Jump to content

World of Warcraft Team (einmal mehr) zu Grabe tragen


Swisstex
 Share

Recommended Posts

Totgesagte leben länger, sagt man. Dieser implizite Wunsch erfüllt sich dann aber nicht immer. So trägt man halt etwas mehrfach zu Grabe. Wer nicht probiert, der nicht verliert. No Gain no Pain. Oder so. Was positiv ist, denn wenn man Dinge nicht probiert, kommt man auch nicht vorwärts. Im aktuellen Fall betrifft dies unser World of Warcraft Team.

Viele Spielerinnen und Spielern von DRUCKWELLE verbinden Äonen an Spielzeit, Nerven und phantastischen gemeinsam erlebten Zeiten mit den Abenteuern, die wir in World of Warcraft (WoW) erlebt haben. Damals, als man noch in der Beta Version DRUCKWELLE World of Warcraft Ragnarok (2006)des Ausnahmespiels und Wegbereiters für MMOs von Blizzard ausprobierte und im Anschluss jahrelang Azshara auf Seite der Horde den DRUCKWELLE-Stempel aufdrückte.

Doch die Erde dreht weiter, Menschen verändern sich und doch blieb World of Warcraft auf der Spielebühne. Nach vielen Jahren allerdings liess die Energie und das Engagement nach. Viele spielten World of Warcraft noch nebenbei oder ohne konkrete Ziele im progressiven Sinn. Das haben andere Gilden übernommen. Dort findet sich denn auch der eine oder die andere frühere Druckie.

Mehrere Anläufe (Restart, Orgas, Neue Leitung) das Team trotz sinkendem Interesse bei der Spielerschaft zu halten liefen teilweise und mit viel Engagement gut. Teilweise halt aber eben nicht, bzw. nicht für immer. Im Juni 2021 haben wir das Team bei DRUCKWELLE zum x-ten Mal zu Grabe getragen. Danach hat sich noch einmal eine kleine Gruppe engagiert und versucht die Gilde weiter zu bringen. Doch auch diesmal verblasste der Glanz nach ein paar Monaten und siechte die letzten Wochen dahin.

DRUCKWELLE World of Warcraft Duellist (2006)So tragen wir das Team nun zum wiederholten Mal zu Grabe. Im Bewusstsein, dass man niemals nie sagen sollte. Dennoch, für heute ist Schicht im Schacht.

Das aktuelle World of Warcraft Team wird aufgelöst. Alle Spielerinnen und Spieler bleiben natürlich DRUCKWELLE Mitglieder. Sollte jemand mehr als drei Monate nicht mehr im Forum gewesen sein, wird er zum Community Member abgestuft. Nach nochmals drei Monaten Inaktivität wird der Account regulär gelöscht (siehe Regeln, bzw. Datenschutzerklärung).

Albert Schweitzer sagte einmal, das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen. Und viel Liebe steckt neben den tausenden von Stunden im Spiel auch in der grossen Fülle an Videos. Für alle, die gerne  in Erinnerung schwelgen möchten, eignet sich unser Youtube-Kanal (nach World of Warcraft sortiert) mit den vielen spassigen World of Warcraft Videos daher hervorragend.

Für alle World of Warcraft Gelegenheitsspieler:innen gibt es im Teamspeak und Discord einen WoW-Kanal. Für World of Warcraft Classic steht ein DRUCKWELLE Club zur Verfügung.

 

 

DRUCKWELLE World of Warcraft closed (August 2022)


View full news

Link to comment
Share on other sites

Ich erinnere mich an die Ära 2005, wo man sich vor guten MMO's kaum retten konnte und der Zusammenhalt überall noch wie in einer Ersatz-Familie war. Alle schönen Dinge müssen auch irgendwann mal ein Ende haben und trotzdem wird man wehmütig, wenn man an die *gute alte Zeit* zurückdenkt.

 

Danke WoW Leute, wo auch immer ihr heute steckt, egal ob noch bei .dw oder nicht, ich verbinde viele gute Erinnerungen mit euch!

Edited by Mordegar
  • Like 6
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.