Jump to content

Earthrise - Closed Beta - Der zweite Versuch


Recommended Posts

Mahlzeit!

Als ich jüngst in den News gelesen habe, das ein MMO namens "Earthrise" in die Alpha gestartet ist, kam mir das gleich so bekannt vor...

Eigentlich wurde das Spiel schon in 2011 von den Masthead Studios (alsp Pay2Play) veröffentlicht, aber dann im Februar 2012 bereits eingestellt. Offensichtlich hat sich dann im mai 2012 eine Firma aus Wuppertal das Game gesichert und startet nun einen zweiten Versuch mit einigen Verbesserungen und Free2Play als Finanzierungsmodell:

http://www.play-earthrise.com/

Earthrise Videos:

Trailer:

Gameplay:

Vor allem da ich von Zeit zu Zeit mal das übliche Fantasy-Setting in MMOs satt habe und auch Tabula Rasa (Richard Garriott) damals genial fand, hat mich das Game bereits früher interessiert. Jedoch bin ich davor zurückgeschreckt knapp 40€ für etwas auszugeben was bis dahin kaum/gar nicht von der Presse beleuchtet wurde und auch nicht sehr vielversprechend bei Youtube rübergekommen ist.

Vielleicht wird es ja jetzt dann mal das, was versprochen wurde, ein nettes Sandbox MMO mit SciFy Setting um Tabula Rasa zu beerben (wurde am 1. März 2009 von NCSoft nach gut einem jahr abgeschaltet) ;)

Tabula Rasa Videos:

Trailer:

Gameplay:

Hat jemand von euch das ursprüngliche Earthrise mal gespielt?

Link to post
Share on other sites
Hat jemand von euch das ursprüngliche Earthrise mal gespielt?

Ja, ich habs damals gespielt. Von Release bis kurz vor Serverdown. Allerdings "gezwungenermaßen" als PS 2 Lückenfüller.

Die Welt an sich war grafisch gesehen ok bis wirklich schick. War auch nix instanziert. Denke nicht, dass sie daran was ändern. Die Weltgrösse war vieleicht die Hälfte von nem PS 2-Kontinent.

PvE war... PvE halt. Gibt spannenderes, trotz mehr oder weniger Selfaim. Irgendwelche Dungeons/Instanzen/PvE-Equip gabs zwar nicht, war aber auch so langweilig genug. Falls einer gern PvE spielt, dann mag ihm das evtl. Spass machen. Da bin ich dann aber dein falscher Ansprechspartner und für reine PvE-Spieler gibts mit Sicherheit bessere Alternativen mit ner schicken Itemspirale und was weiß ich noch.

PvE bestand darin, dass man erst alle Spieler an den 5-6 Schildkröten-Spawns umgeholzt hat und danach halb AFK ne Schildkröten-Armee mit dem Flammenwerfer quer duch die Pampa gekitet hat.

Da gabs massig "XP" für und wäre wohl fast ne olympische Disziplin geworden. Das wars an PvE. Rest war nicht effektiv. Zumindest vor dem Nerf.

Mal schauen ob sie das "Feature" auch wieder einbauen.

Crafting war damals ganz ok. Ohne Clan war das aber nicht machbar, da du nen Stall an Mats brauchtest um quer durch die Rezepte zu skillen bzw. um die höheren T-Waffen/Rüstungen (glaub so hießen sie) herzustellen.

Für Storyliebhaber ala Secret World wirds wahrscheinlich auch nix werden. Kann sein, dass es sogar ne Story gab. Falls ja, dann ging sie an mir winkend vorbei und hat sich dann gut versteckt. ^^

Zum Selfaim nochmal was. Ist eher Hybridmäßig angesiedelt. Du kannst frei durch die Gegend zielen, allerdings hast du schon einen merkbaren Aimassist - ob dir das gefällt oder nicht. Man konnte es nicht ausschalten.

Auch hatten die Waffen alle ne kurze Reichweite. Mit ner AR ballerte man geschätzte 30 Meter. Was dahinter stand lachte dich vieleicht kurz an, konnte aber nicht getroffen werden.

Klassen und Level gabs nicht. Ausgerüstete Waffe hat deine Skills festgelegt. Du hast im Prinzip XP im PvE gefarmt, nur hießen die XP hier "vergessen" (such dir nen schicken Namen aus, Prinzip sollte klar sein - bevor ich eben tapfer losgetippt hab wusste ich den Namen noch...) und man hat damit Craftingskills, Rüstungskills und Waffenskills freigeschalten.

Weiß gar nicht mehr wie viele Fraktionen es fürs PvP gab. Zwei oder Drei waren es. Ich glaub eher Zwei - Rote und noch ne andere Farbe... blau vieleicht?!:yeah:

Wenn ich mich aber recht erinnere konntest du alles was bei drei nicht in Deckung war umholzen.

Full-Loot gabs in abgespeckter Version (man konnte sein Zeug versichern - dein Gegner bekam dann ein Teil von der Versicherungssumme ausbezahlt), Permadeath nicht.

Fahrzeuge waren theoretisch schick (Konzeptzeichnungen), praktisch nicht so der Knaller - schafften es nie ins Spiel.

Gleiche gilt fürs Siegesystem. War im Prinzip auf ausbaubare Basen ausgelegt, die Rohstoffe generieren und, jo. Das wars. PS-Prinzip.

Gabs aber auch nie wirklich.

Von den Basen gabs dann gegen Schluss mehr oder weniger viele im Spiel, allerdings ohne Siegesystem oder sonst irgendwas nützliches. Für nen Sceenshot waren sie evtl. ausreichend - das wars dann aber auch.

Ob und was die neuen Devs alles ändern weiß ich auch nicht.

Ich denke aber jetzt mit PS 2 Launch und dem Darkfall-Relaunch könnte ER eigentlich gleich wieder umdrehen und den Strom für den Server sparen.

An deiner Stelle würde ich jetzt nicht meine Erwartungen in das Ding stecken. Ich ahne schlimmes. :shock:

Edited by Kongh
Link to post
Share on other sites
  • 2 years later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.