Jump to content
Guest Phash

was koch ich heute - DER Thread

Recommended Posts

gestern gabs porreenudeln. (kochschinken, creme fine, schmand, lauch, muskatnuss,pfeffer, salz, käse)

und heute gibts wahrscheinlich mal wieder selbst gemachte hamburger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Phash

wir haben eine Herbstsuppe gemacht.

Kartoffeln, Kürbis, Fenchel, Tomatensoße von Mama :), Paprika, Zapallitos (Zucchini, arg.), Zwiebeln und Knoblauch

Zwiebeln und Knobi in Butter anschwitzen,

Kartoffeln und Kürbis anbraten

dann das restliche Gemüse dazu, ein paar Minuten mit anbraten.

Wasser anschütten, Tomaten dazu

und dann ne Stunde köcheln lassen.

Pürrieren.

Fertig

Gewürzt hab ich es mit ein wenig Salz / Pfeffer und Tyhmian.

Sau lecker.

Auf dem Teller Brot und Würstchen verteilt, und dann zusammen mit der Suppe gelöffelt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann darf der Phash hier aber auch nicht mehr posten.

Die Suppe klingt echt gut. Das werd ich mir mal merken. Was tolles für die kalten Herbsttage.

Und dazu vlt zum trinken:

warmer Hugo:

2 Tl brauner Zucker

1 Limette

1 Stengel Minze

250ml warmer Apfelsaft

Zucker, in Scheiben geschnittene Limette und gewaschene Minze in ein Glas geben. Ein wenig heißes Wasser eingießen damit sich die Aromen schonmal ein wenig verteilen. Zwischenzeitlich den Apfelsaft in der Mikro erwärmen und anschließen zu den restlichen Zutaten geben. Umrühren, fertig. Leckeres Wamgetränk, wenns mal was anderes als Tee sein soll. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte schon fast aufgegeben nach einen Pizzateigrezept zu suchen das mit denen der Italiener in der Umgebung mithalten kann bis ich diese Seite gefunden habe:

http://www.perfekte-pizza.de/

Freundin meinte, dass sie noch nie eine so leckere Tonno gegessen hat. An diesem Wochende gabs 3 Abende in Folge verschiedene Pizzen (Rezept mit 1kg Mehl). Hat aber auch zur Folge, dass ich die Pizza jetzt immer selbst machen muss und wir nicht mehr zum Italiener nebenan gehen (müssen)...

Share this post


Link to post
Share on other sites

öhm... ja schon damals wo ich der Meinung war, dass unser Backofen nicht ideal ist und nach einigen Versuchen dann weggeschmissen ](*,) Da hab ich aber auch nie guten Teig hinbekommen. Und war zum Glück auch ein recht günstiger. Hab mir aber jetzt wieder einen geholt der auch auf den Grill passt, die Pizzen bisher wurden darauf zubereitet. Heut Abend werd ich den letzten Teig mal im Backofen probieren da im Grill die Temperatur aussenrum etwas zu niedrig ist (oben blass/unten sehr knusprig). Man konnte die komplette 18cm Pizza mit 2 Fingern am Rand hochheben ohne das was abgeknickt ist *g* War aber nichts verbrannt von unten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, wir haben das am Wochenende dann auch mal ausprobiert und wir waren einfach begeistert! Der Teig ist erstklassig und der Pizzastein ist sein Gewicht in Gold wert (im Gegensatz zu "Blechpizza").

Ich hätte nicht gedacht, das man damit einer Pizza vom guten Italiener wirklich so nahe kommt! :w00t:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Matello und ich wollen uns ds öfteren mal trauen frischen Fisch zu verarbeiten. Hat wer Erfahrung? Kann man uns das ein oder andere einfache Rezept empfehlen? Dabei ist es uns gleich ob gebraten. frittiert oder gedämpft. Immer her damit bitte. :)

Ach ja. Und ich bin auf der Suche nach leckren Kürbisrezepten. Hab da so nen Hokaido hier rumliegen, der nur darauf wartet verarbeitet zu werden. Yummie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fisch: super lecker und einfach! Fisch ausnehmen, Schuppen etc. Innen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben. Dann mit Zwiebel, tomate, zitrone und kräuterbutter füllen. In Alufolie einschlagen und ab auf den grill und grob 30 brutzeln lassen (geht auch im Ofen).

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk-4

Share this post


Link to post
Share on other sites

kxhl.jpg

nvu3.jpg

wotu.jpg

7xyh.jpg

5fg0.jpg

für meine WG und mich gabs eben

leckere hausgmacht hühnerbrühe mit muskatgrießklößchen und lauch

Edited by Neni

Share this post


Link to post
Share on other sites

mein tägliches abendessen zum abnehmen,,

viel eiweiß wenig fett und zucker

949x.jpg

dmhy.jpg

4l4f.jpg

cdij.jpg

j7ax.jpg

erst den amaranth 10 min kochen in leicht gesalzenen wasser.. dann einfach die haferflocken und die leinsamem mit rein,, einmal aufkochen und dann 20 min quellen lassen und kaltstellen.

die haferflockenmasse dann einfach nach belieben von konsitenz und geschmack mit quark milch mandeln cranberries und tiefkühlhimbeeren ( oder eine andere sorte ) pürieren ,,,

fertig !

Edited by Neni
bilder eingefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites

zum auftakt eines Experiments "der Vegetarisch / Veganen woche"

8tg1.jpg

Vegan:

Gebratenes Oliventofu auf pikantem Ratatouille

und

saey.jpg

Vegan:

Brotaufstrich auf Kidneybohnen & Tofu basis

bei rezept intresse einfach per PM oder im Teamspeak kidnappen

Edited by Neni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.