Jump to content
Cemido

Computerstatusmonitor aber extern

Recommended Posts

Einen wunderschönen guten Abend

 

Ich und ein freund wollen einen externen überwachungsmonitor für seinen neuen pc basteln. Wo man auslastungen, Temperaturen sehen und die lüften Steuern kann, ggf. Auch die rgp drüber steuern. Das ganze System soll automatisch mit dem pc hochfahren und direkt startklar sein

Hat jemand mit sowas Erfahrung? Wir dachten an ein rasperry oder sowas. Es soll auf Jeden fall extern sein und nicht im Tower verbaut werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte ganz früher mal aus nem alten LCD-Display übern LPT-Anschluß einen kleinen Status-Monitor gebastelt, aber das ist wohl nicht mehr Zeitgemäß 😅

Aber prinzipiell sollte das alles über USB machbar sein.

Ein ganz einfaches Beispiel: https://www.freetronics.com.au/blogs/news/8244233-diy-pc-status-display-with-arduino#.Wxd9K0giOUk

Ich denke auch mal das ein Arduino als Basis eine gute Wahl ist. Zum einen gibt es da schon tausende Dinge zum erweitern, z.B. Touch-Display. Zum anderen ist die Community auch sehr groß und man findet eigentlich zu allen möglichen Sachen Anleitungen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Software nutzt man um sowas zu realisieren?
CPU und GPU-Z wollte ich jetzt eigentlich nicht offen lassen.

Hab noch Platz aufm Monitor. Früher hatte ich mal Rain Meter, das fand ich aber nicht so Bombe. Die Wetterdaten funktionierten nicht, weils für US ausgelegt war und ums ordentlich ans laufen zu bekommen musste man Stundenlang recherchieren um die config Dateien richtig zu manipulieren.
Auch waren die Skins eher ein optisches Gimmick, als funktional.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Cibo:

Welche Software nutzt man um sowas zu realisieren?
CPU und GPU-Z wollte ich jetzt eigentlich nicht offen lassen.

Hab noch Platz aufm Monitor. Früher hatte ich mal Rain Meter, das fand ich aber nicht so Bombe. Die Wetterdaten funktionierten nicht, weils für US ausgelegt war und ums ordentlich ans laufen zu bekommen musste man Stundenlang recherchieren um die config Dateien richtig zu manipulieren.
Auch waren die Skins eher ein optisches Gimmick, als funktional.

Open Hardware Monitor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte ich vorher auch, jedoch zeigt HWmonitor öfters falsche Spannungswerte an, je nach Minboard.

Zudem hat man beim HWmonitor in der free-version einige Einschränkungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ihr müsst schon bissel selber basteln ;)

Aber such doch einfach mal bei Google nach Arduino+Touchdisplay, gibt schonmal ne menge Treffe.

Ansonsten kann man euer Vorhaben doch schonmal grob einteilen:

  • Daten vom PC auslesen --> HWmonitor/HWInfo...
  • Arduino/Rasbian/sonst. Mikrocontroller + Display (touch, farbe...) ansteuern
  • Ausgelesene Daten vom PC an Arduino/Rasbian/sonst. Mikrocontroller übertragen, vorrangig per USB
  • Steuerdaten für Lüfter usw. zurück an PC senden

Ich denke mal da gibt es für jeden Punkt schon diverse Projekte im Netz von denen man sich Infos und Anleitungen holen kann.

 

Je nachdem wie euer Wissensstand im Bezug aufs Basteln mit Mikrocontroller usw. ist empfiehlt es sich vielleicht auch erstmal mit kleineren (Bastel-) Projekten zum kennenlernen anzufangen ;)

Edited by Motu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht kaufst du dir einen kleinen Monitor mit Touch (beispielsweise sowas was an nem Netbook dran hängt) und packst den normal an die Graka als Monitor und "erweiterst" deinen Monitor unter Windows. Dann kannst du da alles rüberschieben was du dort sehen willst (Lüfter, HWmonitor, Teamspeak, P0rn) und brauchst keinen extra PC.
Vermutlich wird dir dann aber die Maus bei einer Berührung vom Hauptbildschirm aus "abhauen" und das Spiel auf dem Hauptbildschirm minimieren oder sowas :P - ist ja schließlich nicht für mehrere Anzeigegeräte ausgerichtet (wobei es bei dem Minimieren workarounds gibt, beispielsweise Rahmenlosen Fenstermodus)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Wenn es ein Asus Board ist, dann gibt es hierfür (bei den teureren Modellen) solche Monitore (meines Wissens ohne Touch) mit beschränkter werteanzeige bereits fertig zu kaufen. Einfach mal schauen ob ihr den Port auf dem Bord habt. Rog Panel oder so steht dran. Dann spart ihr euch wenigstens die Bastelei.

https://www.mindfactory.de/product_info.php/Asus-ROG-Front-Base-Multifunktionspanel-fuer-ASUS-Maximus-VI-Rampage-IV-_957902.html

 

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.