnten wir es auch gleich sein lassen. Wenn dir unsere Show gefällt oder du fragen zum Streaming hast, dann sprich mit uns im Forum oder scheue dich nicht davor mit uns über den Chat zu sprechen und gemeinsam mit uns zuspielen."
    Nareyon
    DRUCKWELLE unterstützt seine Mitglieder in der Weiterentwicklung und begrüsst innovative Ideen. Schliesslich können durch coole Aktionen von Druckies auch neue Leute angesprochen und rekrutiert werden.
    Viel Erfolg!
     


  • Triff uns auf TeamSpeak oder Discord.

    Registrier dich bei uns und schreib etwas im Forum oder mach bei einem unserer Clubs mit.

  • Sponsoren

    gamed.png

  • Partner

    lc-power.jpg

    metwabe.png

  • Stores

      mmoga_icon.png

  • Who's Online (See full list)

  • Forum Statistics

    • Total Topics
      59,358
    • Total Posts
      695,429
  • Member Statistics

    • Total Members
      6,035
    • Most Online
      1,154

    Newest Member
    doode
    Joined

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.