Jump to content

Empfohlene Beiträge

Dann leg ich direkt mal los.

Welches Fleisch eignet sich besser für Geschnetzeles ? Schwein oder Pute ? Ich nehme lieber die Pute, das Schwein wird mir zu zäh, oder wählt man

eine bestimmte Partie vom Tier für dieses Gericht ?

Zwiebeln zusammen mit dem Fleisch anbraten oder lieber getrennt ? Womit löscht man am Besten ab ? Habe Rinderbrühe und Gemüsebrühe probiert.

Mit Rinderbrühe versalzt es mir zu schnell.

Sauce andicken ein no go oder kann man die Sauce mit dem Fleisch drin reduzieren ? Wenn andicken -> Dann Mehl oder lieber eine Scheibe Toast / Kartoffel reinpürieren ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welches Fleisch eignet sich besser für Geschnetzeles ? grundsätzlich eignet sich jedes Fleisch zum "Schnetzeln"

Schwein oder Pute ? Mir ist Geflügel auch lieber (dann aber Hähnchenbrust, da saftiger)

oder wählt man eine bestimmte Partie vom Tier für dieses Gericht ? Man nimmt eigentlich das "Filet" ob Schwein, Rind, Lamm usw. man könnte noch den Rücken verarbeiten da es auch sehr mager ist. Alles andere Wäre dann Gulasch, sprich lange schmoren/kochen.

Zwiebeln zusammen mit dem Fleisch anbraten oder lieber getrennt ? Separat, immer zuerst die zwiebeln (die dann herausnehmen) dann das Fleisch, dann wieder alles mischen

Womit löscht man am Besten ab ? kommt aufs Endprodukt an! Du kannst mit etwas Wasser ablöschen, dadurch erhälst du eine schöne Fleischbrühe dann mit Wein,Saft,Bier usw auffüllen und verfeinern

Habe Rinderbrühe und Gemüsebrühe probiert. Würde hier Biobrühe empfehlen (die schmeckt nicht so künstlich wie die herkömmlichen Sachen) Ich verwende am liebsten Geflügelbrühe (der kräftigste Geschmack)

Mit Rinderbrühe versalzt es mir zu schnell. Ja gemach, da es durch das kochen ja einreduziert und dadurch mehr Salz als Flüssigkeit verhanden ist

Sauce andicken ein no go oder kann man die Sauce mit dem Fleisch drin reduzieren ? ja kann man...die Zwiebeln helfen beim binden! aber generell ja, je nachdem was man machen will;

wäre ein großes Extra Thema!

Wenn andicken -> Dann Mehl oder lieber eine Scheibe Toast / Kartoffel reinpürieren ? abbinden ist nicht immer notwendig! (Zwiebeln binden auch wunderbar) ich bin kein Freund von Mehl, da es immer Geschmack raus zieht. Lieber mit Reiner Speisestärke abbinden! (dabei gilt erst kaltes Wasser, dann die Stärke einrühren)

BiDDe schön...Rechnung kommt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.