Jump to content
azuma

Bit Defender lohnt es sich?

Recommended Posts

Hi leute, muß mir ein sicheres Mobiles System machen, daher auch nix mit Key/Cracks oder so!

Nun suche ich ein gutes, Systemschonendes "Sorglos Packet". Aus der Munde soll ja Bitdefender (9) ganz gut sein, habe auch schon 2 Angebote. Direkt auf der Homepage wobei bei der neuen Version die Erklärung fehlt was alles drinne ist, das 2 ist Amazon..auffällig billig.... :-k :?:

Habt ihr Alternativen?

Kennt wer bzw benutzt jemand Bit Defender?

Mfg Christian (azuma)

BitDefender 9 Internet Security

Amazon Version

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich benutze den BitDefender Virenscanner und bin mehr als zufrieden. Vorher hatte ich McAfee der das Doppelte kostete und weniger gründlich war. Ich bin vom BitDefender überzeugt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufjedenfall finger weg von norton zeug! bit defender ist recht gut und recourcen schonend. einen 100%igen schutz gibt es nicht aber das antivir von gdata ist zur zeit das nonplusultra was du bekommen kannst. LINK

ich benutze Kaspersky Internet security und bin auch zufrieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Antivir hat deutlich weniger un oberflächlicher gescannt wie Bitdefender. Auch offensichtliche Sachen hat es nicht gefunden. Ich war damit nicht zufrieden.

Norton ist der letzte Müll hehe. :yeah:

Share this post


Link to post
Share on other sites

hate mal bitdefender getestet braucht viell ressorsen meiner meinung nach habe jetz Kaspersky auf dem rechner und bin zufriden nur solltest auch c: genug platz haben wenn er scent will es dort alles entpaken und braucht platz aber sonst meine entfelung

Share this post


Link to post
Share on other sites

gib mir deine adress daten und ich schick dir das komplett sorglos packet von symantec zu (kostenlos)! ;)

alles neu, enthält:

- firewall

- antivirus

- systemworks

& Save & restore (neues Produkt um seine Daten eventgesteuert zu sichern, auf wechselmedien z.b. oder gezielt ausgewählte dateien) :)

Greez,

Virtual

edit: zur Info --> antivirus & firewall von symantec ist seit 5 wochen ungeschlagen in den Verkaufscharts auf platz 1 & 2 ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

nur weil sie bei den verkaufschart ganz oben stehen heisst das net das sie gut sind.

alleine was norton an systemressourcen braucht lässt mich frösteln. nein danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

VERGISS DEN SYMANTECSCHEISS!!! DAS IST DER TEUERSTE RESSURCEN SCHLUCKER DEN ES GIBT! ZUMAL SCANNT ER VOLL NUR MIST! Ich meinte ned den kostenlosen virenscanner von www.free-av.de sonder den von gdata wie oben schon im link. War in der pcwelt auf platz 1. im letzten test

Share this post


Link to post
Share on other sites

Norton war 2005 nicht gut, gebe ich zu. aber ich hab seit den 2006'er versionen keine probs und wenn man sich ein wenig beschäftigt mit dem ganzen ist durch ein paar kleine einstellungen alles im grünen. :)

@ lanfear, norton produkte gibt es ja schon länger und ich denke wenn die leute soviel pobleme damit hätten würden se es nicht kaufen! ;)

probleme hatten im großen stile auch nur die, die mit nem p3 noch arbeiteten.

aze kann es ja ausprobieren und wenn es ihm nicht zusagt kann er es ja lassen. ;)

vielleicht noch ein kleinigkeit... symantec hat mehrere anti-virenhersteller prüfen lassen ob die virendefinitionsliste auch korrekt ist... da kam heraus das alle die ihre stündlichen updates machen, zu 60% leere virendefinitionslisten an die programme senden (sprich, den kunden verarschen).

ich könnte hier 4 seiten voll schreiben über vor und nachteile aber im entdefekt muss jeder für sich selbst wissen was am besten ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem würden sie nicht kaufen beweist der Markt ja nu deutlich anderes, Die Leute kaufen den letzten Schrott nur weil er da ist und beworben wird.

Ich hab mit Bit Defender 9 auch gute Erfahrungen.

eTrust Antivirus ist auch gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie Crodak sagte: Marketing ist alles ;) Sie waren zuerst groß da, sehen im Regal beim Mediamarkt am schönsten aus und haben gute Partner für die Dau-Zuleitung wie T-Online.

McAffee und Norton verholzen mir das System zuviel und haben in den Tests mittlerweile zu schlechte Ergebnisse. Es sind mMn mittlerweile Blender. Jedes System, das ich davon befreit (WAS EIN AKT!) und mit einem anderen Scanner wie eTrust oder BitDefender versehen habe, läuft besser und weniger belastet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte auf meinem Notebook auch den Bitdefender und muss sagen, ich war arg enttäuscht. Soviel RAM und CPU, wie der verbraucht hat, war nimmer feierlich. Hab nun Linux drauf und bin glücklich :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
VERGISS DEN SYMANTECSCHEISS!!! DAS IST DER TEUERSTE RESSURCEN SCHLUCKER DEN ES GIBT! ZUMAL SCANNT ER VOLL NUR MIST!

:yeah: Ich kenne Leute die darauf geschworen hatten, aber nachdem sie deswegen ihren Rechner neu aufsetzen mussten waren sie geheilt. Ein bekannter war gestern bei mir. Sein Laptop braucht ca. 5-8 Minuten bis er hoch gefahren ist, aber auch erst seitdem er Norton drauf hat. Aber jeder muss seine eigene Erfahrung damit machen hehe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hatte auf meinem Notebook auch den Bitdefender und muss sagen, ich war arg enttäuscht. Soviel RAM und CPU, wie der verbraucht hat, war nimmer feierlich. Hab nun Linux drauf und bin glücklich :P

das war auch mein Kontra... ;)

es gibt viel was der eine besser macht als der andere...

Symantec scannt z.B. immer und alles. deswegen wird oft beim start der rechner verlangsamt. extrem fällt es bei alten kisten auf.

es zwingt euch ja keiner das zeug zu kaufen! ;)

@ gobo, gebe zu, schlechtes argument meinerseits... ;) es ist so wie bei planetside mit dem zerg^^

trotzdem hat sich seit dem schlechten sys 05 einiges geändert und du kannst durch das protection center viele einstellungen vornehmen.

ich denke das alle antiviren programme ihre vor und nachteile haben. ich bin zwar im außendiesnt für symantec aber ich selber sage durchaus bei manchen produkten dem Fachhändler die nachteile. Überwiegend betreue ich Netzwerkfirmen und die meisten (ca. 80%) benutzen netzwerklösungen von symantec.

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann hätteste mal Mc Affee oder Norton drauf machen sollen, Beezle, dann währen dir die Tränen gekommen, Linux ist natürlich sicherer, zumindest ein wenig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich finde es amüsant, wie jeder "die wahrheit" kennt und weiss was für andere das beste ist.

seit ich mcafee in die tonne geschmissen habe (wegen ressourcen probs), arbeite ich mit symantec produkten (norton) seit über 4 jahren und hatte noch nie probleme. ok, ich pack da nicht alles auf mein rechner sondern nur was ich will und das meist auch nicht in der standardkonfig.

und ev. hatte ich immer genug pwr vom rechner. wie auch immer. bin mit den produkten seit jahren zufrieden und werde die auch weiterhin kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir ist es auf Berufserfahrung basiernde Meinung, Swiss ^^

Aber ich verwende nicht nur bei DW meine berühmten "Ich habe es doch gesagt"-Schilder. Jeder kann den Virenschutz nehmen, den er mag. Mein schaden soll es nicht sein, wenn ein nach Stunden zahlender Kunde es mit Consumervarianten von McAffe oder Symantec kommt.

Virtual: die Netzwerk-Varianten sind besser, aber da ist das Pricing grausam, und das auch noch jährlich ..... :???:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Virtual: die Netzwerk-Varianten sind besser, aber da ist das Pricing grausam, und das auch noch jährlich ..... :???:

gebe ich dir recht. Die Lizenzen sind ein wenig überteuert. demnächst wird es noch eine alternativ lösung für den privatanwender geben. Das beta Programm mit dem rufnamen Genesis ist von Norton aufgekauft worden und umbenannt in Norton 360°. Dies ist eine Komplett-lösung die alles beinhalten wird: firewall, antivirus ect. ...

momentan ist 360° noch in der Beta aber wird wohl zwischen quartal 3-4 in die startlöscher gehen.

http://www.symantec.com/home_homeoffice/products/norton360/index.jsp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann nur von mir aus gehen und werde Norton nie wieder benutzen. Was man schließlich nimmt muss man selbst entscheiden. Azma fragte einfach nur ob sich BitDefender lohnt und da kann ich mit gutem Gewissen "JA" sagen :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, wenn soooviele Ärzte hier rumdoktern, warum nicht auch ich, hehe...

Mein Ex-Laden, ein in Europa und Asien vertretener Konzern mit ca. 8000 Mitarbeitern hat Norton im Einsatz. Genauso mein jetziger Arbeitgeber, Hewlett Packard. Die haben einige 10000 Leute mehr. Wer jetzt sagt, der taugt nix, ok, der muss es ja wissen.

Privat habe ich Norton runtergeschmissen, weil er sich überall einnistet und die Updates SAUTEUER sind. Seit Symanthec Norton gekauft hat, nehmen die, was sie kriegen. Wie gut oder schlecht die sind, weiss ich nicht.

Ich persönlich nehme auf allen von mir betreuten Rechnern Antivir und bin vollkommen zufrieden. Ich denke aber, dass jeder Virenscanner überfordert ist, wen man jeden Scheiss auf seine Festplatte runterläd! Da sollte sich jeder überlegen, was er macht und was lieber nicht. Wenn man sich mit Gewalt Viren verschaffen will, geht das auch, ob so oder so.

Normalerweise bräuchte man überhaupt keinen Virenscanner. Die Dinger schützen nur die dummen User vor ihren eigenen Dummheit.

Ok, soviel von mir ;).

Ghreg

Share this post


Link to post
Share on other sites

psst, du redest vom firmennetzwerkprodukt, wir vom consumer-du-bist-dautauglich-produkt. Ist sogar in unseren posts zu erkennen ;)

Das sind 2 paar schuhe.

Aber privat biste ja genauso (weg damit, nistet sich überall ein);)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht nicht nur um einen Virenscnanner Grehg sondern auch um Firewall und das alles ein ganzes Packet sozusagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.